Windows 10

redskin

Moderator
Teammitglied
Hat schon jemmand auf Windows 10 umgestellt und erste Erfahrungen gesammelt?
Gibt es etwas, auf das man achten sollte?
 
 

redskin

Moderator
Teammitglied
Mein Laptop bietet mir an, Windows 10 herunterzuladen. Dass es offiziell erst ab 29.07. eine Upgrade-Möglichkeit geben soll, habe ich auch gelesen.
 
edit:
Ansonsten habe ich keine Eile, möglichst bald auf W10 umzustellen. 
 
 

mueto

Administrator
Teammitglied
Hier ist wieder offen. 
Erste Eindrücke oder auch erste Erfahrung (durch von MS spezielle Programme/Veranstaltungen), Pläne ob man wechselt usw. kann man auch vor dem eigentlichen Termin besprechen.
 
G

Gelöschtes Mitglied 96

Guest
Ich werde definitiv nicht direkt umsteigen. Zum einen mag ich erstmal erste Erfahrungsberichte abwarten und zum anderen gibt es für mich aktuell noch zu viele Fragezeichen...
1) wenn Win10 künftig an die Hardware gebunden ist, inwieweit kann ich diese dann verändern, bevor es als neues System gilt?
2) wenn es als neues System gilt, muss ich dann tatsächlich eine komplett neue Lizenz zum Vollpreis kaufen?
3) wird der Umstieg nur über diesen integrierten Upgradeprozess möglich sein oder werden ISOs für eine saubere Neuinstallation angeboten?
4) wird ein Rückfall auf die alte Version noch möglich sein oder ist der Key dann fest an Win10 gebunden?
 

Paddy

Active Member
1. Grundsätzlich sollte es an das motherboard gebunden sein. Alles andere ist wohl technisch nicht möglich. Man kann es nicht an den RAM oder die HD binden.

2. Ja

3. Du musst zuerst den Upgradeprozess machen. Dann hast du nen Key. Mit dem könntest du dann eine saubere Installation machen.

4. MS hält sich da bisher recht bedeckt. Allerdings kann dich ja niemand davon abhalten, vor dem Upgrade ein Backup zu erstellen.
 

uppsala

Well-Known Member
Ich hab mich mal mit einem Rechner auch für Download/Upgrade "vorregistrieren" lassen. Wird es nur ne Übergangszeit sein, in der Win10 kostenlos ist oder bleibt dies dauerhaft?
 
G

Gelöschtes Mitglied 96

Guest
Die kostenlose Umstellphase ist auf 1 Jahr begrenzt.
[Zeilenumbruch]
@Paddy
Danke schonmal für deine Einschätzung.
 

mueto

Administrator
Teammitglied
Diese sollten davon eigentlich nicht betroffen, sondern eher mit übernommen werden. 
Trotzdem ist zu empfehlen zu schaunen was die Spielerhersteller zu Windows 10 sagen. 
 

ROT-WEISS-ROT

Active Member
Ich warte definitiv auch ab. Am besten bis der erste Service Pack kommt

 
Laut heise muss man wegen der Lizenz aufpassen. Man erhält zwar Windows 10 kostenlos, aber dafür wird die vorherige Lizenz ungültig. Bisher war man z. B. mit einer Windows 8.1 Lizenz auch berechtigt Windows 7 zu nutzen (zumindest teilweise). Das soll bei Windows 10 nicht sein. D. h. nach der Umstellung ist die 7/8-Lizenz ungültig und somit gibt es kein Weg zurück.
 
P. S. Aber keine Garantie, dass das nicht schon wieder geändert wurde. So ganz blickt ja wohl selbst MS noch nicht durch
 

Kuki

Member
So, morgen könnt ihr es dann installieren. Wer es über das Logo in der Task-Leiste reserviert hat, kann es bereits schon downloaden (oder hat bereits schon, Windows macht das automatisch)
 

Klingenstädter

Moderator
Hmm, wenn schon ein virtueller Desktop oder die integrierte Funktion zum exportieren ("Drucken") zu PDF als Innovation angekündigt werden, dann scheint es um wirkliche Highlights echt mies bestellt zu sein. Aber solange es auch nur einigermaßen stabil läuft...
WINDOWS 10 IM UPGRADE-TEST:smiley:er Umstieg von Windows 7 auf 10 lohnt sich!<p style="border:0px;font-size:18px;margin-top:10px;margin-right:0px;margin-left:0px:tonguewink:adding:0px;vertical-align:baseline;font-family:'Droid Serif', georgia, serif;list-style:none;color:rgb(34,34,34);">Beim Umstieg von <a style="margin:0px:tonguewink:adding:0px;vertical-align:baseline;color:rgb(37,78,173);text-decoration:none;background:transparent;" href="http://www.golem.de/specials/windows7/">Windows 7</a> auf <a style="margin:0px:tonguewink:adding:0px;vertical-align:baseline;color:rgb(37,78,173);text-decoration:none;background:transparent;" href="http://www.golem.de/specials/windows10/">Windows 10</a> ändert sich so einiges am Betriebssystem. Im Test zeigen wir, welche Verbesserungen der Windows-7-Nutzer erhält und welche Verschlechterungen es mit dem Wechsel gibt.
<p style="border:0px;font-size:18px;margin-top:10px;margin-right:0px;margin-left:0px:tonguewink:adding:0px;vertical-align:baseline;font-family:'Droid Serif', georgia, serif;list-style:none;color:rgb(34,34,34);">http://www.golem.de/news/windows-10-im-test-der-umstieg-von-windows-7-auf-10-lohnt-sich-1507-115419.html
 

