Alles rund ums Bezahlfernsehen

scusi81

Well-Known Member
French-FCK-Fan schrieb:
Sky scheint eine neue Taktik zu haben. Die letzten Jahre hatte ich die Erfahrung gemacht, dass die Preisabschläge zum Vertragsende immer größer wurden und man auf die allerletzten Tage warten musste, um zu den alten Konditionen zu verlängern.

Jetzt das: ich habe Ende August meinen Vertrag (der eigentlich schon seit 1992 läuft) mal wieder gekündigt - auf den 30.11.17. Seit etwa 3 Wochen ignoriere ich Anrufe eines Berliner Callcenters.

Heute (bereits 50 Tage vor Vertragsende) habe ich das schriftliches Angebot bekommen, zu den bisherigen Konditionen (30,99 EUR statt regulärer 76,99 (!) Euro) für 12 Monate zu verlängern.

Das einzige was ich noch wegverhandeln wollte, ist eine Aktivierungsgebühr von 29 EUR (was wird da aktiviert?) und dass das Ganze dann gleich für 24 statt 12 Monate gelten soll.

Wer hat aktuelle Erfahrungen? Soll ich noch zuwarten? Das schrifliche Angebot ist bis 10.11.17 befristet. Kommt dann ein neues (eventuell noch besseres?) Angebot. Oder ist der aktuelle Preis bereits eine Untergrenze, die Sky nicht unterschreiten wird.

Mein Vertrag war bereits 2 Wochen ausgelaufen und mir haben sie es für 32,99€/ Monat angeboten. Ich habe es dann für 24 Monate angenommen. Es ist verschieden und da gibt es kein Muster wer was angeboten bekommt. Denke aber nicht, dass es schlechter wird.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 

Badenteufel

Well-Known Member
Mir haben sie heute ernsthaft 49,99€ angeboten für komplett inklusive HD. Hatte bisher nur Bundesliga, aber da ich Samstags kaum noch schaue und der FCK auch keinen Spaß mehr macht (bzw. nächste Saison eventuell nicht mehr übertragen wird) war Bundesliga alleine für mich keine Option mehr.
Ich hatte gesagt, dass ich gesehen habe, dass es schon Angebote für 29,99€ gab und ich auch zu diesen Konditionen verlängern würde, meinte er, dass maximal 49,99€ gehen würden und er mich deshalb aus dem Verteiler nimmt und ich am Ende der Laufzeit (Ende November) den Receiver zurück schicken soll. Wenn es dabei bleibt sparen wir eben viel Geld.
 

Badenteufel

Well-Known Member
Letztes Angebot war 39,99€ für Komplett mit HD. Das ist mir zu teuer. Wenn man bedenkt, dass dann auch noch 5,75€ für HD+ dazu kommen, ist es mich das nicht wert. Habe es jetzt auslaufen lassen. Heute der erste Tag ohne Sky und gleich ein Spiel vom FCK. Naja, gibt schlimmeres.
 

scusi81

Well-Known Member
Letztes Angebot war 39,99€ für Komplett mit HD. Das ist mir zu teuer. Wenn man bedenkt, dass dann auch noch 5,75€ für HD+ dazu kommen, ist es mich das nicht wert. Habe es jetzt auslaufen lassen. Heute der erste Tag ohne Sky und gleich ein Spiel vom FCK. Naja, gibt schlimmeres.
Hatte ich auch. Könnte dann 1 Woche später für 32€ verlängern...


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 

Badenteufel

Well-Known Member
Ok, danke für die Info. Hab den Receiver nämlich schon eingepackt und wollte ihn am Montag zur Post bringen. Dann warte ich eventuell noch auf den Anruf.
 

Badenteufel

Well-Known Member
Sorry für den Doppelpost aber ich wollte euch kurz mal informieren. Heute kam das Nikolaus Rückholangebot. Haltet euch fest!
Sky komplett in HD für 24,99! Da musste ich nicht überlegen. Danke für die Tips hier.
Das neue Abo gilt übrigens 24 Monate und ist monatlich kündbar. Hier muss man eben aufpassen, dass man im letzten Monat kündigt, verlängert sich das zum Vollpreis.
 

sattom

Active Member
8.3
Die Laufzeit des Abonnementvertrags verlängert sich automatisch jeweils um weitere 12
Monate, wenn nicht entweder der Kunde oder Sky jeweils 2 Monate vor Ablauf in Textform kündigt.
Informationen zur Kündigung finden sich auch unter der Website www.sky.de/agb-info.

