Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
playerred

Neuer Trainer

Euer Trainer   30 Stimmen

  1. 1. Wer wird der Neue?

    • Schuster Dirk
    • Breitenreiter Andre
    • Labbadia Bruno
    • Meier Norbert
    • Schubert Andre
    • Schaaf Thomas
      0
    • Veh Armin
      0
    • Kauczinski Markus
    • Skripnik Viktor
    • Koch Sascha ( Pälzer Bub )
      0
    • ein anderer ( Begründung )

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

307 Beiträge in diesem Thema

Aus den genannten Kandidatenpool wären mir Meier wohl am liebsten. Danach käme Sforza. Ich weiß, Meier ist hat sich bisher keine Sympathien mit seinen Aktionen (Streit, etc.) erworben. Allerdings werfe ich mal in die Diskussion, dass unseren Klosterschülern ein wenig Badassverhalten mal ganz gut täte. Außerdem kennt er die Liga und weiß wie Aufstieg geht. Könnte mir gut vorstellen, dass es bei uns passen würde.

Abgesehen von seiner Historie beim FCK hat Sforza auf den ersten Blick nicht zu viel vorzuweisen. Allerdings sollte man bei ihm bedenken, dass er vielleicht die Leidenschaft entfachen kann, die wir gerade brauchen würden. Ein Fachmann ist er sicherlich, ob er es umsetzen könnte und ob der sich in den Verein eingliedern würde- das bleiben Fragezeichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb tj66:

Aus den genannten Kandidatenpool wären mir Meier wohl am liebsten. Danach käme Sforza.

Wäre so auch mein Gedankengang. Wobei ich nicht erwarte das sich Stöver Sforza "antun" würde, denn da wäre ja auch potentiell Kritik an seiner Person zu erwarten.
 

Ich will ja nicht unken, aber alles andere als eine Enttäuschung wäre für mich persönlich eine Überraschung.

dreispitz gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum hier so viele Sforza toll finden ist mir ein Rätsel. Der war auch als Spieler immer ein totaler Egomane, der zwei mal zum FC Bayern gewechselt ist und im Alleingang versucht hat, einen Trainer loszuwerden. Ich weiß, dass er oft ein mannschaftsdienlicher Spieler war. Aber ich hatte immer das Gefühl, dass er für den persönlichen Erfolg sogar seine Mutter verkaufen würde.

Noch dazu Burnout als Trainer - muss er wissen, ob er sich so ein Umfeld antun würde. Ich jedenfalls würde ihn nicht verpflichten.

Meier ist echt ein Arsch nach außen. Vielleicht brauchen wir mal so einen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb strowbowse:

Aber ich hatte immer das Gefühl, dass er für den persönlichen Erfolg sogar seine Mutter verkaufen würde.

[...]

Meier ist echt ein Arsch nach außen. Vielleicht brauchen wir mal so einen.

Der persönliche Erfolg, wäre ja dann Deckungsgleich mit dem Erfolg des Vereins - also wer kauft Mama Sforza? ;-)
Norbert Meier fände ich auch super. Mit Balakow, Foda, Runjaic, Fünfstück (mit Einschränkungen) und Korkut hatten hatten wir fünf Trainer in Serie, die das Sanfte, Besonnene, Abwägende, Zurückhaltende, Risikoscheue, Weichgespülte verkörpert haben. Wenn uns das weitergebracht hätte, gäbe es diesen Thread nicht. Lasst doch mal einen Kotzbrocken ran, einen, der sich wenn es sein muss, mit Spielern, Fans und Medien anlegt. Das alleine garantiert natürlich noch keinen Erfolg, aber die nächste Schlaftablette, die hier ihre "Philosophie" entwickeln will, anstatt dem VORHANDENEN Kader ein System auf den Leib zu schneidern, ertrage ich nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wieso wurde oder wer hat eigentlich sven demandt ins gespräch gebracht? kennt stöver den von früher?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So gerne ich Sforza mal in verantwortlicher Position sehen würde hoffe ich für ihn dass es nicht dazu kommt. Spätestens Mitte Februar würde gegen ihn geschossen. Wenn er trotz allem was in der Vergangenheit war noch Interesse am FCK haben sollte, dann her mit ihm. Wer den Verein in der Rückrunde trainiert ist wahrscheinlich total egal, weil sich diese Diskussion im Frühsommer wiederholen wird. Er gilt ja jetzt noch als Spalter.

