Externe Festplatte

Viktor

Active Member
Muss demnächst meinen PC neu formatieren und will mir dafür eine etwa 250 GB große externe Festplatte kaufen.



Kennt ihr recht günstige,die zugleich auch gut sind ?



Bei ebay kostet die günstigste knapp 85 Euro mit Porto.



ebay
 
G

Guest

Guest
Kauf dir ne Seagate Barracuda. Sehr leise und sehr gute verarbeitung
 

Schwenker

Member
http://www3.hardwareversand.de/8VppgJACsakt8C/3/articledetail.jsp?aid=7563&agid=296http://www3.hardwareversand.de/8VppgJACsakt8C/3/articledetail.jsp?aid=7563&agid=296



(Teac HD - 35PUK-A 400GB USB 2.0,7200)



Die hab ich mir vor kurzem gekauft. Gibts auch in kleineren Ausführungen, wobei ich 400 GB für 140 Euro schon in Ordnung find.



Bin durch Erfahrungsberichte etc drauf gestoßen, die Platte soll trotz des niedrigen Preises super verarbeitet sein und keine Probleme bereiten. Ich kann das bisher auch nur bestätigen, vor allem läuft sie nicht heiß, obwohl sie keinen aktiven Lüfter hat, sondern alles übers Gehäuse geht.

Daher isse auch ziemlich leise, nur das "rödeln" hört man schon.



Aber da ichs eh nur für Backups benutze war das genau das richtige für mich
 

Viktor

Active Member
http://www3.hardwareversand.de/8VppgJACsakt8C/3/articledetail.jsp?aid=7563&agid=296http://www3.hardwareversand.de/8VppgJACsakt8C/3/articledetail.jsp?aid=7563&agid=296


(Teac HD - 35PUK-A 400GB USB 2.0,7200)



Die hab ich mir vor kurzem gekauft. Gibts auch in kleineren Ausführungen, wobei ich 400 GB für 140 Euro schon in Ordnung find.



Bin durch Erfahrungsberichte etc drauf gestoßen, die Platte soll trotz des niedrigen Preises super verarbeitet sein und keine Probleme bereiten. Ich kann das bisher auch nur bestätigen, vor allem läuft sie nicht heiß, obwohl sie keinen aktiven Lüfter hat, sondern alles übers Gehäuse geht.

Daher isse auch ziemlich leise, nur das "rödeln" hört man schon.



Aber da ichs eh nur für Backups benutze war das genau das richtige für mich

Heute ist das von dir empfohlene Gerät angekommen,Schwenker.

Ist es normal,dass obwohl das Gerät 300 GB Platz bieten soll,bei mir am PC nur 279 GB angezeigt werden ?
 

Schwenker

Member
Hab da noch garnicht drauf geachtet
Die Platte ist nach wie vor zuverlässig im Einsatz ... nur das Netzteil zieh ich raus, wenn ich die Platte nicht anhab. Denke das zieht trotzdem Strom, deshalb wärs unnötig das dann noch eingesteckt zu lassen.
 
Hallo, es geht darum das mir mein pc abgeschmeirt is un keiner so recht weiß warum hab en aldi PC Kundendienst war auch schon da un hat 99% vom Rechner ausgetauscht Problem besteht weiterhin ist also denk ich ma mit Sicherheit kein Hardware Fehler so wie ich das sehe...jez hab ich folgendes Problem ich hab auf meiner Festplatte wichtige Prüfungunterlagen die ich zum großen teil auch auf nem Stick hab aber eben auch noch wichtige Sachen auf der Platte sind so jez hab ich mir gestern ein externes Gehäuse für die Festplatte geholt und woltle sie heute anschließen was ich dann auch getan habe nur wird sie leider nicht erkannt warum auch immer sie hat Plug&Play also keine installation erforderlich nur bei win98! Ich hoffe ihr könnt mir weiter Helfen..Medion kommt am Dienstag vorbei um den Rechner abzuholen um ihn in ihrere Werkstatt ma durch zu checken die meinten aber sie nehmen keine Rücksicht auf Datenverluste deswegen jez auch mein dringendes anliegen an euch..ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen! Danke schon mal im vorraus!
 

