Amin Younes

G

Gelöschtes Mitglied 96

Guest
wahrscheinlich keiner,weil die erst morgen spielen!
default_icon_cool.gif
Sauerei! Mal sehen welche blöde Ausrede der Runjaic dafür wieder hat!
 
G

Gelöschtes Mitglied 96

Guest
Und das wiederum liegt an seiner Frisur und dass er keine Jogginghose trägt und sich sportlich an die Ecke der Coachingzone einhockt!
Hauptsächlich daran, dass er in der Sommerpause ein paar Pfund zugelegt hat.
 

Jimbo

Member
Frag Runjaic . Er wird irgendeine sinnlose Begründung Haben.
Bin mal gespannt wer heute alles bei den Amateuren aufläuft .


Was fürn Quak! Schade das man deine Beiträge nicht einfach ausblenden kann. So etwas sinnfreies hab ich selten gelesen!
 

Naheteufel696

Active Member
Daran ist doch nur der Kaffeeautomat Schuld!
Schuppaic raus!


Nein, Schupp und Runjaic hängen als Marionetten von Kuntz zu weit weg ... der Kaffeeautomat gehört Kuntz allein ! Die Spirale geht nur nach unten ;o)



Younes wird sich der Trainer anschauen und sehen, wie die Laufwege/Zuordnung/taktisches Verhalten im Team funktionieren, und ihn -pers. Meinung-ab der 70. MInute bringen,was ich auch gut finde.
 

ph114

Active Member
20 Minuten reichen ja auch, um die entscheidende Aktion zu bringen
default_icon_cool.gif
Hofmann wird er aber zeitlich kaum unterbieten
default_icon_smile.gif
 

scusi81

Well-Known Member
20 Minuten reichen ja auch, um die entscheidende Aktion zu bringen
default_icon_cool.gif
Hofmann wird er aber zeitlich kaum unterbieten
default_icon_smile.gif


Ein Ricken hat das damals in einem CL-Finale viel schneller als Hofmann geschafft... Warum also nicht auch Younes?
default_icon_rolleyes.gif
default_icon_razz.gif
default_icon_biggrin.gif
 

Shelter

Well-Known Member
Younes ist doch schon im Kader? Sehr gut, dann bin ich wirklich sehr gespannt wie er sich morgen präsentieren wird.



Würde ihn aber dennoch zunächst "nur" von der Bank bringen da er nur wenig mit der Mannschaft trainieren konnte.
 

Borat

Member
Seine erste Aktion war sofort ein Traumpass auf Hofmann, alles, was er danach machte hatte Hand und Fuß.



Tut mir leid, aber der Junge ist Klassen besser, als der komplette Rest der Mannschaft!
 

Joey84

Member
hat auch mir sehr gut gefallen, ABER man auch fairerweise sagen muss, dass er...



1. als frischer mann in der 76. min kam als bei braunschweig schon die kräfte nachgelassen haben

2. braunschweig hinten mann gegen mann gespielt hatte, da 2:1 oder 3:1 egal gewesen wäre



=> so viele freiheiten wird er freitag in aalen net haben!
 

Shelter

Well-Known Member
Es hat vielleicht seinen Grund weshalb ich nach dem Stadionbesuch (Nochmals danke für die beiden Karten die ich hier im Gewinnspiel ergattern konnte) direkt den Thread von Younes ansteuere aber was ich heute in der kurzen Zeit von ihm gesehen habe war schon aller Ehren wert. Er ist ein sehr intelligenter Fussballer der seine Vorderleute immer wieder sehr schön in Szene gesetzt hat und eine wahnsinnig gute Spielübersicht mitbringt. Als Zuschauer hat man m.E. direkt gemerkt dass der Junge eigentlich eine Klasse höher seiner Arbeit nachgehen sollte, da waren heute schon ein paar Pässe und Ballstaffeten dabei die ich in der Form schon seit längerer Zeit nicht mehr auf dem Betze bestaunen konnte. Ich hoffe er wird auch weiterhin und gerade im Training ordentlich Gas geben um sich einen Stammplatz zu erobern, ich glaube mit ihm und seiner tollen Spielanlage werden wir in diesem Jahr noch sehr viel Spaß haben können, für diese kurze Einsatzzeit heute war seine Leistung schon mehr als beachtlich.
 

