Filip Rettig zum FCK?

Lenfer

Well-Known Member
Naja, von Pfullendorf zum VfB zu den Dosen ist ja ein Aufstieg, mit jeweils mehr Qualität und Konkurrenz. Dann von Leipzigs u17 zu Nürnbergs u19... da war er gerade mal 16 Jahre alt! Vlt hat Leipzig ihm das nicht geboten? Und dann mit 18 als Stammspieler bei Braunschweigs Zwoter in der Regionalliga! Wechsel zu Hoffenheim dürfte durch den Abstieg bedingt sein (nicht sportlich sondern weil die BS-Profis in die 3.Liga runtergingen; zudem hat die Eintracht mittlerweile die Zwote abgemeldet).
 

Oben