Amin Younes

French-FCK-Fan

Moderator
Teammitglied
In Grenzen halten sich Reisen immer, wenn sie nicht international sind.
default_icon_wink.gif
Sag das mal den Kickern von Zenit Sankt Petersburg. Die reisen ganz schön viel.
 

raiden

Well-Known Member
Lt. Bild hat man ihn sich 3 Millionen kosten lassen. Das ist für Gladbach natürlich ein guter Deal und viel Vorschusslorbeer. Ich bleibe aber dabei: Er wird seinen Weg gehen und wir hätten mehr aus ihm herausholen können.
 

ViehliebMA

Well-Known Member
Lt. Bild hat man ihn sich 3 Millionen kosten lassen. Das ist für Gladbach natürlich ein guter Deal und viel Vorschusslorbeer. Ich bleibe aber dabei: Er wird seinen Weg gehen und wir hätten mehr aus ihm herausholen können.
Mir scheint mittlerweile, im europäischen Fußball spielt Geld im Sommer 2015 keine Rolle mehr, liegt das alles an den Engländern? Muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen... 3 Mio. für einen Spieler, der in der zweiten Liga auf 14 Einsätze kam, davon 7 von Anfang an und von diesen 14 war die Hälfte noch durchwachsen bis schlecht.
 

SECO

Active Member
Ich bleibe aber dabei: Er wird seinen Weg gehen und wir hätten mehr aus ihm herausholen können.
Dazu gehört aber auch der Wille, das sich der Spieler engagiert und mit dem Herzen dabei ist. Das war Amin nicht eine Minute beim FCK. Er ist schon widerwillig gekommen, sah sich immer als Bundesliga-Spieler, der hoch raus wollte. Grundsätzlich nix falsches, wenn man sich eben auch dementsprechend anstrengt. Er hatte vom FCK das Angebot zum bleiben, und hat abgelehnt. Von Gladbach hätte es keine Steine in den Weg gegeben. Danach gingen auch seine Einsatzzeiten zurück, er war einfach nicht mit den Gedanken bei der Sache.
Das er sich jetzt für Ajax entschieden hat, das wundert mich nicht. Ist ja erste Liga, und international ist man auch dabei. Gladbach hätte ihm laut Eberl gerne nochmal ausgeliehen, hat er auch abgelehnt. Ich würd drauf wetten, es gab keine Anfrage aus der Bundesliga.
 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Nicht rein auf AY bezogen, aber: Jo, die alte Leier. Riesentalente, bitte ja die jüngste Mannschaft der Liga und wenn se in einer Saison net 2 Millionen Ablöse generieren wird das Talent fortgejagt und halt einer geholt der ein Jahr jünger ist und auch keine Zeit bekommt. Wooten, Linsmayer, Undundund...
 

tvo-coach

Member
In der gleiche Saison hatten wir ja auch Demirbay ausgeliehen. Beide haben aber nur sehr unregelmäßig gespielt. Wenn man sieht, was für Talente wir am Berg hatten, deren Potential erst bei anderen Vereinen aktiviert wurde, gibt mir das doch sehr zu denken.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
trainer und führung waren meiner meinung nach auch ein opfer der ungeduldigen fans. zu viel druck lastete auf den verantwortlichen auf- oder nicht abzusteigen. um solche ziele umsetzen zu können/müssen, braucht man halt auch spieler, die sofort funktionieren. da ist leider wenig zeit zum entwickeln. früher gingen die führungsspieler vorraus, die talente konnten sich entwickeln. heute erwartet man vom talent, das drei gute spiele gemacht hat, dass es auch führungsqualitäten hat und gast jedes spiel eine saubere leistung abliefert.
 

