Kevin Trapp

SECO

Active Member
@TurboFCK
Ausbildungsentschädigung wirds keine geben, die gibt es nur für Spieler bis 23, Trapp ist aber schon 24.
 
Ich glaub da liegste daneben. Eine Ausbildungsentschädigung wird meines Wissens bis zum 23 Lebensjahr berechnet, aber länger ausbezahlt. Auch wenn er 30 ist.
 

playerred

Well-Known Member
Hatt doch hier schon irgendwo gestanden, dass wir und der Verein davor Geld bekommen,
nur sein Heimatverein geht leer aus.
 

jimjones

Well-Known Member
Sonst würde diese Entschädigung ja auch bei Berisha nicht anfallen...
Berisha ist 21, hab doch geschrieben bis 23!

Nochmal ihr verwechselt die Ausbildungsentschädigung mit dem Solidaritätsbeitrag.
Ausbildungsentschädigung bis 23.
Solidaritätsbeitrag für alle Vereine die den Spieler vom 12 bis 23 Lebensjahr ausgebildet haben (Bachem,Mettlach,K'lautern, Brotdorf geht leer aus), Alter egal.
 

ph114

Active Member
Ach, vor lauter Norwegern bringt man echt alles durcheinander - hab an den Keeper gedacht, dessen Namen ich schon wieder vergessen hab

Zurück zu Kevin... sorryyy!
 

stiller

Moderator
Teammitglied
PSG wird eventuell von der Transfersperre befreit: http://www.kicker.de/news/fussball/intligen/startseite/630031/artikel_wird-psg-von-den-uefa-sanktionen-befreit.html
Und Veh wünscht sich eine schnelle Entscheidung: http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/630008/artikel_veh-draengt-bei-trapp-auf-eine-entscheidung.html
Sollte Kevin Trapp tatsächlich zu Paris St. Germain wechseln, würde sich der finanzielle Spielraum noch einmal vergrößern. Veh drängt auf eine schnelle Entscheidung. "Wir werden nicht bis zum Sankt Nimmerleinstag warten. Das wird innerhalb von ein paar Tagen entschieden, so oder so", betont der 54-Jährige.
 

ViehliebMA

Well-Known Member
Vehs Wunsch nach einer schnellen Entscheidung in Ehren, aber warum sollten PSG und Trapp jetzt schnell machen, anstatt den Preis 2 Monate noch drücken zu können? Bei aller Wertschätzung für Trapp, aber selbst 8 Mio. Ablöse für einen Torwart sind ein super Deal, noch dazu, da sie ihn für so viel weniger von uns damals bekommen haben. Und wenn sich PSG mit Trapp einig wird und Frankfurt die Wahl hat, einen muffigen Kerl durch die Saison schleifen zu müssen, der in der nächsten Transferperiode vielleicht wieder im Blickfeld steht oder eben das Geld nimmt und sich einen guten Nachfolger holt (ist in Deutschland so schwer nicht), habe ich eine Ahnung, wie es ausgehen wird.
 

SECO

Active Member
Die Transferbeschränkung wurde nun aufgehoben, und der Scheich hat offenbar grünes Licht für den Trapp-Wechsel gegeben.
Warum nicht, Paris ist ne schöne Stadt, gutes Essen und monatlich viel Geld. Er hat da nur nen starken konkurenten um den Platz im Tor.
 
Nach meinen Berechnungen (
) erhalten wir bei einem Wechsel 7/12 von 5% der Ablösesumme, bei 10 Mio. demnach 291.666,67 Euro. Davon kann man sich doch was schönes kaufen...!
 

jimjones

Well-Known Member
Trapp geht wohl für 9M EUR:
http://www.transfermarkt.de/trapp-vor-wechsel-zu-psg-9-millionen-euro-ablose/view/news/204119
Hier die Regeln zur Ausbildungsentschädigung:
https://de.wikipedia.org/wiki/Ausbildungsentsch%C3%A4digung
Soweit ich das sehen kann gibt es eine Altersgrenze von 23 Jahren (Bedingung nicht erfüllt) und um den "ersten Profivertrag" (Bedingung nicht erfüllt).
 
Habs weiter oben schon irgendwo geschrieben, wir bekommen 5% Solidaritätsbeitrag den wir uns mit 2 anderen Vereinen teilen müssen, wäre bei 9Mio. ca. 150.000€.
http://www.cmshs-bloggt.de/technology-media-telecoms-tmt/sportrecht/40-millionen-plus-minus-x-wer-profitiert-eigentlich-von-internationalen-transfers/
 

Hasenfuss

Member
Habs weiter oben schon irgendwo geschrieben, wir bekommen 5% Solidaritätsbeitrag den wir uns mit 2 anderen Vereinen teilen müssen, wäre bei 9Mio. ca. 150.000€.
http://www.cmshs-bloggt.de/technology-media-telecoms-tmt/sportrecht/40-millionen-plus-minus-x-wer-profitiert-eigentlich-von-internationalen-transfers/
 
Ich würde auf einen Betrag von 260k € kommen. Wenn Trapp 7 von diesen 12 Jahren bei uns war. Ich dachte nämlich, dass diese 5% dann anteilig weiter gegeben werden, also je nachdem wie lange ein Spieler bei einem Verein war. Oder wird die Summe einfach durch die drei Vereine geteilt?
 
G

Gelöschtes Mitglied 96

Guest
<div> 
Ich würde auf einen Betrag von 260k € kommen. Wenn Trapp 7 von diesen 12 Jahren bei uns war. Ich dachte nämlich, dass diese 5% dann anteilig weiter gegeben werden, also je nachdem wie lange ein Spieler bei einem Verein war. Oder wird die Summe einfach durch die drei Vereine geteilt?
</div>Ne, deine Rechnung passt schon. Wurde hier im Thread ja schon mehrmals gepostet (zuletzt von RedRepublic), dass bei wir bei ner 10 Mio Ablöse etwa 300k bekommen würden. 
 

palatino1

Well-Known Member
So wacker, wie ihr hier rechnet, könntet ihr euch glatt als griechischer Finanzminister bewerben. Die rechnen auch immer mit hohen Summen, die sie nicht haben.
 

Hasenfuss

Member
Lt. spox scheint es jetzt durch zu sein, für 9,5 mio €. D.h. unser Betrag muss nochmal ein wenig nach oben korregiert werden auf 277k. In 30 Tagen können wir nun also auch mit der Summe planen
 

ph114

Active Member
Nach sid-Informationen ist es fix. Vierjahresvertrag. Gehalt: 5 Millionen €/Jahr. Ablösesumme: 9,5 Millionen € plus erfolgsabhängige Nachzahlungen.
 

Oben