[Relegation] Stimmungscheck nach der Partie Fck:Ho$$ 1:2 [0:1]

Stimmungsbarometer!!!!

  • 1 (als Stadionbesucher)

    Stimmen: 51 62,2%
  • 2

    Stimmen: 2 2,4%
  • 3

    Stimmen: 0 0,0%
  • 4

    Stimmen: 0 0,0%
  • 5

    Stimmen: 0 0,0%
  • 6 (ungenügend)

    Stimmen: 0 0,0%
  • 1 ( TV Zuschauer)

    Stimmen: 29 35,4%
  • 2

    Stimmen: 0 0,0%
  • 3

    Stimmen: 0 0,0%
  • 4

    Stimmen: 0 0,0%
  • 5

    Stimmen: 0 0,0%
  • 6 (ungenügend)

    Stimmen: 0 0,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    82

TimoS1703

Member
Anfangs natürlich richtig geil - inklusive Unterstützung durch Süd/Ost/Nord, wärs bloß immer so! Nach dem Gegentor in Halbzeit zwei wars dann vergleichsweise träge, so dass Schömbs sich sogar dazu genötigt sah nach Unterstützung zu betteln (autsch!). Mit dem Tor kam dann wieder leben in die Bude und nach dem Gegentor wars einfach unbeschreiblich und hat alle Erwartungen übertroffen. In diesem Sinne seh ichs ähnlich: Heut gibts nur eine Note!
 

Mika

Active Member
Ach ja, ein paar von den Bullen im Zug bei der Rückfahrt waren wohl auch

mächtig beeindruckt. Warn während des Spiels am BHF. und meinten, sie

haben so ne laute Stimmung in den letzten Jahren noch nie erlebt. Sogar

hier unten am BHF. wär´s durchgehend unfassbar laut gewesen, mit üblem

Gänsehautfeeling.....
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
für lange zeit das erste und für lange zeit das letzte spiel dieser art.

die westkurve hat mich weniger überrascht, das ist, was sie leisten

kann, was sie leisten sollte.

meine note bezieht sich in erster linie auf den rest des stadions, alle

haben klasse mitgemacht.
 

Westerwaldteufel

Active Member
Hatte im 4.2 gesessen (mehr gestanden) und mir pfeifen jetzt noch die Ohren, dass war einfach nur Brutal geil laut. Besonders nach dem gehaltenen Elfer hätten 10 Düsenjets starten können da hätteste nur kreischen, schreien und Brüllen gehört.

Einen Satz noch zu den Projektfans, das ist ein absolutes Armutszeugnis das erstens der Abteil nur halb voll war und zweitens du selbst wenn es mal ruhig war nichts gehört hast...ganz schwach
 

fck_lunae

Well-Known Member
Jo, kriegen das ganze Spiel nicht die Fresse auf, aber dann hinterher einen auf dicke Hose machen - zumindest so lange, bis drei Lautrer einfach stehen geblieben sind und sich umgedreht haben, danach war die "Masse" dann wieder ruhig. Also deren Angst beim Weg runter zur Kantstraße war schon echt greifbar.
 

fck_lunae

Well-Known Member
Also ein Freund von mir (Bayernfan..
) meinte: "Kompliment an die Fans!"

Mehr bedarf es hier glaub ich nicht.
 

fck_lunae

Well-Known Member
lol... Ne, das ist einer, der sich selbst über die Stimmung beim FCB aufregt, das meint er also wirklich ernst.


Werde nachher mal meine Frankfurter Kollegin fragen - die wirds aber sicher ähnlich sehen.
 

blackZ

Well-Known Member
Scholl war ja auch begeistert und meinte, dass es in Deutschland bis auf Lautern und dem BVB und manchmal in München
, es so was nicht noch mal gibt.
 
G

Guest

Guest
Auch im TV und 7.1 System
kam es einfach unglaublich rüber. Es bedarf einfach keiner Erörterung mehr dass die Unterstützung einmalig war/ist/sein wird und ich danke "Gott" Teil der "roten Teufel" zu sein
 

mmsteidl

Active Member
für lange zeit das erste und für lange zeit das letzte spiel dieser art.
die westkurve hat mich weniger überrascht, das ist, was sie leisten

kann, was sie leisten sollte.

meine note bezieht sich in erster linie auf den rest des stadions, alle

haben klasse mitgemacht.

Sorry, Doc, hier muss ich Dir widersprechen. Ich war gestern ausnahmsweise einmal auf der Süd, direkt am Zaun zur West. Es war Wahnsinn, was auf der Süd abging, und immer wenn ich in die Ost und auf die Nord geschaut habe, war es das gleiche. Aber die West hat großartiges geleistet. Das war mit Abstand die beste Stimmung, die wir je auf der vergrößerten West hinbekommen haben. Das Fahnenmeer, die spontanen Gesänge, das war wie früher, aber vielleicht sogar noch mehr Wert weil inzwischen auf dieser riesigen Fläche. Note Eins Plus mit Sternchen.



Und dann dieser absolute Wille, den SAPlern nicht das Stadion zum Feiern überlassen zu wollen. Einfach irre!
 

satanischefärse

Well-Known Member
Wir können schon mehr als nur schreien.



Und danke nochmal an Uppsala, dass ich ne Karte bekommen habe. Ich habe seit fast 40 Jahren mal wieder eine Fahne geschwenkt, und wie. Habe heute ein wenig Muskelkater.
 

FCK-Schwabe

Well-Known Member
Ich stand (ja stand und zwar durchgehend) in 2.4 und auch da war die Stimmung überwältigend. So bringt man auch die große WM-Arena zum beben, wird sich wohl leider wieder ändern in der 2.Liga-Tristesse...
 

Teufelsbuh

Active Member
Nach dem ich das Spiel gestern im Stadion verfolgt habe, habe ich mir heute das Spiel nochmals auf der ARD angeguckt um zu sehen wie die Atmosphäre im TV rüberkam, fand's auch im Fernsehen richtig geil, der Kommentator (Simon) hat allein in den letzten 10 Minuten mindestens 4 Mal gesagt wie überragend die Atmosphäre wäre, auch geil fand ich den Kommentar als man Gisdol auf dem Zaun gesehen hat, man kann nichts verstehen, da die Lautern Fans zu laut seien:smile:

Auch Scholl und Delling waren von der Stimmung begeistert, Delling meinte noch, dass der Geschäftsführer von Hoffenheim kurz vorher vorbei kam und er meinte es wäre Wahnsinn was im Stadion abging, außerdem meinte Scholl noch, dass er immer gerne Spiele am Betze sehen würde und er immer gerne wieder kommen wird.
 

diablo

Administrator
Teammitglied
Danke für diese tolle Stimmung. Schon in Sinsheim war die Stimmung genial und gestern haben wir Fußballdeutschland gezeigt was die erste Liga an uns vermisst und was Hoffenheim nie haben wird.



Schon der Empfang des Busses am Betze war genial!




<iframe width="480" height="270" src="https://www.youtube.com/embed/J2CgQbHIao8?feature=oembed" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>
 

Oben