Sandro Wagner

palatino1

Well-Known Member
Ist ihm gelungen... Ob billig oder nicht war mir in dem Moment auch egal...
default_wink.png
Schdimmd, wemmer blooos iwwer schlaubergerische, ooschdännische odder gar gscheide Wids lache däden, dann dede mer de ganse Dach miesepedrisch vor uns higugge...
 

stiller

Well-Known Member
Soviel zum Thema "Fussballer sind auch Menschen". Häme schön und gut, die gehört zum Fussball ein Stück weit dazu. Aber was hat denn Sandro Wagner mit dem Eigentor von Kramer zu tun? Da ist ein Journalist auf billige Lacher aus.


Nur weil Sandro und du jetzt Reha-Buddies seid und Gym-Selfies bei Instagram postet.
 

ViehliebMA

Well-Known Member
Hertha-Trainer Dardai zu den Gründen, Sandra Wagner auszusortieren:
"Ich will Fußball spielen. Mit Sandro ist mein Problem: Als Mittelstürmer musst du torgefährlich sein. Er gibt auch alles und macht mit, aber er hat auch ein paar schlechte Automatismen. Er nimmt den Ball an mit dem Rücken zum Tor und fängt dann immer wieder an, Richtung Mittellinie zu gehen. Wenn er den Ball abgibt, wo ist dann der Mittelstürmer?"
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/631677/artikel_dardai_kalou-soll-leistung-zeigen-basta.html?goweb=1
 

schnokes

Moderator
Teammitglied
Ich bin schon etwas erstaunt, dass der Dardaj der erste Verantwortliche in Berlin zu sein scheint, der  das erkennt. Und noch dazu erst jetzt ...
default_icon_wink.gif
 

scusi81

Well-Known Member
Wow, eine ziemlich heftige und dazu noch öffentliche Kritik! Wo er Recht hat, hat er aber Recht! ?
 

vega

Well-Known Member
Weinen muss man nicht, ärgern aber schon. Lachen kann ich nicht.
Naja, ärgerlich find ich das jetzt auch nicht. Also aus Sicht des FCK zumindest nicht. Nicht der hinterletzte Lautrer Fan hätte sich für einen Verbleib von Wagner ausgesprochen - völlig zurecht by the way.

Wenn er jetzt völlig überzeugt hätte und wir ihn verhältnismäßig verscherbeln hätten müssen bzw nicht halten hätten können, dann wäre ein Grund für Ärger gegeben. Aber so...

Zumal man sagen muss: Die Engländer haben auch schlichtweg den Verstand verloren. Würde mich nicht wundern, wenn auf den Klos der Premiere League Clubs mittlerweile das Toilettenpapier durch Pfundnoten ersetzt worden ist. Einfach nur weil man es kann.
 

scusi81

Well-Known Member
Wenn der Wechsel so über die Bühne geht, dann verstehe ich nichts mehr von Fußball... 
default_icon_eek.gif




Dass er als Bundesliga-Stammspieler zumindest mal einen siebenstelligen Wert hat - OK, aber 10 Mio?? Was hat er denn bisher gerissen, dass er das Geld wert ist. Er ist mit 28 Jahren kein Talent mehr, hat in dieser Saison 4 Tore in 16 Spielen erzielt (1x Doppelpack und 1x Elfmeter...), hat in insgesamt 101 Bundesligaspielen 11x genetzt... So jemand soll 10 Mio kosten? Zumal der MW geschätzt bei 500.000 € liegt... Ich weiß, dass tranfermarkt.de diesen nur schätzt, aber ich denke nicht, dass die sich um 9,5 Millionen verschätzen... 
 

Roland Sandberg

Active Member
Ich weiß auch nicht was die Engländer geraucht haben...........aber Wagner ist zurzeit bei einem erstligisten Stammspieler




Für mich hat er wie auch Hofmann mittleres zweitliga Niveau




Aber wenn die Engländer jetzt wirklich diese Summe bezahlen,können sich die Damstädter doch kaputt lachen




Auf der anderen Seite wurde Wagner aber auch in Lautern von den Fans gemobbt




 




 
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
hadder wahrscheins auf der ps nen hattrick gegen real madrid gemacht und daraufhin das gerücht selbst in die welt gesetzt.
 

Eschder Laudrer

Well-Known Member
default_lachen.gif
 
default_lachen.gif
 
default_lachen.gif
 
default_lachen.gif
 
default_lachen.gif
 
default_lachen.gif
 
default_lachen.gif
 
default_lachen.gif
 
default_lachen.gif
 
default_lachen.gif
 
default_lachen.gif
 
default_lachen.gif
 
default_lachen.gif
 
default_lachen.gif
 
default_lachen.gif
 
default_lachen.gif
 
default_lachen.gif
 
default_lachen.gif
Ok, der war geil!




Den Witz des Jahres nochmal kurz vor knapp rausgehauen. Pritsche wäre bestimmt für 7,5 Mio zu haben, der is jünger und hat mehr Potenzial. Villa, wie wärs mit dem? Der hat immerhin bereits für für den ruhmreichen FCK Tore gemacht, im Gegensatz zu Sandra.
 

