U16-Spieler wechselt zum FCB

Jonny

Well-Known Member
Oliver Batista-Maier wechselt nach der Saison zum FCB. Laut Informationen aus dem TM Forum hatte er Vertrag. Es winkt also eine kleine Ablöse (?). Und angeblich war die komplette Bayern-Führung bei der Vertragsunterschrift dabei. Der User ist vertrauenswürdig.




Der Spieler wird im Februar 15 Jahre.
 

weber2006

Active Member
Leider irgendwie typisch. Bin anfang der Woche über zwei unseren ehemaligen Jugendspieler gestolpert. Bei Leverkusen spielt in der A-Jugend im Sturm Dzalto und Amri bei Hoffenheim, welcher der neue Firmino sein soll, hat ebenfalls bei uns gespielt. Sehr traurig, dass wir unsere Spieler nicht halten können. Da haben wir noch viel zu tun :/
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
wenn wir sie wenigstens bis ins profiteam brächten, so wie zuletzt Heintz oder orbann und dann ne halbwegs gescheite ablöse bekämen aber so bekommen wir wahrscheinlich nur ein paar kröten ausbildungsentschädigung.
 

Jonny

Well-Known Member
vor 14 Minuten, Dr.BETZE sagte:




wenn wir sie wenigstens bis ins profiteam brächten, so wie zuletzt Heintz oder orbann und dann ne halbwegs gescheite ablöse bekämen aber so bekommen wir wahrscheinlich nur ein paar kröten ausbildungsentschädigung.

Ja ... davon kann man sicher nicht die Anleihe zurückzahlen. Da müsste der DFB auch mal was machen. Kann doch nicht sein, dass sich die Bayern, Bayer, Wolfsburg, RB und Hoffenheim bei anderen Vereinen einfach bedienen können, nur weil sie mit viel Kohle oder Jobs für die Eltern locken können.
 

playerred

Well-Known Member
so sind aber die gültigen Regeln, das wird sich auch bei dem Aufstand den die Bayern eben erst gemacht haben, net so schnell ändern
 

scusi81

Well-Known Member
Klar ist sowas bitter, aber wenn wir ehrlich sind, dann machen wir es nicht anders. Zu uns kommen auch Talente aus der Region, weil wir Ihnen eine bessere Perspektive bieten als ihr Heimatverein. Und wenn die Bayern anklopfen, dann kann ich jeden Spieler verstehen, wenn er dorthin wechselt, v.a. wenn die gesamte Führungsriege bei der Unterschrift dabei ist (Wertschätzung) und man die FCB Hass-Brille gegen eine "Verstand-Brille" tauscht... Alleine schon die Möglichkeit in 1-2 Jahren auch mal mit den Topstars trainieren zu können und von ihnen zu lernen ist ein riesiger Anreiz.
 

Oben