Nachrichten des Tages - "Pressespiegel"

playerred

Well-Known Member
Wer hat das zusammengebaut, ich nicht.

WDR: Herbert Feuerstein ist tot

Der Satiriker und Journalist Herbert Feuerstein ist mit 83 Jahren gestorben. Kultstatus erlangte er durch die WDR-Sendung "Schmidteinander".
Dort trat er an der Seite von Harald Schmidt auf.



Kongenialer Partner von Harald Schmidt, hatte auch ohne diesen andere erfolgreiche Projekte,
auch als Schauspieler, ruhe in Frieden Herbert.
 
Zuletzt bearbeitet:

wueterich

Well-Known Member
Oh man, Eddie, dann zeig den Jungs und Mädels und *innen :tearsofjoy: da oben Mal wie richtig gerockt und gejumpt wird...
man ich feier Jump noch heute, ist immer auf meiner aktuellen Playlist, eines der besten Rocksongs ever für mich
 

wueterich

Well-Known Member
Ich mochte Deine Art des Humors lieber Herbert Feuerstein, nun bring die Leute im Himmel zum Lachen mit einem guten Schuss Nachdenklichkeit, so wie Du es meist auch hier auf Erden getan hast.

R.I.P.


 

strowbowse

Well-Known Member
Oh man, Eddie, dann zeig den Jungs und Mädels und *innen :tearsofjoy: da oben Mal wie richtig gerockt und gejumpt wird...
man ich feier Jump noch heute, ist immer auf meiner aktuellen Playlist, eines der besten Rocksongs ever für mich
Wirklich krass, wie die Musikerwelt zusammenhält. Bei anderen verstorbenen Ikonen kann man sicher über Geschmack streiten. Bei Eddie ist klar, dass er sowohl das Gitarrenspiel als auch das Instrument selbst geprägt wenn nicht gar neu erfunden hat und das erkennt wirklich jeder an.
Besonders schön finde ich, dass er sich wohl mit Sammy Hagar und Michael Anthony vertragen hat in diesem Jahr.
In diesem Sinne: rocke in Frieden, Eddie!
 

wueterich

Well-Known Member
Oh man der arme Manager vom Wendler, da gibt er sowas von Vollgas um wenigstens noch ein bißchen was zu retten und dann stellt sich der Wendler mit seiner Laura hin und Beide posten auf allen Kanälen, dass sie hoffen, Trump gewinnt nachmal
 

playerred

Well-Known Member
Trauer um Musiker Rock-Legende : Spencer Davis ist tot

Mit der Spencer Davis Group schrieb er Hits wie "Keep on running" oder "Gimme some lovin'". Er sang, spielte Gitarre und Keyboard.
Das musikalische Multitalent ist nun im Alter von 81 Jahren gestorben.





 

Pfalzadler

Well-Known Member
SPD-Politiker Oppermann ist tot



Der SPD-Politiker und Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann ist tot. Er war am Sonntag kurz vor einer Live-Schalte für eine ZDF-Sendung zusammengebrochen und ins Krankenhaus gebracht worden, wo er verstarb.

 
Zuletzt bearbeitet:

wueterich

Well-Known Member
Für mich einer von wenigen SPD-Politikern die ich mochte, er war kein Wendehals und er hatte einen feinen Humor.
Im Moment höre ich viel von der Herzmuskelentzündung, die ja auch zu einem plötzlichen Ableben führt, meines Wissens hatte er zumindest zur Info für die Öffentlichkeit keine schwerere Krankheit. Ich wünsche mir für ihn, dass es auch wirklich so war und er nicht leiden musste, ein Schock für die Hinterbliebenen aber für die Tote Person wohl die beste der schlimmsten Art.
 

Oben