7. Spieltag 21/22 - Sa, 04.09.21 18 Uhr: 1. FC Magdeburg - 1. FC Kaiserslautern 1:0 (1:0)

Larilson

Well-Known Member
Heute geht es gegen die Sachsen-Anhalt(in?)er.

Die Vorfreude ist immens (noch kein Thread) - die Niederlage aufgrund der Formtabelle und der Stärke im Osten absehbar. Mit einer Wette uff de Betze könnt man sich wahrscheinlich finanziell sanieren...

Aufstellungen weiß ich nicht - is auch egal - in den letzten 10 Jahren müssen 200 wechselnde Spieler ohne erkennbare Unterschiede für uns aufgelaufen sein.

Allerdings haben wir heute eine Geheimwaffe: Ich habe mir - gegen alle Vernunft - zuletzt ein Trikot aus der guten alten Zeit ersteigert: 00/01. Gegen 60 hab ich es getragen --> Sieg. Gegen Halle und Zwickau nicht --> Sch**ße. Heut hab ichs an und prüf, ob es uns jetzt wirklich Glück bringt und den Fußballgott besänftigt oder nicht. Die Erwartung ist also auf dem Nullpunkt, die Hoffnung schwingt mit.

Sonstige sinnvolle Ergänzungen des Threads sind gern gesehen. Insbesondere Posts nach 18 Uhr die sinngemäß "JAAAAAAAAAAAAAAAAAA" lauten.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Nordteufel

Well-Known Member
Schöner Anfangspost! Irgendwie spricht er mir au der Seele!

ich würde gerne folgende Aufstellung versuchen:

——- Kiprit —- Hanslik
Zuck — Sessa — Ritter — Zimmer
Schad — Hippe — Tomiak — Hercher
———————- Raab

kann das Spiel nicht sehen, vielleicht bringt das ja Glück
 

Lenfer

Well-Known Member
Heute geht es gegen die Sachsen-Anhalt(in?)er.

Die Vorfreude ist immens (noch kein Thread) - die Niederlage aufgrund der Formtabelle und der Stärke im Osten absehbar. Mit einer Wette uff de Betze könnt man sich wahrscheinlich finanziell sanieren...

Aufstellungen weiß ich nicht - is auch egal - in den letzten 10 Jahren müssen 200 wechselnde Spieler ohne erkennbare Unterschiede für uns aufgelaufen sein.

Allerdings haben wir heute eine Geheimwaffe: Ich habe mir - gegen alle Vernunft - zuletzt ein Trikot aus der guten alten Zeit ersteigert: 00/01. Gegen 60 hab ich es getragen --> Sieg. Gegen Halle und Zwickau nicht --> Sch**ße. Heut hab ichs an und prüf, ob es uns jetzt wirklich Glück bringt und den Fußballgott besänftigt oder nicht. Die Erwartung ist also auf dem Nullpunkt, die Hoffnung schwingt mit.

Sonstige sinnvolle Ergänzungen des Threads sind gern gesehen. Insbesondere Posts nach 18 Uhr die sinngemäß "JAAAAAAAAAAAAAAAAAA" lauten.

Naja, die Quote für den Auswärtssieg ist immerhin über 4,0...

@Spielerzahl: Gar nicht schlecht geschätzt! Ich komme auf 193. Davon übrigens knapp 50 aus der eigenen Jugend!

Zum Spiel - ich zitiere aus "Fear and Loathing in Las Vegas": "Learn to enjoy losing!" :sunglasses:
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
wäre schön, wenn wir uns heute vor der großen öffentlichkeit mal nicht blamieren würden.
trotzdem tippe ich ein 2:0 für den gegner in der hoffnung für motivation team rot!
 

Shelter

Well-Known Member
Ich hab eben erst bemerkt dass das Spiel heute ja erst um 18 Uhr angepfiffen wird...bleibt jetzt am Nachmittag etwas Zeit um die Konkurrenz in der Konferenz anzusehen.

Für heute Abend erwarte ich erstmal nichts und denke es wird eine klare Angelegenheit für Magdeburg. Könnte mir auch gut vorstellen dass uns ein hochmotivierter Atik einen einschenken wird.

Wäre schön wenn ich mich täusche und mich die Mannschaft nachher Lügen straft...
 

jimjones

Well-Known Member
Wenn Magdeburg ähnlich wie 60 auftritt, dann haben wir heute durchaus eine Chance Punkte mitzunehmen, sollten wir aber wieder das Spiel machen müssen dann gibts ne Packung.
 

Pfalzadler

Well-Known Member
Aufstellung FCK: Raab - Hercher, Tomiak, Hippe, Zuck - Sessa, Klingenburg - Zimmer, Wunderlich, Hanslik - Kiprit
Bank FCK: Otto, Schad, Senger, Kraus, Gibs, Niehues, Ritter, Redondo,
 

Jonny

Well-Known Member
Jedes Jahr der gleiche Scheiß! Woran liegt das? Egal, welche Spieler mit welchen Namen und vorherigen Nachweisen fußballerischen Könnens da auflaufen, sobald sie das rote Trikot tragen, heißt es: Tabellenkeller. Egal welcher Trainer ...

Es macht einfach keinen Spaß mehr. Man würde sich ja schon über eine "entspannte" Saison um Platz 7-11 freuen. Aber nein, es wird wieder Abstiegs"kampf". Es werden wieder kaum mal 2 Spiele in Folge gewonnen. Ganz im Gegenteil. Es ist so zum Kotzen.

Ganz im Ernst: Woran liegt das? Ist das Psychologie? Der große Name "FCK", der den Spielern die Beine blockiert?
 

Shelter

Well-Known Member
Jo, Sarkasmus - das braucht man jetzt noch.

Ja, was soll man denn auch noch schreiben? Dass es ein offensichtlicher Klassenunterschied ist und alle „Analysen“ warum dem so ist, seit Jahren ins Leere laufen? Die letzten Spiele und diversen Erklärungsversuche in nahezu allen Threads dass man den „Kosmos FCK“ nicht mehr erklären kann, hast du aber verfolgt?
 

Jonny

Well-Known Member
Ja, was soll man denn auch noch schreiben? Dass es ein offensichtlicher Klassenunterschied ist und alle „Analysen“ warum dem so ist, seit Jahren ins Leere laufen? Die letzten Spiele und diversen Erklärungsversuche in nahezu allen Threads dass man den „Kosmos FCK“ nicht mehr erklären kann, hast du aber verfolgt?
Nein. Ich versuche, meiner Gesundheit zuliebe, nicht mehr so viel vom FCK mitzubekommen. So weit ist es schon gekommen.

Man muss ja schon hoffen, dass es 89 Minuten beim 0:1 bleibt und am Ende durch irgendeinen Glücksfall die Murmel ins Magdeburger Tor rollt. Jedes Spiel DFB-Pokal quasi. :rage:
 

Shelter

Well-Known Member
Nein. Ich versuche, meiner Gesundheit zuliebe, nicht mehr so viel vom FCK mitzubekommen. So weit ist es schon gekommen.
Ok, kein Problem und nichts für ungut - sollte auch kein persönlicher Angriff sein.

Wir hier alle hier sind eigentlich seit dem ersten Spieltag eigentlich nur eins - mega frustriert.

Vielleicht sollte ich mir an deinem Rückzug vom FCK auch ein Beispiel nehmen, denn der Verein gefährdet wirklich ganz klar die eigene Gesundheit.
 

Oben