Kaderplanung 2021/2022

Pattelinho

Well-Known Member
Man weiß das nie - Antwerpen ist ja bekannt dafür, immer nur nach der Trainingsleistung der letzten Wochen aufzustellen. Also, ich würde mich nicht wundern, wenn es wie letztes Saison immer mal wieder die eine oder andere Überraschung gibt - was ich auch gut finde, denn so hat jeder immer wieder die Chance, sich anzubieten
Ja und nein. Er hat gezeigt das ihm Namen nichts bedeuten. Bringt einer keine Leistung ist er raus… aber er hatte trotzdem einen Stamm und hat nicht groß jede Woche geswitched. Was ich auch gut finde. Ein Grundgerüst brauchst du einfach… permanentes hin und her bringt keine Konstanz
 

Lancelot

Well-Known Member
Ja und nein. Er hat gezeigt das ihm Namen nichts bedeuten. Bringt einer keine Leistung ist er raus… aber er hatte trotzdem einen Stamm und hat nicht groß jede Woche geswitched. Was ich auch gut finde. Ein Grundgerüst brauchst du einfach… permanentes hin und her bringt keine Konstanz
Das stimmt schon - dennoch denke ich, dass vielleicht der eine oder andere nicht so ganz gesetzt ist. Redondo sehe ich beispielsweise nach wie vor als starken Konkurrenten von Hanslik und ab dem zweiten Spieltag sehe ich auch Sessa als ernsten Konkurrenten für Wunderlich - auch er hat maßgeblich zu unserem guten Finish beigetragen. Denke, auf einigen Positionen kann es durchaus so sein, dass vielleicht fast jede Woche gewechselt wird, wohingegen andere in der Regel gesetzt sein dürften (Spahic, Zimmer, Götze). Aber auch Kraus könnte ich mir statt Senger vorstellen.
 

Pattelinho

Well-Known Member
Kraus für Senger könnte sein. Redondo für Hanslik kann ich mir da schon schwerer vorstellen… aber Wunderlich ist imho zusammen mit Götze und Zimmer die klarste Position für einen Stammplatz. Da fehlt mir aktuell völlig die Fantasie einen Spieler mit seinen Werten, seinen Standardqualitäten und seinem Verhältnis zu Antwerpen nicht in die erste 11 zu stellen. Sessa hat viel Wind gemacht und Tempo ins Spiel gebracht, aber unterm Strich keinen einzigen Treffer erzielt. Wunderlich ist Führungspersönlichkeit mit garantierten 10+ Treffern als OM und evtl nochmal so vielen Assists
 

Fritz

Well-Known Member
Meine Startelf: Spahic - Zuck - Tomiak - Götze - Hercher - Sessa - Wunderlich - Klingenburg - Ritter - Zimmer - Hanslik
 

Eschder Laudrer

Well-Known Member
Man sollte der Mannschaft jetzt auch einen gewissen Kredit einräumen wenn es paar Spiele am Stück nicht so läuft. Die kommen alle (wieder) weil sie Bock auf einander und auf den Verein haben und nicht weil sie hier so viel verdienen und es schön gemütlich haben.
 

wueterich

Well-Known Member
1. Das so lange Zeit Ruhe ist und nix bezüglich der Verpflichtungen gesagt wurde, liegt meiner Meinung nach an Hengen, der hat ein ganz anderes Standing als Notzon, denn er kam als fertiger Manager hier an, Notzon hat sich bei uns hochgearbeitet und wurde deshalb auch immer Kleiner gesehen als er es wirklich war, was Bevormundungen, offen ausgesprochene Zweifel an seinen Verpflichtungen bzw. nach sich zog. Da hätten ihm einige aus der Führungsetage von vornherein gar nicht erst zugetraut, diese Verpflichtungen unter Dach und Fach zu bekommen und hätten somit auch gleich die Option auf Verpflichtungen genommen.
Das ist ja in der normalen Arbeitswelt auch oft so, hast Du als Azubi oder nochmale Arbeitskraft angefangen, bist Du für die Leute die zu der Zeit bereits im Betrieb waren fast immer der Azubi bzw. normale Arbeitskraft, egal wie hoch Du Dich gearbeitet hast.