AGB Stand 1/2017

Lass dich nicht verarschen - kündige jetzt sonst wird es richtig teuer
 

Pfalzadler

Well-Known Member
Der FCK im TV: "Eher mehr als weniger"

SWR und Telekom statt Sky: Durch den Abstieg des 1. FC Kaiserslautern müssen sich die Fans auch auf neue Fernsehgewohnheiten einstellen. Die Übertragungsrechte an allen Partien der 3. Liga liegen bei der Telekom. Aber auch beim SWR hat man in der neuen FCK-Saison einiges vor.

"Wir sind bemüht, möglichst viele FCK-Spiele live zu übertragen", erklärt ein Vertreter des Mainzer Senders im Gespräch mit Der Betze brennt. Auch darüberhinaus bestehe beim SWR weiterhin ein sehr großes Interesse an den Roten Teufeln. Im Detail seien die Planungen zwar noch nicht abgeschlossen. "In Summe werden wir aber eher mehr machen als weniger."

Insgesamt 85 Spiele, aber nur samstags

Allerdings müssen sich die Dritten im Gegensatz zu den vergangenen Jahren mit einigen Einschränkungen arrangieren. Als Live-Spiele infrage kommen ab der neuen Spielzeit nämlich ausschließlich Partien am Samstag. Sollten die Lautrer an einem Freitag oder Sonntag auflaufen, sind diese Partien für Direktübertragungen außen vor. Besonders ärgerlich könnte das beispielsweise sein, wenn eines der möglichen Derbys etwa aufgrund von Sicherheitsaspekten auf einen Sonntag gelegt würde. "Da können wir dann gar nichts machen", so der Vertreter des SWR.

Ebenfalls neu ist die Beschränkung aller in den ARD-Anstalten gezeigten Begegnungen auf insgesamt 85 Spiele. "Hier müssen wir uns ARD-intern abstimmen", heißt es vom Sender, der sich zuvor aber auch schon hausintern auf eine Wunschpartie einigen muss. Durch das sich auf die beiden Bundesländer Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg erstreckende SWR-Sendegebiet steht der FCK sozusagen in direkter Konkurrenz zum Karlsruher SC und womöglich auch zu Waldhof Mannheim. Die beiden weiteren Klubs aus Baden-Württemberg - die SG Sonnenhof Großaspach und der VfR Aalen – können derweil wohl etwas vernachlässigt werden.

FCK auch sonst prominent im Programm

Trotz der genannten Beschränkungen könne es aber durchaus sein, "dass wir samstags ein Sportextra machen mit einem Live-Spiel der Roten Teufel. Dass wir das Spiel später in 'Sport am Samstag' in zehn Minuten zusammenfassen, es in den Nachrichten nochmal in 1:30 Minuten und am Sonntag schließlich als Nachdreh in 'Flutlicht' präsentieren", erklärt der SWR-Sprecher. "Das wäre dann das Riesenpaket." Daneben seien mit Sicherheit auch viele Auswärtsspiele des prominenten Neu-Drittligisten im Öffentlich-Rechtlichen zu sehen. "Da werden auch die anderen Sender häufig versuchen, die Partien des FCK zu zeigen."

Auch über die Live-Übertragungen hinaus sollen die Roten Teufel im SWR-Programm sogar eher noch präsenter werden. So könne man sich für die Sendung "Sport am Samstag" eigentlich kein Szenario vorstellen, in dem der FCK kein Thema wäre. Außer natürlich, die Mannschaft spiele erst am Sonntag. Der Verein werde in der Regel auch in "SWR aktuell" stattfinden und "wir werden uns bemühen, in der Sendung 'Flutlicht' weiterhin so zu berichten wie in der 2. Liga auch." Trotz der dann zwei Ligen Unterschied zwischen Mainz 05 und dem FCK dürfte man in punkto Sendezeit also keinen Unterschied feststellen. Laut SWR seien auch regelmäßige Studiogäste aus der Pfalz weiterhin angedacht. "Der FCK ist bei unseren Zuschauern sehr gefragt – und zwar ligaunabhängig."

Alle Spiele live bei der Telekom

Lautrer Anhänger, die trotz dieser Aussichten in Sachen TV-Übertragungen absolut auf Nummer sicher gehen wollen, können schließlich auch ein Bezahl-Abo bei Telekom-Sport abschließen. Der Mobilfunkriese besitzt die Pay-TV-Rechte an der 3. Liga bis einschließlich der Spielzeit 2021/22 und bietet für den Zugriff auf sämtliche Partien verschiedene Abo-Modelle an.