AndreasFCK

Well-Known Member
Jo, is denn heut scho Aprilanfang?
default_icon_mrgreen.gif




Wenigstens ein Spieler bei es keinem vorzuwerfen ist keine Transferbeteiligung ausgehandelt zu haben.
default_icon_wink.gif
  Wobei die sowieso nicht greifen würde die Lilien sein zweiter Verein nach dem FCK sind.
 

redskin

Moderator
Teammitglied
Jo, is denn heut scho Aprilanfang?
default_icon_mrgreen.gif

Wenigstens ein Spieler bei es keinem vorzuwerfen ist keine Transferbeteiligung ausgehandelt zu haben.
default_icon_wink.gif
  Wobei die sowieso nicht greifen würde die Lilien sein zweiter Verein nach dem FCK sind.
Schon am Vorglühen?
default_biggrin.png
/emoticons/biggrin@2x.png 2x" width="20" height="20">
 

Shelter

Well-Known Member
Ich weiß eigentlich nicht was schlimmer ist, die Tatsache dass Villa ca.10 Mio für einen Spieler in die Hand nehmen will der jetzt selbst in Liga 1 (16 Spiele, 4 Tore) keine Wunderdinge vor dem gegnerischen Tor vollbracht hat oder der Punkt dass Schuster ihn selbst zu dieser irrationalen Ablösesumme für "unverkäuflich" erklärt. Sollte die kolpotierte Summe wirklich der Wahrheit entsprechen könnte Darmstadt wahrscheinlich alleine dadurch große Teile der aktuellen Stadionsarnierung wieder reinholen und es wäre fast schon fahrlässig Wagner nicht ziehen zu lassen obgleich ich angsichts dieses Gerüchtes natürlich trotzdem daran interessiert bin was auf der Insel gerade so geraucht wird...
 

Parczensky

Active Member
Naja so schlecht wie er hier gemacht wird, ist Wagner allerdings auch nicht. Man muss Ihn allerdings auch entsprechend einsetzen. Allerdings wären 10 Mio sicherlich vollkommen überzogen. Iwas in der Richtung von 1-2 Mio wären wohl angemessen, wenn Darmstadt 4 für Ihn kassiert haben Sie einen angemessene gute Summe angesichts des Wintertransferfensters gemacht. Alles was mehr als 5 Mio sind, ist ein absolutes Bombenangebot imho.
 

Marcio

Well-Known Member
Das zeigt wieder, dass wir unbedingt aufsteigen müssen.




Die Summen die für Bundesliga Spieler gezahlt werden sind der helle Wahnsinn. Alleine davon könnten wir wahrscheinlich jährlich schon unsere Stadionkosten decken...




 
 
G

Guest

Guest
vor 1 Stunde, AndreasFCK sagte:




so schlecht wie er gemacht wurde!
default_icon_smile.gif


Der einzige, der ihn schlecht gemacht hat, das war er selber.
default_biggrin.png
/emoticons/biggrin@2x.png 2x" title=":smiley:" width="20">



Finde auch nicht, dass man da von Mobbing reden kann. Bei SuPa vielleicht, der hat sich wenigstens angestrengt und konnte es eben nicht besser - aber bei Sandro hatte ich das Gefühl, dass er sich weder voll reinhaut noch dass er irgendetwas konnte. Jörgensen war sogar noch schlechter. Kriege ich das Grausen, wenn ich an die drei zurückdenke.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
vor 4 Stunden, Parczensky sagte:




Iwas in der Richtung von 1-2 Mio wären wohl angemessen, wenn Darmstadt 4 für Ihn kassiert haben Sie einen angemessene gute Summe angesichts des Wintertransferfensters gemacht. Alles was mehr als 5 Mio sind, ist ein absolutes Bombenangebot imho.


für mich wären 2 mios schon ein bombenangebot. allein dafür würd ich den auf vier wagner-pizzen durch den eurotunnel rollen.
 

Parczensky

Active Member
Am 31.12.2015 at 15:04 , Ballschnellweiterspieler sagte:




Der einzige, der ihn schlecht gemacht hat, das war er selber.
default_biggrin.png
/emoticons/biggrin@2x.png 2x" title=":smiley:" width="20">



Finde auch nicht, dass man da von Mobbing reden kann. Bei SuPa vielleicht, der hat sich wenigstens angestrengt und konnte es eben nicht besser - aber bei Sandro hatte ich das Gefühl, dass er sich weder voll reinhaut noch dass er irgendetwas konnte. Jörgensen war sogar noch schlechter. Kriege ich das Grausen, wenn ich an die drei zurückdenke.


Jop deswegen spielt Wagner seit 5 Jahren BL, Und SUPA nicht. Du / Ihr habt obv mehr Ahnung als die BL-Manager die Ihn immer wieder verpflichten..
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
und, was hat er in diesen fünf jahren gerissen? er hatte vor jahren mal ne gute zeit bei werder, soweit ich mich erinnere, danach kam nichts mehr. er lebt doch allein von der hoffnung der manager, dass er wieder zu dieser werder-form zurückfindet und das hat er eben nicht mehr geschafft.
 

playerred

Well-Known Member
vor einer Stunde, Parczensky sagte:




Jop deswegen spielt Wagner seit 5 Jahren BL, Und SUPA nicht. Du / Ihr habt obv mehr Ahnung als die BL-Manager die Ihn immer wieder verpflichten..


Och es spielen so viele als Mitläufer Bundesliga, die eigentlich nur für die 2. oder 3. Liga gut genug wären
 

Oben