Der Klassik-Spiele Thread

MythosBetzenberg

Active Member
So mach mal nen neuen Thread auf, der extra für die guten alten spieleklassiker gemacht ist.



Was sind eure frühen erinnerungen an spiele, welches spiel habt ihr zuerst gespielt, von welchen seit ihr heute noch begeistert und welche kramt ihr ab und an immer wieder gerne aus den alten verstaubten kisten um sie wider zu spiele?
 

Jonny

Well-Known Member
Hab unter Dos angefangen...auf einem 486er mit 80 Mhz...



Hatte damals ein cooles Spiel, da gings um einen Jungen auf einem Board (kein Skateboard, eher ein Schwebeboard), der in eine fremde Welt entführt wurde und sich durchkämpfen musste. Mit diesem Board konnte er eine zeitlang nach oben fliegen, bis der Balken halt leer war




Das Spiel war der HAMMER! Aber ich weiß nicht mehr wie es heißt...weiß es vllt jemand? Jump`n run wars
 

stiller

Moderator
Teammitglied
Ohje, ich hab mit dem C64 angefangen, aber kenn längst nicht mehr alle Spielenamen. Aber immer sehr witzig waren die Summer- und Wintergames. Vor allem Biathlon, dieses ständige am Joystick rütteln und dann nicht mehr mit ruhiger Hand schießen können.
 

French-FCK-Fan

Member
Teammitglied
Zuerst gespielt: So 'ne Art Tennis mit einem langen Stab als Schläger und einem Quadrat als Ball (schätze mal 1981/82).

Unvergessen: SummerGames und WinterGames mit Kassette auf C64.

Am meisten Geld in Automaten gesteckt: Hyper Olympics von Konami (gabs zur Westblock-Olympiade in L.A. 1984), OutRun und später Tetris.

Heute immer noch ab und zu Super Mario Bros. auf NES (Bin immer noch nicht durch 8-2 gekommen
)
 

MythosBetzenberg

Active Member
Kennt von euch jemand für das NES Rattle&Roll?
.

War ein hammerspiel mit hübscher grafik, indem man sich mit einer bzw. zwei schlangen solange vollfressen musste, bis man schwer genug war um über eine waage ins nächste level zu kommen.

Hat nen riesen fun gemacht, der schwierigkeitsgrad war aber auch so hoch, dass einige controler dran glauben mussten:smiley:.
 

stiller

Moderator
Teammitglied
Super Mario Bros hab ich neulich mal wieder durchgespielt. Geht ja eigentlich in ner Viertelstunde, wenn man die Warps benutzt.




Snake Rattle'n'Roll hatte ich mal ausgeliehen, allerdings war da keine Anleitung dabei und ich habs nicht geschnallt.
Hatte es aber auch nur einen Tag oder so.
 
G

Guest

Guest
Erste Plattform: Amiga 500...ich wüschte,ich hätte heute noch einen,Grafik war zwar zum Vergessen,aber die Spiele waren einfach hammergeil!
 
G

Guest

Guest
Hab mit dem Super Nintendo Angefangen, aber ist zwar noch nicht so alt, aber zählt für mich immernoch zu einem der besten Spiele....Age of Empires II
 
G

Guest

Guest
SNES und Sega Mega Drive, warn zumindest meine Anfänge.



Da ist man dann natürlich mit Super Mario & Sonic eingestiegen, beides heute noch Kultfiguren der Videospiellandschaft.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
Hab unter Dos angefangen...auf einem 486er mit 80 Mhz...


Hatte damals ein cooles Spiel, da gings um einen Jungen auf einem Board (kein Skateboard, eher ein Schwebeboard), der in eine fremde Welt entführt wurde und sich durchkämpfen musste. Mit diesem Board konnte er eine zeitlang nach oben fliegen, bis der Balken halt leer war




Das Spiel war der HAMMER! Aber ich weiß nicht mehr wie es heißt...weiß es vllt jemand? Jump`n run wars



paperboy wars nicht?

ich glaub der fuhr auch auf´m fahrrad und ne fremde welt war das auch nicht.



ich suche "PHÖNIX" ein weltraumballerspiel,

das ich als jugendlicher in kneipen spielte (und nur das, nicht gesoffen
).
 
G

Guest

Guest
hatte erst n c64 und sone spielekonsole von mattell. die war mal geil


richtig gespielt dann später aufm 386er (hehe, konnte man von 20 auf 10 mhz drosseln, für die alten spiele
). der absolute liebling war california games und prince of persia. allein das geräusch, wenn der gute in diese speere reinplumpst, wenn man mal nicht genug anlauf hatte beim gräbenüberspringen...geil! als die grafik dann etwas besser wurde war elite mein absoluter favorit. und leisure suite larry.... mein held. ich habs nie weit gebracht, was am fehlenden lösungsheft und an fehlenden englischkenntnissen gelegen hat. aber als kind wars natürlich ober cool, larry in dieses separé zu bringen, wo er dann mit de leichten mädchen ins bett gehen konnte. und immer schön aufgepasst, dass muddi nicht reinkommt, lol. und wenn man ihn dann in die apotheke geschickt hat kondome kaufen, ist man ja als junges ding mit den freundinnen schon vor scham ausgeflippt ("hihihi, du hast kondom geschrieben!"
)
 