Das Fußball-Abo, das alle Partien der 3. Liga sowie ausgewählte Topspiele der Frauenfußball-Bundesliga beinhaltet, gibt es für Festnetz- oder Mobilfunkkunden der Telekom für 24 Monate kostenlos. Anschließend werden 4,95 Euro pro Monat fällig. Nichtkunden können wählen zwischen einem Jahres-Abo (9,95 Euro pro Monat) oder einem monatlich kündbaren Vertrag (14,95 Euro pro Monat).

https://www.der-betze-brennt.de/news/10080-der-fck-im-tv-eher-mehr-als-weniger.php

https://www.telekomsport.de/info
 

SaarBetzi86

Moderator
Teammitglied
Mal ne Frage an die SKY-Kunden:

Ich bin am Pokalwochenende unterwegs, würde mir aber gerne das Lauternspiel aufzeichnen. Problem: Ich bin ne ganze Woche weg und möchte den Receiver ungern solange im Standby lassen - wenn er ausgeschaltet ist, zeichnet er meines Wissens nicht auf.

Frage: Werden die Einzelspiele in den Wochen danach wiederholt? Ich hab jetzt gesehen, dass die Pokalspiele ab Halbfinale immer mal wieder laufen (obwohl schon Monate her), aber gilt das auch bei den Erstrundenspielen? Ansonsten würde ich den Nachbarn den Schlüssel geben zum Ausstöpseln ...
 

diablo

Administrator
Teammitglied
ich würde mich nicht drauf verlassen dass es wiederholt wird. Habe auch schon in der 2. BuLi vergebens auf Wiederholungen gewartet.
 

dreispitz

Well-Known Member
Ich würde das Spiel erst gar nicht aufzeichnen. :sunglasses:

Falls diese Option ausfällt, dann würde ich mal ausprobieren, ob die Aufnahme ohne Stand-By funktioniert. Zeit genug bis dahin ist ja noch.

Ob da irgendetwas wiederholt wird, kann ich nicht sagen. Angesichts von 32 Partien halte ich das aber für weniger wahrscheinlich.
 

wolfteufel

Active Member
Geht nicht. Bei Stromausfall wird z.B. eine Aufnahme unterbrochen. Ich habe immer auf Stand by. Lass doch nur den Skyreciver an, dann nimmt er nämlich trotzdem auf.
 

uppsala

Well-Known Member
Nope, tut er nicht, hab ich bereits versucht.
Falls das Thema noch nicht durch ist => Zeitschaltuhr zwischenschalten. Entweder ne ganz schicke mit tageweiser unterschiedlicher Schaltung oder ne einfache, die sich jeden Tag zur selben Zeit einschaltet. Das Ganze dann für Samstag von 14:00 bis 20:00 Uhr programmieren (früherer Beginn, damit der Sky-Receiver "sauber" hochfahren kann; späteres Ende, weil wir bis ins Elfmeter-Schießen gehen müssen, um die Ho$$enheimer rauszuwerfen ...) ... und die Uhr natürlich über den Amazon-Link unten kaufen :sunglasses:
 

SaarBetzi86

Moderator
Teammitglied
Falls das Thema noch nicht durch ist => Zeitschaltuhr zwischenschalten. Entweder ne ganz schicke mit tageweiser unterschiedlicher Schaltung oder ne einfache, die sich jeden Tag zur selben Zeit einschaltet. Das Ganze dann für Samstag von 14:00 bis 20:00 Uhr programmieren (früherer Beginn, damit der Sky-Receiver "sauber" hochfahren kann; späteres Ende, weil wir bis ins Elfmeter-Schießen gehen müssen, um die Ho$$enheimer rauszuwerfen ...) ... und die Uhr natürlich über den Amazon-Link unten kaufen :sunglasses:
Ist jetzt akut ein bisschen knapp, aber die Idee an sich hat was, danke!
 

diablo

Administrator
Teammitglied
Falls das Thema noch nicht durch ist => Zeitschaltuhr zwischenschalten. Entweder ne ganz schicke mit tageweiser unterschiedlicher Schaltung oder ne einfache, die sich jeden Tag zur selben Zeit einschaltet. Das Ganze dann für Samstag von 14:00 bis 20:00 Uhr programmieren (früherer Beginn, damit der Sky-Receiver "sauber" hochfahren kann; späteres Ende, weil wir bis ins Elfmeter-Schießen gehen müssen, um die Ho$$enheimer rauszuwerfen ...) ... und die Uhr natürlich über den Amazon-Link unten kaufen :sunglasses:
Wobei ich kein Freund wäre dem Gerät knallhart den Strom wegzunehmen. Das mag ein paar mal gut gehen, aber auf Dauer ist das nix gutes für die Elektronik und die Software :wink:
 

playerred

Well-Known Member
Sie will aber keinen Stecker drin lassen während sie ne Woche weg ist, wenn ich das richtig verstanden habe.
Also wäre die Zeitschaltuhr auch keine Lösung da bis zur Uhr auch Strom anliegt.
 

strowbowse

Well-Known Member
Ich pack's mal hier rein, da Amazon Prime ja auch irgendwie Bezahlfernsehn ist:

https://www.amazon.de/gp/video/detail/B07FQXJ33B/ref=atv_wtlp_wtl_0

Im Rahmen der Reihe "All or nothing" (hat bisher Teams im amerikanischen Raum begleitet) gibt's jetzt auch eine "Manchester City-Staffel" - vielleicht für den ein oder anderen ganz interessant.
Bin hin und hergerissen. Einerseits mag ich weder Pep, noch Manchester City oder England.
Andererseits war die Sky Doku über die vermeintliche Aufstiegssaison der sechziger super! Tolle Einblicke und am Ende viel Realsatire, da sie ja dann abgestiegen sind.
 

