Boris Tomiak

Bin da gespalten. Er hatte diese Saison sehr gute Spiele und auch welche wo man ihn hätte auf den Mond schiessen können.
Wobei dies auf alle Spieler zutrifft.
Wenn er geht, hoffe ich auf eine gute Ablöse. Ist für mich so ein Fall wie Kühlwetter. Der hat es auch nicht richtig gepackt in Heidenheim.
Von daher sehe ich Tomiak als etwas überschätzt ein.
Solider Zweitligaspieler, aber erste Liga? Eher nicht.
 
Bin da gespalten. Er hatte diese Saison sehr gute Spiele und auch welche wo man ihn hätte auf den Mond schiessen können.
Wobei dies auf alle Spieler zutrifft.
Wenn er geht, hoffe ich auf eine gute Ablöse. Ist für mich so ein Fall wie Kühlwetter. Der hat es auch nicht richtig gepackt in Heidenheim.
Von daher sehe ich Tomiak als etwas überschätzt ein.
Solider Zweitligaspieler, aber erste Liga? Eher nicht.
Ne, das sehe ich anders.
Wie ich vor längerem schon einmal schrieb:
Für mich ist Tomiak der beste und wichtigste Spieler unserer Mannschaft, der es -mit gleichwertigen Mitspielern an seiner Seite- definitiv in der ersten Liga packen würde.

Dementsprechend rechnete ich eigentlich schon jede Sommerpause mit einem Wechsel in höhere Gefilde.

Nicht falsch verstehen: Wenn es nach mir ginge, würde er hier einen Rentenvertrag unterschreiben. Aber im Hinblick auf die Wirtschaftlichkeit und eines vermutlich bald auslaufenden Vertrages sollten wir uns die Angebote schon anhören.
 
Ich würde gerade bei Spielern wie Tomiak auch finanziell nicht kleckern. Wir haben aus dem DFB Pokal jetzt etwas Geld. Das kann man auch nehmen, um das Gerüst der Truppe zusammenzuhalten.

Argumentativ kann ich mir auch vorstellen, dass man sich die Option Heidenheim genau überlegen muss. Die leisten seriöse Arbeit - keine Frage. Aber ich denke, dass der Klassenerhalt 2024/25 für Heidenheim eine Herkulesaufgabe sein wird. Und dann kann es eben nach einer Saison auch wieder vorbei sein... Gleichwohl habe ich ja auch hier schon deutlich gemacht: so ein Club wie der FCK ist Privileg und Bürde zugleich. Hier kannst du halt vor fast 50.000 spielen und in 30 Jahren noch im Stadion als Held gefeiert werden. Wenn du aber ein Sprintduell verlierst, dann heißt es auch schnell "bei dem reichts halt net für die 2. Liga" (siehe Hanslik, Redondo, Zolinski...).

Ich hätte Boris hier gerne als Gesicht einer Generation. Einer Generation, die das Kapitel Liga 3 endgültig beendet.
 
Oben