Abwehr 07/08

Marcio

Well-Known Member
Also Bugera ist hinten ein Sicherheitsrisiko.Der war in der Hinrunde im Mittelfeld deutlich stärker...Hat nur dort gespielt weil Blank verletzt ist. Htte mir gewünscht wir hätten nen echten linken Verteidiger geholt, nun haben wir einige leute die zwar links spielen aber primär offensive Qualitäten haben.

Würde dann eher Schönheim links spielen lassen und bugera nur wenn dieser dort nicht zurechtkommt.
 
Meiner Meinung nach ist bei den derzeitigen Abwehrspieler keiner dabei der ein Spiel vernünftig aufbauen ( nur hohe Bälle in die Spitze dreschen ist kein Spielaufbau !) kann und keiner der bei Standards und in anderen Spielsituationen Torgefahr ausstrahlt. Bohl ausgenommen aber der ist kein Verteidiger, der muss ins MF. Tom Kleine ist so ein Typ den wir bräuchten oder der derzeitige Regionaliga Verteider der Bayern Valerien Ismael. Wären wir aufgestiegen hätten die Buli Stürmer uns recht schnell die Grenzen aufgezeigt.


1. muss man in der 2. Liga erst mal als Verteidiger zweikampfstark sein. Der Spielaufbau ist zwar auch wichtig, aber in der 2. Liga genügt es einen Stürmer auszuschalten und den Ball an den Mittelfeldspieler "weiterzugeben"!



2. Wir können uns keinen Kleine oder Ismael leisten!!!



3. Hat die Abwehr die letzte Runde sehr gut gestanden (nur 34 Gegentore, das sind die drittwenigsten!!!!) meiner Meinung nach, wenn man bedenkt welche Ausfälle es gegeben hat!!!
 
1


4. Unser Anspruch sollte sich nicht an dem Verteidigermaßstab der 2. Liga orientieren. (Stürmer ausschalten und Ball nach vorne oder ins Aus dreschen) Hey wir gehören in die erste Liga. Die Spieler wie Beda, Moussa, Bouzid, Schönheim usw. haben den Anspruch in der ersten Liga zu kicken. Dann darf man bitte schön auch erwarten dass Sie sich weiterentwickeln um Bundesligaansprüchen zu genügen. Stichwort: moderner Verteidiger bzw. moderner Fussball. das gilt natürlich für alle Mannschaftsteile.

Sicherlich braucht es in Liga 2 "Zerstörer" aber nicht nur Sorry. Wir haben wenig Tore bekommen aber auch wenig geschossen. Und das liegt nicht nur an den Stürmer.
Stimmt schon was du sagst. Vielleicht habe ich mich auch falsch ausgedrückt:

Im Moment reicht es nicht so viel zu machen, in der 1. BL reicht das denke ich auch nicht aus.

Aber es liegt auch nicht an der Abwehr, dass wir keine Tore geschossen haben!!!

Haben die Stürmer gefehlt die die Dinger reingemacht hätten.

Außerdem hatte Hajnal ein Leistungstief.
 
G

Guest

Guest
Wenn wir mal die Abwehrtotalausfälle abziehen (Spiel gegen Koblenz und Freiburg in der Vorrunde, Spiel gegen Freiburg, Duisburg und Augsburg in der Rückrunde), dann haben wir in 29 Spielen 18 Gegentore kassiert. Das ist eine ausgezeichnete Bilianz. Nur bräuchten wir von der Innenverteidigung mal ein wenig mehr Torgefahr, da erhoffe ich mir vor allem durch Moussa eine Steigerung, bei Beda hab ich (fast) die Hoffnung schon aufgegeben, dass er jemals für uns trifft.
 