Eschder Laudrer

Well-Known Member
Man hat schon gesehen, das er einiges drauf hat. Zieht vorallem sehr gerne in Mitte. Wäre interessant in Zentral Offensiv einzusetzen, vllt würde der da sogar noch mehr zur Geltung kommen, weil er dann schlicht allen Platz nach beiden Seiten hat.
 

vega

Well-Known Member
hat auch mir sehr gut gefallen, ABER man auch fairerweise sagen muss, dass er...


1. als frischer mann in der 76. min kam als bei braunschweig schon die kräfte nachgelassen haben

2. braunschweig hinten mann gegen mann gespielt hatte, da 2:1 oder 3:1 egal gewesen wäre



=> so viele freiheiten wird er freitag in aalen net haben!


Das stimmt.

Und man muss dazu sagen, dass man solch eine Technik und Ballbehandlung auch schon bei einem Fortounis gesehen hat, wenn dieser eingewechselt wurde.



Was mich aber viel mehr beeindruckt hatte, ist seine Spielintelligenz. Er hat in all seinen Aktionen zum richtigen Zeitpunkt die richtige Entscheidung getroffen und den besser postierten Hofmann angespielt, anstatt sich zu verdribbeln oder selbst aufs Tor zu gehen.



Wirklich ordentlich, wobei man natürlich erst einmal die Kirche im Dorf lassen muss. Aber angesichts der Tatsache, dass das letzte vergleichbare Leihgeschäft Ede hieß, darf man ruhig mal bißchen Freude verspüren
default_biggrin.png




PS: Dieser wurde übrigens jetzt nach Zypern verliehen.
 

raiden

Well-Known Member
Hattet ihr auch den Eindruck, dass er und Stöger besonders gerne zusammen gespielt haben? Die beiden sind ja ungefähr gleichalt und haben technisch dem Rest der Gruppe ein bisschen was voraus. Würde mir gut gefallen, wenn sich die beiden gut verstehen und dann für offensive Gefahr sorgen. Nur zu schade, dass beide nur ausgeliehen sind. Von der Qualität her könnte mich an solche Aktionen gewöhnen.
 

Shelter

Well-Known Member
Hattet ihr auch den Eindruck, dass er und Stöger besonders gerne zusammen gespielt haben? Die beiden sind ja ungefähr gleichalt und haben technisch dem Rest der Gruppe ein bisschen was voraus. Würde mir gut gefallen, wenn sich die beiden gut verstehen und dann für offensive Gefahr sorgen. Nur zu schade, dass beide nur ausgeliehen sind. Von der Qualität her könnte mich an solche Aktionen gewöhnen.


Ist mir jetzt nicht unbedingt aufgefallen, mir hat insbesondere das guten Zusammenspiel und "Näschen" für Hofmann aber sehr gefallen. Es gab kurz vor Ende eine Szene in der Younes im Halbfeld an den Ball kam, in den Strafraum eingedrungen ist und Hofmann am zweiten Pfosten bediente (der dann leider vergab) wo ich auf der Tribüne nur noch mit der Zunge schnalzen konnte. Bei solchen Szenen geht mir als Fan einfach das Herz auf, ich hoffe wir werden solche Pässe noch öfter in dieser Saison von ihm erleben können.
 

FCK-Schwabe

Well-Known Member
Klasse Junge, genau so einen haben wir gebraucht!

Wenn der DFB (oder wer dafür zuständig wäre) mal wirklich was für die Ausgeglichenheit der Ligen tun wollte, sollte er das Ausleihen verbieten. Dann würden sich die "Besitzverhältnisse" wieder etwas zugunsten der schwächeren Teams verschieben. V.a. Stöger würde sich ja nie 2 Jahre beim VFB auf die Bank hocken oder in der Zweiten 3.Liga spielen, sondern wäre stattdessen fest zu uns gewechselt und auch Younes scheint ja keinen Platz bei Gladbach zu haben. Dann könnten wir wenigstens mal Ablösen kassieren, so ist es fast unmöglich für uns an talentierten Spielern zu verdienen. Aber das wird natürlich nie passieren.
 

