Wartung der Klimaanlage

Dr.BETZE

Moderator
Mitarbeiter
#1
hier sind die meinungen bisher unterschiedlich, was ich so gelesen habe. von "sollte man regelmäissig prüfen lassen" bis "wartungsfrei" war alles dabei.
meine karre wird bald neun jahre alt, an der klima noch nie was machen lassen, stinken tut sie dank regelmässigem "nachlüften" nicht, also desinfizieren fällt schonmal weg.
ich kann schwer sagen, ob die kühlleistung nachgelassen hat, ist ja ein schleichender prozess und geht nicht auf einen schlag runter.

was würdet ihr mir denn empfehlen?
 

Dr.BETZE

Moderator
Mitarbeiter
#6
ich lass jetzt mal nachschaun, bei euromaster gibts das grad im angebot für rund50€, dann bin ich auf der kühleren seite.
 

diablo

Administrator
Mitarbeiter
#7
Es kann wohl nicht schaden die Anlage mal checken zu lassen. Ich habe die Klima meines A3 letztes Jahr auch neu füllen lassen. Ich hatte aber auch nen deutlichen Leidtungsverlust gespürt.
 

ktown

Well-Known Member
#8
bei mir hates nix mehr gebracht. Es ist entweder der Kompressor oder die Magnetkupplung kaputt und das bei einem 19 Jahre alten Golf IV auszutauschen ist mir effektiv zu teuer.
 

Dr.BETZE

Moderator
Mitarbeiter
#9
bei mir hates nix mehr gebracht. Es ist entweder der Kompressor oder die Magnetkupplung kaputt und das bei einem 19 Jahre alten Golf IV auszutauschen ist mir effektiv zu teuer.
hätte ich auch nicht gemacht. vielleicht hatte er gar kein kühlmittel mehr, dadurch soll der kompressor auch kaputt gehn.
 

ktown

Well-Known Member
#10
Ladedruck überprüft und Kühlmittel getauscht....hat alles nix gebracht. Da die Stromkreise noch intakt waren, blieb letztlich nur noch übrig, dass der Kompressor das zeitliche gesegnet hat oder die Kupplung festhängt. Da bei VW dies zusammen nur zu kaufen ist, und ein neuer Kompressor inkl. Einbau mind. 400 Öcken kostet, hab ich dankend abgelehnt. Ich fahre nur noch ca. 8000km im Jahr damit (Zweitwagen).
 

Oben