Mateusz Klich

Frankenthaler

Active Member
Mateusz Klich zagra w 1.FC Kaiserslautern



autor: Maciej Kmita | 2015-01-04, 19:15 | źródło: inf. własna | 2 komentarze





Walczący o powrót do Bundesligi 1.FC Kaiserslautern będzie nowym klubem Mateusza Klicha. Transfer reprezentanta Polski do Czerwonych Diabłów zostanie sfinalizowany na początku tygodnia.



Na półmetku rozgrywek Czerwone Diabły zajmują 5. miejsce w tabeli 2. Bundesligi ze stratą jednego punktu do pozycji gwarantującej awans do niemieckiej ekstraklasy. Klub z Fritz-Walter Stadion czeka na powrót do Bundesligi od trzech lat - spadł z niej w sezonie 2011/2012, gdy jego zawodnikiem był Ariel Borysiuk. Ostatnio z Kaiserslautern był związany Jakub Świerczok, ale 31 grudnia jego umowa została rozwiązana za porozumieniem stron.



Tym samym Mateusz Klich*definitywnie rozstanie się z VfL Wolfsburg, z którym jest związany w sumie od czerwca 2011 roku. Niemcy zapłacili za niego Cracovii 1,5 mln euro, ale trener Felix Magath nie umożliwił mu debiutu w I zespole i nie zrobił tego też jego asystent, który przejął po nim drużynę jesienią 2012 roku - Lorenz-Guenther Koestner.

Dopiero Dieter Hecking, który do dziś jest opiekunem Wolfsburga, przywrócił go do I zespołu i w styczniu 2013 roku zabrał do Turcji na obóz, w czasie którego w akcji zobaczyli go trenerzy PEC Zwolle i 31 stycznia 2013 roku klub z IJsseldelta Stadion wypożyczył go z Wolfsburga.



Klich odżył w Holandii i wiosną 2013 roku poprowadził Niebieskopalcych do utrzymania w Eredivisie, w decydującym spotkaniu z NEC Nijmegen zdobywając bramkę i notując asystę. W czerwcu 2013 roku przeszedł do Zwolle na zasadzie transferu definitywnego, ale Niemcy zagwarantowali sobie prawo do odkupu go do czerwca 2014 roku, z którego skorzystali przed sezonem 2014/2015.





Przez występy w Kaiserslautern Klich chce wrócić do reprezentacji Polski

Dla Zwolle Klich zaliczył 47 spotkań, w których zdobył 6 bramek i zanotował 11 asyst, sezon 2013/2014 kończąc z pierwszym w historii klubu Pucharem Holandii. W czasie gry w Zwolle "Clichy" stał się podstawowym zawodnikiem reprezentacji Polski, więc nic dziwnego w tym, że Wolfsburg zdecydował się na odkupienie go - Polak nie miał nic do powiedzenia przy powrocie do Niemiec.



Jesienią wciąż jednak nie doczekał się debiutu w I zespole Wilków i już się nie doczeka. Na początku nowego tygodnia Klich przeniesie się z Wolfsburga do Kaiserslautern. Oprócz wspomnianych Borysiuka i Świerczoka zawodnikami czterokrotnych mistrzów Niemiec byli między innymi Tomasz Kłos czy Kamil Kosowski.



http://m.sportowefakty.pl/pilka-nozna/491685/mateusz-klich-zagra-w-1fc-kaiserslauternhttp://m.sportowefakty.pl/pilka-nozna/491685/mateusz-klich-zagra-w-1fc-kaiserslautern





Anfang nächster Woche soll der Transfer fix gemacht werden, er kann defensiv und offensiv spielen.





Was mich wundert das er in die 2 Liga geht, er hat eine super Saison bei Zwolle gespiel als Zm 4 Tore und 9 Vorlagen sogar Pokal gewonnen gegen Ajax die ihn auch verpflichten wollten.





http://www.transfermarkt.de/mateusz-klich/profil/spieler/92738http://www.transfermarkt.de/mateusz-klich/profil/spieler/92738



http://m.youtube.com/watch?v=ULOcCH18fYE&feature=youtu.behttp://m.youtube.com/watch?v=ULOcCH18fYE&feature=youtu.be
 

scusi81

Well-Known Member
Sehr gut. Da Demirbay mit Sicherheit wieder gehen wird, hätte man bereits Ersatz. Da uns auf der Position zuletzt die Spieler ausgegangen sind, macht das auch Sinn. Er ist mit 1,84 m auch einer, der in der Mitte mal einen Kopfball gewinnen kann.
 

SECO

Active Member
Sehr gut. Da Demirbay mit Sicherheit wieder gehen wird, hätte man bereits Ersatz.
Das ist noch nicht raus. Soviel ich weiß ist der HSV verhandlungsbereit. Wir werden sehen. Er könnte auch als Ersatz für Stöger sein.
 

