Boubacar Sanogo

G

Guest

Guest
http://www.football.fr/footballfr/cmc/saint-etienne/201017/sanogo-le-flop-des-verts-_85155.htmlhttp://www.football.fr/footballfr/cmc/saint-etienne/201017/sanogo-le-flop-des-verts-_85155.html


"Les Verts font-ils encore confiance à Sanogo?



Aussi étonnant que cela puisse paraître, les dirigeants stéphanois semblent encore faire confiance à leur buteur international Ivoirien. A mon sens, il faudrait pourtant sérieusement envisager de le remplacer l'été prochain. Selon les informations du journal Le Progrès, une revente ne devrait pas causer problème puisque plusieurs de ses anciens clubs en Allemagne seraient sur les rangs dont Kaiserslautern, Hambourg, le Werder Brême et Hoffenheim. Il semblerait donc que Boubacar Sanogo ait laissé un meilleur souvenir outre Rhin que celui qu'il laissera dans le Forez. "



http://actu.football.fr/post/2010/04/30/ASSE-:-Boubacar-Sanogo-sur-le-d%C3%A9part-pour-l%E2%80%99Allemagnehttp://actu.football.fr/post/2010/04/30/ASSE-:-Boubacar-Sanogo-sur-le-d%C3%A9part-pour-l%E2%80%99Allemagne



"Le départ du coach qui l’a fait venir dans le Forez, Alain Perrin pourrait inciter le joueur à rentrer en Allemagne ou de nombreux clubs le désire selon Le Progrès. Il s’agit de Kaiserslautern, Hambourg du Werder Brême et de Hoffenheim."

Auch wenn es eine Quelle gibt, pack ich es mal ins Wünsch dir was-Forum, da die Auflistung der interessierten Vereine nicht so realistisch ist, insbesondere Hamburg.



Laut dem Magazin "Le progrès" sind mehrere Vereine aus Deutschland an einer Rückkehr Sanogos interessiert, darunter seine Ex-Clubs.

Ich persönlich halte dies nicht für extrem unrealistisch. Sanogo hat in St. Etienne eine extrem verkorkste Saison hinter sich und kann einen Neustart ganz gut gebrauchen. Dass er Treffen kann, wissen wir - zudem war er am Anfang der letzten Saison auch richtig gut drauf.

Es steht ja auch immernoch die Aussage von Kuntz im Raum, dass ein Spieler aus dem Ausland an einer Rückkehr zum FCK interessiert ist: Sanogo?




P.S.: Manche streuen ja auch Gerüchte, dass man an Halil Altintop dran ist, dann wäre ja der 30-Tore Sturm wieder verien
 

König Otto

Well-Known Member
http://www.football.fr/footballfr/cmc/saint-etienne/201017/sanogo-le-flop-des-verts-_85155.htmlhttp://www.football.fr/footballfr/cmc/saint-etienne/201017/sanogo-le-flop-des-verts-_85155.html


"Les Verts font-ils encore confiance à Sanogo?



Aussi étonnant que cela puisse paraître, les dirigeants stéphanois semblent encore faire confiance à leur buteur international Ivoirien. A mon sens, il faudrait pourtant sérieusement envisager de le remplacer l'été prochain. Selon les informations du journal Le Progrès, une revente ne devrait pas causer problème puisque plusieurs de ses anciens clubs en Allemagne seraient sur les rangs dont Kaiserslautern, Hambourg, le Werder Brême et Hoffenheim. Il semblerait donc que Boubacar Sanogo ait laissé un meilleur souvenir outre Rhin que celui qu'il laissera dans le Forez. "



http://actu.football.fr/post/2010/04/30/ASSE-:-Boubacar-Sanogo-sur-le-d%C3%A9part-pour-l%E2%80%99Allemagnehttp://actu.football.fr/post/2010/04/30/ASSE-:-Boubacar-Sanogo-sur-le-d%C3%A9part-pour-l%E2%80%99Allemagne



"Le départ du coach qui l’a fait venir dans le Forez, Alain Perrin pourrait inciter le joueur à rentrer en Allemagne ou de nombreux clubs le désire selon Le Progrès. Il s’agit de Kaiserslautern, Hambourg du Werder Brême et de Hoffenheim."



Auch wenn es eine Quelle gibt, pack ich es mal ins Wünsch dir was-Forum, da die Auflistung der interessierten Vereine nicht so realistisch ist, insbesondere Hamburg.



Laut dem Magazin "Le progrès" sind mehrere Vereine aus Deutschland an einer Rückkehr Sanogos interessiert, darunter seine Ex-Clubs.

Ich persönlich halte dies nicht für extrem unrealistisch. Sanogo hat in St. Etienne eine extrem verkorkste Saison hinter sich und kann einen Neustart ganz gut gebrauchen. Dass er Treffen kann, wissen wir - zudem war er am Anfang der letzten Saison auch richtig gut drauf.

