Stefan Kuntz

palatino1

Well-Known Member
vor 1 Stunde schrieb auge clausthaler:




Jo, gut dass du mich daran erinnerst. Wird gleich beglichen.


Ansonsten: Verrückte Nachrichtenlage. Erst sollen wir Notvorräte anlegen und dann wird Kuntz auch noch DFB-Trainer...


Hätte nicht gedacht, dass ich das gewinne. Hab die ganze Zeit gespart wie verrückt.
default_icon_wink.gif
Heut Abend hau ich den angesparten Zehner dann sinnlos raus.




Aber im Ernst: Wenn Kuntz dreckige Wäsche gewaschen hätte, hätte er den DFB-Job bestimmt nicht gekriegt...
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
kann ich auch nicht nachvollziehen, dass er das gemacht hat. entweder will er doch noch einmal einen versuch starten, mit einer mannschaft, die er nicht tagtäglich trainieren muss (ist ja auch ein unterschied) oder er möchte einfach mal nen fuss in die dfb-tür stellen, dass er schonmal drin ist in dem laden und hat nen anderen job im auge.
 
B

Ballschnellweiterspieler

Guest
vor 5 Stunden schrieb MuschiKlaus fka AndyU:




Dazu dann aber nur mal so am Rande ein Vergleich:




Stefan Kuntz  -  Punkteschnitt als Trainer:  1,43

Tayfun Korkut  -  Punkteschnitt als Trainer:  1,23


Man könnte dem DFB einen Tausch vorschlagen, vielleicht lassen die sich sogar darauf ein. Am Ende des Tages ist auch eine kleine Steigerung besser als gar keine.
default_icon_razz.gif




(auch von mir sry, dass ich es nicht bis zum Wochenende ausgehalten habe ... aber ohne ein bisschen Humor ertrage ich das einfach nicht)



Kuntz wünsche ich natürlich alles Gute und viel Erfolg!
 

Jonny

Well-Known Member
vor 9 Stunden schrieb Ballschnellweiterspieler:




Man könnte dem DFB einen Tausch vorschlagen, vielleicht lassen die sich sogar darauf ein. Am Ende des Tages ist auch eine kleine Steigerung besser als gar keine.
default_icon_razz.gif




(auch von mir sry, dass ich es nicht bis zum Wochenende ausgehalten habe ... aber ohne ein bisschen Humor ertrage ich das einfach nicht)


Bis zum 10. Spieltag wird sich Korkuts Statistik auch nicht stark verbessern. Dafür hat er einfach schon zu viele Spiele
default_icon_wink.gif
 




 
 

ktown

Well-Known Member
Also ich weiß nicht was ihr habt.




1. Jeder "Trainer" beim DFB hat letztlich einen riesigen Stab an Erfahrenen um sich rum. Er ist vielmehr ein Motivator und Gallionsfigur.




2. Meines Erachtens hatte SK eh schon den Fuß in der Tür beim DFB oder glaubt ihr, dass wir Aufgrund des hochgepriesenen Namens FCK in den letzten Jahren die Länderspiele bekommen hatten.




3. Für den Nachwuchs wie auch für den Verein ansich ist es meiner Meinung ein Glücksfall, das SK tiefer in die Struktur des DFB einsteigt.
 

auge clausthaler

Active Member
vor 40 Minuten schrieb ktown:




3. Für den Nachwuchs wie auch für den Verein ansich ist es meiner Meinung ein Glücksfall, das SK tiefer in die Struktur des DFB einsteigt.


 



vor 28 Minuten schrieb auge clausthaler:




Für welchen Verein? 


Ernstgemeinte Frage



vor 16 Minuten schrieb ktown:




St. Pauli 
default_icon_razz.gif


Dumme Antwort



vor 11 Minuten schrieb dreispitz:




In der heutigen Rheinpfalz steht, dass SK jetzt nicht einfach Sportdirektor bei einem anderen Verein werden wollte, weil er sich zu sehr mit dem FCK identifiziert.


Keine dumme Antwort, erklärt aber auch nicht, inwiefern es Glücksfall für DEN Verein ist...
 

dreispitz

Well-Known Member
vor 2 Minuten schrieb auge clausthaler:




Keine dumme Antwort, erklärt aber auch nicht, inwiefern es Glücksfall für DEN Verein ist...


