[1.Runde DFB-Pokal 19/20] FCK - FSV Mainz 05 2:0 (0:0)

Jonny

Well-Known Member
das stimmt schon, aber ich glaube das ganze würde dann nicht mehr funktionieren. Man steht ja so schon echt ne Weile an. Wenn man es ernst nimmt, käme man nicht rechtzeitig in rein oder man müsste die Anzahl an Kontrollen vervielfachen bzw. technische Hilfsmittel wie am Flughafen einführen, was wiederum teuer ist. Macht man das zum Standard, wird das für viele Vereine sicherlich zu teuer. Und nur weil es immer wieder eine handvoll Deppen gibt, die hauptsächlich Sachschaden anrichten.
Leider bekommt man es aber offenbar nicht hin, diese aus dem Verkehr zu ziehen.
Zu teuer? In einem Geschäft mit jährlichen Milliardenumsätzen?
 

stiller

Moderator
Teammitglied
Gab's nicht mal nen Vorschlag der Bayern mit einer Art Körperscanner, der zu einem Aufschrei bzgl. Privatsphäre führte?
 

Alb-Teufel

Well-Known Member
Zu teuer? In einem Geschäft mit jährlichen Milliardenumsätzen?
Also der FCK macht keine Milliardenumsätze jährlich :wink:

Aber ich verstehe was du meinst. FIFA, DFB oder wer auch immer werden aber schon zu vermeiden wissen, dass sie für die Sicherheit in Stadien verantwortlich sind.

Edit: Achja und da die großen Gewinne ja sowieso über Fernsehn und VIP-Tickets eingehen, würde man sich dem Problem wahrscheinlich eher mit teuren Eintrittskarten entledigen, als dass man in Sicherheit investiert. Wer kein Geld für einen Sitzplatz hat, kanns ja in einer Kneipe auf Sky gucken :tongueout:
 
Zuletzt bearbeitet:

playerred

Well-Known Member
Also ein oder zwei Spürhunde pro Einlaß würden doch reichen um das auszufiltern was durchs Tor kommt,
was vor dem Spiel deponiert wurde, kann nur durch große Suche gefunden werden und die wird teuer
 

uppsala

Well-Known Member
Also ein oder zwei Spürhunde pro Einlaß würden doch reichen um das auszufiltern was durchs Tor kommt,
was vor dem Spiel deponiert wurde, kann nur durch große Suche gefunden werden und die wird teuer
Der zweite Teilsatz ist doch das Grundproblem bei dem Thema. Wobei ich immer noch für legales kontrolliertes Abbrennen bin. Hat mir Samstag grad wieder bestätigt, dass das nix in Händen von Idioten verloren hat, die sich selbst produzieren wollen ...
 

diablo

Administrator
Teammitglied
Hat zufällig jemand das Spiel aufgenommen. Leider kam es auf Sky in keiner Wiederholung und auch nicht mehr auf Sky Go.
 

redskin

Moderator
Teammitglied

Oben