fck_lunae

Well-Known Member
Hm, wenn schon 99 % ausgetauscht worden sind, der PC aber immer noch nicht hochfährt, könnte dann die Festplatte nicht 'nen Schlag weghaben? Wäre jetzt so mein Empfinden... Habt ihr vielleicht sonst noch einen PC im Haus oder hast du Freunde, die 'nen PC haben, bei denen du deine Platte eventuell mal anschließen könntest?



Da deine Platte ja ein Betriebssystem drauf hat, musst du allerdings den Jumper von Master auf Slave stecken.



@ Auge: Ich glaube, er hat die Platte an seinen eigenen PC extern angeschlossen.




Ok, getäuscht.
 
@ Auge genau ich hab meine festplatte in ein exterenes Gehäuse gesteckt und es an einen anderen Rechner angeshclossen um meine Daten noch zu sicher nur das ganze funktioniert nicht so ganz wie ich mir das vorstelle -.-



@fck_lunae was is bitte Master of Slave?
 

fck_lunae

Well-Known Member
@ Auge genau ich hab meine festplatte in ein exterenes Gehäuse gesteckt und es an einen anderen Rechner angeshclossen um meine Daten noch zu sicher nur das ganze funktioniert nicht so ganz wie ich mir das vorstelle -.-


@fck_lunae was is bitte Master of Slave?

Also, du hasts schon an 'nen anderen PC gesteckt.. Dann vermute ich, dass es daran liegt, dass der Jumper falsch sitzt.



Hinten an der Platte sind ja so "goldene" Pins und so ziemlich in der Mitte ist ein kleines Kästchen, da sind glaub ich 4 oder 5 Pins nebeneinander. Und da steckt ein kleines schwarzes oder andersfarbiges Teil (Jumper) drin. An der Platte steht dann, wo Master und wo Slave ist. Dann musst du es bei Master rausziehen und bei Slave reinstecken. Ich hab mal ein Bild zur Verdeutlichung:








Danach kannst du es nochmal versuchen.




Achja, Master und Slave können übrigens auch abgekürzt und nicht ganz ausgeschrieben da stehen. Müsste dann MA (oder MS? Da bin ich mir nicht ganz sicher, hab gerade keine Platte vor mir
) und SL sein.
 
hab grad ma nachgeschaut aber auf meiner platte steht nix von master und jumper...ich hab 3 steckplätze 1m a strom anschluss und 2 andere 1ma sata kabel un des andere keine ahnung is eh nciht angeschlossen weil ich kein steckplatz für habe so auf jeden fall steh bei diesen beiden anschlüssen auf der platte s1 und p1-p15 zur info ich hab ne ata platte
 

fck_lunae

Well-Known Member





Sieht sie ungefähr so aus?




Das zweite Kästchen von links... Da sind die Pins. Die hat eigentlich jede Platte..
 
ja des is mein sata kabel so stehts ma drauf...aber ja so sieht se aus diese steckplätze hab ich..wir kommen der sacht ja immer näher




also mein gerätemanager erkennt die platte glaub als massenspeichergerät.. (Pfad 0 (USB to ATA/ATAPI Bridge)
 

fck_lunae

Well-Known Member
Ja und bei diesen goldenen Nubbsis müsste normalerweise ein kleines Teil drinstecken.