Wenn wir mal die Abwehrtotalausfälle abziehen (Spiel gegen Koblenz und Freiburg in der Vorrunde, Spiel gegen Freiburg, Duisburg und Augsburg in der Rückrunde), dann haben wir in 29 Spielen 18 Gegentore kassiert. Das ist eine ausgezeichnete Bilianz. Nur bräuchten wir von der Innenverteidigung mal ein wenig mehr Torgefahr, da erhoffe ich mir vor allem durch Moussa eine Steigerung, bei Beda hab ich (fast) die Hoffnung schon aufgegeben, dass er jemals für uns trifft.


Da gebe ich dir vollkommen recht. Die Abwehrspieler müssen bei Standards gefährlicher werden. Mal schauen, vielleicht wird es mit einem neuen System in der nächsten Saison besser und Beda wird ein neuer Kleine!!! (was ich aber auch nicht glaube!)
 
G

Guest

Guest
Was aber auch völlig egal ist !

Wenn die Leute aus der Offensive und 1,2 aus dem Mittelfeld treffen, sollte das alles genügen...und das war eben das Problem....

Daham und Hajnal hatten zusammen die meisten Tore, mit jeweils 7 .... das ist für einen Stürmer einfach zu wenig.

Für Hajnal ist es sehr gut.
 
G

Guest

Guest
Auch wenn ich jetzt wohl ohne Ende Prügel beziehen werde, aber so würde ich spielen:



Aussenverteidiger:

Rechts:

Müller/ Diarra/ Bohl / Kotysch/ Demai



Müller hat in der Hinserie recht gut harmoniert mit Reinert, rechts war unsre Schoki- Seite(hab ich schon im MF-Threat geschrieb, ich weiß).

Sollte Müller ausfallen, kommt Bohl rein, oder Kotysch, wobei mir der Kotysch noch zu unerfahren ist, um ihn ne ganze Saison einzusetzen, sich auf ihn zu verlassen(zb. bei Schwerer Verletzung Müllers).

Demai ist für mich hinten rechts nur ein Notnagel.

Quasi wenn gar nix mehr geht. Ich geh auch nur vom aktuellen Kader aus.

Sollten wir noch nen geilo DM bekommen(zb COulibaly) würd ich Demai aber Müller vorziehen, DM dann für Couli.(aber wie gesagt, NUR bei Verpflichtung eines geilo DM).



LV:

Mal sehn was der Kjetil so mit der Linken Seite vorhat....



prinzipiell sag ich mal: Bugera/ Bello/ Schönheim.



Nur weiß ich nicht ob Kjetil den Bugera auch will. Würde ihn aber da spielen lassen, sost Bello. Schöni ist da verschenkt!



IV



jetzt kommts, jetzt bekomm ich Haue



Schönheim/ Ouattara// Beda/Diarra/ Kotysch



Schönheim ist so einer der auch spielen kann. Ihn würd ich setzen. Neben ihm Ouattara. Das is so ein Wahnsinniger, der Abräumt, und zur Not den Ball wegbolzt wenns sein muß.

Beda, tja, von ihm hab ich mir viel mehr erwartet, bin ziemlich enttäuscht von ihm. ihn seh ich als IV NUmmer 3. Und eben Diarra. Der is total irre. trottet nur rum um dann urplötzlich ab zu gehen wie ne Rakete. Ganz kurioser Kerl....



Diarra wird uns noch viel Freude bereiten, is in der Abwehr überall einsetzbar, sogar auf den AUssen.



In der Abwerh gibts keine Zugänge mehr, es sei denn nen Neuen linken, aber nur bei nem Abgang eines andern, also, eher nein. Die ABwehr steht mit MACHO in der Kiste!



----------------Macho---------------

Müller--Schönheim--Ouattara--Bugera

(Diarra)-(Beda)-(Diarra)--(Bellinghausen)
 
G

Guest

Guest
bin auch dafür das schönheim innenverteidiger spielt hab ich aber nich zu entscheiden dann aber neben beda ( wie zu erstligazeiten), und er bzw beide müsste an ihre erstliga leistungen anknüpfen!
 
