[6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen 1-0 FCK (16.09. - 13 Uhr)

curthi

Well-Known Member
RE: [6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

Schön das wenigstens ne Reaktion kommt.

Kopf in den Sand.
 

FoxLennon

Well-Known Member
RE: [6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

Am besten verliert man dieses Spiel. Es muss sich endlich was ändern.
Das ist schon lange kein Fußball mehr.
 

mentalthing

Well-Known Member
[6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

scusi81 schrieb:
Zum 11m:


Es war ein Elfer, weil der Spieler einen Pfiff gehört hat, den es nicht gab. Dadurch ist das Handspiel und da hat der Schiri alles falsch gemacht.

Wenn man ehrlich ist, dann wurde durch das Handspiel keine Chance vereitelt oder so. Hätte es den 11m gegeben und wir hätten den verwandelt, dann wäre es - Fanbrille abgezogen - unsportlich. Alternative wäre es gewesen, den Ball ins Aus zu schießen... Somit wurde uns diese Entscheidung "erspart".

Sonst läuft es wie immer. Wir hatten einige Szenen, die man hätte besser ausspielen müssen und schaffen das nicht. Der Gegner hat 2 davon und eine davon sitzt.


Sorry sehe ich komplett anders

Ob er was gehört hat oder net können wir eh nicht beurteilen

Fakt ist der Schiri hat nicht gepfiffen und er hat den Ball in die Hand genommen

Fertig aus

Das war ein Elfer

Fakt aber auch: kein Aufbäumen gegen diese Niederlage
Ich würde brennen nach solch einer Fehlentscheidung
 

Schollus

Well-Known Member
RE: [6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

Was soll das sein? Kick and Rush ohne rush? Die spielen nur die 90 Minuten rum ohne Feuer ohne Plan.
 

tj66

Active Member
[6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

So hätte besser den Rasen mähen sollen. Jetzt regnet es.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
RE: [6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

wenn der spalvis gescheit zum kopfball gehen würde wär der eben drin gewesen.


wenn der spalvis gescheit zum kopfball gehen würde wär der eben drin gewesen.
 

Larilson

Well-Known Member
RE: [6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

Wir sollten den verein umbenennen statt FCK besser FUCK

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 

scusi81

Well-Known Member
RE: [6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

mentalthing schrieb:
scusi81 schrieb:
Zum 11m:


Es war ein Elfer, weil der Spieler einen Pfiff gehört hat, den es nicht gab. Dadurch ist das Handspiel und da hat der Schiri alles falsch gemacht.

Wenn man ehrlich ist, dann wurde durch das Handspiel keine Chance vereitelt oder so. Hätte es den 11m gegeben und wir hätten den verwandelt, dann wäre es - Fanbrille abgezogen - unsportlich. Alternative wäre es gewesen, den Ball ins Aus zu schießen... Somit wurde uns diese Entscheidung "erspart".

Sonst läuft es wie immer. Wir hatten einige Szenen, die man hätte besser ausspielen müssen und schaffen das nicht. Der Gegner hat 2 davon und eine davon sitzt.


Sorry sehe ich komplett anders

Ob er was gehört hat oder net können wir eh nicht beurteilen

Fakt ist der Schiri hat nicht gepfiffen und er hat den Ball in die Hand genommen

Fertig aus

Das war ein Elfer

Ich sage nicht, dass es kein Elfer war. Es war einer. Aber es wäre sehr unsportlich gewesen,  dieses "Geschenk" anzunehmen. Es ist offensichtlich, dass er einen Pfiff gehört haben muss. Er hatte ja den Ball am Fuß und hätte ihn gefahrlos wegschlagen können.  Somit wäre es mMn und neutral gesehen sehr unsportlich gewesen, den Elfer, den es hätte geben MÜSSEN, zu verwandeln. Was wäre das für eine Diskussion gewesen... Dann dürfen für uns auch nicht so über einen Timo Werner aufregen, weil er sich unsportlich verhalten hat...

Ist eigentlich wie bei einer Schwalbe und da hat sich z.B. der Bochumer letztens vorbildlich verhalten.
 

curthi

Well-Known Member
RE: [6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

Die laufen rum als hätten sie sich heute spontan zum ersten mal getroffen. Ohne Plan ohne Ergeiz ohne alles.
 

mentalthing

Well-Known Member
[6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

Was ist wenn jetzt jeder in Zukunft ein Handspiel macht und dann behauptet er habe einen Pfiff gehört....
Das hat mit unsportlich von lauterer Seite nix zu tun

Der Werner hat damals betrogen was er gemacht hat

Was kann der fck dafür wenn ein kister sowas passiert....
Dann hätte er sagen müssen es war ein Elfer
Wann es unsportlich war dann nur von sandhäuser seite
 

Marcio

Well-Known Member
RE: [6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

Ich bin ja grundsätzlich dagegen schon wieder den Trainer zu wechseln. Aber sowohl was das Offensivspiel und die Auswärtsauftritte angeht ist das unter Meier erbärmlich. Da ist nicht der geringste Ansatz erkennbar, dass sich daran etwas bessern könnte. 
Zudem dieses ständige Gewürfel bei der Aufstellung.
So steigen wir diese Saison definitiv ab!
 