SECO

Active Member
Ich hab mal bei nem PC Laden wegen Windows 10 nachgefragt. Nach deren Infos sieht es wie folgt aus:
Der ID Schlüssel von 7 wird ein Schlüssel für 10. Das Programm wird im Hintergrund geladen, und sobald es frei für den Zugriff wird, muß man die Aktivierung bestätigen. Ist Windows 10 bestätigt, hat man 30 Tage zeit, um von Windows 10 nochmal auf 7 zurück umzusteigen, und den Schlüssel von nem 10er wieder zu nem 7er zu machen. Ist die Frist abgelaufen, bleibt es bei einem ID Schlüssel für Windows 10 und es gibt kein zurück.
Da man es bestätigen muß, kann man wohl mit der Aktivierung einfach einige Monate warten, bis es Erfahrungswerte gibt.
 

uppsala

Well-Known Member
Trotz Vorreservierung und Einstufung als "geeignet" wurde win10 bei mir nicht installiert. Mehrere Upgrade-Versuche wurden abgebrochen und so bin ich immer noch bei win7. Vielleicht ein Zeichen ...
 

strowbowse

Well-Known Member
Ich habe es installiert. Ging einfach und relativ schnell. Einzig mein wlan ging nicht mehr, weil mein realtek Adapter nicht mehr erkannt wurde. hab einen Treiber gefunden. Jetzt funktioniert alles prächtig.
 

schnokes

Moderator
Teammitglied
Ich habe noch gar keinen Download angeboten bekommen ... trotz erfolgreicher Systemprüfung.
Bin aber auch noch nicht so scharf drauf.
 

SECO

Active Member
Ich könnte sofort loslegen und installieren, warte aber noch ein paar Wochen ab, bis die größten Kinderkrankheiten behoben sind. Das ist bei Windows ja normal, das was kommt. Zudem gibts dann auch verlässliche Erfahrungsberichte.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
auf die hoffe ich auch. also wer es hat, darf gerne hier berichten :wink:
hab es auch schon "bereitliegen", warte aber ebenso aus den bekannten gründen.
 

Paddy

Active Member
Ich habe am Sonntag sowohl Tablet wie auch PC auf Windows 10 upgedatet. Lief alles problemlos. Sämtliche installierten Programme, sowie die Dateien waren noch da, Treiberprobleme gab es auch keine. Vor allem auf dem Tablet fühlt sich WIN10 viel "smoother" an, die Optik gefällt mir auch weitaus besser, als dies bei WIN 8 oder 8.1 der Fall war. Der Startbutton ist wieder von Haus aus da und das Suchfenster neben dem Startbutton finde ich klasse.
 

SECO

Active Member
Ich hab keinen vergleich zu Win 8, da ich mich erfolgreich davor gedrückt hab und bei Win 7 geblieben bin. Auf nem Rechner, den ich nur zum Rechnungen schreibe nutze, hab ich sogar noch XP drauf. Geh ich sowieso nicht mit ins Internet, alle Sicherheitsprogramme hab ich runtergeschmissen und das ding geht ab wie Schmitz-Katz.
 

diablo

Administrator
Teammitglied
Das erste Service Pack soll schon "Anfang August" erscheinen

<a ipsnoembed="true" href="http://www.chip.de/news/Service-Pack-1-fuer-Windows-10-So-geht-es-mit-dem-Microsoft-OS-weiter_81685929.html">http://www.chip.de/news/Service-Pack-1-fuer-Windows-10-So-geht-es-mit-dem-Microsoft-OS-weiter_81685929.html</a>
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
weiss jemand, ob man nervende erinnerungsfenster bezüglich des win10 downloads irgendwo deaktivieren kann?
 

mueto

Administrator
Teammitglied
Ja kann man indem man den Patch wieder deinstalliert
 
<a ipsnoembed="true" href="http://praxistipps.chip.de/windows-10-upgrade-offer-symbol-so-schalten-sie-die-benachrichtigung-aus_41325">http://praxistipps.chip.de/windows-10-upgrade-offer-symbol-so-schalten-sie-die-benachrichtigung-aus_41325</a>
 

uppsala

Well-Known Member
Hm, vom Grundsatz her lief der Umstieg problemlos

Nachdem ich gemerkt hatte, dass ein Nebenprofil automatisch zum Standardprofil wurde und ich erst dachte, dass alle Einstellungen perdu wären :smiley: Umstellung auf altes Hauptprofil brachte dann Beruhigung 8)

Negativ war, dass Livedrive neu aufgesetzt werden musste.
 

Oben