Negativ-Scanner

stiller

Moderator
Teammitglied
Kennt sich von euch jemand mit Negativ-Scannern aus und könnte mir einen guten Scanner für Hobbyfotografen zwischen 100 und 200€ empfehlen? Gerne auch Flachbettscanner mit Durchleuchteeinheit. Habe gehört, die Canoscan 8800F und 9000F sollen recht gut sein, sind aber auch eher die teureren Varianten, zumal ich eigentlich einen ganz guten normalen Scanner habe.



Die Bilder sollen halt möglichst farbecht gescannt werden, ohne, dass ich sie nachher noch ewig mit Photoshop oder Lightroom bearbeiten muss.
 

stiller

Moderator
Teammitglied
Jau, aber die Rollei-Teile hauen mich generell nicht so um und ich hätte gerne ein paar Erfahrungsberichte abseits von Amazon.
default_smile.png
Aber die Epson-Dinger wirken schon mal halbwegs interessant.
 

Oben