Nachrichten des Tages - "Pressespiegel"

Lancelot

Well-Known Member
In Mannheim ist ein wohl psychisch labiler Mann heute nach einem Polizeieinsatz unter Anwendung von "Zwang" verstorben. Das LKA ermittelt.


Achtung, in dem Artikel ist ein Video der Festnahme /Fixierung verlinkt, das möglicherweise auf manche Personen verstörend wirken könnte.
Tatsächlich ist das übrigens gar nicht das volle Video. Das volle Video findet sich auf Twitter in den Kommentaren zum vom Merkur verlinkten Video.

Dort ist auch zu sehen, wie der Mann nach den Schlägen mit blutüberströmten Gesicht liegen bleibt und sich dann nicht mehr rührt.

Einige Polizisten (mindestens drei) stehen dabei erstmal ziemlich hilflos und teilnahmslos um diesen herum, bis dann jemand kommt und mit der Reanimation beginnt.
 

playerred

Well-Known Member

Schlagzeuger der Band Yes, Alan White ist tot


Er machte Musik mit John Lennon und George Harrison und trommelte 50 Jahre für die britische Progressive-Rockband Yes.
Nun ist Alan White im Alter von 72 Jahren gestorben.






Bin gerade sehr geschockt, eine der großen Bands der 70er und 80er, R.I.P. Alan
 
Zuletzt bearbeitet:

Lancelot

Well-Known Member

Johnny Depp gewinnt den Verleumdungsprozess gegen Heard. Eine Farce, fast so schlimm wie damals gegen Kachelmann. Zum Glück wurde auch hier der Gerechtigkeit genüge getan.
 

Lancelot

Well-Known Member
Später habe sie sogar ihre Arbeitsstelle im Mode-Einzelhandel wegen ihrer Figur verloren. „Bei der Kündigung wurde mir gesagt, dass ich optisch nicht mehr ins Unternehmen passe.“
Aber anstatt wieder zu diäten, startete sie mit Walking und gesunder Ernährung. „Nach sechs Monaten waren schon 35 Kilogramm weg – genauso wie viele Freundinnen.“ Denn sie habe ständig trainiert und selbst bei Geburtstagen machte sie keine Ausnahme beim Essen. „Das konnten viele nicht verstehen.“


Schon krass, aber eigentlich bewundernswert.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lancelot

Well-Known Member

Ja, der Spruch war vielleicht ein bisschen zu forsch, aber der Storch ist auch wirklich nichts zu blöd, oder?
 

Jonny

Well-Known Member
Gestern hat Habeck die Alarmstufe beim Gas ausgerufen. Gas ist jetzt offiziell ein knappes Gut, nachdem Putin die Pipeline Nordstream 1 auf 40% gedrosselt hat.

Habt ihr schon Berichte gefunden, ob die großen Industrieverbraucher: Chemie, Metalle, Glas etc ihre Produktion drosseln? Eher nicht, oder?

Ich bin ja echt gespannt, ob wir Normalos im Winter das Gas rationiert bekommen oder nur die Industrie, wie es eigentlich im Notfallplan steht. Ich befürchte, dass die Industrielobbys da genug Druck machen, sodass Haushalte und Industrie gleichermaßen „sparen“ sollen.

Dabei ist die Frage: was geht in Deutschland wirklich an Wohlstand verloren, wenn ein Quartal weniger Autos, Fensterscheiben oder Chemieprodukte produziert werden? Haben wir von diesen Gütern nicht genug, um ein paar Monate die Produktion um x Prozent zu drosseln? Ich bin da absolut kein Experte - und falls irgendjemand dazu irgendwas liest, würde ich mich um einen Hinweis freuen. Ich befürchte aber, zu dieser Frage wird kaum berichtet, weil man dafür Dinge außerhalb der gewohnten Bahnen (Quartalszahlen und Aktienkurse) denken müsste.
 

Jonny

Well-Known Member
Der pure Wahnsinn. Macht lieber jetzt eine Weltreise, bevor Trump 2024 wieder Präsident wird!

"Ich bin der verfluchte Präsident, bringt mich zum Kapitol"​

Bei den Anhörungen zum Sturm auf das US-Kapitol hat eine ehemalige Mitarbeiterin Ex-Präsident Trump schwer belastet. Demnach wusste er, dass einige seiner Anhänger bewaffnet waren. Zudem wollte Trump unbedingt selbst zum Kapitol.

 

Jonny

Well-Known Member

Nach Einstufung von Atomkraft und Gas als nachhaltig: EU stuft weiße Socken in Sandalen als sexy ein​


Der jetzige Beschluss ist die Krönung einer langen Kampagne: Große Socken- und Sandalenhersteller setzen sich schon seit Jahren dafür ein, dass die Europäische Union im sogenannten "Rechtsakt zur Sexynomie" die erotische Anziehungskraft der Kleidungskombination anerkennt.