Oh, ich meinte das zweite Kästchen von rechts, sorry!
 
hmmmm also meine platte hat die nicht...für was sind die eig gut? des kotzt mich grad richtig an das diese sch*** teil net funzt...extra gestern noch schnell gekauft das ich mir bis dienstag die daten sicher kann un dann sowas



das flasche gehäuse kann ich auch nicht gekauft haben hab nämlich meine platte beim kauf dabei gehabt un gibt ja auch nur 2 verhschiedene...ich glaub nicht das die platte was abbekommen hat, der pc is ja noch 2-3 ma hochgefahren aber nach 10 min hat er sich aufeghängt und es kam wieder dieser scheiß langer piepston..selbst der vom kundendienst war ratlos er meinte das er sowas ncoh nicht erlebt hat das gleich 3 teile auf einma kaputt gegangen sind bzw son piepston hat er auch noch nicht gehört..ma sehn was die in der werkstatt sagen werden oder ich ein komplett neuen rechner bekommen werde...deswegen bin ich so auf eure Hilfe angewiesen das ich mir neben meinen Prüfungsunterlagen meine restlichen 300GB sichern kann..
 

fck_lunae

Well-Known Member
Na ja, EIGENTLICH sind diese Pins eben gut um auszuwählen, ob du die Platte als Master ("Hauptplatte") oder eben als Slave ("Zweitplatte" bzw. unterwürfig) laufen lassen willst..



Ansonsten: Versuch mal ins BIOS zu gehen und dort die SATA als Bootplatte einzustellen.
 

TurboFCK

Active Member
Verstehe das Problem nicht ganz, du hast die alten Dateien komplett mit Betriebssystem auf die neue SATA Platte gesichert? Und willst die nun an einen anderen Rechner hängen?
 

fck_lunae

Well-Known Member
Verstehe das Problem nicht ganz, du hast die alten Dateien komplett mit Betriebssystem auf die neue SATA Platte gesichert? Und willst die nun an einen anderen Rechner hängen?

Ich hab das so verstanden, dass er die SATA aus dem PC ausgebaut, sich ein Gehäuse gekauft und diese nun extern an einen anderen PC angeschlossen hat.
 
nein mein pc is kaputt gegagngen und ich weiß bis heute noch nciht warum jez will ich veruschen mit dem externen gehäuse meine daten zu sichern weil mein Rechner am Dienstag von Medion abgeholt wird um ihn ma durchzu checken da der Kundenservice nicht mehr weiter wusste bzw 99% vom rechner ausgetaucht hat das Problem jedoch weiterhin bestand
 

TurboFCK

Active Member
Ich hab das so verstanden, dass er die SATA aus dem PC ausgebaut, sich ein Gehäuse gekauft und diese nun extern an einen anderen PC angeschlossen hat.

Aso und was passiert? Fehlermeldung etc.? Mit "es geht nicht so wie es soll" kann man wenig anfangen.





nein mein pc is kaputt gegagngen und ich weiß bis heute noch nciht warum jez will ich veruschen mit dem externen gehäuse meine daten zu sichern weil mein Rechner am Dienstag von Medion abgeholt wird um ihn ma durchzu checken da der Kundenservice nicht mehr weiter wusste bzw 99% vom rechner ausgetaucht hat das Problem jedoch weiterhin bestand

Also hast du ne zusätzliche neue Platte gekauft, um die Daten vom kaputten PC zu sichern. Und der vermeintlich kaputte PC erkennt die neue Platte nicht. Korrekt?
 
Aso und was passiert? Fehlermeldung etc.? Mit "es geht nicht so wie es soll" kann man wenig anfangen.







Also hast du ne zusätzliche neue Platte gekauft, um die Daten vom kaputten PC zu sichern. Und der vermeintlich kaputte PC erkennt die neue Platte nicht. Korrekt?

Nein! Ich habe die Platte aus dem "Kaputten" Rechner ausgebaut und an einen anderen Rechner extern angeschlossen um meine Daten zu sichern!
 

fck_lunae

Well-Known Member
Sag ich doch..




Hast du mal versucht im BIOS zu schauen, ob du dort die SATA als Bootplatte einstellen kannst oder wird sie auch da schon nicht erkannt?
 

Oben