Frankenthaler

Active Member
Er ist auf jedenfall viel effektiver wie Stöger, hat ein super Auge und kann gut aus der Distanz.

War in Holland einer der besten im Mittelfeld.
 

Paddy

Active Member
Der wäre für unsere Verhältnisse eine richtige Hausnummer. Würde dann wohl in Konkurrenz zu Demirbay und Ring gehen, was den offensiven Part der Doppelsechs bzw. Acht angeht, könnte aber auch auf der Zehn spielen
 

philos

Well-Known Member
Bei unserem Glück mit polnischen Spielern... bzw. Spielern mit ner polnischen Vita...
default_wink.png


Aber lassen wir uns mal überraschen was dran ist...
 

ph114

Active Member
Ja, nur noch reine Formsache. Bin gespannt auf ihn. Name und Vita lesen sich sehr gut. Könnte uns ausgeglichener und torgefährlicher machen. Kenne ihn aber zu wenig, als dass ich mir ein Urteil erlauben kann.
 

Jonny

Well-Known Member
Wolfsburg hat ihn 2 mal für Ablöse verpflichtet? Ich kenne ihn nicht, aber die Daten sprechen für ihn.




Auf jeden Fall hat er auf seiner Facebook Seite unter gefällt mir schon mal 1. FC Kaiserslautern stehen
default_icon_smile.gif


Hab ich auch und ich habe noch keinen Vertrag unterschrieben
default_biggrin.png




Ich hoffe ihm gefällt unser Stadion ^^
 

Lenfer

Well-Known Member
Wolfsburg hat ihn 2 mal für Ablöse verpflichtet?


Das lag an einer Rückkauf-Option.



Bei VW hat es ja auch im zweiten Anlauf nicht geklappt, trotz guter Hoffnungen seitens Spieler und Offiziellen:

http://www.waz-online.de/VfL/Aktuell/Klich-und-der-grosse-Schritt-zurueckhttp://www.waz-online.de/VfL/Aktuell/Klich-und-der-grosse-Schritt-zurueck

Es wurden doch wieder nur Regionalliga-Einsätze. Das wird schon seine Gründe haben. Die Statistiken aus polnischer und holländischer Liga lesen sich gut, aber das kann man sicherlich nicht auf Deutschland übertragen. Ich bin zunächst mal skeptisch. Bei Zwolle hat er in einer ziemlich offensiv ausgerichteten Mannschaft gespielt (in einer generell offensivlastigen Liga) - zudem wohl noch viel auf Kunstrasen... Da ist es vermutlich doch leichter, sich mit Toren und Vorlagen in Szene zu setzen als in der 2.BL...
 

ph114

Active Member
...wobei man das bei Lakic damals auch dachte mit Blick auf Hertha und der Ausleihe in die Eredivisie...



Nicht unerheblich für die Integration: Sprachbarriere wie bei Borysiuk oder kann er einigermaßen Deutsch?
 

Shelter

Well-Known Member
Klich und seine bisherige, fussballerische Vita lesen sich tatsächlich gut, er wurde doch auch im letzten Jahr zu einem der besten Top-3 Akteure der Eredivise gewählt oder?

Dass er in Wolfsburg bei der Konkurrenz keine große Aussicht auf Spielzeiten hatte muss ja nichts schlechtes heißen, bei uns hingegen kann das ganz anders aussehen.



Der Wechsel scheint ja schon fast druckreif zu sein, bin gespannt ob wir morgen schon eine offizielle Bestätigung bekommen, Kompliment an die Scoutingabteilung die hier (zumindest vom Namen und seinen Leistungsdaten) einen guten Job gemacht hat, einem solchen Raster sollten unsere kompletten Neuzugänge entsprechen.



Könnte ihn mir durchaus gut beim FCK vorstellen, grade weil die Zukunft von Stöger, Younes oder Demirbayauch nicht komplett in unseren Händen liegt.
 

Schwebius

Well-Known Member
Könnte ein Vorgriff auf einen Demirbay Abgang sein. Wenn wir Klich fest verpflichten können, ist das für die 2. Liga ein überdurchschnittlicher Transfer. Die Eredivisi ist keine Theken-Liga. Dort spielen sehr viele talentierte Spieler. Um dort unter den Top 3 Spielern zu sein, muss man schon etwas drauf haben. Klar ist es nicht die Bundesliga, aber so weit sind wir ja auch noch nicht.



