[1. Runde DFB-Pokal 20/21 - 13.09.20 - 15:30] Betze - Regensburg

Schollus

Well-Known Member
Wir waren nach 47 Min überlegen und da gab es noch keine Wechsel. Die Gelbrote war in der 97. Wenn dir aber einer abgeht, wenn du glaubst im Recht zu sein, ist heute dein Multiorgasmustag! Traurig, wenn man solche „Fans“ hat...
 

scusi81

Well-Known Member
Schollus was soll's, die ersten 65 min kann keiner wegdiskutieren, da hat alles gestimmt was ich geschrieben habe, die hereinnahmen haben ihr übriges beigetragen und das wir jetzt überlegen sind, ist doch der roten Karte geschuldet und net der guten Taktik unserer Mannschaft.

Ich sehe uns seit der 60. Minute stärker als Regensburg. Die rote Karte kam in der VL. Vielleicht schaut man mal eher auf das halb volle Glas statt auf das halb leere. Die ersten HZ war schlecht, aber Schommers scheint das gut korrigiert zu haben. Was uns fehlt, sind die etwas quirligeren Außenbahnspieler, die durch ein 1vs1 auch mal Raum schaffen können. Aber das Team kompensiert das gut und ist wesentlich bissiger als der Gegner.
 

playerred

Well-Known Member
Na schön dass wir das auch geklärt haben, aber ich hab bis zur 60 bzw 65 min nix von überlegen gesehen auch alle Reporter und auch die Radiomoderatoren haben diesen Zeitpunkt ausgemacht aber bitte wenn du schon kurz nach der Hz so ein gutes Spiel gesehen hast warste sicher beim falschen Spiel.
 

Schollus

Well-Known Member
Wir spielen auch gegen den 12. der Zweiten Liga! Da wärs normal, dass die das Spiel dominieren. Egal, wenn du nicht willst, dass wir gewinnen, machts ja keinen Sinn.
 

Mordechai

Active Member
Am Ende Pech gehabt aber mit der Leistung bin ich sehr zufrieden. Auch konditionell sieht es gut aus. Wenn die Mannschaft noch weiter eingespielt ist könnte das eine gute Saison werden. Kopf hoch!
 

jimjones

Well-Known Member
Von der Leistung kann man der Mannschaft in der 2.Hälfte nichts vorwerfen, da hat der Einsatz (wie so oft) gestimmt.

Sehe aber nicht dass wir unser Offensivtrio auch nur im Ansatz ersetzt haben, da fehlt es einfach massiv an Durchschlagskraft und Abschlussstärke.
 

Schollus

Well-Known Member
Ich verabschiede mich aus dem Forum, Beleidigungen und Hoffen auf Ausscheiden und Misserfolg gehören bei mir nicht zum Fansein. Da kümmere ich mich lieber um die Familie. Es war lehrreich, aber zu anstrengend gegen all das Negative und die Rechthaberei anzuschreiben. Alles Gute euch! Mods bitte meinen Account löschen!
 

Mordechai

Active Member
Sehe aber nicht dass wir unser Offensivtrio auch nur im Ansatz ersetzt haben, da fehlt es einfach massiv an Durchschlagskraft und Abschlussstärke.
Finde es schwierig, das nach einem Pflichtspiel zu bewerten. Kühlwetter und Pick haben auch etwas Anlaufzeit gebraucht. Warten wir doch mal die ersten paar Spiele ab, dann sieht man eher eine Tendenz.
 

uppsala

Well-Known Member
Als wir irgendwann in der zweiten Halbzeit selbst Druck gemacht haben, waren wir überlegen und dominant. Das davor war nix.
Mein persönliches Fazit? Kann gut gehen, muss aber nicht. Vielleicht schaffen wir es ja irgendwann mal wieder, dass wir direkt so anfangen. Soll heißen : Gerne ne deftige Ansprache vor dem Spiel und nicht erst in der Pause :wink:
Auf jeden Fall freu ich mich auf die ersten Spiele...
 

Eschder Laudrer

Well-Known Member
Auf der einen Seite: Schwache erste Hälfte, Torklau und zwei mies geschossene Elfer. Auf der andren: Klare Leistungssteigerung, deutliche Strukturverbesserung durch kleine Änderungen in der HZ, Qualität von der Bank, letztlich voll auf Augenhöhe mit einem Durchschnittszweitligateam. Mit Fans hätten wir Regensburg in der Verlängerung evtl weggemacht.
Noch ein, vllt zwei Verstärkungen Vorne, ein paar Spiele zum Einspielen, dann kann diese Mannschaft eine Top-Mannschaft der Liga sein. Wenn sie will. Und das zur Abwechslung auch mal über eine Saison durchzieht.
 

ooolaff

Active Member
Zu schlecht :worried:
Seit 65' hat uns der FCK gezeigt, wie er von nun an spielen sollte. Ich hoffe, dass die ersten 60-65 Minuten die letzten schwachen Minuten für lange Zeit waren. Ich bin überrascht, dass wir aus der (sehr) schwachen 1. Halbzeit ins Spiel zurückkehren konnten. Glückwunsch an BS, dass er Charakter gezeigt und in der 2. Halbzeit positive Veränderungen vorgenommen hat (im Ernst, das hätte ich von ihm nicht erwartet). Hoffen wir, dass er (BS) (endlich) ein paar Dinge aus diesem Spiel lernt und neuere wiederholt.

