Mitgliederschwund auf roteteufel.de?

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Ich blick nimmi durch, so wenisch is do los.




Wer ist denn alles von uns geschieden?




SECO? Beleidigt. Schwabenteufel? Beleidigt. Dreispitz? Beleidigt? Oder net? Camt? Weggemobbt. Pfalzadler? Fliegt er noch? Mythos Bettenburg? Was ist mit dem? Und redcity? Und was is mit Roter Riese? Hat der sich wenigstens ordentlich verabschiedet? Eisbär? Dem Klimawandel zum Opfer gefallen und auf's offene Meer getrieben? 's Klää? Aus dem Alter rausgewachs? 




Ich hab fast den Eindruck, die Zahl der Abgewanderten ist beim FC weitaus höher als unter den "normalen" Usern.
 

Roland Sandberg

Active Member
Ich bin eigentlich noch der einzigste der sich nicht rausmobben ließ




Schwabenteufel....ja da war nochwas los,bekam genausso auf die Fresse...........Schade,aber das Forum hier,hat sich der Mannschaft angepasst,auf dem absteigenden Ast




Selbst ich gehe nur noch wenig rein




Wirklich sehr schade,aber kritische Beiträge wurden hier schon immer abgebügelt
 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
9 minutes ago, Roland Sandberg said:




Wirklich sehr schade,aber kritische Beiträge wurden hier schon immer abgebügelt

Hm, seh ich nicht so. Und oben auf der Liste sind auch nur 1-2 Mobbingopfer zu finden. Man muss halt damit umgehn können wenn nicht jeder seine Meinung teilt, bzw. wie man die kundtut.
 

König Otto

Well-Known Member
Ich bringe mal noch was Anderes ins Spiel.




Ich gehe daheim viel mit dem Smartphone kurz ins Forum um was zu lesen. Da mir das Tippen mit dem Ding aber unglaublich schwierig fällt, lese ich nur und schreibe nix.




Vielleicht geht es anderen hier ähnlich, dann befindet man sich in nem Kreislauf, das alle nur noch lesen und kaum noch schreiben. Bin auch jetzt mal vom Laptop ans Forum gesurft, und zack! Was geschrieben.
 

Pfobbel

Well-Known Member
Ist bei mir auch so. Ich schau immer über Tapatalk rein und schreiben übers Smartphone ist mir auch zu lästig. Deswegen schreibe ich auch weniger. Vor allem nervt mich die Autokorrektur. Permanent muss ich die Wörter korrigieren.
 

vega

Well-Known Member
Und sowas schimpf sich Generation Y
/emoticons/biggrin@2x.png 2x" width="20" height="20">

Sogar Reddy schafft es, mit seiner Wählscheibe Tapatalk zu bedienen.



Ernsthaft: Wenn es nicht grundsätzlich an der Schreibfaulheit übers Telefon liegen sollte, empfehle ich, sich mal eine gescheite Tastatur runterzuladen. SwiftKey find ich tip top.



Gesendet von meinem HTC One mini 2 mit Tapatalk
 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Jo, danke Jungs, dass ihr meine Anfrage unter "Ich komm nicht zurecht mit Technik" Posts begrabt! 




Ich sollte mich auch besser abmelden.
 

ROT-WEISS-ROT

Active Member
Bei mir ist es definitiv auch so. Kommt oft vor, dass ich gerne was schreiben würde. Manchmal auch nur was kurzes. Aber dann kommt so ein Ballweiterleiter, ein Dreimalgscheider oder wie die inzwischen alle heißen und schreibt 3 Seiten Text, auf die ich schon am PC keinen Bock mehr habe zu antworten. Und am Telefon oder selbst Tablet sowieso nicht.
 
G

Guest

Guest
vor 5 Stunden, ROT-WEISS-ROT sagte:




Bei mir ist es definitiv auch so. Kommt oft vor, dass ich gerne was schreiben würde. Manchmal auch nur was kurzes. Aber dann kommt so ein Ballweiterleiter, ein Dreimalgscheider oder wie die inzwischen alle heißen und schreibt 3 Seiten Text, auf die ich schon am PC keinen Bock mehr habe zu antworten. Und am Telefon oder selbst Tablet sowieso nicht.

Kann ich das so zusammenfassen: Lange Texte sind nicht erwünscht, sondern wir hauen lieber die kurzen Phrasen raus wie von FB bekannt? Du kannst ja ansonsten auch auf die kurzen Posts antworten oder auf einen langen Text eine kürzere Antwort schreiben - wo ist da jetzt das Problem? Es verpflichtet Dich doch überhaupt keiner, auf lange Posts einzugehen oder komplett auf jeden Teilaspekt eines längeren Beitrages Bezug zu nehmen. Wollte ich nur mal gesagt haben, Blau-Weiß-Blau
/emoticons/wink@2x.png 2x" title=":wink:" width="20">
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
also mit dem handy ein langes post zu zerpflücken und einzelne abschnitte getrennt zu zitieren ist schon schwer machbar. das macht man einmal und dann wohl nie wieder, wenns überhaupt geht. wenn es dann noch links anzuklicken gilt, "um die volle breitseite zu geniessen", wirds noch schwerer.




