Eure designierter Elferschütze?

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Zur Erinnerung: In WW bei der ersten Pokalrunde waren das Hofmann, Fomitschow (mit Glück), Mugosa, Torrewer? und als Bossgegner Heintz. Ich würde Heintz gern die Elfer schießen lassen, Lakic hat meist irgendwie Dusel und das von Matmour gestern war nix. Wobei der von Hofmann auch gut war. Was meint ihr?
 

Jens

Active Member
Demirbay. Wer solche Diagonalbälle spielen kann, kann auch den Ball aus 11 Metern in die Torecke hauen.
 

ph114

Well-Known Member
Demirbay. Wer solche Diagonalbälle spielen kann, kann auch den Ball aus 11 Metern in die Torecke hauen.


Dachte ich nach dem Elfer von gestern auch. Mit so einer Technik MUSST du einfach Elfer schießen können. Ansonsten fallen mir echt keine ein...



Bislang ist er aber einer der abschlussschwächsten Spieler. Versuchte schon x Mal ein Tor aus dem Spieler heraus zu machen, nie hat's geklappt. Ist eben auch Nervensacche.
 

Orschel

Active Member
Meistens verschiessen doch die technischten Spieler! Ich würde es logischerweise weiterhin beim Lakic lassen und wenn der nicht da ist, der der sich am sichersten fühl -> außer Matmour...



Über den Lakic schreien so viele. Hat nur 6 Tore und davon noch Elfmeter... Haha, da sieht man mal wie wichtig das ist! Das 1:0 wäre ein prima Dosenöffner gewesen!
 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Demirbay. Wer solche Diagonalbälle spielen kann, kann auch den Ball aus 11 Metern in die Torecke hauen.
Hab ich mir auch schon gedacht, vielleicht ist er zu durchschaubar oder es hapert an den Nerven.

Lakic's 11er gegen Braunschweig hab ich nicht mehr vor Augen, Kiraly hat ihn allerdings fast gehabt.
 

philos

Well-Known Member
Im Übrigen haben wir die letzten Jahre eine super Statistik was die Elfer angeht... auch wenn es gefühlt anders aussieht...

Den letzten hat ein gewisser Herr Tiffert im Abstiegsjahr verschossen...
 

vega

Well-Known Member
Im Übrigen haben wir die letzten Jahre eine super Statistik was die Elfer angeht... auch wenn es gefühlt anders aussieht...
Den letzten hat ein gewisser Herr Tiffert im Abstiegsjahr verschossen...


Der letzte dürfte Herr Idrissou in Leverkusen gewesen sein. Gut.... war im Pokal... Aber verschossen ist verschossen
default_wink.png




Ansonsten würde ich auch bei Lakic bleiben
 

SECO

Active Member
Im Übrigen haben wir die letzten Jahre eine super Statistik was die Elfer angeht... auch wenn es gefühlt anders aussieht...
Den letzten hat ein gewisser Herr Tiffert im Abstiegsjahr verschossen...
Ich meine es waren jetzt so um die 25 Elfmeter, die wir in den letzten 4 Jahren am Stück verwandelt haben.

Man braucht es eigendlich nicht zu diskutieren. Sonst müßte man Schweini ja fast das Bein abhacken, das der im CL Finale den 11er nicht reingemacht hat.
default_wink.png
 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Beide falsch, Matmour hat den letzten verschossen!
default_wink.png


Was da auch für verschossene dabei waren, Skela gegen Kahn, Schönheim völlig überfordert beim 2. gegen Kiraly, Lakic gegen Nikolov, Zandi verarscht von Schiri Weiner....

Da schau ich mir lieber unsere Torhüter an, Sippel, Trapp, Wiese, Robles...
 

Orschel

Active Member
Im Übrigen haben wir die letzten Jahre eine super Statistik was die Elfer angeht... auch wenn es gefühlt anders aussieht...
Den letzten hat ein gewisser Herr Tiffert im Abstiegsjahr verschossen...


Es sieht gefühlt anders aus, weil wir tatsächlich mal eine Elfmetertrefferquote von 50% über 2-3 Jahre hatten. Mittlerweile ist diese tatsächlich top!!!
 
G

Guest

Guest
Sam hatte den letzten Liga-Elfer vorher verschossen gehabt, oder nicht? Gegen Rostock damals.
 

ph114

Well-Known Member
In der zweiten Liga ja, in der ersten Liga war's Tiffert im Jahr 2011.



Lakic hat in seiner Zeit übrigens fast alle Elfer reingemacht und nur einen verschossen - den aber gegen Nikolov damals wirklich kläglich. Ganz bitterer Nachmittag. Am Ende der Saison wurde ja alles gut, hehe
default_icon_smile.gif
 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Lakic hat gegen Aachen auch mal einen an den Pfosten gesetzt aber ich glaub das war ein Jahr vorher. Und (ohne Gewähr) Bastian Schulz hat auch mal je einen verballert und verwandelt aber das war zu Beginn der Saison.
 

ph114

Well-Known Member
Lakic hat gegen Aachen auch mal einen an den Pfosten gesetzt aber ich glaub das war ein Jahr vorher. Und (ohne Gewähr) Bastian Schulz hat auch mal je einen verballert und verwandelt aber das war zu Beginn der Saison.


