Google sperrt offenbar Android-Updates für Huawei

strowbowse

Well-Known Member
... will ...

Es ist eher ein “darf“. Ich bin gespannt, was Donald Trump noch alles kaputt kriegt, bevor er abtreten darf.
Was der Kerl mit seinen tweets (und den daraus resultierenden Kursstürzen) schon alles verdient hat übersteigt wahrscheinlich jegliche Vorstellungskraft.

Gerade bei Huawei bin ich gespannt, wie auch das entwickelt, davon bin ich mit unserer Firma quasi direkt betroffen.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
hab ja jetzt auch ein huawei aber es sollen angeblich nur neuere geräte betroffen sein.
muss man sich wohl die updates auf umwegen holen, z.b. direkt bei huawei?
 

stiller

Moderator
Teammitglied

diablo

Administrator
Teammitglied
hab ja jetzt auch ein huawei aber es sollen angeblich nur neuere geräte betroffen sein.
muss man sich wohl die updates auf umwegen holen, z.b. direkt bei huawei?
Neue Geräte bekommen jetzt gar kein android mehr. Deins hat es ja drauf, aber du wirst jetzt wohl keine Updates mehr kriegen und spätestens in 1-2 Jahren ist dein Gerät offen wie ein Scheunentor.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

uppsala

Well-Known Member
Kann ich mir gut vorstellen, dass er insbesondere bei Expats gut ankommt. Deshalb schrieb ich "hoffentlich".
 

mueto

Administrator
Teammitglied
Neue Geräte bekommen jetzt gar kein android mehr. Deins hat es ja drauf, aber du wirst jetzt wohl keine Updates mehr kriegen und spätestens in 1-2 Jahren ist dein Gerät offen wie ein Scheunentor.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Wenn du überhaupt ein Update bekommst. Wenn ich überlege wie oft Samsung ein Update einspielt...kann man bei denen vergeblich auf ein Update warten. Habe in 4 Jahren Huawei Handy gerade mal 2-3 ein Update bekommen. Danach nichts mehr.
 

Pfalzadler

Well-Known Member
Huawei will eigenes Betriebssystem im Herbst oder Frühjahr starten

Der chinesische Huawei-Konzern will unter dem massiven Druck von US-Sanktionen sein eigenes Betriebssystem spätestens zum nächsten Frühjahr einsatzbereit haben. Es solle auf Smartphones, Computern, Tablets, Fernsehern, in Autos und tragbaren Geräten laufen und mit Android-Apps kompatibel sein. (...)

https://www.focus.de/digital/handy/...YH0kuknK1o7Om5zM1N2PXy635yQ2i50o00wTPYMHyn1Bg
 

ktown

Well-Known Member
Aber nach 2-3 Jahre kommt bei Samsung auch gar nix mehr oder höchstens bei gravierten Sicherheitslücken.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Kann ich so nicht bestätigen. Ich nutze mein ehemals privates S4 nun beruflich und dort laufen immer regelmäßig Systemupdates auf.
 

diablo

Administrator
Teammitglied
Vielleicht unterscheiden die auch Telefone und Tablets. Mein altes Samsung tab hat die letzte 2 Jahre nix mehr bekommen. Vielleicht hätte ich aber sich mal wieder aufladen müssen


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

uppsala

Well-Known Member
Hm, sowohl das S6 edge als auch das Galaxy Tab A ham schon mehr als zwei Jahre keine Updates bekommen. Das Tab hab ich gerade hier => Android 4.4.4 mit Sicherheits-Patch-Ebene 2016-12-01
 

redskin

Moderator
Teammitglied
Huawei? Gott sei Dank habe ich ein Handy von Honor. :smiley:

Mit dem ich im Übrigen sehr zufrieden bin.

Bin schon gespannt, wie sich die Geschichte weiterentwickelt. Da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen.
 

Oben