Dauerkarte 2018/2019

Dauerkarte


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    26

dreispitz

Well-Known Member
infos zu den neuen preisen gibts wohl noch nicht?
Irgendwo gab es doch die inoffizielle Info, dass die DK-Preise gleich bleiben. Man hätte ja 2 Heimspiele mehr.
Ich kann mir dieses Modell nur schlecht vorstellen, weil das doch bedeuten würde, dass die Einzelkartenpreisen nach meiner Abschätzung gerade mal um ca. 10% gesenkt werden würden.
 

diablo

Administrator
Teammitglied
Ich wäre einverstanden, wenn man die Preise stabil hält, sprich die zwei Spiele noch drauf packt. Die 20€ pro Saison bringen wohl keinen um und der FCK kann das Geld gut gebrauchen!
 

diablo

Administrator
Teammitglied
Irgendwo gab es doch die inoffizielle Info, dass die DK-Preise gleich bleiben. Man hätte ja 2 Heimspiele mehr.
Ich kann mir dieses Modell nur schlecht vorstellen, weil das doch bedeuten würde, dass die Einzelkartenpreisen nach meiner Abschätzung gerade mal um ca. 10% gesenkt werden würden.
Preise stabil zu halten und die zwei Spiele für DK Inhaber On Top zu geben wäre natürlich ein toller Anreiz sich eine Dauerkarte zuzulegen.
 

dreispitz

Well-Known Member
Preise stabil zu halten und die zwei Spiele für DK Inhaber On Top zu geben wäre natürlich ein toller Anreiz sich eine Dauerkarte zuzulegen.
Das stimmt, aber der günstige Familienblock fällt weg und die Leute sollen auf die Süd. Das geht ohne Preissenkungen nicht. Falls wir tatsächlich eine gute Runde spielen sollten, dann wäre es sehr schade, wenn der Fannachwuchs nur unzureichend dabei wäre.
 

diablo

Administrator
Teammitglied
Die Familienblockkarten könnte man ja auch einfach stabil halten und die Leute nur umsiedeln.
 

dreispitz

Well-Known Member
Die Familienblockkarten könnte man ja auch einfach stabil halten und die Leute nur umsiedeln.
Das würde doch nur bei den DK etwas bringen. Was machen die Spontanbesucher?
Und ganz ehrlich, es ist vielleicht kleinkariert von mir, aber wenn ich 500€ für die DK zahle, dann finde ich es merkwürdig, wenn ein anderer Erwachsener im gleichen Block ungefähr die Hälfte zahlt.
 

diablo

Administrator
Teammitglied
Ich weiß nicht genau wo der Familienblock zukünftig hin soll, aber soweit ich weiß gelten die 210€ für einen Erwachsenen und die Kinderpreise kommen noch oben drauf.
Aber ist schon richtig, warum sollte einer mehr der andere weniger für fast den gleichen Platz zahlen? Wie kontrollierst du sowas? Weiß man z.B. wieviele Leute unberechtigterweise ermäßigte Karten haben?
 

dreispitz

Well-Known Member
Ohne jetzt Panik zu verbreiten, der FCK hat noch keine Lizenz, die Mitgliederversammlung steht an und die Eintrittskartenpreise sind noch nicht bekannt. Zudem muss man als DK-Besitzer mit Abo-Funktion bald kündigen (31.5.), wenn man sich u.U. verändern will. Wird das künstlich hinausgezögert?
 
