tj66

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    7.430
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von tj66

  1. Winterfahrplan 16/17

    Hmmm. Ich dachte Testspiele dürfen nicht gewonnen werden? Hat sich das unterm neuen Trainer geändert? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  2. User und ihr Allerwertester

    ...das ist alles fürn Fussballprofi? Da kann ja selbst ich locker mithalten!
  3. Neuer Trainer

    Ecken und Kanten. Das ist ein gutes Sprichwort. Das fehlt der Mannschaft total. Hatte es ja geschrieben, wir brauchen jemand mit Profi, der aus dem Traumschwiegersöhnen mal wieder Charaktertypen formt. Das traue ich Meier jedenfalls zu. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  4. Neuer Trainer

    Aus den genannten Kandidatenpool wären mir Meier wohl am liebsten. Danach käme Sforza. Ich weiß, Meier ist hat sich bisher keine Sympathien mit seinen Aktionen (Streit, etc.) erworben. Allerdings werfe ich mal in die Diskussion, dass unseren Klosterschülern ein wenig Badassverhalten mal ganz gut täte. Außerdem kennt er die Liga und weiß wie Aufstieg geht. Könnte mir gut vorstellen, dass es bei uns passen würde. Abgesehen von seiner Historie beim FCK hat Sforza auf den ersten Blick nicht zu viel vorzuweisen. Allerdings sollte man bei ihm bedenken, dass er vielleicht die Leidenschaft entfachen kann, die wir gerade brauchen würden. Ein Fachmann ist er sicherlich, ob er es umsetzen könnte und ob der sich in den Verein eingliedern würde- das bleiben Fragezeichen.
  5. Neuer Trainer

    Ich sehe auch nicht, dass wir unbedingt neue Spieler brauchen. Zum einen spielt der Kader eh nur mit 75% seiner Leistungsfähigkeit, zum anderen kommen ja hoffentlich noch unsere Langzeitverletzten zurück. Das sind ja quasi gefühlte Neuzugänge.
  6. Tayfun Korkut (zurückgetreten)

    Ja gut, die BILD. Von der Seite hätte ich jetzt auch nichts andres erwartet. Ich persönlich brauche keine Verstärkungen. Wäre froh, wenn man es mal schafft das eigentliche potential der Mannschaft aufs Spielfeld zu bringen. Sollten mögliche Verstärkungen der Grund gewesen sein, dann ist es eh der Todesstoß für seine Karriere! Selbst ein Laie konnte erkennen, dass das Team schlicht keinen Plan auf dem Platz hatte. Hier hätte er die Chance gehabt ne solide Rückrunde zu spielen und sich zu rehabilitieren. Deswegen bleib ich dabei. Die persönlichen Gründe erscheinen durchaus plausibel. Warum muss eigentlich der CO mitgehen? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  7. Tayfun Korkut (zurückgetreten)

    Ich weiß nicht, ich glaub da schon an die privaten Gründe. Vielleicht ist die Entscheidung für seine Familie ja wichtig. Dass er in der jetzigen Situation das Handtuch wirft, ist karrieretechnisch eigentlich Selbstmord. Hoffen wir für ihn, dass die Gründe nicht krankheitsbedingt sind. Als Mensch ist er ja sehr sympathisch. Deswegen schon mal Danke Tayfun. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  8. [17. Spltg.] FCN - FCK (2:1)

    Ich hoffe nur, dass bei Fortsetzung dieser Leistungen nicht wieder das Qualitätsargument kommt. Alles in allem haben wir durchaus die Qualität im Kader um in der zweiten Liga eine wesentlich bessere Rolle zu spielen - oder zumindest nicht so rumzudümpeln! Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  9. [17. Spltg.] FCN - FCK (2:1)

    Verdient verloren. Mehr kann man nicht sagen. Das ist zu wenig. Viel zu wenig. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  10. [17. Spltg.] FCN - FCK (2:1)

    Weiß jemand ob so ne Profimannschaft auch mal ein paar Spielzüge übt? Oder sowas? Also Sachen mit denen man mal ne Chance erarbeiten kann? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  11. RTL: Hätte der 1. FC Kaiserslautern 2008 absteigen müssen?

    Wie schon zu Beginn geschrieben: grünewalt geht ganz schön die Düse. Seine Art der Flucht nach vorne. Da wird sicher noch einiges rauskommen. Ob das gut für den Verein ist? Eher nicht. Leute wie Gries, die ihr Handwerk beherrschen werden es dadurch nur schwieriger haben. Fritzi sollte ein Mann sein und seine Karriere direkt im Dschungel fortsetzen. Kontakte hat er ja. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  12. RTL: Hätte der 1. FC Kaiserslautern 2008 absteigen müssen?