Es steht ja auch immernoch die Aussage von Kuntz im Raum, dass ein Spieler aus dem Ausland an einer Rückkehr zum FCK interessiert ist: Sanogo?




P.S.: Manche streuen ja auch Gerüchte, dass man an Halil Altintop dran ist, dann wäre ja der 30-Tore Sturm wieder verien



Also ich kann kein frz, aber ich kann mir um Gottes Willen nicht vorstellen, dass Bremen, Hamburg oder die Hoffis Sanogo wieder im eigenen Trikot sehen wolllen. Die einzigen mit pos. Erinnerungen an ihn sind wir.



Zudem ist er mir Lucky Lakic viel zu ähnlich von der Spielweise.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
Also ich kann kein frz, aber ich kann mir um Gottes Willen nicht vorstellen, dass Bremen, Hamburg oder die Hoffis Sanogo wieder im eigenen Trikot sehen wolllen.
und wir hoffentlich auch nicht.

total überschätzt der junge.
 
G

Guest

Guest
Also ich kann kein frz, aber ich kann mir um Gottes Willen nicht vorstellen, dass Bremen, Hamburg oder die Hoffis Sanogo wieder im eigenen Trikot sehen wolllen. Die einzigen mit pos. Erinnerungen an ihn sind wir.


Zudem ist er mir Lucky Lakic viel zu ähnlich von der Spielweise.

Wie gesagt, Hamburg halte ich auch für sehr unrealisitisch. Bremen finde ich ehrlich gesagt auch nicht so abwegig. Wir wissen alle, wie dünn die Anzahl der verfügbaren Stürmer auf dem Markt ist und Bremen weiß, dass der Sanogo für eine gewisse Anzahl an Toren gut aus. Sie wollen ja auch scheinbar Rosenberg loswerden, der keine Rolle mehr spielt. Warum nicht Sanogo als dritten Stürmer zurückholen?
 

daneteufel

Well-Known Member
Da hat doch irgendeiner was falsch verstanden - warum sollten gerade sämtliche seiner Ex-Klubs an ihm dran sein?
 

Teufelsanbeterin

Moderator
Teammitglied
Ich persönlich halte dies nicht für extrem unrealistisch. Sanogo hat in St. Etienne eine extrem verkorkste Saison hinter sich und kann einen Neustart ganz gut gebrauchen. Dass er Treffen kann, wissen wir - zudem war er am Anfang der letzten Saison auch richtig gut drauf.

Sanogo hat, seit er von uns weg ist, nur verkorkste Saisons hinter sich...



Höchst unwahrscheinlich, dass Bremen oder Hamburg (oder Hoffenheim
) ihn wiederhaben wollen. Und ich will ihn auch nicht. Das beste an Sanogo war die Ablöse, die wir kassiert haben.
 
G

Guest

Guest
Das sieht mir eher nach einer Liste von EX-Vereinen aus.
 

Jonni84

Active Member
Wenn wir die Chance haben ihn zu kriegen würd ich ihn auch nehmen!
Er ist im Vergleich zu Lakic und Nemec in meinen Augen der bessere Stürmer. Er würde seine Tore auch in der 1.Liga schießen, da bin ich mir sicher. Fand ihn sowieso schon immer gut!
 

Nordteufel

Well-Known Member
steht ja nicht umsonst auf meinem trikot




aber ich weiß zur zeit auch nicht ob das preis-leistungsverhältnis stimmen würde...



und da die quelle lediglich die ex-vereine aufzählt sollte man den fred in "ich wünsche mir" verschieben!
 
G

Guest

Guest
Ist doch immer dasselbe im Sommerloch... Die Namen die fallen sind entweder bekannte Bundesligaprofis die auf Gehaltsebene zumindest in einer anderen Liga spielen und entsprechend unrealistisch sind - oder es sind osteuropäische Nonames wo das Gerücht durch überaus fragwürdige Quellen zustandekommt und deren Können gerne nach transfermarkt-Daten bewertet wird




Aber.. ich liebe dieses Sommerlochgequatsche, deshalb bin ich im Sommer auch um einiges aktiver als unter der Saison
 
G

Guest

Guest
Trotz Sommerloch & nicht einschätzbarer Leistungsstärke wünsche ich mir BS auch zurück.

Mal sehen was SK und MK aus meinem Wunsch machen.
 

Nordteufel

Well-Known Member
oha... ist zwar nicht ganz aktuell, hört sich dennoch nicht sonderlich gut an:



http://www.kreiszeitung.de/sport/fussball/werder-bremen/boubacar-sanogo-versenkung-verschwunden-1434443.htmlhttp://www.kreiszeitung.de/sport/fussball/werder-bremen/boubacar-sanogo-versenkung-verschwunden-1434443.html



es geht um den werdegang von bouba in st. etienne. schade, hatte insgeheim immernoch drauf gehofft, ihn irgendwann mal wieder bei uns zu sehen. hatte von den anlagen her alles, was ein top-stürner braucht!
 

ph114

Active Member
Nicht nur Allofs kann sich eigentlich auf die Schultern klopfen. Auch wir. Wer hätte uns denn - im Nachhinein - garantiert, dass uns Sanogo 2006/2007 zum sofortigen Wiederaufstieg geschossen hätte, wie damals oft genug betont wurde? Hauptsache bei ihm, das Geld stimmt irgendwie. Das Sportliche kam und kommt in diesem Fall wohl oft zu kurz, dabei hatte er echt gute Anlagen und hatte seine beste Zeit sportliche Zeit sicher bei uns. Wir erhielten letztlich aber immerhin auch stolze 3,8 Mio. €.
 