Bei den Dauerkarten mache ich mir keine Sorgen. Bei einer nicht vorher angekündigten Preiserhöhung wäre sicherlich ein Sonderkündigungsrecht möglich. Wobei für mich eine Kündigung sowieso nicht in Frage kommt. Wir sollten alle ruhig bleiben. Die Verantwortlichen machen meiner Meinung nach einen guten Job. Sie haben mein Vertrauen. Ich schau eher gespannt und mit Vorfreude in die nahe Zukunft!
 

dreispitz

Well-Known Member
Klar, wir sollten die Ruhe bewahren und eine Kündigung kommt für mich auch nicht in Frage. Ich habe auch keine Angst vor einer Preiserhöhung.
Viel mehr ist es für mich aber ein Indiz, dass hier noch einige Dinge aufgearbeitet werden müssen. Wie sonst ist es zu erklären, dass das Thema Tickets zum jetzigen Zeitpunkt in den Hintergrund getreten ist. Immerhin sind wir jetzt bald in der Phase, in der das DK-Geld bisher dringend benötigt wurde. Auch wenn ich Vertrauen in Klatt habe, wird er nicht jedes Problem aus dem Weg räumen können.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
von mir aus könnte man die dk auch leicht erhöhen aber damit gewinnste nichts, weil viele nicht einsehen für drittliga fussball mehr zu bezahlen wie in der zweiten. auch verständlich.
aber dann holen sich viele keine dk, sind verärgert und unterm strich bleibt für den verein weniger hängen wie bei einer reduzierung oder beibehaltung der preise.
 

dreispitz

Well-Known Member
Dauerkarte ist ein Thema. Was ist mit den Umzügen, den Blockschließungen und den Einzelkartenpreisen?

Ich hätte ja erwartet, dass das auf einmal präsentiert wird.
 

Larilson

Well-Known Member
Also nur mal als Zwischenstand: Wenn unser Forum repräsentativ ist, bleiben die DK wohl relativ stabil...
 

Alb-Teufel

Well-Known Member
Dauerkarte ist ein Thema. Was ist mit den Umzügen, den Blockschließungen und den Einzelkartenpreisen?

Ich hätte ja erwartet, dass das auf einmal präsentiert wird.
https://fck.de/de/ticketinfos-saison-201819-tageskarten-werden-guenstiger-dauerkartenpreise-stabil/

Hier die komplette Übersicht der Ticketpreise:
https://fck.de/de/wp-content/uploads/sites/2/2018/05/ticketinfo_2018_19.pdf


Und wer den Vergleich will: Hier ein Überblick über die Dauerkartenpreise der Vereine der 3. Liga aus dem letzten Jahr:
https://www.liga3-online.de/die-dauerkarten-preise-der-drittligisten-im-vergleich-17-18/
 

dreispitz

Well-Known Member
Das ist die Info auf die ich seit Wochen warte. Uff. Und das eine Woche vor Ablauf der Abofrist. :flushed:

Ich sitze im Moment im neuen Familienblock. :flushed:

Der DK-Preis würde sich so auf ca. 40% für mich reduzieren. Das ist wenigstens mal eine Entscheidungsgrundlage mit der ich mir Gedanken machen kann.
 

dreispitz

Well-Known Member
Laut FCK-Mail soll ich weiterhin 480 Euro für einen Sitzplatz im Block bezahlen, der nun als Familienblock umgewidmet wird. D.h. die Familienblock-Erwachsenen zahlen 210 Euro und ich mehr als 100% mehr, wenn ich dort bleibe. Das kann doch nicht sein.
Alternativ dazu kann ich mich in einen anderen Block setzen. Haben die eigentlich noch alle Tassen im Schrank? Das finde ich eine Unverschämtheit. :rage:

Als ich von der Umstellung erfahren war mir fast klar, dass das passiert. Dilettantenstadl!

Edit: Ich hatte schon überlegt, einen 2. Platz zu buchen und ein Trikot zu kaufen, damit dem FCK kein Schaden entsteht.
 

MythosBetzenberg

Active Member
Du wirst doch nicht schlechter gestellt als im Vorjahr. Du zahlst das gleiche und hast den gleichen Platz.
Entsteht dir ein Nachteil, nur weil jemand anderes einen (ziemlich hohen) Rabatt erhält?

