[31. Spieltag - 10.04. - 14 Uhr] Lübeck - FCK

Wer gewinnt?

  • Lübeck

    Stimmen: 1 10,0%
  • Oh, Unentschieden!

    Stimmen: 1 10,0%
  • FCK

    Stimmen: 8 80,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    10

Lancelot

Well-Known Member
In drei Tagen geht es weiter.

Redondo und Kraus kehren nach Sperre zurück, dafür wird wohl Gözütok gesperrt sein.

Stehen wir wieder auf?
 

FCK-Schwabe

Well-Known Member
Es wird auf jeden Fall ein härteres Spiel als Zwickau und Halle. Ähnlich wie in Magdeburg nach dem Rostock-Nackenschlag, aber nur mit drei Tagen Regeneration. Ich trau uns aber zu dass wir wieder dagegenhalten und dann müssen wir einfach auch mal Glück haben, oder jedenfalls kein Pech.
 

Larilson

Well-Known Member
Ich weiß nicht, ob einer von den Jungs sich das antut und auch mal in so ein Forum schaut. WIR GLAUBEN AN EUCH!! IHR SCHAFFT DAS!!! AUCH WENN WIR NICHT IM STADION DA SEIN KÖNNEN HABT IHR UNS IM RÜCKEN!! GLAUBT AN EUCH - MACHT DAS WUNDER WAHR!!!!
 

scusi81

Well-Known Member
Die Leistungskurve zeigt nach oben. Wir in beiden Spielen uns einige Chancen herausgespielt. Wir haben in beiden Spielen Nackenschläge weggesteckt. Gegen Halle wurden wir belohnt, gegen Zwickau mussten wir zum Schluss die bittere Pille schlucken. Aber in beiden Spielen sind wir als Mannschaft aufgetreten und haben gezeigt, dass wir Moral haben.

Um gehen zwar die Spiele aus, aber so besteht schon eine berechtigte Hoffnung, dass wir die nötigen Punkte noch einfahren werden. Diese Liga ist so verrückt, dass nun mal jeder jeden schlagen kann. Aber wir haben es noch selbst in der Hand, weil wir gegen die gesamte Konkurrenz noch spielen. Nur eines müssen wir dringend abstellen: Den Angsthasen-Fußball gestern zu Beginn der 2. Hälfte. Man hatte echt das Gefühl, dass die Mannschaft Angst hatte, einen Fehler zu machen.

Gewinnen wir am Samstag, dann hatten wir mit 7 Punkten eine sehr gute englische Woche, auch wenn das Gegentor gestern echt noch schmerzt.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 

Nordteufel

Well-Known Member
Die Mannschaft zeigt in den letzten Spielen ein gutes Gesicht.

Leider hängen wir nun schon etwas zurück. Ich bin da ganz ehrlich: Ich rechne nicht mit dem Klassenerhalt. Den haben wir an den ersten 25 Spielen nahezu kampflos verloren. Daher bin ich relativ entspannt, da ich von dem Schlimmsten ausgehen. Typisch FCK wäre es, wenn man bis zum letzten Spieltag zittert und es dann vergeigt.

Gestern habe ich das Spiel mit meinen Eltern gesehen und beim Freistoß in der Nachspielzeit gesagt, dass es Tisch für den FCK wäre, wenn man den Ausgleich kassiert. Es passt leider alles ins Bild.

Ich gucke weiter jedes Spiel und fiebere auch mit, vielleicht überrascht mich die Mannschaft ja.

Mal sehen was in Lübeck passiert. Schade, dass ich das Spiel in meiner Nähe nicht gucken kann.
 

Shelter

Well-Known Member
Wenn es DEN Inbegriff eines "6-Pkt-Spiels" geben würde, die Partie gegen Lübeck wäre dafür wie gemalt.

