Merveille Biankadi zum 1. FCK?

Shelter

Well-Known Member
Wer wird der Nachfolger von Topscorer Florian Pick (24) beim 1. FC Kaiserslautern? Nach Informationen von Der Betze brennt haben die Roten Teufel ein Auge auf Offensivspezialist Merveille Biankadi (25) geworfen. Der Deutsch-Kongolese war in der Rückrunde der vergangenen Drittliga-Saison an den späteren Aufsteiger Eintracht Braunschweig ausgeliehen. Nach dem Leih-Ende ging er zurück zu Zweitligist 1. FC Heidenheim, wo er aktuell noch bis 2023 unter Vertrag steht.

Quelle: transfermarkt.de (bzw. dbb.de)
Wenn man sich sein Spielerprofil bzw. insbesondere die „gespielten Positionen“ etwas näher anschaut, könnten wir wohl 2/3 des aktuellen Kaders wieder verscherbeln. Biankadi hat deren Angaben nach wohl (bis auf die Abwehrpositionen und den Torwart) wirklich schon _ALLES_ gespielt wobei seine angestammte Hauptposition wohl klar auf die Rolle des RA/LA hinauslaufen dürfte.

In Braunschweig letztes Jahr 17 Spiele, dabei drei Tore und fünf Vorlagen. Erfahrung von 88 Drittligaspielen (14 Tore Vorlagen u. 14 Vorlagen) und dem Anschein nach beim FCH (nur 6 Einsätze in der zweiten Liga in der vergangenen Saison) nicht gesetzt bzw. auf dem Abstellgleis. Allerdings auch noch mit einem fürstlichen, drei Jahre laufenden Vertrag ausgestattet.

Interessanter Kandidat, ggf. sogar verknüpft mit dem „Paket“ um die Abgänge von Kühlewetter und Pick. Könnte durchaus passen u. ich hätte persönlich auf Anhieb ein gutes Bauchgefühl. Schepannung!
 

ooolaff

Active Member
Vielleicht liest jemand von der FCK-Leitung meine Beiträge, hahahahahahaah

Maybe someone from FCK management reads my posts, hahahahahaah

ps. Ich habe das gerade in den "I wish thread" gelegt...
 

ooolaff

Active Member
Interessanter Kandidat, ggf. sogar verknüpft mit dem „Paket“ um die Abgänge von Kühlewetter und Pick. Könnte durchaus passen u. ich hätte persönlich auf Anhieb ein gutes Bauchgefühl. Schepannung!
Biankadi ist vielleicht besser als Pick. Wenn er kommt, hätten wir mit Pourie ein besseres Duo als Pick und Kuhli.
 

Roterriese

Well-Known Member
Ehrlich gesagt habe ich ihn bis gestern nicht gekannt. Grundsätzlich hört sich das alles nicht soooo schlecht an. Aber es würde mich wundern, wenn er wirklich deutlich besser als Pick wäre.
 

strowbowse

Well-Known Member
Ehrlich gesagt habe ich ihn bis gestern nicht gekannt. Grundsätzlich hört sich das alles nicht soooo schlecht an. Aber es würde mich wundern, wenn er wirklich deutlich besser als Pick wäre.
Wieso? Macht sich total Sinn: Heidenheim kauft teuer den schlechten Pick von uns, um uns dann kostengünstig den besseren Biankadi zu überlassen.

Klingt nach etwas, was wir oder der HSV tun würden, aber kein anderer Verein.
 

mentalthing

Well-Known Member
Da ich persönlich nicht viel erwarte seh ich das mal locker
Die Mannschaft kann mich nur überraschen.
Deswegen bin ich auch nicht enttäuscht wenn’s net klappt ,weil ich andere Mannschaften stärker sehe
Aber das alles gehört hier nicht rein
 

playerred

Well-Known Member
Da der Deal aber noch net steht kommt mir folgender Gedanke:
ausgemacht war, wir bekommen die beiden für unter 2 Mios, dann könnt ihr Biankadi günstig haben,
kaum waren die Unterschriften gesetzt, wurde eine Ablöse für ihn gefordert um die jetzt gefeilscht wird,
sodass der Quattrexdeal doch noch irgendwo Geld hinspült.
 

scusi81

Well-Known Member
Da der Deal aber noch net steht kommt mir folgender Gedanke:
ausgemacht war, wir bekommen die beiden für unter 2 Mios, dann könnt ihr Biankadi günstig haben,
kaum waren die Unterschriften gesetzt, wurde eine Ablöse für ihn gefordert um die jetzt gefeilscht wird,
sodass der Quattrexdeal doch noch irgendwo Geld hinspült.
Ist das "ausgemacht war..." jetzt ein Gedanke von dir oder gibt es dazu eine Quelle? Aber insgesamt macht das für mich keinen Sinn, denn man hätte Biankadi ja gleich mit in den Deal packen können.
 

playerred

Well-Known Member
Das war mein Gedankengang und ja ich denke man hat ihn ins Paket gepackt,
aber nach den Unterschriften versucht man jetzt doch noch was rauszuschlagen.
Warum sonst sollten wir für die beiden nur 2 Mios bekommen, 2,5 -3 Mios wären gerechtfertigt gewesen.
 

Shelter

Well-Known Member
Biankadi stand heute beim Saisonauftakt (2:0 Heimsieg gegen Braunschweig) nicht im Kader der Heidenheimer, während der Übertragung wurde auch gesagt dass er aktuell mit einem Drittligisten verhandeln würde wobei der Name des interessierten Vereins nicht genannt wurde. Mal schauen, vielleicht klappt es ja doch noch mit seiner Verpflichtung, ich würde mich sehr freuen wenn er doch noch hier aufschlagen sollte.
 

Oben