TV-Serien

Welche Serien schaut ihr so?

  • Lost

    Stimmen: 31 20,0%
  • Charmed

    Stimmen: 10 6,5%
  • The OC / O.C. California

    Stimmen: 11 7,1%
  • Gilmore Girls

    Stimmen: 7 4,5%
  • Grey's Anatomy

    Stimmen: 5 3,2%
  • Emergency Room

    Stimmen: 1 0,6%
  • Dr. House

    Stimmen: 9 5,8%
  • Monk

    Stimmen: 1 0,6%
  • CSI (und alle Ableger)

    Stimmen: 14 9,0%
  • Desperate Housewives

    Stimmen: 3 1,9%
  • Sex and the City

    Stimmen: 1 0,6%
  • Smallville

    Stimmen: 1 0,6%
  • Scrubs

    Stimmen: 8 5,2%
  • Friends

    Stimmen: 6 3,9%
  • King of Queens

    Stimmen: 46 29,7%
  • Everwood

    Stimmen: 0 0,0%
  • Veronica Mars

    Stimmen: 1 0,6%
  • The Sopranos

    Stimmen: 3 1,9%
  • Six Feet Under

    Stimmen: 3 1,9%
  • andere, nämlich...

    Stimmen: 64 41,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    155

Nordteufel

Well-Known Member
Da schließe ich mich an. Lucifer hat Witz, Spannung und auch eine Story, an der man hängen bleibt. Es ist jetzt nicht der Oberknaller, eher leichte Kost, aber auf jeden Fall sehenswert!
 

jimjones

Well-Known Member
Wer auf Sci-Fi steht sollte sich definitiv the Expanse anschauen, auch für nicht Sci-Fi Fans könnte es interessant sein, da es in der nicht all zu fernen Zukunft spielt und sehr viele Polit-Thriller Elemente enthält.

Die Serie besteht auf der Expanse Reihe der beiden Schriftsteller James S. A. Corey, die ebenfalls sehr zu empfehlen ist:
https://www.goodreads.com/author/list/4192148.James_S_A_Corey
 

SaarBetzi86

Moderator
Teammitglied
strowbowse schrieb:
Ich bin momentan großer Fan von Lucifer. Staffel 2 läuft bei mir
Ich bin tatsächlich noch zu geizig, um sie bei Amazon zu kaufen, freu mich aber auch sehr drauf. Tolle Serie mit einem tollen Humor und einer sehr reizvollen Story. Die Kriminalfälle sind zwar mehr schmückendes Beiwerk als alles andere, aber die Cast haut einiges raus. Lucifer und sein Bruder sind einfach eine köstliche Kombi.
 

strowbowse

Well-Known Member
SaarBetzi86 schrieb:
strowbowse schrieb:
Ich bin momentan großer Fan von Lucifer. Staffel 2 läuft bei mir
Ich bin tatsächlich noch zu geizig, um sie bei Amazon zu kaufen, freu mich aber auch sehr drauf. Tolle Serie mit einem tollen Humor und einer sehr reizvollen Story. Die Kriminalfälle sind zwar mehr schmückendes Beiwerk als alles andere, aber die Cast haut einiges raus. Lucifer und sein Bruder sind einfach eine köstliche Kombi.

Und in der zweiten Staffel kommt noch mehr Familie hinzu.
Lohnt sich und ich werde es leider nicht schaffen, die Folgen bis Mai einzuteilen.
 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Hab die ersten beiden Folgen von Quarry auf YouTube gesehen, Hard-boiled Crime von Max Allan Collins (Road to Perdition) über einen Vietnam-Heimkehrer der daheim sehr schnell auf eine sehr schiefe Bahn gerät. Wer True Detective mag sollte mal reinschauen!
 

