Giuliano Modica zum FCK?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

vega

Well-Known Member
laut der Bild ist man sich mit dem Innenverteidiger von Dynamo Dresden einig.

http://www.bild.de/sport/fussball/fc-kaiserslautern/2-neue-fuer-lautern-51595416.bild.html

http://www.transfermarkt.de/giuliano-modica/profil/spieler/83480
 
Wäre ne gute Verpflichtung :Cool:

Hat sich in Dresden entwickelt, ist mit 26 noch nicht am Ende der Entwicklung  und hat FCK-Vergangenheit.

Heißt aber auch im Umkehrschluss (für mich), dass wahrscheinlich der Vetrag von Heubach nicht verlängert wird oder Ewerton nicht gehalten werden kann :worried:
 

MuschiKlaus fka AndyU

Active Member
Wer immernoch ernsthaft glaubt, wir könnten Ewerton halten, der sollte langsam mal wach werden. Der VErein schafft es nicht mal Gaus einen neuen Vertrag schmackhaft zu machen. Was will dann ein Ewerton weiter hier und wie bitte sollte der VErein die Ablöse stemmen? Wir schreiben eh schon tiefrote Zahlen und müssen 3 Mio Darlehen aufnehmen, um einen Kader zusammenzustellen, der im oberen Tabellendrittel mithalten kann. Jetzt wurde der Aufstieg auch noch knapp verpasst,da ist nächste Saison mit Sicherheit nicht mehr Geld da.
 
MuschiKlaus fka AndyU schrieb:
Wer immernoch ernsthaft glaubt, wir könnten Ewerton halten, der sollte langsam mal wach werden. Der VErein schafft es nicht mal Gaus einen neuen Vertrag schmackhaft zu machen. Was will dann ein Ewerton weiter hier und wie bitte sollte der VErein die Ablöse stemmen? Wir schreiben eh schon tiefrote Zahlen und müssen 3 Mio Darlehen aufnehmen, um einen Kader zusammenzustellen, der im oberen Tabellendrittel mithalten kann. Jetzt wurde der Aufstieg auch noch knapp verpasst,da ist nächste Saison mit Sicherheit nicht mehr Geld da.
Habe ja nie behauptet, dass er da bleibt, aber wer hätte überhaupt gedacht, dass so ein Spieler zum FCK kommt, oder wie wurde anfänglich gemeckert als er verletzt war?!

Solange nichts anderes vermeldet wird, ist er Spieler vom FCK (auch wenn es höchstwahrscheinlich nur für diese Saison ist, ausgeschlossen ist hier aber auch nichts).
Heutzutage ist schon so viel passiert, da gebe ich nix mehr auf ne Aussage von Mr. X an Tag X.

Am 01.09.17 wird man sehen welche Mannschaft auf dem Platz steht :Big-Grin:
 

wueterich

Well-Known Member
Ich seh das auch so und vor Allem scheint sich Everton ja bei uns sehr wohl zu fühlen was ja auch ein nicht unwichtiger Punkt ist und wenn Meier ihm vermitteln kann, das er ihn noch besser machen kann als er ist, sehe ich unsere Chancen gar nicht so unrealistisch. Vielleicht wirds ja auch noch ein weiteres Jahr als Leihe.
 

playerred

Well-Known Member
Bei einem Marktwert weiterhin von 2 Mios ist kaufen ausgeschlossen, denn da sind schon andere dran, eine weitere Leihe wird da eher schwierig.
 

scusi81

Well-Known Member
playerred schrieb:
Bei einem Marktwert weiterhin von 2 Mios ist kaufen ausgeschlossen, denn da sind schon andere dran, eine weitere Leihe wird da eher schwierig.
Haben wir bei Ewerton nicht eine Kaufoption? Meine, dass es mal so vermeldet wurde.