Uni

Active Member
Ramser Wildsau schrieb:
Das meinte ich, durch die überzogenen Ansprüche wurde durch die ebenso ungeduldige Führung zu viel ausgetauscht!
Jetzt mal langsam. Younes ist nach der Saison bei uns für 2,5 Mio zu einem Champions-League Verein gewechselt. Wie hätten wir den halten sollen? Das war doch völlig unrealistisch. Das war ähnlich wie bei Sidney Sam damals, der nach der Leihe zu Leverkusen ging, der Verein hat da doch keine Handhabe bei einer auslaufenden Leihe. Solche Spieler gar nicht erst zu leihen, sondern direkt zu kaufen, geht nicht in Liga 2 wenn du ein "normaler" Verein bist, das können nur Investorenclubs, die mit ihrem Geld nicht haushalten müssen und solche Risiko-Investments einfach mal aus der Portokasse tätigen können.

Demirbay hätte man halten können für eine weitere Leihe, vermutlich hätte man ihn damals sogar kaufen können wenn man ein bischen Geld in die Hand genommen hätte, aber damals gab es ja den Konflikt mit den Leihspielern, denen man vorgeworfen hat im Endspurt nicht mehr alles zu geben...

Ansonsten glänzen natürlich die Younesse, Sams, Demirbays, Fourtounisse... aber es gab auch die Thommys, Sukuta-Pasus, Dorows, Nsors, dieser Leverkusen-Brasilianer ::smiley:

Es ist nicht aus jedem Talent das uns verlassen hat, auch was geworden. Und allzu oft waren wir froh, die Talente schnell zu Geld machen zu können anstatt sie weiter zu entwickeln. Hofmann, Zoller...
 

jimjones

Well-Known Member
Uni schrieb:
Ramser Wildsau schrieb:
Das meinte ich, durch die überzogenen Ansprüche wurde durch die ebenso ungeduldige Führung zu viel ausgetauscht!
Jetzt mal langsam. Younes ist nach der Saison bei uns für 2,5 Mio zu einem Champions-League Verein gewechselt. Wie hätten wir den halten sollen? Das war doch völlig unrealistisch. Das war ähnlich wie bei Sidney Sam damals, der nach der Leihe zu Leverkusen ging, der Verein hat da doch keine Handhabe bei einer auslaufenden Leihe. Solche Spieler gar nicht erst zu leihen, sondern direkt zu kaufen, geht nicht in Liga 2 wenn du ein "normaler" Verein bist, das können nur Investorenclubs, die mit ihrem Geld nicht haushalten müssen und solche Risiko-Investments einfach mal aus der Portokasse tätigen können.

Demirbay hätte man halten können für eine weitere Leihe, vermutlich hätte man ihn damals sogar kaufen können wenn man ein bischen Geld in die Hand genommen hätte, aber damals gab es ja den Konflikt mit den Leihspielern, denen man vorgeworfen hat im Endspurt nicht mehr alles zu geben...

Ansonsten glänzen natürlich die Younesse, Sams, Demirbays, Fourtounisse... aber es gab auch die Thommys, Sukuta-Pasus, Dorows, Nsors, dieser Leverkusen-Brasilianer ::smiley:

Es ist nicht aus jedem Talent das uns verlassen hat, auch was geworden. Und allzu oft waren wir froh, die Talente schnell zu Geld machen zu können anstatt sie weiter zu entwickeln. Hofmann, Zoller...

Jörgensen noch vergessen, ist jetzt Top-Spieler von Feyernord und führt die Torschützenliste in der Eredivise an:

http://www.transfermarkt.de/nicolai-jorgensen/profil/spieler/100399

Mitchell Weiser sich auch extrem gemacht:

http://www.transfermarkt.de/mitchell-weiser/profil/spieler/119211


Hab mal aus Spass eine Elf aus den besten Spielern die uns in den letzten Jahren verlassen haben zusammengestellt:

---------------------------------------------------Wagner (TSG, 5.5m)----------------------------------------------------------------

------------------------------------------------- Jörgensen (Feyernord,9m)-----------------------------------------------------------

-------------Younes (Ajax, 5m)--------------------------------------------------------Zoller (Köln, 2.5m)-----------------------

.....................................Demirbay (4,5m, Hoffenheim)-----------Fortounis (9m, Olympiakos)----------------------------------

---Zimmer (VFB,1.5m) ------Heintz (Köln, 6m) --------------- "Es" (Dosen,6m) --------------------Weiser (Hertha, 9m)-------

-------------------------------------------------------Trapp (PSG,10 m )---------------------------------------------------------------


Macht einen fiktiven tm.de Marktwert von 68 Millionen, wobei einige von den Spielern bald nochmal erheblich aufgewertet werden, hät ich so nicht kommen sehen, nicht schlecht...
 