Dolgsthrasir

Active Member
Schaut noch jemand die neue Staffel von Twin Peaks? Meinungen zu den ersten vier Folgen? Muss sagen, die Ausrichtung ab der zweiten Hälfte der zweiten Staffel war ja schon sehr surreal. Aber die dritte Staffel kann man mit dem Wort ja kaum noch beschreiben. Mir persönlich ist es ein wenig "too much", gerade in Folge 3. Die vierte scheint ja zumindest wieder ein wenig Boden unter den Füßen zu bekommen und ich hoffe, das wird sich noch ein wenig mehr Richtung "Normalität mit surrealem Einfluss" orientieren. Vermisse derzeit noch den sympathischen Cooper von vor 25 Jahren.
 

vega

Well-Known Member
Also ich bin seit kurzem mit Thirteen reasons why (Tote Mädchen lügen nicht) durch.
Der Erzählstil ist fresh und die schauspielerische Leistung mehr als ordentlich.

Aber die Story an sich ist aus meiner Sicht viel zu konstruiert und over the top. Ist zwar löblich, das Thema Mobbing in den Fokus zu rücken. Aber das alles Böse, was dir in der Highschool passieren kann, von allein einem Mädchen durchlebt wird, wirkt irgendwann nur noch unrealistisch. Und die kontroverse Szene der letzten Folge empfand ich auch etwas deplatziert.

Eine Serie die mich im Gegensatz dazu momentan beeindruckt, ist American Gods. Ultra stylish. Bisher noch bißchen wenig Story, aber von den Serien, die ich in letzter Zeit angefangen habe (u.a. Westworld, Narcos, Outcast) die aus meiner Sicht vielversprechenste.
 

raiden

Well-Known Member
Ich kann 4 Blocks empfehlen. Deutsche Produktionen sind normalerweise gar nichts für mich, das ist aber gut gemacht. Es geht, grob gesagt, um die libanesische Drogenmafia in Neukölln.
 

stiller

Moderator
Teammitglied
vega schrieb:
Eine Serie die mich im Gegensatz dazu momentan beeindruckt, ist American Gods. Ultra stylish. Bisher noch bißchen wenig Story, aber von den Serien, die ich in letzter Zeit angefangen habe (u.a. Westworld, Narcos, Outcast) die aus meiner Sicht vielversprechenste.
Auf jeden Fall. Visuell crazy shit, guter Sound und eine durchaus spannende Erzählstruktur. Die Buchvorlage gehört zu den Favoriten der Frau, was mich bei der Umsetzung ein bisschen überrascht, aber sie meint auch, dass es da schon ein paar Unterschiede gibt.

Ansonsten läuft ja mittlerweile auch die vierte Staffel Sherlock im TV, also zwei der drei Folgen sind schon durch, und ich bin froh, dass diese beiden Folgen wieder viel besser waren als die dritte Staffel und das Weihnachtsspecial zuvor.
 

Shelter

Well-Known Member
Kommende Woche startet die finale Staffel von GoT und ich sehe mich wieder einmal mit der jährlichen Frage konfrontiert welches Quantenphysik-Studium man eigentlich abgeschlossen haben muss um einigermaßen zeitnah in den legalen Genuss der aktuellen Folgen zu kommen?

Sky ist persönlich für mich ein Werkzeug des Teufels und ich bin in meinen ca. 30 "Fernsehjahren" dort noch nie Kunde gewesen. Von einem Bekannten nutz(t)e ich bisher seine SkyGo-Zugangsdaten um mir wöchentlich wenigstens den FCK und ein bißchen Livefussball ansehen zu können. Das ganze wurde mir als Endnutzer aber auch nur auf dem PC/Laptop (bzw. den registrierten Geräten) gestattet. Ich habe förmlich Luftsprünge gemacht als ich zu Beginn des Jahres gesehen habe dass es plötzlich auch eine SkyGo-App für die PS4 gab und ich der (zugegeben naiven) Meinung gewesen bin dass ich mir die Spiele nun auch bequem über den TV ansehen könnte. Weit gefailed da die App mit den mir zugänglichen Zugangsdaten auf der Playstaton nicht genutzt werden konnte und ich dort einen zusätzlichen Account für 9,99€/Monat abschließen sollte. Ja klar....

