Proschwitz zum FCK (geht zum SC Paderborn)

maddin

Active Member
Wenn die FCK-Profis morgen um 15 Uhr ihre erste Einheit abhalten, wird auch Nick Proschwitz mit den Roten Teufeln trainieren. Der 28-jährige Stürmer, der derzeit beim FC Brentford unter Vertrag steht, hält sich in den kommenden Tagen am Betzenberg fit.
<iframe src="<___base_url___>/?app=core&module=system&controller=embed&url=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2F1FCKaiserslautern%2Fposts%2F10153378849184417" data-controller="core.front.core.autoSizeIframe"></iframe>
 

jimjones

Well-Known Member
Erläutere mal dein "Boa ne,...". Vielleicht kann man dann was damit anfangen.
a.) Eine gute Saison in seiner Karriere gespielt (2.Liga Paderborn)
b.) Seit Jahren absteigende Leistungen, in England (2/3 Liga) nie Fuß gefasst
c.) Nicht der Spielertyp den wir brauchen, außer wir geben Hofmann ab und selbst da würden wir uns nochmal verschlechtern
 

FCK-Schwabe

Well-Known Member
Ich kenn den Spieler nicht, aber seine Statistik und Erfahrung macht ihn, wenn er wirklich wieder fit ist, schon interessant für uns.
 

maddin

Active Member
a.) Eine gute Saison in seiner Karriere gespielt (2.Liga Paderborn)
b.) Seit Jahren absteigende Leistungen, in England (2/3 Liga) nie Fuß gefasst
c.) Nicht der Spielertyp den wir brauchen, außer wir geben Hofmann ab und selbst da würden wir uns nochmal verschlechtern
 
zu a): Wenn er mehrere gute Saisons spielt, ist er nicht für uns finanzierbar.
zu b): Wenn er Fuß fasst, ist er nicht für uns finanzierbar.
zu c) Idealer Ersatz für Hofmann. Zumindest von der Spielweise her. Hofmann liebäugelt ja mit der 1. Liga.
Ich weiß momentan auch nicht, was er auf dem Lappen hat. Von daher ist ein Probetraining doch ideal, um sich ein Bild zu machen, oder?
 
 
 

jimjones

Well-Known Member
Natürlich kann man sich ein Bild machen, jedoch wird Proschwitz 29 und hat in seiner erst eine gute Saison gespielt, da kann direkt Occean zurückholen.
 

Teufelsbuh

Active Member
Zunächst hält er sich ja erst mal fit, was meiner Meinung nach kein Probetraining ist, allerdings kann man ihn sich dann mal genauer angucken und wenn er im Training überzeugt, warum nicht?
Hier ist noch ein Interview mit ihm vor ein paar Monaten.
Ihttp://www.transfermarkt.de/proschwitz-bdquo-das-zeug-noch-mal-torschutzenkonig-zu-werden-ldquo-/view/news/194916
Des weiteren sollte man nicht vergessen, dass Hofmann erst mal nicht zur Verfügung steht und Proschwitz ein ähnlicher Spielertyp ist und daher für Trainingsspiele etc. interesannt ist.
 

maddin

Active Member
Zunächst hält er sich ja erst mal fit, was meiner Meinung nach kein Probetraining ist, allerdings kann man ihn sich dann mal genauer angucken und wenn er im Training überzeugt, warum nicht?
Hier ist noch ein Interview mit ihm vor ein paar Monaten.
Ihttp://www.transfermarkt.de/proschwitz-bdquo-das-zeug-noch-mal-torschutzenkonig-zu-werden-ldquo-/view/news/194916
Des weiteren sollte man nicht vergessen, dass Hofmann erst mal nicht zur Verfügung steht und Proschwitz ein ähnlicher Spielertyp ist und daher für Trainingsspiele etc. interesannt ist.
Du spaltest in deiner Freizeit wohl auch gerne Haare...
Probetraining,fit halten... alles das gleiche!

Wenn er Kosta überzeugt, gerne...
 
 

pp

Well-Known Member
Ich finde, gegen mittrainieren spricht erst mal überhaupt nichts.
 Sollte er überzeugen kann man ihn verpflichten! Allzu teuer sollte er nicht sein.
 Und er will es bestimmt noch mal allen zeigen.
Und mit 28 Befindet er sich im besten Fußballer Alter.
Also warum nicht? 
 