SaarBetzi86

Moderator
Teammitglied
Bin hin und hergerissen. Einerseits mag ich weder Pep, noch Manchester City oder England.
Andererseits war die Sky Doku über die vermeintliche Aufstiegssaison der sechziger super! Tolle Einblicke und am Ende viel Realsatire, da sie ja dann abgestiegen sind.
Ich kuck es jetzt auch nicht aus Sympathie gegenüber Verein oder Trainer (wobei mir Pep schlicht zu langweilig ist), aber interessant kann es, denke ich, allemal sein.
 

uppsala

Well-Known Member
Steht möglicherweise schon irgendwo, aber ich fand die Übersicht für mich ganz hilfreich:
https://www.tv-angebote.de/fussball-live-tv-uebertragungsrechte/

Bundesliga und 2. Liga bis 2020/2021:
Sky 243 Bundesliga Live-Spiele pro Saison
Alle 306 Spiele der 2. Liga live
Eurosport 40 Bundesliga Live-Spiele pro Saison (Freitagsspiele, Montagsspiele, Sonntagsspiele 13.30 Uhr)
ZDF Ein Bundesliga Live-Spiel am 1., 17. und 18. Spieltag im Free-TV.
ZDF Sportstudio (jeden Samstag ab 23 Uhr)
ARD Sportschau ab 18.00 Uhr (Zusammenfassungen der Highlights)
DAZN Highlights 40 Minuten nach Abpfiff
BILD Highlight-Clips ab Montag 0:00 Uhr
RTL Nitro Zusammenfassungen des Spieltags immer montags von 22.15 bis 00.15 Uhr
Sport1 Highlights der 2. Bundesliga

Relegation bis 2020/2021:
Eurosport Alle vier Live-Spiele (1. Bundesliga vs. 2. Bundesliga und 2. Liga vs. 3 Liga)
ZDF Relegation zur 2. Bundesliga (2. Liga vs. 3. Liga)

Supercup bis 2020/2021:
Eurosport Meister vs. Pokalsieger
ZDF Meister vs. Pokalsieger

DFB-Pokal bis 2018/2019:
SkyAlle 63 Einzelspiele und Konferenzen live
ARD Ab Achtelfinale 1-2 Spiele im Free-TV

DFB-Pokal ab 2019/2020:
Sky Alle 63 Einzelspiele und Konferenzen live
ARD 1. und 2. Runde jeweils ein Spiel, dritte Runde bis Halbfinale jeweils zwei Spiele und Finale live. (9 Spiele)
Sport1 1. Runde bis Viertelfinale jeweils ein Spiel (4 Spiele)

Champions League bis 2020/2021:
Sky 34 Einzelspiele und alle Konferenzen live
DAZN 104 Einzelspiele live

Europa League bis 2020/2021:
DAZN Alle Spiele live
RTL Nitro 15 ausgewählte Spiele parallel im Free-TV

3. Liga bis 2021/2022:
TelekomAlle Spiele live
ARD Zusammenfassungen in der Sportschau. Einzelne Live-Spiele auf ARD-Regionalsender

Regionalliga bis 2020/2021:
Sport1 Ein Live-Spiel pro Spieltag sowie Highlights

Länderspiele bis 2022:
EM 2020 Qualifikation RTL
EM 2020 ARD/ZDF Live-Rechte für alle 51 Spiele
WM 2022 Qualifikation RTL Live-Rechte für alle 64 Spiele
 

Shelter

Well-Known Member
Ab kommenden Dezember gibt es keinen Browser-Support für SkyGo mehr :expressionless::thumbsup:

Quelle: netzwelt.de

Das eigentlich schlimme daran?


No Demand. Was Sky nicht sagt und bislang auf Nachfragen in ihren Community-Foren nicht reagiert hat: sieben Jahre nach Einführung von Sky Go entfällt mit Schließung der Weboberfläche die letzte Möglichkeit Sport auf Sky im Re-Live zu sehen. Die Sky Go-Apps haben seit Einführung diese Möglichkeit nie angeboten.
Meine Vorfreude lässt sich kaum noch in Worte fassen, wie rückständig kann dieser Saftladen eigentlich noch werden?
 

Oben