ist bei dem thema aber auch nur ein mosaiksteinchen und nicht das hauptproblem. DAS problem scheint es eh nicht zu geben, wie man an den vielen hier möglichen gründen sieht.
 

paule

Member
Ich glaube viele lesen hier auch nicht mehr mit. In meinem Bekanntenkreis gibt es Leute, die lieber Bundesliga auf Sky schauen statt wie früher aufn Betze zu gehen. Der ein oder andere rennt sogar in Bayern oder Dortmund Trikot rum. Und selbst die Eingefleischten FCK Fans tun sich das nicht mehr jeden Tag an sich mit negativen Schlagzeilen zu beschäftigen.
 

Diavolo Rosso

Active Member
Es ist ganz einfach: das Forum besteht nur noch aus 4 Urgesteinen und 5 Unverbesserlichen...der Rest ist Dekoration und kann sich untereinander kaum riechen.




Auf Posts wird nicht eingegangen, überlesen oder sonst was. Wozu sich dann die Mühe machen etwas zu schreiben. Man liest halt mit, wenn einem etwas gefällt dann wird die gefällt-mir-taste gedrückt und fertig. 
 

jimjones

Well-Known Member
Ich denke wenn wir wieder über Aufstellungen,anstehende Spiele und Fanrivalitäten, anstatt über Vereinspolitik diskutieren können, dann geht es auch wieder mit Forum aufwärts.




Dazu müsste der Verein aber auch mal wieder erfolgreicher spielen.
 

wueterich

Well-Known Member
Ich empfand das Forums hier früher zwar aktiver aber qualitativ nicht besser. Es gab/gibt eine handvoll User die sich für intelligenter hielten und dann fast alle anderen Meinungen auch so abgebügelt haben nach dem Motto was *was weißt Du denn schon* leider hatten diese User einige Anhänger und so wurde man mit seinen Beiträgen oft komplett ignoriert Grad wenn man Kontrast gab. Da hab ich mich öfter gefragt ob es überhaupt noch Sinn macht was zu schreiben. Denn in erster Linie sollte ein Forum ja Spaß machen...

Was ignorierte Posts betrifft, da gab es neben mir noch ne Menge anderer User die ebenfalls konsequent ignoriert wurden. Leider sind da die *normalen* User die nicht ignoriert haben irgendwie nicht mehr gegenan gekommen. So hatte man halt auf 10 Posts nur 1-2 Reaktionen und da reduziert man selbst als Hardcore-roteteufel-Fanclubfan seine Posts. Wir haben uns immer gerühmt in unserem Forum ein gutes Niveau zu haben und eben kein plumpes Gedisse... Dafür wurde aber eben auf höherem Niveau gedisst, das war aber als ich hier neu reinkam nicht der Fall das hat sich langsam eingeschlichen...

Vielleicht zeigt sich ja interessierten Fans jetzt wieder das Bild was mich zum bleiben und beitreten gebracht hat. Eben ein Raum für *fast* alle Meinungen auf die eben auf Augenhöhe eingegangen wird und nicht von oben herab.



Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
G

Guest

Guest
Zu den ignorierten Posts: Es ist doch ganz normal, dass bestimmte Posts manchmal stärkere Reaktionen/Antworten/stärkeres Feedbak/Interesse hervorrufen, als andere. Deswegen würde ich persönlich jetzt aber sicher nicht von einem Forum fernbleiben. Und ich glaube auch ehrlich gesagt nicht, dass bestimmte User (absichtlich oder unabsichtlich) besonders ignoriert worden wären.




Vielleicht täte es dem Forum auch gut, die Like-Funktion ganz abzuschaffen? Mit der alten Foren-Software war es so, dass die positiven Bewertungen nicht offen angezeigt wurden, man musste dazu zweimal klicken, hier ist das mit einem Like schnell erledigt. Dadurch gehen hier aber meines Erachtens nach auch oftmals Posts verloren, die Zustimmung ausdrückten, diese aber noch spezifizierten oder ergänzten.




Ich persönlich lese übrigens gerne längere Posts, da aus diesen viel klarer wird, welche Gedanken denjenigen zu seiner Überzeugung geführt haben - das ist mir deutlich lieber, als eine einzige Aussage, mit vielen Ausrufezeichen garniert oder ähnlichen. Neben den Smartphones würde ich auf den sozialen Netzwerken auch die Like-Funktion für die Einzeiler verantwortlich machen sowieso die dort vorherrschende generelle neoliberale "Fame-Kultur".




Beispiel Aussage 1: Ich finde das aber doof!




Das liked nun jeder, der das auch doof findet (naja, nicht jeder, aber ist vielleicht klar, worauf ich hinaus will)




Aussage 2: Ich finde das aber doof, wegen dem und dem und dem und hierbei muss man berücksichtigen, dass etc.




Das liken nun weniger Leute, denn diejenigen, die das auch doof finden, finden das vielleicht aber nicht wegen dem doof oder wegen dem anderen oder sie denken nicht, dass man dies und das berücksichtigen müsste.