SECO

Active Member
Ich befürchte, das er vom Gehalt her nicht besonders billig sein könnte und zu unseren Topverdienern zählen würde. Dafür hat er mir eigendlich zu wenig in seiner Zeit nach Paderborn geleistet. Da wär mir ein Klos, auch wenn er ne halbe Mio ablöse kosten würde, lieber. Der hat immerhin in den letzten 3 Jahren konstant Leistung gezeigt.
Gut finde ich, das er bei uns mittrainiert, das kostet nix, und man kann sich ein Bild machen. Auch, weil er einige Sprunggelenksverletzungen hatte. Aber wie gesagt, tendenziell eher nix für uns.
 

ph114

Active Member
Mein erster Gedanke war, dass das was mit Ring und dem Wechselgerücht zu tun hat. Allerdings ist Proschwitz ja ablösefrei...
Ihn mittrainieren zu lassen, ist sicher kein Fehler - siehe Nemec u.a. damals...
 

Roland Sandberg

Active Member
Sinn wenn überhaupt würde das nur machen wenn wir Hofmann loswerden würden......
Auf der anderen Seite verstehe ich überhaupt nicht warum man über eine Verpflichtung nachdenken sollte weil solch ein Spielertyp überhaupt nicht ins Spielsystem von Runjaic passt
 
 
 

SECO

Active Member
Sinn wenn überhaupt würde das nur machen wenn wir Hofmann loswerden würden......
Auf der anderen Seite verstehe ich überhaupt nicht warum man über eine Verpflichtung nachdenken sollte weil solch ein Spielertyp überhaupt nicht ins Spielsystem von Runjaic passt
 
 
Könnt auch gut sein, das man ihn als "Lückenfüller" für Hofmann einsetzt, um gewisse Dinge einzustudieren. Beide haben ne ähnliche Statur, und sind auch so sehr ähnliche Spieler. Und haben den selben Berater. Bis Hofmann wieder da ist, wird es bestimmt noch 3-4 Wochen dauern, wenn die U21 die Gruppenphase übersteht. Man tut dem Berater nen Gefallen, das sein vertragsloser Spieler fit wird, und sein aktueller Spieler beim Verein nicht eine fixe Neuverpflichtung vor die Nase setzt.
 

Viktor

Active Member
Da wär mir ein Klos, auch wenn er ne halbe Mio ablöse kosten würde, lieber. Der hat immerhin in den letzten 3 Jahren konstant Leistung gezeigt.
Wo hast du denn das gehört?
Den hat Bielefeld letztes Jahr nach dem Abstieg für über 1 Mio nicht abgegeben und soll das jetzt für die Hälfte tun? Dazu ist Klos mit dem Verein so verwurzelt, dass er weder letztes Jahr noch dieses Jahr irgend ein Interesse an einem Wechsel hätte.
 

raiden

Well-Known Member
Mein erster Gedanke war, dass das was mit Ring und dem Wechselgerücht zu tun hat. Allerdings ist Proschwitz ja ablösefrei...
Ihn mittrainieren zu lassen, ist sicher kein Fehler - siehe Nemec u.a. damals...
Beides sehr richtig. Kann gut sein, dass man sich in Gesprächen über den einen Spieler auch über einen anderen Spieler unterhalten hat.
Proschwitz kann, nachdem er es in England nicht - also gar nicht - gepackt hat, auch nicht teuer sein. Stutzig bin ich nur, dass man wiederholt nach solchen Türmen als Mittelstürmer sucht. Muss das denn unbedingt sein für unser "attraktives" Spiel? 
 

playerred

Well-Known Member
wenn ich das vorhin im Südwestfernsehen richtig mitbekommen habe, hab nur so halb zugehört, lt. runjaic bekommt er einen Vertrag
 

Turnbeutelvergesser

Active Member
beim tm.de hat ihn wohl jemand im training beobachtet und war durchaus angetan von ihm. starke laufwege, schnelligkeit, gutes passspiel und ein präziser abschluss werden ihm da attestiert. 
 

SECO

Active Member
beim tm.de hat ihn wohl jemand im training beobachtet und war durchaus angetan von ihm. starke laufwege, schnelligkeit, gutes passspiel und ein präziser abschluss werden ihm da attestiert. 
Wenn Proschwitz was in England gelernt hat, dann das Ackern für die Mannschaft. Er war ja nur in der zweiten und dritten Liga, da wird noch Fussball gekämpft. Ob das allerdings unsere Sturmprobleme  behebt, wage ich zu bezweifeln.
 

playerred

Well-Known Member
Habs mir jetzt angesehen und genau hin gehört, er scheint gute Karten zu haben von Vertrag fiel nix.
 

tj66

Active Member
beim tm.de hat ihn wohl jemand im training beobachtet und war durchaus angetan von ihm. starke laufwege, schnelligkeit, gutes passspiel und ein präziser abschluss werden ihm da attestiert. 
Gibt's eigentlich irgendwo nen Zeitplan zum Trainingslager? Vielleicht kann ich mir morgen auch mal ein Bild machen.
 

Oben