Nachrichten des Tages - "Pressespiegel"

Lancelot

Well-Known Member
In Mannheim ist ein wohl psychisch labiler Mann heute nach einem Polizeieinsatz unter Anwendung von "Zwang" verstorben. Das LKA ermittelt.


Achtung, in dem Artikel ist ein Video der Festnahme /Fixierung verlinkt, das möglicherweise auf manche Personen verstörend wirken könnte.
Tatsächlich ist das übrigens gar nicht das volle Video. Das volle Video findet sich auf Twitter in den Kommentaren zum vom Merkur verlinkten Video.

Dort ist auch zu sehen, wie der Mann nach den Schlägen mit blutüberströmten Gesicht liegen bleibt und sich dann nicht mehr rührt.

Einige Polizisten (mindestens drei) stehen dabei erstmal ziemlich hilflos und teilnahmslos um diesen herum, bis dann jemand kommt und mit der Reanimation beginnt.
 

playerred

Well-Known Member

Schlagzeuger der Band Yes, Alan White ist tot


Er machte Musik mit John Lennon und George Harrison und trommelte 50 Jahre für die britische Progressive-Rockband Yes.
Nun ist Alan White im Alter von 72 Jahren gestorben.






Bin gerade sehr geschockt, eine der großen Bands der 70er und 80er, R.I.P. Alan
 
Zuletzt bearbeitet:

Lancelot

Well-Known Member

Johnny Depp gewinnt den Verleumdungsprozess gegen Heard. Eine Farce, fast so schlimm wie damals gegen Kachelmann. Zum Glück wurde auch hier der Gerechtigkeit genüge getan.
 

Lancelot

Well-Known Member
Später habe sie sogar ihre Arbeitsstelle im Mode-Einzelhandel wegen ihrer Figur verloren. „Bei der Kündigung wurde mir gesagt, dass ich optisch nicht mehr ins Unternehmen passe.“
Aber anstatt wieder zu diäten, startete sie mit Walking und gesunder Ernährung. „Nach sechs Monaten waren schon 35 Kilogramm weg – genauso wie viele Freundinnen.“ Denn sie habe ständig trainiert und selbst bei Geburtstagen machte sie keine Ausnahme beim Essen. „Das konnten viele nicht verstehen.“


Schon krass, aber eigentlich bewundernswert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lancelot

Well-Known Member

Ja, der Spruch war vielleicht ein bisschen zu forsch, aber der Storch ist auch wirklich nichts zu blöd, oder?
 

Jonny

Well-Known Member
Gestern hat Habeck die Alarmstufe beim Gas ausgerufen. Gas ist jetzt offiziell ein knappes Gut, nachdem Putin die Pipeline Nordstream 1 auf 40% gedrosselt hat.

Habt ihr schon Berichte gefunden, ob die großen Industrieverbraucher: Chemie, Metalle, Glas etc ihre Produktion drosseln? Eher nicht, oder?

Ich bin ja echt gespannt, ob wir Normalos im Winter das Gas rationiert bekommen oder nur die Industrie, wie es eigentlich im Notfallplan steht. Ich befürchte, dass die Industrielobbys da genug Druck machen, sodass Haushalte und Industrie gleichermaßen „sparen“ sollen.

Dabei ist die Frage: was geht in Deutschland wirklich an Wohlstand verloren, wenn ein Quartal weniger Autos, Fensterscheiben oder Chemieprodukte produziert werden? Haben wir von diesen Gütern nicht genug, um ein paar Monate die Produktion um x Prozent zu drosseln? Ich bin da absolut kein Experte - und falls irgendjemand dazu irgendwas liest, würde ich mich um einen Hinweis freuen. Ich befürchte aber, zu dieser Frage wird kaum berichtet, weil man dafür Dinge außerhalb der gewohnten Bahnen (Quartalszahlen und Aktienkurse) denken müsste.
 

Jonny

Well-Known Member
Der pure Wahnsinn. Macht lieber jetzt eine Weltreise, bevor Trump 2024 wieder Präsident wird!

"Ich bin der verfluchte Präsident, bringt mich zum Kapitol"​

Bei den Anhörungen zum Sturm auf das US-Kapitol hat eine ehemalige Mitarbeiterin Ex-Präsident Trump schwer belastet. Demnach wusste er, dass einige seiner Anhänger bewaffnet waren. Zudem wollte Trump unbedingt selbst zum Kapitol.

 

Oben