PS: Natürlich nur ein schwacher Beweis, aber seine offizielle Facebook Seite "liked" folgendes:



http://www.pic-upload.de/view-25755277/Klich.png.htmlhttp://www.pic-upload.de/view-25755277/Klich.png.html
 

Jonny

Well-Known Member
Außer dem Langzeitverletzten Felipe (Schlaganfall) waren Ivica Olic und Sebastian Jung sowie Mateusz Klich nicht vor Ort. Der Mittelfeldspieler wird den VfL verlassen und steht, wie Manager Klaus Allofs bestätigt, in Verhandlungen mit dem 1. FC Kaiserslautern.





www.kicker.de
 

weber2006

Active Member
G

Guest

Guest
Hm, für mich eine Wundertüte, kann man aber durchaus mal probieren.
 

AndreasFCK

Well-Known Member
Das Profil auf tm finde ich positiv. 213 Minuten pro Tor/Vorlage im Mittelfeld ist sehr ordentlich. Das war natürlich nicht in der Bundesliga, aber ich sehe hier Potential.
 

Badenteufel

Well-Known Member
Ich finde die Geschichte nicht schlecht. Auf der 10 haben wir mit Younes und Stöger 2 Spieler die nur ausgeliehen sind. Wer weiß, ob die im Sommern noch da sind. Sollte sich Klich hier durchsetzen, dann werden die anderen beiden es schwer haben sich bei ihren Stammvereinen oder einem anderen attrakiven Verein durchzusetzen. Somit würde hier die Möglichkeit für eine Verpflichtung der beiden Leihspieler steigen, falls wir das wollen. Setzt sich einer der beiden Leihspieler durch, dann kann sich Klich gleich als Vorgriff auf nächste Saison bei uns akklimatisieren. Wir hätten auf jeden Fall eine Lücke für nächstes Jahr geschlossen, die noch zu Saisonbeginn als Problemposition gesehen wurde, weil nur Leihspieler vorhanden sind. Manchmal muss man einfach mal Geduld haben.
default_icon_wink.gif
 
G

Guest

Guest
Stimmt, so schlecht liest es sich doch nicht, jedenfalls nicht schlechter als bei Mugosa und wenn ich das richtig sehe, hat er ja auch in den Niederlanden relativ ordentliche Leistung gebracht?



@Andreas

Steht das irgendwo mit den 213 Minuten? Wenn ja bin ich wohl zu blöd, das zu finden.



Bin mal gespannt, ob der Wechsel tatsächlich morgen verkündet wird. Naja, heute
default_wink.png
 
G

Gelöschtes Mitglied 96

Guest
An der stelle sicher auch nicht ganz uninteressant:


Der FCK baut mit Klichs Verpflichtung vor: Die ausgeliehenen Mittelfeldspieler Kevin Stöger, Kerem Demirbay und Amin Younes werden nach jetzigem Stand im Sommer vertragsgemäß von ihren Klubs zurückbeordert. Daher ist auch Flügelspieler Erik Thommy (20) vom FC Augsburg für die Lauterer ein Thema.
 

Frankenthaler

Active Member
Dann mal Willkommen Mateusz, hab ihn mir ja auch schon paar mal gewünscht er bringt uns qualitativ weiter ist halt kein schönwetter Fußballer wie Stöger aber dafür direkter und mit einem super Auge.



Ich kenne ihn schon aus Polen und von der Nationalmannschaft, er hat das zeug für die Bundesliga nur war Wolfsburg die Falsche Adresse für ihn.



Laut Rp 3 1/2 Jahresvertrag
 

Jonny

Well-Known Member
@ andy: Naja "nach jetzigem Stand ... vertragsgemäß". Das hätte ich dir auch sagen können
default_wink.png




Aber im Ernst: Ich mache mir bei Younes und Demirbay auch keine Hoffnungen.




hätte ich nicht gedacht, dass Mateusz mal bei uns spielt
default_wink.png


Nach Jesus nun Mateusz
default_wink.png
 

Turnbeutelvergesser

Active Member
die offizielle bestätigung vom fck steht noch aus, aber auch der kicker berichtet über unsere verpflichtung von klich:



http://www.kicker.de/news/fussball/...ikel_kaiserslautern_klich-kommt-bis-2018.htmlhttp://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/618437/artikel_kaiserslautern_klich-kommt-bis-2018.html



dann mal herzlich willkommen und rocke den betze! sehr interessant ist übrigens der folgende absatz:




Klich, der gut deutsch spricht, wurde vor dem Hintergrund verpflichtet, dass mjt Kerem Demirbay, Kevin Stöger und Amin Younes drei Mittelfeldspieler nur auf Leihbasis bis Saisonende in der Pfalz gebunden sind.


aufgrund der ausleihen soll auch noch thommy vom fca kommen. hier ist man sich wohl mit dem spieler schon einig, nur mit dem fca noch nicht so ganz.
 

Oben