Mein Kampf (gegen den lausigen Feind)!

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
hab nen kleinen apfelbaum in einem kübel, der vom feind eingenommen wurde. einige blattverluste musste ich schon hinnehmen. die läuse werden von armeisentruppen gehegt und gepflegt. habe diese erst in einen hinterhalt gelockt und dann einen klebrigen honigschutzwall errichtet, um die melkeinheit am weiteren vordringen an die front zu hindern.
der feind sammelt sich ratlos vor dem wall, einen perfiden gegenschlag schliesse ich nicht aus.

ist mein schutzwall schädlich für den baum und wird mein kampf gegen die gemeine laus erfolgreich sein, wenn ich die melktruppen von der front fernhalte?
 

sattom

Active Member
kann ich dir nicht beantworten - aber kann mitfühlen.
war auf dem Friedhof bei einen Eltern da sind unendlich viele kleine rote Krabbeltiere - voll eklig.
aber wirklich auf jedem Grab.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
hab sie sonst immer mit einem pinsel weggepinselt, ist auf dauer aber auch nervig und spritzen möcht ich auch nicht. bei zierpflanzen hab ich auch schonmal seifenlauge gespritzt aber wenn man die paar äpfel verzehren möchte, ist das wohl auch nicht der bringer.
 

diablo

Administrator
Teammitglied
hab nen kleinen apfelbaum in einem kübel, der vom feind eingenommen wurde. einige blattverluste musste ich schon hinnehmen. die läuse werden von armeisentruppen gehegt und gepflegt. habe diese erst in einen hinterhalt gelockt und dann einen klebrigen honigschutzwall errichtet, um die melkeinheit am weiteren vordringen an die front zu hindern.
der feind sammelt sich ratlos vor dem wall, einen perfiden gegenschlag schliesse ich nicht aus.

ist mein schutzwall schädlich für den baum und wird mein kampf gegen die gemeine laus erfolgreich sein, wenn ich die melktruppen von der front fernhalte?
Also ich denke du kannst das Hähnchen noch essen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

satanischefärse

Well-Known Member
Habe letztes Jahr einen Leimring auf den Stamm geschmiert. Es dauert etwa 1 bis 2 Wochen, dann ist der Baum frei. Die Läuse gehen kaputt. Du musst nur schauen, dass die Ameisen sich keine Alternative suchen.
 

Oben