Der FCK hat jetzt in den letzten zwei Spielen vier Punkte gesammelt und unser Trend zeigt in die richtige Richtung. Sieben Punkte Rückstand auf den ersten Nichtabstiegsplatz sind bereits auf nur noch drei geschrumpft und es bieten sich noch ganze acht Spieltage Zeit! Ich finde ebenfalls dass die Mannschaft seit zwei Wochen auch noch einmal einen ganz anderen Fussball zeigt (als bspw. noch im wenig ansprechenden Spiel gegen Magdeburg) und dass auch unsere Körpersprache noch einmal ein gutes Stück besser geworden ist - darauf lässt sich absolut aufbauen und auch unser Trainer lebt den Spielern diese Einstellung und den für den Klassenerhalt notwendigen Spirit ebenfalls Tag für Tag vor, davon bin ich felsenfest überzeugt und dafür reicht an den Spieltagen schon der ein oder andere Blick an unsere Seitenlinie.

Das entscheidende Zünglein an der berühmten Waage sind aktuell jedenfalls nicht mehr ernüchternde oder planlos-wirkende Spielphasen, eine spürbare Heterogenität zwischen den einzelnen Mannschaftsteilen, grobe/individuelle Fehler die direkt in Gegentore münden oder sonstige eigenverschuldete Faktoren - wir haben aktuell leider nur selten Glück mit Schiedsrichtern und z.T. absolut ungerechtfertigten Entscheidungen zu kämpfen - als verfolge man aus Frankfurt eine Art "Agenda" gegen den FCK - allerdings nehme ich gerade in den letzten zwei Wochen wie schon oben geschrieben auch eine Mannschaft wahr die nun gelernt hat auf welche Tugenden man im Abstiegskampf zurückgreifen und wie groß das Messer zwischen den Zähnen sein muss um am Ende allen Kritikern, Gegnern und sonstigen Widrigkeiten zum Trotz, den Verein doch noch weiter am Leben zu erhalten - und dass wir dabei eigentlich immer am stärksten sind, hat die Vergangenheit und besonders die noch weiter zurückliegende FCK-Historie schon oftmals bewiesen.

Ich glaube daran, auch morgen im Spiel gegen den VFB #merpackens.
 

redskin

Moderator
Teammitglied
Und noch mehr Schweinereien aus Lübeck:
"Wir sind heiß auf das heutige Spiel in Lübeck!
Da lassen wir uns auch nicht von dem nächtlichen Feuerwerk (2.25 Uhr) und dem späteren mehrmaligen Feueralarm (4.25 Uhr) im Mannschaftshotel stören. Was zählt ist auf dem Platz
⚽️
"

Quelle: https://www.facebook.com/1FCKaiserslautern/

Bereitet heute ein Feuerwerk auf dem Rasen und ballert Lübeck einfach weg!
 

Lenfer

Well-Known Member
der exner pfeift heute mittag
9 dritte liga partien:
43 gelbe
7 platzverweise
6 elfer

wird lustig.....
Da liegt die Vermutung nahe, daß sowohl Antwerpen als auch noch 1-2 Spieler von uns vom Platz müssen, aber immerhin ist Exner bei unserem 1:0 Heimsieg gegen Lübeck im letzten November ohne Platzverweis und Elfer ausgekommen (5 Gelbe).

Allerdings war da natürlich der Druck noch nicht so hoch wie jetzt.
 

Lenfer

Well-Known Member
Spahic - Hercher, Winkler, Senger, Zuck - Götze, Rieder - Zimmer, Ouahim, Redondo - Pourie;

Bank: Raab, Ritter, Sessa, Skarlatidis, Hanslik, Huth, Bakhat;
 

scusi81

Well-Known Member
Die Aufstellung ist quasi wie erwartet. Hoffen wir mal, dass sich die Mannschaft für die Störungen in der Nacht und das Beschmieren des Busses auf dem Platz revanchiert.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 

Pfalzadler

Well-Known Member
Aufstellung FCK: Spahic - Hercher, Winkler, Senger Zuck - Rieder, Götze - Zimmer, Ouahim, Redondo - Pourié

Bank FCK: Raab, Bakhat, Skarlatidis, Ritter, Hanslik, Sessa, Huth
 

Oben