Wir müssen uns alle darüber im Klaren sein, dass der FCK in 90% der 3 Ligaspiele als Topfavorit gilt, um das Spiel zu gewinnen, so dass (fast) jeder Gegner auf Konter und tief spielen wird, so dass der FCK derjenige ist, der ihn unter Druck setzen sollte, wenn wir gewinnen wollen (und wir wollen/wir haben).

Wir brauchen mindestens einen Flügelspieler (Hoffnung Biankadi), zwei bessere. Wir brauchen keinen Stürmer. Wenn Skarla für die gesamte Saison fit bleibt, plus 2 neue Flügel, Pourie, Huth und Roser im Sturm, Zuck als Rückendeckung für den Flügel (nicht für das Mittelfeld) und wenn wir weiterhin tapfer, schnell und mit Druck auf die gegnerische Abwehr spielen, können wir sicher sein, dass wir in der nächsten Saison in der 2-Liga spielen :smile:


To bad :worried:
Since 65' FCK have shown us how he should play from now on. I hope that first 60-65 min were the last weak mins seen for a long long time. Im surprised that we were able to return to the game from (very) weak 1st half. Congrats to BS for showing character and making positive changes in 2nd half (im serious, didn't expect this from him). Let's hope that he (BS) (finally) learns few things from this game and newer repeats them again.

We all have to be aware that in 90% of the 3 liga games, FCK will be considered as top favorite to wint the game, so (almost) every opponent will play on counter attack and deep, so FCK is the one who should press them if we want (and we want/we have) to win.

We need at least one winger (hope Biankadi), two better. We need no striker. If Skarla remains fit for the entire season, plus 2 new wings, Pourie, Huth and Roser in storm, Zuck as back up for wing (not for midfield) and if we continue to play brave, fast and with pressure to the opponents defence, we can be sure that we play in 2 liga next season :smile:
 

ooolaff

Active Member
Ich verabschiede mich aus dem Forum, Beleidigungen und Hoffen auf Ausscheiden und Misserfolg gehören bei mir nicht zum Fansein. Da kümmere ich mich lieber um die Familie. Es war lehrreich, aber zu anstrengend gegen all das Negative und die Rechthaberei anzuschreiben. Alles Gute euch! Mods bitte meinen Account löschen!
[/ QUOTE]
Auf Wiedersehen, wir alle werden Ihre Unterstützung und Ihre großartige Fußballanalyse vermissen (ich erinnere mich nicht, dass ich eine gelesen habe, aber...)

Goodbye, we will all miss your support and great football analysis (don't remember ive read one, but...)
 

jimjones

Well-Known Member
Finde es schwierig, das nach einem Pflichtspiel zu bewerten. Kühlwetter und Pick haben auch etwas Anlaufzeit gebraucht. Warten wir doch mal die ersten paar Spiele ab, dann sieht man eher eine Tendenz.

Diesen Luxus haben wir leider nicht wenn wir aufsteigen wollen, dass ist der Nachteil eines "Traditionsvereins" in der 3 Liga.

Jeder will hier mindestens einen Punkt mitnehmen und wird ihn sich zur Not auch ermauern.

Dieses Vorrunde einspielen und Rückrunde Aufholjagd so wie es Würzburg und Co. machen, da regelmäßig ein Sonnenhof mit Null-Bock Einstellung vorbeikommt und sich 6:0 abschlachten lässt, wird es hier nicht geben.
 

Pfobbel

Well-Known Member
Muss das sein?

Zum Spiel: Als ich gesehen habe wie stark Regensburg in der ersten Halbzeit gepresst hatte, war mir klar, dass die das niemals das komplette Spiel durchziehen können. Die zweite Hälfte hat mich darin bestätigt.

BS muss ein Mittel gegen Pressing finden, weil das viele Gegner gegen uns nutzen werden. Meine Hoffnung liegt da bei Winkler und seiner Erfahrung in Verbindung mit Rieder. Was passiert wenn der Gegner das pressen einstellt haben wir gesehen.

Ich bin zuversichtlich, dass wir eine gute Runde spielen, da erstens Pick weg ist (kein "Ball auf Pick und schauen was passiert" mehr) und zweitens der Kader sehr homogen zusammengestellt scheint.

Mit dem Abseitstor.... Tja... That's life.... Kennen wir ja zu genüge. Elfmeterschießen ist immer Glückssache. Pech gehabt.... Jetzt Kopf hoch und Dresden weghauen.