So, spulen wir mal ein weiteres halbes Jahr nach vorne. GoT läuft Sky-Exklusiv, so weit so schlecht. Jetzt gibt es seit einigen Tagen ein sog. "Sky-Ticket"-Angebot bei dem man (angeblicherweise) in der Lage sein soll dieses Abo wie bspw. Netflix monatlich zu kündigen und Sky Entertainment für drei Monate zu einem Preis von 1€/Monat zu bekommen. Das liest sich zugegeben nicht schlecht, also haben wir mehr denn je mit dem Gedanken gespielt dieses Angebot wahrzunehmen obwohl ich mir eigentlich geschworen hatte diesem Laden noch keinen Cent in den Schlund zu werfen...

Zwei Tage später allerdings informiere ich mich im Internet über dieses Angebot etwas genauer und lese u.a. bereits im Vorfeld meiner Anmeldung von diversen Problemen, wie z.B. ausgebliebenen E-Mails über die Bestätigung der Registrierung, doppelte(?) Abbuchungen bzw. Kontobelastungen bei paypal, unterschiedliche Kündigungsfristen (einige User berichten davon dass sie ihr Abo direkt nach der Registrierung wieder kündigen konnten, während andere davon berichten dass in ihre Kundenkonto ein frühester Kündigungstermin im dritten Monat nach Vertragsabschluss genannt ist). Darüber hinaus soll auch die Skyticket-App auf der PS4 ungefähr so gut und stabil laufen wie ein Jacques Zoua mit Trainingsrückstand und vom Handling und der Haptik her so Nutzerunfreundlich sein dass ich schon jetzt keine Lust mehr verspüre mich dort ebenfalls anzumelden und auch weiterhin einen großen Bogen um Sky machen werde.

/Es löst zwar weiterhin nicht das eigentliche Problem dass ich die Serie wohl nirgendwo legal verfolgen kann aber das wollte ich an der Stelle einfach mal loswerden. Mittlerweile freunde ich mich sogar schon mit dem Gedanken an ein halbes Jahr bis zum offiziellen DVD/BD-Release zu warten (...und mich so gut wie möglich spoilerfrei durchs Internet zu bewegen) wenn ansonsten keine andere Streaming-Alternative zu der o.g. existieren sollte.
 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Die TV-Serie ist das schlimmste was ASOIAF passieren konnte. Gurm macht ja jetzt schon wieder eine TV-Serie und die Bücher werden nie fertig.
 

vega

Well-Known Member
@shelter
Was genau spricht denn dagegen, SkyGo deines Freundes weiter dafür zu nutzen?

Geht es darum, dass du es nicht auf dem Fernseher gucken kannst? Da könntest du dir ja mit Amazon FireTV (falls vorhanden) behelfen. Mit bißchen Gefrickel kannst du dort SkyGo installieren. Die Navigation ist etwas nervig, aber grundsätzlich funktioniert das.
 

Shelter

Well-Known Member
Das dafür benötigte Paket (Sky Entertainment?) hat er leider nicht.

Ich habe keinen Firestick, zum streamen nutze ich nur meine PS4 auf der wie gesagt die SkyGo-App zwar vorhanden ist aber nochmals mit Zusatzkosten verbunden ist. Die Serie über den TV zu sehen ist nur ein kleineres Randproblem, zur Not könnte ich auch meinen Laptop via HDMI-Kabel damit verbinden und sie darüber ansehen, in erster Linie geht es darum dass es wohl nicht möglich ist die Serie zu verfolgen ohne dass ich mich mit Sky herumplage. In den vergangenen Jahren wurden die Folgen auch 1-2 nach US-Release bei Amazon eingestellt aber in diesem Jahr habe ich im Internet noch nichts darüber gefunden was das gleiche auch für Staffel 7 verspricht.
 

Mike

Member
Shelter schrieb:
Kommende Woche startet die finale Staffel von GoT und ich sehe mich wieder einmal mit der jährlichen Frage konfrontiert welches Quantenphysik-Studium man eigentlich abgeschlossen haben muss um einigermaßen zeitnah in den legalen Genuss der aktuellen Folgen zu kommen?