Lutra

Active Member
Gerade durch Leihgeschäfte ist es überhaupt möglich solche Spieler wie Younes in der zweiten Liga zu sehen. Ohne die Möglichkeit von Leihen und Verleihen, hätten die Bundesligisten Kader von 40 Mann und würden wahrscheinlich untereinander eine inoffizielle Backup-Liga spielen.
 

VFR-KL

Member
Ich bin sehr froh dass wir uns geliehen haben und hoffe wenn er so weiter spielt dass wie vllt ihn ganz verpflichten können . Falls wir aufsteigen würden wäre es ja ein TOPTRANSFER.
 

FCK-Schwabe

Well-Known Member
Gerade durch Leihgeschäfte ist es überhaupt möglich solche Spieler wie Younes in der zweiten Liga zu sehen. Ohne die Möglichkeit von Leihen und Verleihen, hätten die Bundesligisten Kader von 40 Mann und würden wahrscheinlich untereinander eine inoffizielle Backup-Liga spielen.


Wieso gibts die dann jetzt nicht? Gäbe genug Spieler dafür die es selten in den Kader schaffen...ich glaub kaum dass es so eine Liga geben würde. Am Ende braucht ein Spieler ernsthaften Wettbewerb um sich weiterentwickeln zu können, alles andere ist nicht viel anders als Training. Meinst du Stöger hätte zwei Jahre lang in seiner wichtigsten Entwicklungsphase außerhalb vom Ligabetrieb gespielt? Für Spieler wie ihn oder Younes ist die 2.Liga ohne Frage die beste Entwicklungsmöglichkeit, wären sie schon gut genug für die 1.Liga, würden sie auch jetzt schon dort spielen. Gäbe es keine Leihen würden sie dahin wechseln wo sie sich am besten entwickeln, anstatt in Trainignsgruppe 2 zu trainieren und in einer Pseudo-Liga zu kicken. Und Verträge sind doch mittlerweile längst kein Hindernis mehr für gute Spieler: Wenn sie gut genug für die erste Liga wären, würden wir sie nicht aufhalten, sondern dann auch dahin verkaufen. Lief ja bei Zoller auch nicht anders, trotz 3 Jahre Vertrag.

Ist zwar eh unrealsitisch, aber ich fände diese Lösung (ggf. zusätzlich mit einer begrenzten Kadergröße, das wurde ja wirklich schon diskutiert) nur fair, dann besäße ein Verein nur so viele Spieler wie er auch wirklich braucht und alle anderen wären verfügbar für schwächere Teams.
 

ph114

Active Member
Oft reichen die ersten Eindrücke, um den Spieler einschätzen zu können. Ich hoffe, bei ihm täuscht dieser Eindruck nicht. Das ist genau der Typ Spieler und die Qualität Spieler, die uns fehlte. Zudem sind dann auch technisch starke Spieler wie Stöger und Matmour entlastet, können profitieren und mehr Leistung abrufen.




Das stimmt. Und man muss dazu sagen, dass man solch eine Technik und Ballbehandlung auch schon bei einem Fortounis gesehen hat, wenn dieser eingewechselt wurde...


Bitte keinen Vergleich mit Fortounis.




Was mich aber viel mehr beeindruckt hatte, ist seine Spielintelligenz. Er hat in all seinen Aktionen zum richtigen Zeitpunkt die richtige Entscheidung getroffen und den besser postierten Hofmann angespielt, anstatt sich zu verdribbeln oder selbst aufs Tor zu gehen...


Nicht nur das. Er ist auch in der Lage, durch klare und einfache Pässe das Spiel schnell und das Offensivspiel gefährlich zu machen.



Das letzte mal, als ich so aus dem Häuschen war, spielte Sidney Sam sein erstes Spiel für uns. Der Junge macht echt Spaß.
 

playerred

Well-Known Member
Und genau darum wird er am Saisonende wieder zu den Fohlen gehen und von dort aus für zu viel Geld verkauft werden
 

Oben