Uni

Active Member
jimjones schrieb:
Hab mal aus Spass eine Elf aus den besten Spielern die uns in den letzten Jahren verlassen haben zusammengestellt:

Macht einen fiktiven tm.de Marktwert von 68 Millionen, wobei einige von den Spielern bald nochmal erheblich aufgewertet werden, hät ich so nicht kommen sehen, nicht schlecht...

Das ist ein sehr schönes Team, dass du da zusammengestellt hast :smile: Auf der Ersatzbank dann noch Olcay Sahan, wobei dessen TM-Marktwert sich ja mehr oder minder als Luftnummer entpuppt hat.

Der tatsächliche der Marktwert von Spielern wie "Es", Heintz und Co dürfte nochmal deeeutlich über dem aktuellen liegen, ich schätze da müsste man bei den beiden aktuell sicher 10-20 Mio hinlegen um sie zu verpflichten.

Die einzigen aus dem Team bei denen man gar nix erwartet hat waren ja Jörgensen und Wagner, wobei bei beiden der große Durchbruch dann auch erst mehrere Jahre und Vereine nach uns kam.

Immerhin kann man früher bei der Generation Klose, Ballack, Lincoln etc. darauf verweisen dass wir eine gute Station sind um die Karriere anzustoßen und Ex-Spieler von uns jetzt die Buli und die Champions-League rocken ;:wink: Ist immerhin besser als das Motto: Aus niemandem der Nach K-Town gewechselt ist ist je was geworden ::smiley:
 

jimjones

Well-Known Member
Uni schrieb:
jimjones schrieb:
Hab mal aus Spass eine Elf aus den besten Spielern die uns in den letzten Jahren verlassen haben zusammengestellt:

Macht einen fiktiven tm.de Marktwert von 68 Millionen, wobei einige von den Spielern bald nochmal erheblich aufgewertet werden, hät ich so nicht kommen sehen, nicht schlecht...

Das ist ein sehr schönes Team, dass du da zusammengestellt hast :smile: Auf der Ersatzbank dann noch Olcay Sahan, wobei dessen TM-Marktwert sich ja mehr oder minder als Luftnummer entpuppt hat.

Der tatsächliche der Marktwert von Spielern wie "Es", Heintz und Co dürfte nochmal deeeutlich über dem aktuellen liegen, ich schätze da müsste man bei den beiden aktuell sicher 10-20 Mio hinlegen um sie zu verpflichten.

Die einzigen aus dem Team bei denen man gar nix erwartet hat waren ja Jörgensen und Wagner, wobei bei beiden der große Durchbruch dann auch erst mehrere Jahre und Vereine nach uns kam.

Immerhin kann man früher bei der Generation Klose, Ballack, Lincoln etc. darauf verweisen dass wir eine gute Station sind um die Karriere anzustoßen und Ex-Spieler von uns jetzt die Buli und die Champions-League rocken ;:wink: Ist immerhin besser als das Motto: Aus niemandem der Nach K-Town gewechselt ist ist je was geworden ::smiley:

Sahan past auch besser rein als Zoller, wusste dass ich jemand vergessen hab! :wink:
 

diablo

Administrator
Teammitglied
Der Younes hat mal wieder für nen Eklat gesorgt und seine Einwechselung kurz vor Spielende für Ajax verweigert. Ohne Worte!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

diablo

Administrator
Teammitglied
Ne, aber der hat doch wohl schon nen Vertrag bei Neapel unterschrieben den er lt. Neapel nun doch nicht antreten will, daher "mal wieder" :wink:
 

diablo

Administrator
Teammitglied
Neapel hat bammel dass er nicht kommt weil er keinen gültigen Vertrag unterschrieben hätte, aber Younes äußert sich dazu wohl nicht. Neapel behauptet er habe einen Vertrag mit Abtretung von Bildrechten 31x unterschrieben.
 

Oben