Und wenn doch, dann setz dich einfach in Block 4.1.
Dann zahlst du immer noch das gleiche, hast den gleichen Blick aufs fällt und um dich herum sitzen nur Leute, die den gleichen Preis bezahlt haben :wink:
 

dreispitz

Well-Known Member
Sorry, aber ich komm mir da veräppelt vor. Der Block, den ich mir bewusst ausgesucht habe, ist voller Kinder und ich zahle mehr als die anderen.
Warum sollte ich nicht kündigen und dann einen anderen Platz im gleichen Block nehmen? Den Platz wollte ich sowieso wechseln.
 

scusi81

Well-Known Member
Naja, das ist schon schlecht durchdacht und eigentlich ein A-Tritt für jeden Normalzahler. Hat etwas von einem Sky-Abo, welches Bestandskunden und Neukunden angeboten bekommen...

Da könnte man für einen Ausgleich für aktuelle Dauerkartenbesitzer in der Kategorie sorgen, wie z.B. in Form von Guthaben auf der Betze-Card usw.

Für neue Abonnenten hingegen kann man das als „limitiertes Angebot“ sehen, solange der „Vorrat“ reicht.
 

dreispitz

Well-Known Member
Vielleicht bin ich altmodisch, aber gleicher Preis für gleiche Leistung.
Das Geld was ich sparen würde, hätte ich auch nicht für mich behalten, sondern auf jeden Fall beim FCK gelassen. Es geht mir ums Prinzip.
 

dreispitz

Well-Known Member
Dadurch, dass es nur wenig DK-Besitzer in meinem Block gibt, hat man das vielleicht unterschätzt.
Aber es ist wie scusi sagt, die Bestandskunden in diesem Block werden wie bei sky schlechter als die Neukunden gestellt. Die Familienblock-DK-Besitzer und die Gelegenheitsbesucher werden dagegen besser gestellt. Die haben tatsächlich die bessere Sicht als vorher.
Oben drauf kommt noch, dass die Kartenbelange nicht am Samstag geklärt werden können. Der Stadionshop und die Kartenhotline sind da zu. D.h. ich muss jetzt in den 3 Tagen bis zum Feiertag alles regeln. Das ist doch nicht normal.
 

Badenteufel

Well-Known Member
Ich verstehe schon die Verärgerung! Ich möchte auch nicht das doppelte von dem bezahlen, was mein Nachbar in der gleichen Kategorie bezahlt. Das Problem ist nur, dass man an der Sitzplatzvergabe einiges ändern muss, weil das Stadion nicht mehr so voll ist. Bei vielen anderen Verträgen ist es auch so, dass es besser ist zu kündigen und zu wechseln. So ist es auch hier. Den Platz, den du aktuell besetzt gibt es in Zukunft einfach nicht mehr. Man lässt ihn dir aber noch zum alten Preis, wenn du ihn unbedingt willst. Da du sowieso einen Platzwechsel wolltest, würde ich eben einen anderen Platz suchen. Warum nicht 3.2 oder 2.2? Da bist du zentraler, hast den besseren Blick und bezahlst das gleiche
 

dreispitz

Well-Known Member
Gegen die Umsiedlung des Familienblocks habe ich nix. Meinen alten Platz kann ich ja auch behalten. Nur dieser unsensible Umgang mit treuen Kunden unter Zeitdruck stört mich halt.
Jetzt werde ich mal schauen, was ich raushandeln kann. Wie gesagt, ich will kein Geld sparen. Wenn wir eine vernünftige Lösung finden, dann nehme ich auch 2 DK in dieser Saison.
Edit: 2.2 ist m.W. für die VIPs reserviert (weiß jemand, was man für so eine Karte ungefähr zahlen muss?) 3.2. ist schon ziemlich ausgebucht. Vor allem weil ich am liebsten an der Treppe sitze.
 

diablo

Administrator
Teammitglied
Auf der Nord ist die große Fressmeile für die VIP's und die ganzen Logen. Ich wusste auch nicht dass es auf der Süd noch nen VIP Bereich gibt.
 

Oben