BossHoss

Active Member
Hallo doc,



hier kannst du es kostenlos runterladen:



[url=]http://209.85.135.104/search?q=cache:jlbdRDjVjdgJ:www.gamesload.it/classici_3.htm+ph%C3%B6nix+arcade+game+download&hl=de&ct=clnk&cd=1&gl=de[/url]'>[url=http://209.85.135.104/search?q=cache:jlbdRDjVjdgJ:www.gamesload.it/classici_3.htm+ph%C3%B6nix+arcade+game+download&hl=de&ct=clnk&cd=1&gl=de]http://209.85.135.104/search?q=cache:jlbdRDjVjdgJ:www.gamesload.it/classici_3.htm+ph%C3%B6nix+arcade+game+download&hl=de&ct=clnk&cd=1&gl=de[/url]



Viel Spaß
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
siehe post 15.



habs grad mal kurz getestet.

weiss zwar noch nicht, wie man schiesst und es ruckelt wie sau aber das liegt wohl an meinem rechner.



ich sag mal vielen vielen dank!

such das schon so lange und bin nur fündig geworden, wo man mit emulatoren

arbeiten musste, um das spiel zum laufen zu bringen.

hab ich nie geschafft und die suche dann aufgegeben.



gibt fettes karma
 

BossHoss

Active Member
Also ich habs mit dem gamezworld-Link runtergeladen und mit winrar entpackt.

Schöne Grafik, kein Ruckeln...

Fehlt nur noch der Joystick




Danke fürs Karma
 

fck_lunae

Well-Known Member
Bei uns wars ein C 128 D, später Amiga.



Biathlonspiele waren cool! River Raid, Giana Sisters, PacMan, Boulder Dash... AAAAAAAAH, Erinnerungen!




Später dann natürlich Super Nintendo + Super Mario Bros.



Ich war noch relativ jung und hab am Ende voll Schiss vorm Bowser gehabt.
 

easytiger1976

Active Member
Also bei mir fing alles mit dem Atari VC2600 an, habe dort am liebsten Pitfall gespielt.



Dann C64 mit Paperboy, Leaderboard, Summer + Winter + California Games.



Dann Amiga500 dort am liebsten Ports Of Call, Bundesliga Manager Professional, Player Manager etc.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
Also ich habs mit dem gamezworld-Link runtergeladen und mit winrar entpackt.
Schöne Grafik, kein Ruckeln...

Fehlt nur noch der Joystick




Danke fürs Karma



hab mir beide versionen mal angesehn.

die erste, also der erste link, ist das orginal spielhallenspiel.

die zweite version eine abwandlung des klassikers,

sieht irgendwie futuristischer aus.



vielen dank nochmal, du hast nen alten mann glücklich gemacht,

sollte sich meine frau mal ein beispiel dran nehmen
 

Red Wing

Active Member
Also bei mir fing alles mit dem Atari VC2600 an, habe dort am liebsten Pitfall gespielt.


Dann C64 mit Paperboy, Leaderboard, Summer + Winter + California Games.



Dann Amiga500 dort am liebsten Ports Of Call, Bundesliga Manager Professional, Player Manager etc.

Du hättest damals besser Rennspiele gezockt.






Pitfall hab ich auch gezogt auf dem Atari... hach, waren das Zeiten. ^^
 

Palatinator

Active Member
Ich erinner mich an meinen C 64 den ich auf Weihnachten bekommen hab.



Mit meinem Bruder bis Morgen um halb 3 am 1. Weihnachtsfeiertag Hanse gespielt.



Die C 64 Games sind mir auch am meisten in Erinnerung.



z.b.

Commandos

Maniac Mansion

Zak MC Cracken

Blue Max

Kaiser

und und und
 
G

Guest

Guest
Ich hatte dann wohl schon ne neuere Version. Da waren schon mehrere Farben im Spiel

Die Speere in den Gruben waren gemein
bin ja auch was älter




dieses tor, was immer dann runterging als man genau drunter stand war auch mies
 

Doonald

Member
Bei mir fings mit der "Freundin" an (Amiga500
). Und da dann mit Babarian, Pirates, Giana Sisters,Ghostbusters, Kaisers, Hanse,Patrizier, Bundesliga Manager Pro, Eishockeymanager, Civilisation, Star Wars, ....und viele die mir jetzt grad nimmer einfallen. Bei Bekannte halt vorher natürlich Pong auf em "Brotkasten" ....Oil Imperium hab ich ganz vergessen. Da wars halt blöd das mann irgendwann nimmer Öl verkaufen konnte weil mann ansonsten mit em Geld ins Minus kam. Ich meine bei 2 Milliarden und 60 Mios war das.

Dann meinten mal en Jugendliche ihnen könnte der Amiga auch gut stehen und dann sind se kurzerhand als wir im Urlaub bei uns eingestiegen und haben alles geklaut. Danach gabs nen Amiga 1200 mit einer 20MB Festplatte. Ich war dann voll "de Kees" . Dann als ich in die Lehre ging vom ersten Lohn en 75er Pentium usw halt
 

Oben