2. was ist eigentlich mit Ouhaim? den wollte Antwerpen doch auch gern noch haben, das wäre dann für mich die optimale Lösung um Hanslik genug Druck zu geben, einen weiteren Schritt in seiner Entwicklung zu gehen, genauso umgekehrt. Die Beiden sehe ich definitiv als potenzielle 2.-Ligaspieler der besseren Sorte für uns im Falle eines Aufstiegs
 

Lenfer

Well-Known Member
2. was ist eigentlich mit Ouhaim? den wollte Antwerpen doch auch gern noch haben, das wäre dann für mich die optimale Lösung um Hanslik genug Druck zu geben, einen weiteren Schritt in seiner Entwicklung zu gehen, genauso umgekehrt. Die Beiden sehe ich definitiv als potenzielle 2.-Ligaspieler der besseren Sorte für uns im Falle eines Aufstiegs

Im gestrigen liga3-Artikel über die erneute Götze-Leihe stand u.a.:
"Zuletzt war es dem FCK bereits gelungen, auch Marvin Senger ein weiteres Mal vom FC St. Pauli auszuleihen. Jean Zimmer (Fortuna Düsseldorf) und Daniel Hanslik (Holstein Kiel) konnten, nachdem sie ebenfalls ausgeliehen waren, sogar fest verpflichtet werden. Anas Ouahim (SV Sandhausen) soll folgen."
Hengen scheint bei Ouahim also auch noch am Ball zu sein.
 

Pattelinho

Well-Known Member
Ich persönlich würde es lieber sehen, wenn wir uns um Mavraj als Leader in der IV bemühen würden.
Ouahim ist aufgrund unserer aktuellen Personaldecke im MF absolut eine „Luxusverpflichtung“.
Mavraj wäre elementar wichtig… vor allem vor dem Hintergrund das auch Türkgücü wohl in Kontakt mit ihm steht.
 

FCK-Schwabe

Well-Known Member
Ich seh vor allem auf der (offensiven) Außenbahn noch Bedarf. Da Götzütok verletzt ist, bleiben gerade eigentlich nur Zimmer und Redondo (Kleinsorge wird denke ich eher abgegeben). Hanslik kann in einer Doppelspitze sicher auch mal nach außen gehen, aber als Außenbahnspieler sehe ich ihn nicht. Und letztlich brauchen wir immer 4 Außenbahnspieler auf dem Platz.

Je nach dem wie weit Gibs schon ist, sind wir in der AV auch nicht üppig besetzt.
 

Lenfer

Well-Known Member
Je nach dem wie weit Gibs schon ist, sind wir in der AV auch nicht üppig besetzt.


Naja, so dünn ist das nun auch wieder nicht.
RV: Schad, Hercher, Zimmer, (Gibs)
LV: Zuck, Hercher, Gibs, (Schad, Senger, Winkler)

Sicherlich wäre da mancher eher eine Notlösung, aber wieviele auf dieser Position spezialisierte Backups soll man denn im Profikader haben? Macht doch auch keinen Sinn, wenn die Leute dann nur auf der Tribüne sitzen. Und die U21-Jungs gibt es ja auch noch - die sollen schließlich Perspektive haben.
 

Eschder Laudrer

Well-Known Member
Ich persönlich würde es lieber sehen, wenn wir uns um Mavraj als Leader in der IV bemühen würden.
Ouahim ist aufgrund unserer aktuellen Personaldecke im MF absolut eine „Luxusverpflichtung“.
Mavraj wäre elementar wichtig… vor allem vor dem Hintergrund das auch Türkgücü wohl in Kontakt mit ihm steht.
Ouahim seh ich nichts als Luxus an, sondern als Notwendig. Wir haben im Kader und vorallem auf Aussen ausser Sessa keinen Spieler, der im 1v1 stark ist, mal zwei stehen lassen kann. Kleinsorge wäre noch so einer, der dann sogar noch torgefärhlich ist. Kann bei ihm auch in keinster Weise verstehen warum man den evtl abgeben will. Der ist ne Bereicherung, bringt auch ne gewisse Schnelligkeit mit. Zimmer wird das Tore schiessen eher nicht mehr für sich entdecken.
Ouahim wäre eine starke Ergänzung und bringt eine ganz andere spielerische Qualität rein. Eine Weiterverpflichtung würde uns ein ganzes Stück variabler machen.
 

Shelter

Well-Known Member
Meine Wunschkandidaten wären neben Ouahim auch noch ein variabel einsetzbarer Flügelspieler, wobei ich mir hier eher einen Linksfuß als Back-Up für Redondo wünschen würde. Als IV-Leader im besten Falle Mavraj (wobei Antwerpen in den Testspielen wieder vermehrt auf Winkler gesetzt hat) und genauso einen Zielspieler für den Sturm, Marke Vermeij, Boyd, etc. die bereits bewiesen haben dass sie dritte Liga „können“ und die nach vorne einfach die gewisse Wucht und Durchschlagskraft mitbringen.