Sky ist persönlich für mich ein Werkzeug des Teufels und ich bin in meinen ca. 30 "Fernsehjahren" dort noch nie Kunde gewesen. Von einem Bekannten nutz(t)e ich bisher seine SkyGo-Zugangsdaten um mir wöchentlich wenigstens den FCK und ein bißchen Livefussball ansehen zu können. Das ganze wurde mir als Endnutzer aber auch nur auf dem PC/Laptop (bzw. den registrierten Geräten) gestattet. Ich habe förmlich Luftsprünge gemacht als ich zu Beginn des Jahres gesehen habe dass es plötzlich auch eine SkyGo-App für die PS4 gab und ich der (zugegeben naiven) Meinung gewesen bin dass ich mir die Spiele nun auch bequem über den TV ansehen könnte. Weit gefailed da die App mit den mir zugänglichen Zugangsdaten auf der Playstaton nicht genutzt werden konnte und ich dort einen zusätzlichen Account für 9,99€/Monat abschließen sollte. Ja klar....

So, spulen wir mal ein weiteres halbes Jahr nach vorne. GoT läuft Sky-Exklusiv, so weit so schlecht. Jetzt gibt es seit einigen Tagen ein sog. "Sky-Ticket"-Angebot bei dem man (angeblicherweise) in der Lage sein soll dieses Abo wie bspw. Netflix monatlich zu kündigen und Sky Entertainment für drei Monate zu einem Preis von 1€/Monat zu bekommen. Das liest sich zugegeben nicht schlecht, also haben wir mehr denn je mit dem Gedanken gespielt dieses Angebot wahrzunehmen obwohl ich mir eigentlich geschworen hatte diesem Laden noch keinen Cent in den Schlund zu werfen...

Zwei Tage später allerdings informiere ich mich im Internet über dieses Angebot etwas genauer und lese u.a. bereits im Vorfeld meiner Anmeldung von diversen Problemen, wie z.B. ausgebliebenen E-Mails über die Bestätigung der Registrierung, doppelte(?) Abbuchungen bzw. Kontobelastungen bei paypal, unterschiedliche Kündigungsfristen (einige User berichten davon dass sie ihr Abo direkt nach der Registrierung wieder kündigen konnten, während andere davon berichten dass in ihre Kundenkonto ein frühester Kündigungstermin im dritten Monat nach Vertragsabschluss genannt ist). Darüber hinaus soll auch die Skyticket-App auf der PS4 ungefähr so gut und stabil laufen wie ein Jacques Zoua mit Trainingsrückstand und vom Handling und der Haptik her so Nutzerunfreundlich sein dass ich schon jetzt keine Lust mehr verspüre mich dort ebenfalls anzumelden und auch weiterhin einen großen Bogen um Sky machen werde.

/Es löst zwar weiterhin nicht das eigentliche Problem dass ich die Serie wohl nirgendwo legal verfolgen kann aber das wollte ich an der Stelle einfach mal loswerden. Mittlerweile freunde ich mich sogar schon mit dem Gedanken an ein halbes Jahr bis zum offiziellen DVD/BD-Release zu warten (...und mich so gut wie möglich spoilerfrei durchs Internet zu bewegen) wenn ansonsten keine andere Streaming-Alternative zu der o.g. existieren sollte.
Mir geht es ähnlich, ich möchte auch kein Sky-Abo abschließen! Womit wir in Season 6 super Erfahrungen gemacht haben, war das Streaming über Amazon. Da kauft man sich die komplette Staffel und bekommt dann wöchentlich die neue Folge (nur ein oder wenige Tage nach der Ausstrahlung auf Sky). Das hat sehr gut funktioniert, war legal und man besitzt das Ding auf (Amazon-)Lebenszeit... Staffel 7 soll ebenfalls wieder bei Amazon verfügbar sein.
Hoffe das hilft dir weiter!

Mike
 

Shelter

Well-Known Member
@Mike: Danke, dass die Staffel (zeitnah) auf Amazon veröffentlicht wird ist auch meine einzige Hoffnung, hast du zufälligerweise irgendwelche Quellen die das auch belegen, ich hab mir heute morgen dazu dem Boppes wund gesucht und nichts gefunden....Ich meine Amazon würde sich doch ins eigene Fleisch schneiden wenn sie nicht damit werben würden wenn eine der bekanntesten Serien auch auf ihrer Plattform zu sehen sein wird oder?
 

