Game of Betze - die finale Staffel aka. 3:2 für Becca

AndreasFCK

Well-Known Member
Also mich hatt diese nicht beruhigt, es ist nicht mehr Geld da wie das knapp geplante für die Lizenz,
trotz Becca-Kredit und den 2 Mio der Fans
Was hast Du denn erwartet? Becca als den Abramowitsch zu sehen der plötzlich unzählige Millionen in den Verein ballert ist die falsche Sichtweise, schließlich wird er (erstmal) nur einen recht kleinen Prozentsatz am Verein halten.
 

playerred

Well-Known Member
Nö, hat ich nicht und im Moment hält er mal garnix am Verein, aber ein Erstinvest das uns besser stellt als alle 3. Ligisten,
bzw das eines 2. Ligavereins damit der 3. Ligist auch aufsteigen kann und keine Absichtserklärung für irgendwann.
Was im Übrigen alles genauso für die Regios zutraff, bis auf Eigenkapital statt Kredit,
denke das hier auch der Etat gestiegen wäre.
 
  • Like
Reaktionen: pp

AndreasFCK

Well-Known Member
Der "Kredit" bei Becca ist doch nur eine administrative Geschichte. Bevor man die 2,6M in Eigenkapital umwandelt muß man doch erst mal schauen wieviel % des Vereins überhaupt als Gegenwert dafür gesehen werden kann. Sind es 2% (wenn der Vereinswert 120M EUR ist), 4% (bei 60 M Vereinswert) oder doch nur 9% (bei 30 Mio). Das wäre bei den "Regios" natürlich einfach gewesen, denn die wollten dafür satte 10% haben. Vielleicht sind die 10% ja auch gerechtfertigt, wer weiß das schon?

Stell Dir mal vor, der Gutachter ermittelt einen Vereinswert von 120M, dann bekommt Becca für seine 2,6M 2%. Die Regios hätten im selben Fall 10% in der Tasche. So kann man die verbleibenden 8% (10-2) für 10M verkaufen...alle Zahlen natürlich gerundet.

Also nochmal, der Kredit ist nur weil man in der kurzen Zeit eine sinnvolle Bewertung nicht hinbekommt.
 

ktown

Well-Known Member
War der Kredit nicht ein theoretisches Papier das erst greift, wenn Geld benötigt wird um die Anleiherückläufer auszahlen zu können?
 
Zuletzt bearbeitet:

philos

Well-Known Member
Kannst du mir das erklären??

Zwar existiert ein Schreiben, in dem Becca Investitionen in Höhe von rund 25 Millionen Euro zusichert. Wann diese vorgenommen werden, ist aber nicht bekannt. Dem Beirat ist das von der Geschäftsführung unterzeichnete Schriftstück zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vorgelegt worden.

Warum macht man nicht Nägel mit Köpfen??

Wenn es Becca um den Verein gehen würde würde er so schnell wie möglich aus dieser Todenliga raus wollen!!

Außerdem wäre das ja auch für mein eigenes invest gut!

Wenn man den jetzt endlich mal wirklich investiert!
Soll ich meinen Post nochmal wiederholen oder in etwas anderer Form verfassen?

Wir hatten bis vor kurzem die Sache mit der Lizenz am laufen, da wurden alle Kräfte in der Geschäftsstelle gebraucht... JETZT kann man sich mit Becca zum finalisieren der Verträge zusammensetzen. Und das so etwas nicht über Nacht geht sollte auch klar sein... Aber hier wird wieder so getan als würden die da oben schlagen.
Ich denke mal, dass Becca intelligent genug sein dürfte um die Problematik der "Todesliga" zu erkennen...
Und wie gesagt, wir hätten vor ein paar Wochen einen Vertrag mit Becca übers Knie brechen können, aber ob das zu unserem Vorteil gewesen wäre, ich denke nicht...

Einfach mal in Ruhe arbeiten lassen, wäre mal was neues, hat man bisher noch nicht probiert...
 

FeindeslandTeufel

Well-Known Member
Einfach mal in Ruhe arbeiten lassen, wäre mal was neues, hat man bisher noch nicht probiert...
Ich glaube die Geschichte mit den Regios wird der nächste "Kurz 2.0" für den ein oder anderen. Ein Gespenst der Vergangenheit, das man immer wieder zu jeder Gelegenheit rausholt, um zu sagen "Wir hätten damals..." und dann auf das aktuelle draufzuknüppeln.
Einfach mal im hier und jetzt ankommen und Ruhe einkehren lassen, wär ein frommer Wunsch.

-Bevor sich jetzt die Kurz-Leute angesprochen oder düpiert fühlen, die Analogie funktioniert auch mit Kuntz/Rehagel usw.
 

SaarBetzi86

Moderator
Teammitglied
Nein!

Natürlich muss er sowas sagen wass soll er auch sonst sagen?

Die Fakten sprächen leider eine andere Sprache.
Welche Fakten denn? Welche Fakten lassen den ausschließlichen Schluss zu, dass nur deine Deutung der Umstände logisch ist.

Gesendet von meinem Nokia 7 plus mit Tapatalk
 

pp

Well-Known Member
Nö, hat ich nicht und im Moment hält er mal garnix am Verein, aber ein Erstinvest das uns besser stellt als alle 3. Ligisten,
bzw das eines 2. Ligavereins damit der 3. Ligist auch aufsteigen kann und keine Absichtserklärung für irgendwann.
Was im Übrigen alles genauso für die Regios zutraff, bis auf Eigenkapital statt Kredit,
denke das hier auch der Etat gestiegen wäre.
@ Saarbetzi der Post fasst es gut zusammen!

Solange dem nicht so ist es ist für mich Fakt !
 

philos

Well-Known Member
@ Saarbetzi der Post fasst es gut zusammen!