 

bearbeitet von hagbard_77

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb DrBETZE:

wieso wurde oder wer hat eigentlich sven demandt ins gespräch gebracht? kennt stöver den von früher?

Ja, aus der Zeit beim Depp.

DrBETZE gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb DrBETZE:

wieso wurde oder wer hat eigentlich sven demandt ins gespräch gebracht? kennt stöver den von früher?

Das ursprüngliche Gerücht stammt aus diesem Artikel, der unmittelbar nach dem Korkut Rücktritt rauskam.

http://www.reviersport.de/344819---rwe-wird-sven-demandt-roter-teufel.html

Pures Namedropping in meinen Augen.

 

 

DrBETZE gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anbetracht unserer wirtschaftlichen Situation sollten wir wohl eher vermeiden, einen Trainer aus einem Vertrag rauszukaufen. Weniger wegen des Geldes, sondern wegen der Kritik, die auf die Führung einprasseln wird, wenn der teurere Trainer keinen Punkteschnitt von 2,9 erreicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mir würden 1,5 im Schnitt reichen, natürlichen wären 1,8 ala Skripnik besser,

dann könnte man wahrscheinlich einstellig abschließen und hätte etwas mehr TVGeld

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb hagbard_77:

So gerne ich Sforza mal in verantwortlicher Position sehen würde hoffe ich für ihn dass es nicht dazu kommt. Spätestens Mitte Februar würde gegen ihn geschossen. Wenn er trotz allem was in der Vergangenheit war noch Interesse am FCK haben sollte, dann her mit ihm. Wer den Verein in der Rückrunde trainiert ist wahrscheinlich total egal, weil sich diese Diskussion im Frühsommer wiederholen wird. Er gilt ja jetzt noch als Spalter.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb sattom:

wie ist eure Meinung zu Heiko Vogel ?

Wenn ich wüsste wer das wär` könnte ich die Frage beantworten. :-)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Fanforen hin oder her. (...) Ich hab auch manchmal das  Gefühl, sie sind zu viel im Internet unterwegs. Sie sollten sich mal eine Freundin anschaffen."

Holt den! Mit dem könnte man sich sicher auch als Anti-Kommerz-Verein etablieren.

 

vor 4 Stunden schrieb ExVonSteveRhodes:

auch klasse :D glaube so ein Typ würde dem FCK gut tun! Keiner der nur Standardsprache beherrscht. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb AndreasFCK:

Nen sehr ordentlichen Punkteschnitt hat er ja...

Was habt ihr denn alle mit eurem Punkteschnitt. Der ist so Aussagekräftig wie ein Sack Reis in China.

Was nützt der Schnitt bei vorherigen Vereinen, wenn er hier nicht erreicht werden kann. Will man da wieder sagen, "Ja vorher hatte er einen Schnitt von X und bei uns kann er nix" (oder so ähnlich) Anderes Beispiel.  Stürmer trifft bei Verein A wie er will und wechselt dann zu Verein B und trifft kein offenes Scheunentor, dabei hatte er doch bei Verein A soooo einen tollen Toreschnitt. 
 

Der Trainer kann vorher Punkte geholt haben wie er will. Wichtig sollten die Punkte sein die er mit uns holt. NUR das sollte uns interessieren und da ist der Name eigentlich völlig egal, denn nur der Erfolg zählt. Das sollte im Vordergrund stehen, der Erfolg als Verein und nicht die Interessen Einzelner und/oder Frauengruppierungen. Das sollte mal in meinen Augen ENDLICH verstanden werden. 

Der Verein steht immer an erster Stelle und nicht unsere (Fan)-Interessen!

uppsala, Marcio und Jonny gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0