Das führt nun natürlich dazu, dass die Leute eher Aussage 1 schreiben, denn das gibt ja mehr likes und streichelt dem Ego mehr.




Und ein Problem, dass ich mit dem Forum habe sind nicht zu lange Posts, sondern dass immer öfter nur eine Kraftaussage in den Raum gestellt und viel zu wenig diskutiert, ausgeführt oder begründet wird (den Politik-Bereich nehme ich hierbei übrigens absolut aus, ich finde nämlich absolut, dass die Standpunkte dort nachvollziehbar und wohl überlegt artikuliert werden, auch wenn man oftmals überhaupt nicht einer Meinung ist). Ich habe den Eindruck, dass dies auch ein bisschen von den Social Networks herüber geschwappt ist, aber inzwischen liest man beispielsweise auf derbetzebrennt.de oder transfermarkt.de (beide ohne Like-Funktion übrigens) deutlich ausführlichere, begründetere und nachvollziehbarerer Posts, die man sich auch gerne durchliest, wenn man anderer Meinung ist (zumindest ich tue das gerne, selbst wenn ich mir dann eine DINA4-Seite einer Meinung durchgelesen habe, die ich für Unsinn halte und nicht teile, wird dann trotzdem in der Regel klar, wie derjenige darauf kam). Früher waren wir hier Vorreiter, aber das ist inzwischen nicht mehr gegeben.




Vielleicht bilde ich mir das nur ein, aber ich habe das Gefühl, dass noch vor ein paar Jahren die Posts hier inhaltlich deutlich begründeter oder auch ausführlicher waren. Aber wer schreibt denn bezogen auf den FCK überhaupt noch solche Posts? Da fielen mir in erster Linie nur Klinge, ph114 oder Onkel Helmut ein, vega wohl auch noch. Und viele User, die hier heute nicht mehr schreiben (Mika, Schwabenteufel, tj66) haben durchaus längere und wohl argumentierte Posts geschrieben, auch wenn sie besonders bei den ersten beiden oftmals stark in eine gewisse Emotionalität abdrifteten, waren da auch immer gute Argumente und durchdachte und nachvollziehbare Gedankengänge eben auch mit dabei.




Aber da sich das jetzt eh wieder keiner durchliest und eh keiner darauf antwortet, weil man ja heutzutage gerne ein Smartphone benutzt und alles immer schön einfach und kurz sein muss: Warum schreibe ich das überhaupt noch? Ernsthaft? Platte Einzeiler raushauen kann ich auch.
 
G

Guest

Guest
Ach Kinners
/emoticons/biggrin@2x.png 2x" title=":smiley:" width="20">



(@paule: Aha, das ist wieder der Smartphone-Smiley
/emoticons/tongue@2x.png 2x" title=":tongueout:" width="20"> )
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
gibt wohl nen unterschied zwischen "wer ist online" und "benutzer online". bei letzterem erscheint im moment wohl nur der eigene nick. dumme fragen warum das so ist, verbiete ich mir


habs jetzt aber mal in "wer ist online geändert".

also auge, weiter dran arbeiten
 

Jonny

Well-Known Member
vor einer Stunde, Dr.BETZE sagte:




gibt wohl nen unterschied zwischen "wer ist online" und "benutzer online". bei letzterem erscheint im moment wohl nur der eigene nick. dumme fragen warum das so ist, verbiete ich mir

Dann bin ich jetzt zu 5t und hätte gerne Unis und uppsalas Karma auf mein Konto gebucht
/emoticons/biggrin@2x.png 2x" title=":smiley:" width="20">



Bei mir stehen bei Benutzer online 5 Namen.
 

uppsala

Well-Known Member
vor 2 Stunden, Jonny sagte:




Dann bin ich jetzt zu 5t und hätte gerne Unis und uppsalas Karma auf mein Konto gebucht
/emoticons/biggrin@2x.png 2x" title=":smiley:" width="20">



Bei mir stehen bei Benutzer online 5 Namen.

Hm, mag sein, dass Tapatalk mich da "online" meldet? Wenn das im Hintergrund läuft? Aber du kannst mein Karma gerne haben
 

Jonny

Well-Known Member
vor 6 Minuten, uppsala sagte:




Hm, mag sein, dass Tapatalk mich da "online" meldet? Wenn das im Hintergrund läuft? Aber du kannst mein Karma gerne haben

Mit deinen 2cm und meinen 5cm, hätte ich dann schon 7cm Karma!! *muharharhar*
 

uppsala

Well-Known Member
<blockquote data-ipsquote="" class="ipsQuote" data-ipsquote-username="Jonny" data-cite="Jonny" data-ipsquote-timestamp="1448359078"><div> vor 5 Stunden, Jonny sagte: Mit deinen 2cm und meinen 5cm, hätte ich dann schon 7cm Karma!! *muharharhar*
Wird die Frauen trotzdem nicht beeindrucken
 

</div></blockquote>
Wer will denn Frauen mit Karma beeindrucken ?
 

Oben