Bose SoundDock® Portable

wolfteufel

Active Member
Ich besitze 2 Ipods und erwäge den Kauf eines SoundDock® Portable Digital Music System von Bose. Hat jemand Erfahrungswerte mit diesem SoundDock oder evtl. der Konkurrenz von I-Teufel?
 

wolfteufel

Active Member
Hoppla. Doch so viele! Ich habe mir inzwischen das Sounddock von Bose zugelegt. Das ist ist der komplette Wahnsinn, wenn man davon absieht, dass Bose etwas basshaltig klingt.

War in Thüringen in Urlaub und hatte das Teil dabei. Waren alle begeistert. Bei 15000 Titeln im Ipod kein Wunder. Im Freien ist der Sound noch besser. Der Akku hält auch sehr lange.Ist abhängig von der Lautstärke.

Gibt es noch jemanden mit Sounddock-Erfahrung?
 

MythosBetzenberg

Active Member
Schade, dass ich den thread nicht mal früher gesehen habe.



Bin selbst kein Ipod fan, finde einfach, dass es mp3 player mit besserer musikqualität gibt.

Habe selbst ein gerät von Samsung.



Generell sind solche dockingstations natürlich eine feine sache, gerade die von Bose sind richtig gut.

Man muss natürlich abwägen ob sich so eine station im endeffekt auch lohnt. meinen mp3 player benutze ich eigentlich nur unterwegs und dann auch nur mit kopfhörern.

Zuhause hör ich über meine Pioneer anlage, die ist eben logischerweise in sachen klang einer dockingstation vorraus und über aux-in kann ich notfalls auch mal meinen mp3 player dran hängen.



Wenn man aber oft unterwegs ist und dabei seine musik auch in höherer qualität als über kopfhörer hören will kann mit einer dockingstation eigentlich wenig falsch machen.
 

ROT-WEISS-ROT

Active Member
Ich habe so ein Teil von JBL, da ich oft in Hotels übernachten muss.



Finde den Klang, wenn man den iPod richtig einstellt, sogar ganz gut. Wobei das von Bose sicherlich besser klingt, aber auch ein mehrfaches kostet.
 

diablo

Administrator
Teammitglied
Ich denk mit Bose kannste generell nix falsch machen, wenn dir der Preis nix ausmacht!
 

wolfteufel

Active Member
Ja stimmt schon. Der Preis ist Wahnsinn. Mit knapp 400 € ist man dabei. Aber dafür hat man einen super Sound. Besonders geeignet ist er im Urlaub oder im Freien. Habe ihn im Garten beim Grillen laufen gehabt, dachte ich wäre bei einem Openair-Konzert. Seine Stärken liegen nicht nur bei Rock und Co, sondern besonders auch bei anderen Musikrichtungen wie Blues, Jazz oder auch Klassik.

Samsung und JBL habe ich im direkten Vergleich gehört, halten da nicht mit, vom Preis natürlich abgesehen.

Ein entscheidener Vorteil ist auch der Akku, welcher bei mir ca. 5 Stunden hält. Und Power hat das Ding, unfassbar. Hält locker mit der Anlage mit. Wobei die Soundqualität bei einer guten Anlage besser ist.
 
G

Guest

Guest
Wer übrigens ein gutes iPod Dock sucht sollte mal hier rein schauen


B & W Zeppelin



http://www.bowers-wilkins.de/display.aspx?infid=2466http://www.bowers-wilkins.de/display.aspx?infid=2466



Bin völlig begeistert von der Qualität
Hatte aber auch seinen Preis....

Kennt jemand ein Gerät, wo um die 50 Euro liegt, bisschen Power fürs grillen hat und nicht ganz misserabel klingt, wobei es hier wohl eher um die Power geht. Man sollte schon 8 Leute beim Grillen erreichen können.
 

Oben