@Schollus: Kopf hoch. Ich kenne das. Hab jahrelang gegen diese Windmühlen angekämpft und es irgendwann aufgegeben. Aber löschen lassen musst du dich nicht. Mach es wie ich... Zurückziehen und beobachten. Zwischendurch mal einen Kommentar hinterlassen, so dass alle wissen man ist noch da

Gesendet von meinem Nokia 7.2 mit Tapatalk
 

mentalthing

Well-Known Member
Ich verabschiede mich aus dem Forum, Beleidigungen und Hoffen auf Ausscheiden und Misserfolg gehören bei mir nicht zum Fansein. Da kümmere ich mich lieber um die Familie. Es war lehrreich, aber zu anstrengend gegen all das Negative und die Rechthaberei anzuschreiben. Alles Gute euch! Mods bitte meinen Account löschen!

Auf morgen ist ein neuer Tag
Lass dir doch von manchen die Laune net verderben
Ich glaub es hackt
 

Schollus

Well-Known Member
Tschüss! Habe ich nicht nötig! Ich mag den FCK, aber deshalb unwidersprochen beleidigen lassen und so viel Energie verschwenden? Das ist es nicht wert! Haltet die Fahnen hoch! :blush:
 

Shelter

Well-Known Member
Jo. Bin mega angepisst. Mindestens 70 min die bessere Mannschaft gewesen, wenn auch ohne die letztendlich zwingenden Torchancen. Hat Regensburg in der zweiten Hälfte überhaupt mal den Abschluss gesucht?

Schon klar, Elfmeterschießen ist reine Glücksache aber bei dem Aufwand den wir (spätestens) ab der Halbzeitpause betrieben haben, hätte es eig. nur einen Sieger geben dürfen. Fakt.

Am Ende ist das Ergebnis einfach nur deprimierend, (Regensburg war stehend K.O.) und ich hoffe sehr dass sich daraus eine "Jetzt erst Recht"-Haltung entwickelt und wir zumindest im Spiel gegen Dresden den verdienten Dreier nach Hause holen werden, zum Glück gibt es nächste Woche kein Elfmeterschiessen.

Brust raus, Kopf nach oben, das war heute wirklich alles andere als ein offensichtlicher Klassenunterschied mit dem leider unglücklichen und v.a. unverdienten Ende für den Zweitligisten.
 

ooolaff

Active Member
Steh doch drüber
Zeig doch dass du besser bist

Wir gehen als FCK seit gefühlten 100 Jahren durch die Scheisse....
Da lass ich mich doch net von einpaar Provokateure das Forum madig machen
Im Gegenteil, niemand hat ihn provoziert, er war derjenige, der provozierte und dann zu weinen begann. Jeder hat das Recht auf eine Meinung, aber sich zu ärgern, wenn jemand seine Meinung sagt und man sich dann einmischt, ich weiß nicht...

On the contrary, no one provoced him, he was the one who was provocating and then started to cry. Everyone have the right for an opinion, but to get angry when someone tells his opinion and then you interfer, i don't know...
 

Pfobbel

Well-Known Member
Steh doch drüber
Zeig doch dass du besser bist

Wir gehen als FCK seit gefühlten 100 Jahren durch die Scheisse....
Da lass ich mich doch net von einpaar Provokateure das Forum madig machen
Vor allem kennt man doch die Pappenheimer. Es gibt zwei, drei User, deren Beiträge ich gar nicht erst lese oder wenn nur überfliege, weil ich genau weiß, dass dort nur Polemik und Gebashe kommt. Olaf gesellt sich mittlerweile auch zu dieser Riege. Keine Ahnung was mit ihm ist, anfangs fand ich seine Beiträge gut, mittlerweile provoziert er aber immer mehr, warum auch immer.

Und Eschder nimmt eh keiner Ernst

Gesendet von meinem Nokia 7.2 mit Tapatalk
 

ooolaff

Active Member
[QUOTE = "Pfobbel, post: 1605721, member: 50"]
Most of all, you know the Pappenheimers. There are two or three users whose posts I don't even read or even skim through, because I know for sure that there is only polemics and blows. Olaf now also joins this group. I have no idea what about him, at first I found his contributions good, but now he's provoking more and more, for whatever reason.

And nobody takes Eschder seriously anyway

Sent from my Nokia 7.2 using Tapatalk
[/ QUOTE]
Find one provocation of mine, PLEASE :smile:
 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Kann man in Lautern nicht mal fuckin 90 min Fußball spielen, bevor alles kritisiert wird? Das widert mich echt an, egal wies ausgeht :disrelieved:
Is halt schwer wenn die Mannschaft 60 Minuten keinen Fußball spielt .
Wenn hier nicht wieder alles über den Grünen Klee gelobt worden wäre hätt ich jetzt auch nicht so n Hals. Denn trotz schlechter Leistung hat man die 2. Runde verschenkt.
 

Pfobbel

Well-Known Member
[QUOTE = "Schollus, post: 1605692, member: 563"]
According to you we should have lost 0: 4, there's a 1: 1 score on my TV. Maybe u should wise up a bit: kissingclosed:
[/ QUOTE]
BS, is that you? How can you be on the field and replying to me at the same time? Go there on the field and concentrate more on the game than on me. And learn more football and tactics.
@ooolaff

Maybe this? Want more?

Gesendet von meinem Nokia 7.2 mit Tapatalk
 

Oben