Ich habe allerdings keine Ahnung ob das unseren Kader nicht wieder zu sehr aufbläht nd wie sich 3-4 weitere Zugänge im bisherigen Mannschaftsgefüge integrieren würden. Vom finanziellen Aspekt ganz zu schweigen, vielleicht tut sich auf der Abgangseite ja zeitnah tatsächlich noch etwas in der Personalie Ciftci.
 

FCK-Schwabe

Well-Known Member
Naja, so dünn ist das nun auch wieder nicht.
RV: Schad, Hercher, Zimmer, (Gibs)
LV: Zuck, Hercher, Gibs, (Schad, Senger, Winkler)

Sicherlich wäre da mancher eher eine Notlösung, aber wieviele auf dieser Position spezialisierte Backups soll man denn im Profikader haben? Macht doch auch keinen Sinn, wenn die Leute dann nur auf der Tribüne sitzen. Und die U21-Jungs gibt es ja auch noch - die sollen schließlich Perspektive haben.

Ich zähle halt aktuell nur 5 Spieler auf der Außenbahn, auf die man sicher setzen kann: Zimmer, Redondo, Zuck, Hercher, Schad.

Für 4 Positionen ist das sehr dünn. Wenn Zimmer bspw mal als AV gebraucht wird, bleiben offensiv nicht mehr viele. Sicher kann man Senger oder Winkler (falls er bleibt) zur Not mal nach Außen nehmen. Aber das passt nicht so wirklich zu Antwerpens Spiel. Auf Spieler wie Gibs kann man hoffen, aber der hat aktuell noch kein Profispiel.

Im Gegensatz zum Zentrum (IV, ZM, MS) haben wir für Außen noch keinen Neuzugang. Jedoch Abgänge mit Hlousek, Skarlatidis, Kleinsorge (?), Ouahim (?)
 
Zuletzt bearbeitet:

Lancelot

Well-Known Member

Das ist ein bisschen hochgestapelt, sehe Türkgücü bei deren ganzen Transfers eigentlich eher auf 3 als uns.
 

FCK-Schwabe

Well-Known Member
Wobei Tügücü das jede Saison macht, inklusive der Drohung eines Investoren-Rückzugs im Winter und erstaunlicherweise gings bisher immer gut.
Man darf gespannt sein...
 

Lenfer

Well-Known Member
"Der Markt ist immer noch in Bewegung. Wir werden sehen, was sich in den nächsten Tagen und Wochen noch entwickeln wird." Der Sportgeschäftsführer rechnet auf jeden Fall noch mit dem einen oder anderen Abgang."
(Hengen im SWR-Interview; 09.07.)
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
denke nach der EM kommt der transfermarkt nochmal in bewegung. bis die welle dann in die dritte liga schwappt wirds wohl noch dauern aber bis ende august ist ja noch zeit.
 

Shelter

Well-Known Member
"Der Markt ist immer noch in Bewegung. Wir werden sehen, was sich in den nächsten Tagen und Wochen noch entwickeln wird." Der Sportgeschäftsführer rechnet auf jeden Fall noch mit dem einen oder anderen Abgang."
(Hengen im SWR-Interview; 09.07.)
Ich bin vor allem mal gespannt wer die Abgänge auf unserer Seite noch sein werden und ob diese dann eher auf Dauer (Winkler, Ciftci) ausfallen oder ob der Verein wie bspw. im Falle Weyand auf weitere Leihgeschäfte von Jungprofis etc. abzielen wird.
 

Lenfer

Well-Known Member
Hengen beim heutigen Mitgliederforum: Ein weiterer Stürmer oder Innenverteidiger kommt nur, wenn noch Spieler gehen. Und bei diesen eventuell noch anstehenden Neuverpflichtungen wird man wohl auf die U23-Regel achten müssen, da man ansonsten bei Verletzungen in Probleme kommen könnte.
 

Jonny

Well-Known Member
Hengen beim heutigen Mitgliederforum: Ein weiterer Stürmer oder Innenverteidiger kommt nur, wenn noch Spieler gehen. Und bei diesen eventuell noch anstehenden Neuverpflichtungen wird man wohl auf die U23-Regel achten müssen, da man ansonsten bei Verletzungen in Probleme kommen könnte.

Was ist die U23-Regel? Ist total an mir vorbeigegangen.
 

Oben