G

Guest

Guest
hab ich was verpasst?

auf tm.de steht bei unseren abgängen andy gaebler
 

French-FCK-Fan

Moderator
Teammitglied
hab ich was verpasst?
auf tm.de steht bei unseren abgängen andy gaebler
Lt. kicker ist er weg (hat zumindest die Suchfunktion ausgeworfen
default_wink.png
)
 

Trunks

Active Member
hab ich was verpasst?
auf tm.de steht bei unseren abgängen andy gaebler


Das stand zuletzt auch auf fck.de




Zudem verlassen zahlreiche Spieler den Kader des FCK II:
Matthias Henn (Eintracht Braunschweig), Andreas Hesslein (Eintracht Trier), Robin Lenk (Erzgebirge Aue), Alexander Nazarov (Wormatia Worms), Michael Lehmann, Luis Robles, Andreas Gaebler, Thomas Klasen, Benjamin Kessel, René Ochs, Stanko Pavlovic, David Seibert, Thorsten Zinn, Nico Adami (alle Ziel unbekannt).


Finds schade und kann es auch nicht so richtig nachvollziehen..
 
G

Guest

Guest
Und was kann man da nicht nachvollziehen? Er wird auch nicht jünger und konnte sich nicht durchsetzen.


ok hab ich echt übersehen

ja das ist doch völlig klar, mitlerweile ist er den status "talent" los..daszu ist er zu alt und hat sich nie durchsetzen können
 
G

Guest

Guest
hmm würde schönheim nicht aufstellen von anfang an,muss erst wieder seine form find,sollte aber 1.backup sein.

spielen sollten als iv: beda und ouattara(ist echt stark,vorallem ende der rückrunde,hält er das niveau einer der besten in liga 2)

lv: bugera-spielte konstant bei duisburg,wurde bestimmt nicht für die bank verpflichtet



so rv,denke unsere problemstelle: müller zu langsam im rückwärtsgang kommt im mittelfeld mehr zur geltung.

demai,spielt rv sehr stark,jedoch aufgrund seines talents, ist er verschenkt dort. sollte dm spielen.

bellinghausen auch im mittelfeld besser.

schwierige sache: auch wenns falsch ist,denke ich sollte müller spielen
 

ViehliebMA

Well-Known Member
Ich bin der Meinung, wir bräuchten insbesondere einen Rechtsverteidiger, da Müller nicht nur langsam, sondern auch unsicher im Aufbau ist und deshalb eine enorme Schwachstelle.
 
G

Guest

Guest
demai wäre eben hierfür idealbesetzung,jedoch ist er eben auch stark als dm.
 
G

Guest

Guest
Die Abwehr steht, das dürfte doch wohl klar sein,oder?! Und solange Beda od. Moussa ned gehn brauchen wir auch keinen mehr. m.M. nach eh unser stärkster Mannschaftsteil


Weiß nich so recht Moussa hat letzte Saison schon einige Böcke geschossen. Finde es schade, dass Bouzid gehen muss, aber Diarra ist auch ein klasse Mann.
 
G

Guest

Guest
Ich bin der Meinung, wir bräuchten insbesondere einen Rechtsverteidiger, da Müller nicht nur langsam, sondern auch unsicher im Aufbau ist und deshalb eine enorme Schwachstelle.


Jawohl!

Bohl & Kotysch haben mich beide als RV nicht überzeugt, und Müller ist defensiv zu schwach!
 
G

Guest

Guest

jimjones

Well-Known Member
finde diese aussage sehr beunruhigend... "Auch falls der Wechsel von Mathieu Beda zu Hansa Rostock über die Bühne geht, sieht der Däne keinen Handlungsbedarf in der Abwehr.

„Wir haben genügend Innenverteidiger, die das gut spielen können: Fabian Schönheim, Boubacar Diarra, Sascha Kotysch, Moussa Ouattara." Im Fall Beda geht es um die Ablösesumme; der FCK stimmt dem Transfer nur zu, „wenn wir das kriegen, was wir uns vorstellen", unterstreicht Schjönberg."