    Oha der Fritzi! Dem geht wohl ganz schön die Klammer!
  13. Uwe Stöver

    Aus diesem Grund haben wir ja den Sportmanager-Azubi im AR. Aufsicht, heißt dass man hier mal genau auf die sportliche Situation drauf schaut! Und da kann mir keiner erzählen, dass die Verletzten dermaßen Leistungsträger sind, dass die andern sich plötzlich erinnern wie Fußball geht. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  14. Nö, der wird auch so keinen Job finden. Ernsthaft, hier muss jemand mit Weisungsbefugnis an Stöver heraustreten. Das Gelaber mir den Verletzen verjagt noch die letzen verbliebenen Fans. Korkut hat sowas von fertig. Ihn zu kicken wäre auch für ihn eine Erlösung.
  15. Was macht eigentlich Abel? Lernt der grad für die nächste Klausur in der Fußballmanagerberufsschule? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  16. Ich weiß nicht was mit diesem Stöver los ist. Bekommt der aus Frankfurt ne Prämie als Totengräber des FCKs? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  17. Mangelndes Selbstbewusstsein, Unsicherheit, verletze Spieler... alles schön und gut. Es mangelt an den Basics. Wie kann den eine 'mauer' so stehen? Das passiert ja in der C klasse nicht! Stöver soll sich mal die Lewwerworschd von den Augen kratzen! Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  18. Wir spielen quasi mit 7 defensiven Spieler und Braunschweig kombiniert munter durch. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  19. Alter! Wasn das für ne Aufstellung? Und 2xTW? Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  20. Sommerfahrplan 16/17

    Man muss die Testspielgegner besser auswählen. Denke in der A-Klasse wird sich was finden. Unglaublich! Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  21. Uwe Stöver

    Die Diskussion kann nach dem FL Interview mit Gries erstmal beendet werden. Man hat sich auf die Verletzenargumention geeinigt. Ich halte dies strategisch und psychologisch für komplett falsch. Was ist das denn für eine Motivation wenn man dem jetzigen Team die Qualität komplett anspricht? Weiterhin werden die verletzen Spieler zum Heilsbringern glorifiziert und stehen direkt unter Druck. Weiterhin ist es nach meinem Dafürhalten eine komplette Fehleinschätzung der Situation: das Team, der Kader ist stark genug mit dem Abstieg nichts zu tun zu haben (klar, IV und DM sind unsre Schwachstellen). Wenn man wirklich mal sachlich analysiert dann hat die derzeitige Situation folgende Ursachen: Mangelnde Einstellung der Spieler Mangelnde Fitness Mangelnder Einsatz Mangelnde Konzentration Mangelnde Spielidee Mangelnde Spieldisziplin Für mich sind deshalb Spieler und Trainer in der Pflicht. Jeder kann sich nun selbst überlegen wie man diese Mängel angehen könnte und wer genau wofür verantwortlich ist. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  22. Uwe Stöver

    Also nach dem letzten Auftritt bei Flutlicht, glaube ich nicht, dass Stöver den Trainer wechselt. Nicht weil er es vielleicht nicht möchte, sondern vielmehr weil er davon ausgeht keinen Alternativen Trainer zu finden, der bei den Umständen beim FCK anheuern würde. Gesendet von iPhone mit Tapatalk
  23. [8. Spltg. 16/17] FCK - Arminia Bielefeld (0:0)

    Interessant. Bei der Einstellung und dem Engagegment der Spieler bin ich ja durchaus der vorherrschenden Meinung. Im strategisch-taktischen Bereich, habe ich heute allerdings das gesehen, war ich seit 5 Spielen erwartet hätte. Erst mal defensiv sicher stehen und langsam wieder Selbstvertrauen aufbauen. Dann Chancen erspielen. Gut, wir haben gegen Bielefeld zu Haus gespielt. Gegen die vermeintlich besseren Gegner, wäre das das Mittel der Wahl gewesen. Aber immerhin. Man muss sich ja auch mal über die kleinen Dinge beim FCK freuen. @Onkel_Helmut : Im sportlichen Bereich sind wir natürlich derzeit ziemlich unten. Die Keule gegen die Vorstandschaft kannste Dir aber ehrlich gesagt sparen. Die arbeitet derzeit mit den Gegebenheiten, die Kuntz und seiner Spezies hinterlassen haben.
  24. Diskussionsthread: Kaderplanung

    Das wird bestimmt punktiert. Gesendet per Brieftaube
  25. Außerdem war das schon zur Winterpause. Da war es schon ein halbes Jahr zu spät! Gesendet per Brieftaube