LittleRedDevil

Well-Known Member
RE: [6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

Ich werde sicher alleine damit sein, aber für mich muss Meier weg. Nichts was Hoffnung macht...  :Confused:
 

scusi81

Well-Known Member
RE: [6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

mentalthing schrieb:
Was ist wenn jetzt jeder in Zukunft ein Handspiel macht und dann behauptet er habe einen Pfiff gehört....
Das hat mit unsportlich von lauterer Seite  nix zu tun

Der Werner hat damals betrogen was er gemacht hat

Was kann der fck dafür wenn ein kister sowas passiert....
Dann hätte er sagen müssen es war ein Elfer
Wann es unsportlich war dann nur von sandhäuser seite

Wir reden aneinander vorbei, aber OK.  :wink: Ändert ja eh nichts... 

OK, Selbst so eine Chance geht nicht rein... :huh: Das Glück haben wir zurzeit definitiv nicht auf unserer Seite, egal wie bescheiden wir auch spielen.
 

FoxLennon

Well-Known Member
RE: [6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

Die Sandhäuser machen das einfach gut. Die spielen die Uhr relaxed runter und die Roten üben sich in Hektik und Verzweiflungsaktionen.
Das ist erbärmlich und abstiegsreif und deswegen muss sich was ändern.
 

vega

Well-Known Member
[6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

Wir brauchen über den Elfer nicht zu diskutieren.

Man sollte sich eher mal mit dem beschäftigen, was die Herren in Rot abgeliefert haben. Und das, auch wenn diese Feststellung in den letzten Jahren etwas inflationär verwendet wird, war und ist ein neuer Tiefpunkt.

Keine wirkliche Torchance, keine wirkliche Chance eine solche mal bewusst zu kreieren, noch nicht mal drei gelungene Pässe am Stück.

Ich bleibe dabei: Ein Offenbarungseid!
 

mentalthing

Well-Known Member
[6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

scusi81 schrieb:
mentalthing schrieb:
Was ist wenn jetzt jeder in Zukunft ein Handspiel macht und dann behauptet er habe einen Pfiff gehört....
Das hat mit unsportlich von lauterer Seite  nix zu tun

Der Werner hat damals betrogen was er gemacht hat

Was kann der fck dafür wenn ein kister sowas passiert....
Dann hätte er sagen müssen es war ein Elfer
Wann es unsportlich war dann nur von sandhäuser seite

Wir reden aneinander vorbei, aber OK.  :wink: Ändert ja eh nichts... 

OK, Selbst so eine Chance geht nicht rein... :huh: Das Glück haben wir zurzeit definitiv nicht auf unserer Seite, egal wie bescheiden wir auch spielen.


Eben wir ändern eh nix daran


Aber es muss langsam was passieren uffem Berg und ich meine net mal einen Trainerwechsel ....
 

josef123

Well-Known Member
[6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

Es wird Zeit, dass wir endlich den Trainer rauswerfen. Dienstag dann vor 10000


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

dreispitz

Well-Known Member
RE: [6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

Lasst uns alle rauswerfen und es wird sich nix ändern. Am besten den Spielbetrieb einstellen. 

Wenn wir den Elfer bekommen hätten, dann wäre er mit Sicherheit verschossen worden.
 

josef123

Well-Known Member
[6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

dreispitz schrieb:
Lasst uns alle rauswerfen und es wird sich nix ändern. Am besten den Spielbetrieb einstellen. 

Wenn wir den Elfer bekommen hätten, dann wäre er mit Sicherheit verschossen worden.