Glücksfall ist vielleicht übertrieben, aber es kann kein Schaden für den FCK sein, wenn man einen Draht zu wichtigen DFB-Verantwortlichen hat.




Das sog. Vitamin B eben.
 

Parczensky

Active Member
vor 16 Minuten schrieb dreispitz:




Glücksfall ist vielleicht übertrieben, aber es kann kein Schaden für den FCK sein, wenn man einen Draht zu wichtigen DFB-Verantwortlichen hat.




Das sog. Vitamin B eben.


Ja vor Allem wenn man so einen guten Draht zueinander hat.




Im Ernst: Der DfB macht sich mit dieser Personalentscheidung entgültig lächerlich. Genauso wie Kuntz. Wobei es für den wohl wirklich noch die attraktivste Option gewesen ist.
 

dreispitz

Well-Known Member
vor einer Stunde schrieb Parczensky:




Ja vor Allem wenn man so einen guten Draht zueinander hat.


Ich kann mir z.B. vorstellen, dass ein direkter Draht zwischen der FCK-NLZ-Leitung und dem U21-Verantwortlichen auch für uns positive Auswirkungen im Nachwuchsbereich hat.




Zu Löw: Er hat 8 Jahre in Freiburg (bis 1989) gespielt und danach nie dort trainiert oder sonst wie Verantwortung übernommen. OK, er wohnt dort. Der Vergleich hinkt also gewaltig.




 
 
B

Ballschnellweiterspieler

Guest
Ist das hier eigentlich der echte Olivier Occean?




<iframe data-controller="core.front.core.autosizeiframe" scrolling="no" src="<___base_url___>/?app=core&module=system&controller=embed&url=https%3A%2F%2Ftwitter.com%2Folivieroccean%2Fstatus%2F768067847599915008" style="height:150px;"></iframe>
 

sattom

Active Member
ich kann das ganze negative gerede über Stefan Kuntz nicht mehr hören.




meint ihr ernsthaft beim DFB würde jemand wegen Beziehungen eingestellt.




100% gab es eine Stellenprofil und Stefan Kuntz war der einzigste Bewerber der




dem Stellenprofil am nächsten kam. ist ja nicht seine Schuld wenn die anderen Trainer




auf dem Markt unqualifiziet sind.
default_icon_redface.gif




und jetzt mal ruhe hier
default_icon_smile.gif
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
gut, dann schreib ich was zu hrubesch
default_icon_wink.gif





Wie Uni bereits erwähnt hat, war Hrubesch vor seiner DFB-Zeit ja auch nicht gerade der erfolgreichste Vereinstrainer.




während der olympiade wurde hrubesch ja für seinen tollen umgang mit der mannschaft gelobt. ich glaube die tägliche arbeit mit einem team liegt ihm nicht, da reibt er sich auf, kann zu den "söldnern" keine beziehung bzw. vaterfigur aufbauen.





welche vereine hat er denn damals trainiert? waren keine grösseren, oder?
 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
vor einer Stunde schrieb Ballschnellweiterspieler:




Ist das hier eigentlich der echte Olivier Occean?



<div class="ipsEmbeddedOther">
<iframe data-controller="core.front.core.autosizeiframe" scrolling="no" src="<___base_url___>/?app=core&module=system&controller=embed&url=https%3A%2F%2Ftwitter.com%2Folivieroccean%2Fstatus%2F768067847599915008" style="height:150px;"></iframe>

</div>


Ist dieser Flo der Ortsvorsteher von der Afd oder was? Wer findet denn so 'nen Müll lustig?
 

ktown

Well-Known Member
vor 22 Stunden schrieb auge clausthaler:




Dumme Antwort


Sorry aber man schreibt in einem Forum des FCK über den ehemaligen Vorstandsvorsitzenden. Um welchen Verein wird es dann wohl gehen?