 

playerred

Well-Known Member
Endlich hat das Drama ein Ende, fehlt nur noch der Exit vom Brexit


SING: Ohne Boris ist dann wieder Ruh, ohne Boris ist dann wieder Ruh
 
Zuletzt bearbeitet:

Lancelot

Well-Known Member
[...]

Anders sieht es für mich aus, wenn ich an einen Abend vor 15Jahren zurück denke.
Damals hatte meine Frau Anfang 20 ihren ersten Job, der richtig schlecht bezahlt wurde. Wir saßen mit ihren Kolleginnen zusammen und das Gespräch kam auf Altersvorsorge. ALLE außer mir und meiner Frau, vertrauten einzig und allein der gesetzlichen Rente und das obwohl es damals schon bekannt war, welche Probleme auf uns zu kommen.
“Brauch ich nicht! Kann ich mir nicht leisten!”
Letzteres stimmte vielleicht auch, nach dem Gehalt meiner Frau zu urteilen. Trotzdem ist sie nebenbei bedienen gegangen und hat privat vorgesorgt.
Und von genau diesen Leuten höre ich heute das Gejammer, das die Rente nimmer reichen wird und sie länger arbeiten müssen.

Das meine ich damit, dass man Eigenverantwortlich handeln sollte.

Man kann ja die Hoffnung haben, dass der Staat oder sonst wer alles regelt, aber man sollte trotzdem erstmal versuchen seine Dinge selbst zu regeln. Wenn der Staat wider Erwarten mal liefert, dann is auch nix verschenkt, un man hat’s noch ein bißchen besser.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Kurze Frage, falls Du erlaubst: Wie habt ihr denn im Endeffekt damals vorgesorgt, sowohl privat als auch gesetzlich? Oder rein privat, wie schon andere hier geschrieben haben?
 

Lancelot

Well-Known Member
Liz Truss und Rishi Sunak gehen in die Stichwahl für die Johnson-Nachfolge:


Es wird wohl Truss werden, da Sunak mit seinem Rücktritt nicht gerade Sympathien in der eigenen Partei gesammelt hat. Zudem hat er die Steuern erhöht, die Tories sind als rechs-liberale Partei allerdings traditionell eher für Steuersenkungen.
 

Lancelot

Well-Known Member

Leider hinter eine Paywall. Bei der WELT gibt es eine Zusammenfassung:

 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
de olaf besucht wohl das schloss neuschwanstein.

macht ja im allgäu urlaub und heute fuhr ein polizeiauto dort oben rum und ein polizeihubschrauber flog am schloss vorbei.
also gut möglich, dass das vorbereitungen für seinen besuch waren oder er war heute schon da.
 

Lancelot

Well-Known Member
Sachen gibt´s,.......echt unbeschreiblich ! Wenn dir so was bei Tes.. passiert,.....fristlose Kündigungung.
Wobei ich finde, man muss schon fair sein. Dass die Nachbarn da anscheinend seinen Müll durchwühlt haben, das hat auch schon wieder ein Geschmäckle.

Selbst jage ich aber seit 2011 alles immer durch den Schredder, da hat das nämlich schon mal jemand so fahrlässig gehandhabt:


Dabei habe ich selbst gar nichts geheimes - manchmal bekomme ich Werbeverträge von privaten Versicherern, bei denen ich eine Versicherung habe und die mir - "netterweise" eine weitere Versicherung schon inklusive aller Daten vorausgefüllt haben. Das kommt dann eben doch zur Sicherheit in den Schredder.
 

Lancelot

Well-Known Member

Beim zweiten Duell zwischen Sunak und Truss ist die Moderatorin McCann live k.o. gegangen, sodass das Duell abgebrochen werden musste. Selbst die "Ironst Lady" Truss war schockiert.

Im Ernst: Wenn Truss gewinnt, was sie tun wird, dann bedeutet das zweierlei:

1) Die meisten Europäer werden merken, dass Johnson eigentlich ganz okay war (eher negativ).

2) Im Hinblick auf Putin wird das UK noch deutlicher unnachgiebiger auftreten (eher positiv).
 

Lancelot

Well-Known Member
Hier übrigens live, aber das sollte man sich nicht ansehen, wenn man auf soetwas sensibel reagiert (sie scheint da mitten in der Sendung einfach umgefallen zu sein!!!!):

 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Lindner plant Steuersenkungen!!!!
Die den Topverdienern am meisten helfen. Da die Grünen ja auch eine reine Besserverdienerpartei sind wird sich da wenig Widerstand auftun.
Und da fragt man sich warum die Gesellschaft sich immer weiter aufspaltet. Aber Lindner hat ja jetzt seine eigene PR-Abteilung im Bett liegen, die wird schon die wahren Schuldigen ausmachen, entweder die Rassisten die Weiße mit Dreadlocks nicht auf ihrem Konzert spielen lassen oder FFF nehm ich mal an.
 