Und das wäre auch nicht mehr als richtig gewesen. Sowas nennt sich Fairplay.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
RE: [6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

Marcio schrieb:
Ich bin ja grundsätzlich dagegen schon wieder den Trainer zu wechseln. Aber sowohl was das Offensivspiel und die Auswärtsauftritte angeht ist das unter Meier erbärmlich. Da ist nicht der geringste Ansatz erkennbar, dass sich daran etwas bessern könnte. 
Zudem dieses ständige Gewürfel bei der Aufstellung.
So steigen wir diese Saison definitiv ab!
also ich hätte ja auch gerne mal wieder länger am trainer festgehalten aber wenn man das heute wieder so sieht, das war ja wieder gar nix.
 

dreispitz

Well-Known Member
RE: [6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

Auf dem Feld ist das Mittelfeld und die Abwehr das Problem.
Das Mittelfeld lässt defensiv jeden Gegner so aussehen, als wären sie Barcelona zur Glanzzeit. So viel Platz wie man dem lässt. Offensiv bringen sie nichts zustande. 
Und die Abwehr pennt jedes Spiel 3 oder 4 mal, damit es zum verlieren reicht
 

scusi81

Well-Known Member
RE: [6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

josef123 schrieb:
Es wird Zeit, dass wir endlich den Trainer rauswerfen. Dienstag dann vor 10000


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Und dann kommt der 8927348917. Trainer... 

Unser Problem ist weniger der Trainer sondern viel mehr, dass wir jedes Jahr ein neues Team haben. Jeder Trainer fängt bei uns jährlich neu an. Wechseln wir Meier aus, dann haben wir einen neuen Trainer, ein neues Trainerteam und trotzdem 17 neue Spieler, die zu einer Mannschaft geformt werden müssen.

Unter Korkut hat das auch ca. 10 Spiele gedauert, bis man mal eine Serie gestartet hat. Den Wunsch nach einer attraktiven Spielweise habe ich schon lange begraben. Ich bevorzuge in unserer Lage einfach ergebnisorientiertes Spiel und basta. Und das kam dann unter Korkut auch, besonders als dann alle Leistungsträger an Bord waren und die Mannschaft einige Abläufe verinnerlicht hatte. Zurzeit trifft weder das eine noch das andere zu...
 

curthi

Well-Known Member
RE: [6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

Ich glaube am Trainer festhalten bringt nix mehr. Glaube auch nicht das es viel besser wird aber es ist die einzige Möglichkeit. 

Pauli hatte letzte Saison viele Verletzte in der Hinrunde und ansehnlich gespielt. Hatten halt viel Pech.

Bei uns liegt quasi alles im Argen. Wenn nicht ne 180 Grad Wende kommt sind wir fällig.
 

dreispitz

Well-Known Member
RE: [6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

josef123 schrieb:
dreispitz schrieb:
Lasst uns alle rauswerfen und es wird sich nix ändern. Am besten den Spielbetrieb einstellen. 

Wenn wir den Elfer bekommen hätten, dann wäre er mit Sicherheit verschossen worden.


Und das wäre auch nicht mehr als richtig gewesen. Sowas nennt sich Fairplay.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Was hat das mit Fairplay zu tun? Wenn der Gegner so einen Fehler macht, dann ist das so. 
Das nächste Mal schießen wir am Tor absichtlich vorbei, weil der IV über einen Grashalm gestolpert ist? ISS klar.


curthi schrieb:
Ich glaube am Trainer festhalten bringt nix mehr. Glaube auch nicht das es viel besser wird aber es ist die einzige Möglichkeit.

So etwas nennt man Aktionismus. Etwas tun, damit etwas getan wird.

Ich verstehe auch nicht, warum Moritz, Ziegler und Halfar spielen, aber Fechner nicht. Albaek ist verletzt.
 

scusi81

Well-Known Member
RE: [6. Spltg. 17/18] SV Sandhausen - FCK (16.09. - 13 Uhr)

dreispitz schrieb:
josef123 schrieb:
dreispitz schrieb:
Lasst uns alle rauswerfen und es wird sich nix ändern. Am besten den Spielbetrieb einstellen. 

Wenn wir den Elfer bekommen hätten, dann wäre er mit Sicherheit verschossen worden.


Und das wäre auch nicht mehr als richtig gewesen. Sowas nennt sich Fairplay.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Was hat das mit Fairplay zu tun? Wenn der Gegner so einen Fehler macht, dann ist das so. 
Das nächste Mal schießen wir am Tor absichtlich vorbei, weil der IV über einen Grashalm gestolpert ist? ISS klar.
Ich möchte keinen von uns in der Situation sehen, wenn es andersherum gewesen wäre. Dann hätte JEDER von uns geschrien, dass man den Elfer verschießen müsste. Verstehe die Diskussion echt nicht, aber vielleicht sind meine und Josef22 Gedanken von Fairplay anders als die, der meisten hier im Forum.  :huh:  Aber über Werner regt sich jeder auf... Warum sollte der Sandhäuser in der Situation sonst den Ball mit der Hand gespielt haben??? Da war kein Stück Gefahr mehr und wer das nicht sieht, sollte mal eine Runde an die frische Luft, damit man mal wieder eine neutrale Brille sich aufsetzen kann.
 

Oben