Ich würde eine Verpflichtung von Modica nicht direkt mit einem Abgang von Heubach/Ewerton gleichsetzen. Meier lässt mit 3er Kette spielen. Vielleicht sieht er in Koch eben einen Abräumer vor der Abwehr. Selbst wenn nicht, bräuchten wir dann trotzdem noch einen Mann mehr im Kader, weil es sonst keine Alternativen in der IV gibt.
 

vega

Well-Known Member
scusi81 schrieb:
playerred schrieb:
Bei einem Marktwert weiterhin von 2 Mios ist kaufen ausgeschlossen, denn da sind schon andere dran, eine weitere Leihe wird da eher schwierig.
Haben wir bei Ewerton nicht eine Kaufoption? Meine, dass es mal so vermeldet wurde.
Nichts genaues weiß man nicht...Soweit ich mich daran erinnere, gab es doch damals entgegengesetzte Meldungen. Sporting vermeldete, es gäbe eine Kaufoption, während Stöver dies verneinte. Eine abschließende Aufklärung gab es meines Wissens nicht. Wobei im Zweifel Stövers Wort natürlich mehr Gewicht haben dürfte.
Einen Verbleib von Ewerthon halte ich aber so oder so für nahezu ausgeschlossen, sofern nicht noch eine Armada von scheuen Rehen kurzfristig in den Hafen schippert.

Der Berater von Modica ist übrigens ein gewisser Silvio Meißner. Wenn wir den nochmal fit bekämen, würd ich ihn sofort wieder auf die 6 stellen. :sunglasses:
 

Shelter

Well-Known Member
scusi81 schrieb:
Haben wir bei Ewerton nicht eine Kaufoption? Meine, dass es mal so vermeldet wurde.

Ich würde eine Verpflichtung von Modica nicht direkt mit einem Abgang von Heubach/Ewerton gleichsetzen. Meier lässt mit 3er Kette spielen. Vielleicht sieht er in Koch eben einen Abräumer vor der Abwehr. Selbst wenn nicht, bräuchten wir dann trotzdem noch einen Mann mehr im Kader, weil es sonst keine Alternativen in der IV gibt.
Wenn ich mich richtig erinnere bewegt sich die Kaufoption für Ewerton doch in einem astronomischen Bereich um die 45 Mio. wobei ich von offizieller Seite noch nichts darüber gelesen habe und sich diese Summe vielleicht auch nur als übliches Forengeblubber entpuppt (?)

Beim eigentlichen Gerücht um Modica (...und auch Schweers) bin ich in erster Linie optimistisch gestimmt weil ich, rein subjektiv gesehen, in erster Linie Transfers aus den deutschen Profiligen ausländischen Transfers vorziehe. Nicht dass die Jungs aus Afrika/Asien/Südamerika oder den weiteren Nicht-EU-Ländern nicht auch gegen den Ball treten können aber oftmals befinden sich darunter leider auch die berühmten Mogelpackungen von den sich ein klammer Verein wie der FCK wohl nicht sonderlich viel erlauben dürfte und mir aus der Ferne gesprochen das sportliche Risiko zu groß wäre.
 

Dolgsthrasir

Active Member
Eine Kaufoption gibt es nicht. Das hat Stöver auch mehrfach schon deutlich gesagt (z.B. hier http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/659316/artikel_piossek-im-anflug-auf-paderborn.html). Allerdings gibt es wohl eine festgeschriebene Ablöse im Vertrag von Ewerton, die aber wie schon erwähnt in komplett anderen Sphären schwebt.
 

diablo

Administrator
Teammitglied
[/quote]

Wenn ich mich richtig erinnere bewegt sich die Kaufoption für Ewerton doch in einem astronomischen Bereich um die 45 Mio.


[/quote]


Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

dreispitz

Well-Known Member
Wenn ich mich richtig erinnere bewegt sich die Kaufoption für Ewerton doch in einem astronomischen Bereich um die 45 Mio.


[/quote]


Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen
[/quote]
Ist es nicht so, dass alle Spieler in Spanien und Portugal Ausstiegsklauseln in ihren Verträgen haben müssen? Deswegen stehen dann da pro forma so astronomische Werte damit die Vereine dann doch quasi frei verhandeln können.
 

Uni

Active Member
Ja. Das Arbeitsrecht verlangt das dort. Diese Klauseln werden im Fußball aber nicht als realistische Ablösesummen genutzt. Man muss es machen, und so stehen da Summen drin, die jensweits von gut und böse sind. Kroos kostet 300 Mio Euro z.B.
 

stiller

Moderator
Teammitglied
Ist fix: https://twitter.com/Rote_Teufel/status/867365355781599232

Weiter geht's hier: https://www.roteteufel.de/forum/showthread.php?tid=26304
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Oben