Wow! Krass, das stimmt wirklich... hatte ich nicht mehr aufm Schirm! Wie kann man sich an sowas erinnern?
default_biggrin.png
 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Das mit Schulz wird in dem Video mit allen Toren aus der Aufstiegssaison erwähnt, dass zieh ich mir trotz mauer Musik immer mal wieder gerne rein.
 

dreispitz

Well-Known Member
Demirbay. Wer solche Diagonalbälle spielen kann, kann auch den Ball aus 11 Metern in die Torecke hauen.


Ich muss ja mal wieder widersprechen.
default_wink.png




Für mich sind die Techniker meistens die Wackelkandidaten, die es zu schön oder zu elegant machen wollen. Ich mag Elferschützen wie z.B. Harry Koch. Technisch limitiert, aber beim Ausführen einfach mit klarem Kopf und Selbstbewusstsein. In unserem aktuellen Kader bin ich da aber eher ratlos. Selbst mit Lakic bin ich nicht zufrieden bzw. habe ein schlechtes Gefühl. Statistisch scheint sich das aber nicht zu untermauern, insofern Lakic Nummer eins und Sippel als Nummer zwei.
default_wink.png
 

auge clausthaler

Active Member
Man sollte auch einkalkulieren, dass es eventuell einen "zweiten Ball" gibt, wenn der TW zwar parieren, aber nicht festhalten oder gezielt prallen lassen kann. Dann muss der Schuss aber auf jeden Fall wuchtig genug gewesen sein; also kein Chippen oder andere Sperenzchen. Also sollte der hässlichste, furchteinflößendste, humorloseste Spieler ran.
default_icon_wink.gif
 

Shelter

Well-Known Member
Grundsätzlich bin ich der Meinung dass der "kompletteste" Fußballer die Elfmeter schießen sollte. Am Punkt sind Abgebrühtheit, ein gutes Auge und Nervenstärke gefragt. Von Schnörkel-Spirenzien wie dem verzögerten Anlauf bzw. Abstoppen oder weiteren Spielchen halte ich ebenfalls nichts da diese am Ende m.E. mehr den Schützen selbst als den Torwart irritieren/behindern.



Bei einem Blick in den aktuellen Kader finde es aber auch schwer dort 1-3 Schützen zu benennen die diese Attribute mitbringen. Am ehesten würde ich diese aber auch bei den technisch stärkeren Spielern wie Demirbay, Stöger oder einem fitten Ring vermuten. Aktuell spricht jedoch für Lakic zumindest die vorzeigbare Quote vom Punkt.



Edit: Generell finde ich es wichtig dass der Trainer eine klare Hierachie für Strafstöße festlegt. Wenn ich den Post von Onkel Helmut aus dem aktuellen Spieltagsthread aufgreife in welchem er anspricht dass bei Matmours Elfmeter am vergangenen Wochenende augenscheinlich niemand den Ball zur Ausführung wollte, finde ich das sehr unverständlich. Sollte wirklich keine interne Schützenliste existieren sollte man diese schnellstens einführen.
 

Eschder Laudrer

Well-Known Member
Es kommt nicht drauf an wer die Elfer schiesst, sondern wie die geschossen werden. Platziert, mit etwas Wucht unten ins Eck oder oben ins Eck (da is er sowieso drin, ausser du schiesst drüber). Und nicht sowas halbgares bisschen Mitte, bisschen hoch wie Matmour den geschossen hat. Das geht gar nicht. Ob dann Lakic, Orban oder Sippel schiesst ist scheissegal.
 

SECO

Active Member
JEDER Bundesligaprofi sollte in der Lage sein, nen 11er zu schießen. Selbst Sippel als TW sollte das können. Wenn einer arogant an die Sache geht und verballert, gehört er sofort aus der Liste der Schützen getrichen.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
@Shelter

für mich sah es so aus, als stand recht früh fest wer schiesst. einer sprach noch mit Matmour, bevor er sich den ball holte. vielleicht wurde er gefragt, ob er sich gut fühlt, keine ahnung.
 

dreispitz

Well-Known Member
Hoffendlich hast dich nicht verschluckt.


Alles im Lot.



Aber im Ernst, man kann doch nicht ernsthaft erwarten, dass alle Fussball-Profis gut im Elferschiessen sind. Es gibt Leute, die können es besser und es gibt welche, die sind weniger geeignet. Welche Eigenschaften für gut notwendig sind, ist ja auch schon strittig.
 

Oben