Die Aussage kann doch nicht sein ernst sein?!

Also man brauch wirklich kein Hellseher zusein um zu erkennen, dass diese IV ein "höllenfahrtskommando" wird.

Schönheim: war ewig verletzt, wird noch brauchen um wieder reinzukommen

Kotysch:Ist noch lange nicht soweit, sehe ich höchstens als ergänzung

Beide werden kräftemäßig die saison zu 100% nicht durchhalten.



Diarra:hat 1 1/2 jahre auf der bank gesessen, muss man erstmal abwarten wie er sich präsentiert.

Moussa:mit sicherheit unser bester abwehrspieler,jedoch brauch er einen soliden abwehrspieler der ihn organisiert und zusammenstaucht neben sich (wie beda), sonst neigt er wie auch bei Diarra bekannt zu katastrophalen leichtsinnsfehlern.



Es fehlt ein leader/organisator in der IV,einer der die abwehr richtig zusammenstellt,so das sie nicht in einem hühnerhaufen endet, ein Typ wie beda eben.

Verstehe nicht das schjönberg das nicht sieht und so aussagen trifft, denn all

unsere IV erfüllen dieses profil bei weitem nicht.
 

totte

Member
finde diese aussage sehr beunruhigend... "Auch falls der Wechsel von Mathieu Beda zu Hansa Rostock über die Bühne geht, sieht der Däne keinen Handlungsbedarf in der Abwehr.
„Wir haben genügend Innenverteidiger, die das gut spielen können: Fabian Schönheim, Boubacar Diarra, Sascha Kotysch, Moussa Ouattara." Im Fall Beda geht es um die Ablösesumme; der FCK stimmt dem Transfer nur zu, „wenn wir das kriegen, was wir uns vorstellen", unterstreicht Schjönberg."



Die Aussage kann doch nicht sein ernst sein?!

Also man brauch wirklich kein Hellseher zusein um zu erkennen, dass diese IV ein "höllenfahrtskommando" wird.

Schönheim: war ewig verletzt, wird noch brauchen um wieder reinzukommen

Kotysch:Ist noch lange nicht soweit, sehe ich höchstens als ergänzung

Beide werden kräftemäßig die saison zu 100% nicht durchhalten.



Diarra:hat 1 1/2 jahre auf der bank gesessen, muss man erstmal abwarten wie er sich präsentiert.

Moussa:mit sicherheit unser bester abwehrspieler,jedoch brauch er einen soliden abwehrspieler der ihn organisiert und zusammenstaucht neben sich (wie beda), sonst neigt er wie auch bei Diarra bekannt zu katastrophalen leichtsinnsfehlern.



Es fehlt ein leader/organisator in der IV,einer der die abwehr richtig zusammenstellt,so das sie nicht in einem hühnerhaufen endet, ein Typ wie beda eben.

Verstehe nicht das schjönberg das nicht sieht und so aussagen trifft, denn all

unsere IV erfüllen dieses profil bei weitem nicht.


Sehe ich nicht so: Ouattara kann gut organisieren, vor allem geht er den Zweikämpfen nicht aus dem Weg wie Beda. Schönheim ist auch eher der Typ Organisator. Ich hätte keine Sorge mit den beiden Spielern als Stamm in die Saison zu gehen. Aufbauspiel und Offensivstärke wären in der Summe stärker als das Duo Beda/Bouzid. Diarra sollte man auch nicht unterschätzen. Er ist erfahrener als Beda. Ich bin nicht dafür eine reine Jugendmannschaft spielen zu lassen, aber Schönheim muss, Leistung vorausgesetzt, gesetzt sein. Bohl könnte übrigens auch noch aushelfen. Wichtiger ist ein aggressives, technisch gutes Mittelfeld. Dazu einen verbesserten Sturm, bei dem ich Jendrissek auf Pos. 2, Opara auf 3 und Ziemer auf 4 sehe. Wenn wir für das Beda-Geld einen guten Stürmer bekommen, ist das mehr wert.
 