Solange dem nicht so ist es ist für mich Fakt !
Ok, Du weißt nicht was da oben abgeht? Du schwurbelst Dir irgendwelche Sachen in Deinem Kopf zusammen, die sein können und verkaufst das als Fakten? Einwürfe, dass es auch anders sein könnte weißt Du aber bestimmt als falsch ab, weil es dafür keine Beweise gibt?
Glückwunsch, Du solltest Dich als US Präsident bewerben...
 

philos

Well-Known Member
In der zweiten Liga verdient man in der Regel mehr als in der dritten, von demher, fair enough. Auf der anderen Seite: Er ist gerade mit seinem Verein in die vierte Liga abgestiegen, war da zwar einer der besseren, aber ob's auch gereicht hätte, uns zurück in Liga 2 zu schießen? Da ist es wie immer: Wir werden's nie erfahren.
Ist halt wie immer: Kommt der Spieler, heißt es: Was wollen wir mit dem, der ist doch letztes Jahr abgestiegen. Geht er zu einem anderen Verein wäre es unsere Königstransfer gewesen...
Und wie ich schon vor Wochen sagte, die Kapriolen von Littig kamen zur schlechtest möglichst Zeit. Abgesehen von der Kleinigkeit, dass er damit die Lizenz in Gefahr gebracht hat, wurde damit auch die gesamte Planung über den Haufen geschmissen... Spieler die mit Bader gesprochen haben und unterschreiben wollten wissen auf einmal nicht mehr ob er zwei Wochen später noch da ist... Dann noch das Finanzchaos und keine Ahnung ob der Verein bei dem Du unterschreiben sollst überhaupt noch existiert, wenn Du kommen sollst... Nein, Littig hat uns damit keinen Gefallen getan...
Und was ich auch wieder sehr witzig finde: Man will hier keine Münchner oder Uerdinger Verhältnisse, der Investor soll nicht zu viel Einfluss haben. Aber auf einmal wird gefordert, dass er Unsummen reinpulvert bevor ein Konzept steht...
 

playerred

Well-Known Member
Von was für Unsummen sprichst du, es geht dabei um vllt 3 Millionen die unseren Etat auf 8-9 Mios anheben,
eben 2 Liganiveau zum aufsteigen, dann könnte man auch mit Spielern verhandeln die helfen könnten.
Aber was bis jetzt rauskommt zeigt, dass wir nur mit den 5-6 Mios oder weniger auskommen müssen,
nicht mehr und nicht weniger, wer das nicht sehen will tut mir Leid.
 
  • Like
Reaktionen: pp

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Jo, und die Reglos hätten mindestens 10 Millionen eingepulvert, denn du redest ja von Zweitliganiveau.
Aber gut das diesmal wenigstens das Anspruchdenken realistisch ist, außerdem ist es nicht das Geld allein das den Erfolg bringt.
Was hat die da oben bloß geritten lieber weniger Geld von Becca zu nehmen als mehr von den Regios?:loudspeaker:
 

playerred

Well-Known Member
Jo, und die Reglos hätten mindestens 10 Millionen eingepulvert, denn du redest ja von Zweitliganiveau.
Aber gut das diesmal wenigstens das Anspruchdenken realistisch ist, außerdem ist es nicht das Geld allein das den Erfolg bringt.
Was hat die da oben bloß geritten lieber weniger Geld von Becca zu nehmen als mehr von den Regios?:loudspeaker:
Wo hab ich das geschrieben?
Bis jetzt haben wir überhaupt kein zusätzliches Geld, weder von Becca noch sonst wem,
vllt einen Kredit der den Etat mit abdeckt aber keinen Handlungsspielraum bietet
Wieso 10 Mio, wir reden von 8-9 Mios und dazu fehlen 2-3 Mios, da der Etat bei 5-6 Mios ja gesichert ist,
sonst hätten wir keine Lizenz bekommen.
Von den Regios wäre mehr gekommen, da ja gleich ins NLZ investiert worden wäre.
Was bei Becca nie ein Punkt war.
 
Zuletzt bearbeitet:

playerred

Well-Known Member
Ja eben bis jetzt nix, da Becca nix auf den Tisch gelegt hat um den Etat zu erhöhen,
wie es für den Aufstieg nötig wäre, habe ich doch geschrieben,
aber der eine raffts halt, der andere wills nicht begreifen.
 
  • Like
Reaktionen: pp

Eschder Laudrer

Well-Known Member
Auf der einen Seite sagt Bader das wir Liquide sind, auf der anderen haben wir keine paar Euro für nen Röser. Haben aber etwa die gleiche Summe für Thiele rausgeboxt. Halle hat für den Manu genug Geld bekommen und wollen damit den Röser holen.
Wenn wir und Becca daran interessiert sind den FCK in höhere Ligen zu bringen, sollte es kein Problem sein von Becca 500.000 zu bekommen und Transfers einzutüten. Man kann es ja wieder als Kredit mit späterer Umwandlung machen.
Den Kader punktuell zu verstärken ist ja an sich richtig, aber die Verstärkungen sollten dann auch wirklich welche sein und wenn die was kosten, dann muss die halt auch einer bezahlen, solange es sich in einem Rahmen um 500.000 bewegt sind das für Becca doch eigtl Peanuts. Auf die Schlumpelpumpel Art werden wir nicht aufsteigen. Nicht mit Ingolstadt, Halle, Rostock, Braunschweig und Uerdingen als Konkurrenz. Da bleiben drei Vereine auf der Strecke, wahrscheinlich vier. Und wir werden dazugehören. Waren die letzten Wochen keine Warnung was passiert wenn der Verein nicht aller aller spätestens 2021 wieder aus dieser Todesliga raus ist?
 

Oben