Uni

Active Member
FCE testet Bundesliga-Star Sanogo



Stürmer von der Elfenbeinküste kommt zum Probetraining bei Energie Cottbus



Diese Personalie ist eine echte Überraschung: Energie Cottbus verhandelt mit dem ehemaligen Bundesliga-Star Boubacar Sanogo. Doch der 29-jährige Angreifer soll sich vor einer Verpflichtung erst bei einem Probetraining in der Lausitz vorstellen.

[...]
http://www.lr-online.de/sport/energie-cottbus/FCE-testet-Bundesliga-Star-Sanogo;art52793,3837283http://www.lr-online.de/sport/energie-cottbus/FCE-testet-Bundesliga-Star-Sanogo;art52793,3837283



Ich sach' mal nix dazu...
 

Viktor

Active Member
Sanogo erzielte in 101-Erstliga-Spielen insgesamt 26 Tore. Seine beste Zeit hatte er in Bremen.

Ja klar




Aber krass. Wer hätte 2006 geglaubt, dass Bouba mal ein Probetraining (!) bei Cottbus (!) in der 2.Liga (!) machen müsste!?
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
ich




hab nie so viel von ihm gehalten,

wie einige andere hier, die ihn sich

in aller regelmässigkeit zurückwünschten
 

SECO

Active Member
ich



hab nie so viel von ihm gehalten,

wie einige andere hier, die ihn sich

in aller regelmässigkeit zurückwünschten

Naja, von den ganzen Spielern, die seit 2006 bei uns waren und sich Stürmer nennen, war er sicherlich nicht der schlechteste. Bei weitem nicht. Ich finde die Idee von Cottbus mit dem Probetraining gut, das hätte der FCK auch ruhig machen können. Da besteht keinerlei Risiko. Und ich würd fast drauf wetten, das er eher zu uns als zu Energie gehen würde.

Ich hab Schmitz-Katz gemocht.
 

Roland Sandberg

Active Member
Was meint denn jetzt die Fraktion die vorne einen großen Kopfball starken Spieler haben will dazu? Kann sein das seinen beste Zeit vorbei ist,aber wenn er keine Ablöse kostet,könnte man ihm nen Jahresvertrag anbieten,natürlich nach einem Probe Training
 

Nordteufel

Well-Known Member
ich



hab nie so viel von ihm gehalten,

wie einige andere hier, die ihn sich

in aller regelmässigkeit zurückwünschten

Würde ihn wirklcih noch gerne hier sehen. Wenn sein Gesundheitszustand es zulässt, dann immer her damit
 
Wundert mich dass noch niemand Sanogo aufm Wunschzettel hat,

gute Leistung in der vergangenen Saison, kennt die Liga, kennt den FCK,

hat im Vergleich zu Pote nur noch ein Jahr Vertrag und laut TM eine Ausstiegsklausel im mittleren sechstelligen Betrag.

Ich fänd den Klasse.
 

Schwebius

Well-Known Member
Bei einem Mo-Abgabg ist er sehr interessant. Ansonsten sind Bouba und Mo sich zu ähnlich. Und den Luxus einen auf die Bank zu setzen können wir uns nicht Leisten. Leider. Selbiges gilt für Occean. Poté ist eben ein Stürmer, wie wir ihn nicht haben und noch bräuchten.
 

ph114

Active Member
Bei einem Mo-Abgang ist er sehr interessant. Ansonsten sind Bouba und Mo sich zu ähnlich. Und den Luxus einen auf die Bank zu setzen können wir uns nicht Leisten. Leider. Selbiges gilt für Occean. Poté ist eben ein Stürmer, wie wir ihn nicht haben und noch bräuchten.

Volltreffer.
 
Bei einem Mo-Abgabg ist er sehr interessant. Ansonsten sind Bouba und Mo sich zu ähnlich. Und den Luxus einen auf die Bank zu setzen können wir uns nicht Leisten. Leider. Selbiges gilt für Occean. Poté ist eben ein Stürmer, wie wir ihn nicht haben und noch bräuchten.

Das stimmt schon, allerdings wäre ein Sturm mit beiden einem OM hintendran und zwei schnellen aussen bestimmt auch ne Ueberlegung wert. Einen von beiden in den Griff zu bekommen ist schon schwer, aber beide...
 

Oben