Mike

Member
Shelter schrieb:
@Mike: Danke, dass die Staffel (zeitnah) auf Amazon veröffentlicht wird ist auch meine einzige Hoffnung, hast du zufälligerweise irgendwelche Quellen die das auch belegen, ich hab mir heute morgen dazu dem Boppes wund gesucht und nichts gefunden....Ich meine Amazon würde sich doch ins eigene Fleisch schneiden wenn sie nicht damit werben würden wenn eine der bekanntesten Serien auch auf ihrer Plattform zu sehen sein wird oder?
Jetzt wo du es sagst... ich hatte vor ein paar Tagen danach gesucht und es irgendwo gelesen. Allerdings habe ich dabei nicht auf die Quelle geachtet. Bin einfach davon ausgegangen, dass es stimmt, weil es ja bei Staffel 6 auch so gelaufen ist. Ich hatte damals übrigens vorab keine Werbung auf Amazon wahrgenommen und war total überrascht, als ich durch Zufall darauf gestoßen bin...
 

Mike

Member
http://www.gamestar.de/artikel/game-of-thrones-staffel-7-bei-sky-amazon-und-itunes,3317075.html

Staffel 7 bei Amazon Video

Kurz nach der Ausstrahlung auf Sky erscheint Staffel 7 auch bei Amazon. Dort gibt es jede Folge am Dienstag nach ihrer Premiere zu kaufen. Die Episoden sind nicht Teil von Amazon Prime, sondern kosten jeweils 3 Euro. Wie bei Sky können Sie die Staffel auch hier wahlweise auf Deutsch oder Englisch schauen.
Staffel 7 bei iTunes

Zeitgleich zum Amazon-Release wird Game of Thrones auch bei iTunes zum gleichen Preis verfügbar. Allerdings müssen Sie hier deutsche und englische Folgen separat kaufen, statt sie in einem Paket zu bekommen.
 

SaarBetzi86

Moderator
Teammitglied
Um mal etwas abseits vom Game-of-Thrones-Hype auf die Tafel zu bringen - kennt jemand "Line of Duty - Cops unter Verdacht"? Ist ne britische Serie, Anti-Korruptions-Abteilung in der Polizei.

https://www.amazon.de/gp/product/B00UA7MTRU/ref=s9u_simh_gw_i2?ie=UTF8&pd_rd_i=B00UA7MTRU&pd_rd_r=SKVB99B522CF5RG4RSX0&pd_rd_w=4kTLr&pd_rd_wg=2LjMI&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=&pf_rd_r=D854R3KPHS838ZBWTZN3&pf_rd_t=36701&pf_rd_p=31e89994-24c5-4f2a-aa69-5e32e91703a1&pf_rd_i=desktop

Kann da jemand was zu sagen? Ist ja nicht so, als hätte ich nicht noch mehr als genug auf der hohen Kante (im August zweite Staffel Lucifer, Peaky Blinders will ich mal anfangen, Boardwalk Empire fertigschauen, Sopranos noch nicht gekuckt), aber irgendwie reizt mich die Thematik.
 

Nordteufel

Well-Known Member
Ahoi liebe Serienfreunde,

nachdem ich privat nun (leider) wieder Sternheims Zeit habe, guckenich wieder fleißig Serien. In den vergangenen Jahren sind vor allem Breaking Bad,, Dexter, The Killing, Prison Break und Stranger Things bei mir äußerst positiv in Erinnerung geblieben. Ich liebe Serien, in denen man die nächste Folge kaum erwarten kann. Zudem sollte es eine zusammenhängende Geschichte sein und keine einzelnen abgeschlossenen Folgen.

Habt ihr Tipps, die zu dem genannten Konglomerat an Serien passt? :smile:
 

diablo

Administrator
Teammitglied
The walking dead wenn du auf Zombies stehst. Ansonsten bin ich auch mal gespannt auf Tipps ich wollte bei Gelegenheit mal mit Better call Saul starten, dem Spin Off von Breaking Bad.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Oben