Wer etwas hinter die Kulissen des DFB schauen konnte der weiß, wie dort die Strippen gezogen werden. 
 

uppsala

Well-Known Member
Große Emotionen nach Deutschlands Finaleinzug bei der U-21-EM
Pollersbecks Köpke-Trick - Kuntz tief berührt
...
Zu diesem Anlass fand sich der Vorgänger von Trainer Stefan Kuntz auch nach dem Abpfiff in der Kabine ein, um mit Mannschaft, Trainer- und Betreuerstab das Siegesritual zu zelebrieren. Elfmeterheld Pollersbeck mimt den Vorsänger, schmettert die im Dialekt gehaltenen, "nicht ganz jugendfreien Strophen" (Max Meyer) und der Rest stimmt spätestens im aus dem Kinderlied "Vogelhochzeit" bekannten Refrain "Fiderallala" ein. Das Lied haben Pollersbeck und Kuntz aus ihrer gemeinsamen Zeit beim 1. FC Kaiserslautern mitgebracht. Mehr Details werden (noch) nicht verraten.
...
Kuntz präsentierte sich nach der ersten Ekstase in der folgenden Pressekonferenz emotional tief berührt, fast in sich gekehrt. Er sah seine zwei zentralen Wünsche als erfüllt an: "Ich haben den Jungs gesagt, alle, die zuschauen und zu uns halten, etwa die Vereine, die ihre Spieler zu uns schicken, sollen stolz auf diese Mannschaft sein können. Und wenn ein Vater mit seinem Sohn vor dem Fernseher sitzt und der von den coolen Frisuren und schönen Schuhen schwärmt, soll der Vater entgegnen können: Der ist aber auch zwölf Kilometer gelaufen, hatte vier Torschüsse, zwei Assists und hat sich den Kittel für die Mannschaft abgerannt."
Kuntz: "Meine Emotionen sind echt, deswegen kommen sie so gut rüber"
Sichtlich berührt vom Erfolg seines Teams kündigte er an, sich spät am Abend einen Moment für sich nehmen zu wollen. "Man kann nur Emotionen rüberbringen, wenn man selbst emotional ist. Ich bin ja schon ein bisschen länger im Fußball und nehme eine solch coole Stunde mit der nötigen Demut hin. Meine Emotionen sind echt, deswegen kommen sie so gut rüber. Das merkt die Mannschaft und lässt sich davon ziehen. Dann steht es mir auch zu, die Emotionen zu verarbeiten oder rauszulassen, um hier wieder normal zu sitzen", erklärte Kuntz.
...
http://www.kicker.de/news/fussball/u21/startseite/700520/artikel_pollersbecks-koepke-trick---kuntz-tief-beruehrt.html

Für mich ist und bleibt er authentisch und hat für den FCK gelebt. Vielleicht hört irgendwas das mit dem Dreckwerfen auf. Ich würde es ihm wünschen.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
aber das mit dem zettel war doch nur show, um den gegner zu verunsichern.
wahrscheinlich war das die liste mit den mitbringsel, die kuntz in polen für die verwandtschaft besorgen soll :wink:
 

AndreasFCK

Well-Known Member
uppsala schrieb:
Große Emotionen nach Deutschlands Finaleinzug bei der U-21-EM
Pollersbecks Köpke-Trick - Kuntz tief berührt
...
 Meine Emotionen sind echt, deswegen kommen sie so gut rüber.

Freut mich für ihn das er mal was hat über das er sich freuen kann. Es sei ihm vom Herzen gegönnt. :smile:
 

curthi

Well-Known Member
Ich mag ihn auch sehr. Er ist einfach super authentisch. Er mag sicher seine Fehler bei uns gemacht haben aber er trägt immer den FCK im Herzen und das hat man ihm abgenommen.

Diese ganze Schlammschlacht war einfach unwürdig...

Ich finde es schade das man beim FCK nicht einfach mal eine saubere Trennung hinbekommt.
 

ViehliebMA

Well-Known Member
Sehe ihn ob seiner letzten 5 Jahre hier zwar kritisch, aber ich muss anerkennen, dass er die Gunst der Stunde ideal genutzt hat. Nach seiner Zeit hier ist er sofort wieder auf eine begehrte Position gekommen und hatte direkt Erfolg, das ist eine Leistung. Und dürfte unabhängig von der weiteren Zukunft so manche weitere Tür öffnen.
 

Oben