Gratis-BILD - Nein Danke!

Goleo

Member
Ach Gottchen, die Tageszeitung mit der größten Auflage in Europa aber keiner liest sie und alle regen sich über sie auf. Grad die die öffentlich sagen das sie die BILD nicht lesen, lesen sie dann heimlich ja doch ; )
 
Ach Gottchen, die Tageszeitung mit der größten Auflage in Europa aber keiner liest sie und alle regen sich über sie auf. Grad die die öffentlich sagen das sie die BILD nicht lesen, lesen sie dann heimlich ja doch ; )

Bild hat so 15 Millionen Leser, glaube ich...Das macht immer noch 70 Millionen Deutsche, die sie nicht lesen. Ich habe in meinem Umfeld niemanden, der je Geld für die Bild ausgeben würde. Das ist sehr milieuabhängig.
 

Jonny

Well-Known Member
Bild hat so 15 Millionen Leser, glaube ich...Das macht immer noch 70 Millionen Deutsche, die sie nicht lesen. Ich habe in meinem Umfeld niemanden, der je Geld für die Bild ausgeben würde. Das ist sehr milieuabhängig.

2,9 Millionen Ausgaben verkaufen die

5 Mio Internet-User



Angeblich lesen sie 12 Mio am Tag, was mehr als 4 pro Zeitung wären. Halt ich für ausgemachten Quatsch. Vielleicht 6 Mio, aber niemals 12.



@ Wildsau: Schonmal Gratis-Zeitungen (Sonntagsblätter) ausgetragen?
Die werden einfach jede Straße abdecken, egal, ob da jemand wohnt und wer.
 

stiller

Moderator
Teammitglied
Die Zahlen bei campact sind übrigens recht beeindruckend mit bislang fast 150.000 Abbestellungen. Sie hatten auf so 50.000 gehofft.
 

reddevil06

Active Member
2,9 Millionen Ausgaben verkaufen die
5 Mio Internet-User



Angeblich lesen sie 12 Mio am Tag, was mehr als 4 pro Zeitung wären. Halt ich für ausgemachten Quatsch. Vielleicht 6 Mio, aber niemals 12.



.

naja...wenn man bedenkt wieviele leute z.b. in einem wartezimmer beim arzt, die ein und selbe bildzeitung lesen,dann kommt das schon hin.

und auch bei uns auf der arbeit geht eine einzige "bild" durch mehrer hände.



also ich kann mir die zahlen gut vorstellen
 

redskin

Moderator
Teammitglied
Ich dachte mir auch zuerst, wenn ich dieses Blatt bei mir im Briefkasten finde, stopfe ich es umgehend in die Tonne.

Aber diese Aktion ist ja viel besser!

Wenn ich es in die Tonne stopfe, merkt's ja niemand.

Aber so kann ich wenigstens dokumentieren, was ich von dem Blatt und von dieser Aktion halte.



Danke für den Hinweis, Jonny!



Ich habe mir die Blödzeitung noch nie gekauft. Vor vielen Jahren vielleicht mal reingeschaut, wenn ich es in die Finger bekommen habe. Aber selbst das erspare ich mir mittlerweile. Ich besuche noch nicht mal deren Homepage und vermeide es, Links auf diese anzuklicken.
 

philos

Well-Known Member
Wäre dafür die Dinger an den springerverlag zurückzuschicken... was meint ihr was das für ein Spass ist, wenn da auf einmal 3 Mio. Exemplare in der Poststelle ankommen
 

redcity

Active Member
Vor allem geil, wenn jetzt 170.000 "Nicht-Leser" Ihre Daten an Axel-Springer schicken. So leicht kommt man ja sonst nicht an Einwohnerdaten. Sehr clever.


Aber gut, dass der Widerspruch nur für den besagten Tag gilt, dann kommt nämlich die Bild am Sonntag künftig doch noch bei mir an.
 

Oben