Jonny

Well-Known Member
Lindner plant Steuersenkungen!!!!
Die den Topverdienern am meisten helfen. Da die Grünen ja auch eine reine Besserverdienerpartei sind wird sich da wenig Widerstand auftun.
Und da fragt man sich warum die Gesellschaft sich immer weiter aufspaltet. Aber Lindner hat ja jetzt seine eigene PR-Abteilung im Bett liegen, die wird schon die wahren Schuldigen ausmachen, entweder die Rassisten die Weiße mit Dreadlocks nicht auf ihrem Konzert spielen lassen oder FFF nehm ich mal an.
Jetzt hör aber mal auf! Topverdiener trinken halt auch drei mal mehr Milch und essen 4 mal mehr Fleisch und Tofu als das Pöbel-Pack. Die sind doch von der Inflation viel stärker betroffen als wir normalen Menschen.

Und außerdem will ich mich über Merz Flugzeug auf Lindners Hochzeit aufregen, da bleibt für diese Steuersenkungen keine Aufreger-Zeit mehr übrig!

Aber mal Spaß beiseite: Was Lindner alles durchsetzt derzeit, ist schon übel. Mitten in die Wirtschaftskrise hinein, will er zurück zur Schuldenbremse. Wenn die privaten Verbraucher schon weniger in der Tasche habe, muss eigentlich der Staat investieren. Denn sonst knickt die Wirtschaft komplett ein (denn warum sollte die Wirtschaft investieren, wenn niemand konsumiert? Und das Ausland hat die gleichen Probleme, wird also auch nicht für Nachfrage in Deutschland sorgen). Aber über so einfache Logiken wird in Deutschland ja nicht diskutiert, weil "Oh du heilige Schuldenbremse! Wir beten dich alle an. Niemals werden wir dich schlachten. Dafür haben wir ja die Tönnies Schweine" (sorry, ich kann nicht ohne Humor :wink: )

Hier die Hintergründe zu den Steuererleichterungen: https://www.sueddeutsche.de/wirtsch...ngen-kalte-progression-1.5628877?reduced=true
 

playerred

Well-Known Member
Tja, und wiedermal unser Saubermann Bundeskanzler Scholz mit im Spiel
( Rücktritt wie andere auch, denkste, er kann sich ja nimmer dran erinnern ! )


 
Zuletzt bearbeitet:

EifelDeiwel

Well-Known Member
Voll Krass,.....................und da mach Du mal bei deiner Steuererklärung ne unsaubere Angabe oder hast 2 Arbeitstage zu viel bei den Werbungskosten angegeben. Da packen se dich direkt an den Ei... . Alle packen sich die Taschen voll und der kleine Steuerzahler ist der Depp und finanziert diese Brut. Sorry für die Ausdrucksweise ,........aber da platzt mir fast die Halsschlagader
 
Zuletzt bearbeitet:

Jonny

Well-Known Member
Voll Krass,.....................und da mach Du mal bei deiner Steuererklärung ne unsaubere Angabe oder hast 2 Arbeitstage zu viel bei den Werbungskosten angegeben. Da packen se dich direkt an den Ei... . Alle packen sich die Taschen voll und der kleine Steuerzahler ist der Depp und finanziert diese Brut. Sorry für die Ausdrucksweise ,........aber da platzt mir fast die Halsschlagader
Ist dir das mal passiert mit der Steuer? Und wo hat sich Scholz die Taschen voll gemacht? Er hat bei cum ex versagt, aber sich nicht selbst bereichert.
 

EifelDeiwel

Well-Known Member
Ich meinte nicht explizit den Scholz,.....sondern die Banken, die sich mit diesen krummen Geschäften die Taschen gefüllt haben und in dem Sinn auch mit Wissen der Politik. Und ja ich habe es erlebt dass ein Nachbar für genau 2 Tage zu viel an Fahrkostenpauschale ein bitterböses Schreiben vom Finanzamt bekam in dem darauf hingewiesen wurde dass bei Zuwiderhandlung auch ein Strafgeld von bis zu 10.000€ drohen kann. Das ist unsere Steuergerechtigkeit :thumbsdown:
 

playerred

Well-Known Member
Andere müssen wegen paar nichtzitierten Worten überall ihren Hut nehmen, der kann sich halt nimmer erinnern und bleibt im Amt
 

EifelDeiwel

Well-Known Member
Schön zu sehen dass es auch junge russische Bürger und Bürgerinnen gibt, die sich nicht von dem perversen Drecksack Putin beeinflussen lassen. Sehr mutig von ihnen vor den Kamera zu sprechen

STOP WAR..........FUCK PUTIN
 

Oben