G

Guest

Guest
Ist potentiell schon ein sehr guter, aber da wir schon 2LV haben mit unserem Budget nicht vereinbar.


keinen echten, keinen

bugera kann das einigermaßen, schönheim auch aber der wird wieder IV sein denke ich. bello kannst du nicht ernsthaft meinen

wie auch immer, neue namen müssen hier nicht diskutiert werden da es keinen neuen abwehrspieler geben wird
 

Frankenthaler

Active Member
Sehe ich nicht so: Ouattara kann gut organisieren, vor allem geht er den Zweikämpfen nicht aus dem Weg wie Beda. Schönheim ist auch eher der Typ Organisator. Ich hätte keine Sorge mit den beiden Spielern als Stamm in die Saison zu gehen. Aufbauspiel und Offensivstärke wären in der Summe stärker als das Duo Beda/Bouzid. Diarra sollte man auch nicht unterschätzen. Er ist erfahrener als Beda. Ich bin nicht dafür eine reine Jugendmannschaft spielen zu lassen, aber Schönheim muss, Leistung vorausgesetzt, gesetzt sein. Bohl könnte übrigens auch noch aushelfen. Wichtiger ist ein aggressives, technisch gutes Mittelfeld. Dazu einen verbesserten Sturm, bei dem ich Jendrissek auf Pos. 2, Opara auf 3 und Ziemer auf 4 sehe. Wenn wir für das Beda-Geld einen guten Stürmer bekommen, ist das mehr wert.


da stimm ich dir zu wir haben die leute um bouzid und beda zu ersetzen Ouattara

hat uns einige punkte gerette mit seinen zweikämpfen und Fabi ist auch ein sehr guter was er ja in der Budesliga gezeigt hat und als backup haben wir Diarra der auch ein platz haben will
 
G

Guest

Guest
denke auch nicht, dass noch ein abwehrspieler kommt, selbst wenn beda geht. aber wenn beda geht bekommt man für das geld auf jeden fall einen guten stürmer, im mittelfeld sehe ich durch bohl demai simpson und reinert keinen allzugroßen handlungsbedarf vllt noch einen sehr kreativen dazu wobei demai im spielaufbau auch öfters glänzt. fakt ist, im sturm hängts noch und wir können nicht warten bis halfar (jenachdem als was man ihn sieht) wieder fit ist, ziemer in form kommt, opara konstant bleibt, daham die 100 % igen macht.. es muss was neues her für den sturm aber das geht ja schon wieder off topic fällt mir grad ein.... aber in der abwehr sehe ich auch wenn beda gehen sollte keinen untergang wobei ich ihn natürlich gerne weiter in unserem trikot sehen würde
default_smile.png




mfg



ps: wartets ab.. nach der saison 2008 kickt miro eben ned bei bayern weils alles nur ein täuschungsmannöver war /* völlig blinde, fanatische hoffnung aus
 
G

Guest

Guest
keinen echten, keinen
bugera kann das einigermaßen, schönheim auch aber der wird wieder IV sein denke ich. bello kannst du nicht ernsthaft meinen

wie auch immer, neue namen müssen hier nicht diskutiert werden da es keinen neuen abwehrspieler geben wird


Nominell eben schon. Dass sie deinen Ansprüchen (wie auch denen von vielen anderen hier, mich eingeschlossen) nicht genügen ist eine andere Sache.



Was wäre denn los, wenn wir Bello jetzt auf die Abschussliste setzen würden?



Genau das! Also müssen wir zwangsläufig mit dem LV-Material auskommen, welches wir haben. Eine weitere Option wird es - wie gesagt - bei unserem Budget nicht geben.
 

4EverFCK

Member
Wir brauchen definitv noch einen Leithammel! Eine rechte Hand von Kekdal!

Vielleicht bringt er diese ja aus Lierse mit!
 

Oben