TV-Serien

Welche Serien schaut ihr so?

  • Lost

    Stimmen: 31 20,0%
  • Charmed

    Stimmen: 10 6,5%
  • The OC / O.C. California

    Stimmen: 11 7,1%
  • Gilmore Girls

    Stimmen: 7 4,5%
  • Grey's Anatomy

    Stimmen: 5 3,2%
  • Emergency Room

    Stimmen: 1 0,6%
  • Dr. House

    Stimmen: 9 5,8%
  • Monk

    Stimmen: 1 0,6%
  • CSI (und alle Ableger)

    Stimmen: 14 9,0%
  • Desperate Housewives

    Stimmen: 3 1,9%
  • Sex and the City

    Stimmen: 1 0,6%
  • Smallville

    Stimmen: 1 0,6%
  • Scrubs

    Stimmen: 8 5,2%
  • Friends

    Stimmen: 6 3,9%
  • King of Queens

    Stimmen: 46 29,7%
  • Everwood

    Stimmen: 0 0,0%
  • Veronica Mars

    Stimmen: 1 0,6%
  • The Sopranos

    Stimmen: 3 1,9%
  • Six Feet Under

    Stimmen: 3 1,9%
  • andere, nämlich...

    Stimmen: 64 41,3%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    155

vega

Well-Known Member
vor 34 Minuten schrieb Benhancer:




Kannst dir das nicht mit jemandem teilen? 

Ach...Es ist ja nicht wirklich das Geld an sich. Die 11,99 € (ja,wenn schon, dann UHD) hätte ich ja auch noch. Es hat eher was mit Vernunft zu tun.




Knapp 40 Euro für Sky, soundso viel für Kabel Deutschland, 50 € im Jahr für Prime (und ich will da eigentlich nur den schnellen Versand), ein Zehner für Google Play. Hadere auch mit mir, ob ich nicht nen Online-Pass für die Ps4 anschaffe.




Und jetzt dann auch noch Netflix?




Das hört sich an, als wäre ich mit meiner Couch verwachsen. Dem ist aber leider bzw. Gott sei Dank nicht so. Ich habe überhaupt keine Zeit, soviel zu konsumieren, wie ich dafür ausgebe.
 

Benhancer

Active Member
vor 23 Minuten schrieb vega:




Ach...Es ist ja nicht wirklich das Geld an sich. Die 11,99 € (ja,wenn schon, dann UHD) hätte ich ja auch noch. Es hat eher was mit Vernunft zu tun.




Knapp 40 Euro für Sky, soundso viel für Kabel Deutschland, 50 € im Jahr für Prime (und ich will da eigentlich nur den schnellen Versand), ein Zehner für Google Play. Hadere auch mit mir, ob ich nicht nen Online-Pass für die Ps4 anschaffe.




Und jetzt dann auch noch Netflix?




Das hört sich an, als wäre ich mit meiner Couch verwachsen. Dem ist aber leider bzw. Gott sei Dank nicht so. Ich habe überhaupt keine Zeit, soviel zu konsumieren, wie ich dafür ausgebe.

Dann gibts doch auch andere Wege... 
 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Du solltest Sky sofort kündigen. Dann gehste in die schäbigste Kneipe in deiner Nähe zum Fussball schauen, das hält die Gentrifizierung auf. Prime nur für Versand is ja auch hart... und Google Play... waskannendas?




 
 

vega

Well-Known Member
vor 7 Minuten schrieb Ramser Wildsau:




Du solltest Sky sofort kündigen. Dann gehste in die schäbigste Kneipe in deiner Nähe zum Fussball schauen, das hält die Gentrifizierung auf. Prime nur für Versand is ja auch hart... und Google Play... waskannendas?




 

Naja, Sky hat ja auch Game of Thrones, True Detective, The Walking Dead (über Fox), American Horror Story (über Fox) oder auch Outcast (über Fox). Und hin und wieder läuft da auch ein guter Film. Aber klar, hauptsächlich wegen Lautern. Und das möchte ich nur in meinen eigenen vier Wänden sehen - ich mag es nicht, in der Öffentlichkeit zu weinen.




Ja...Prime hab ich für 20 € abgeschlossen wegen des Versands. Und auf einmal haben die 50 € abgebucht und den Streaming Dienst drangeklatscht - der ja ab und an auch wirklich ganz nett ist. Google Play (Music) = Musikstreaming. Brauch ich. Fürs Fitnesstudio.




Dafür habe ich meinen Handyvertrag bei der Telekom nach 12 Jahren gekündigt und bin zu Drillisch: von 35 € monatlich auf 8 €. 27 Euro gespart.




Und richtig scheiß Empfang jetzt!




Denen hab ichs gezeigt, Junge!!!
 

vega

Well-Known Member
vor 10 Minuten schrieb Benhancer:






Kannste dir nich Google Play sparen? Prime Music ist doch auch mit drin? Oder ist Googles Angebot besser?

Ja doch. Spotify, Google, Apple Music und wie die ganzen 9,99€-Dienste heißen haben schon ein deutlich reichhaltigeres Angebot. Amazon Prime Music ist, ähnlich wie beim TV-Streaming ne nette Ergänzung, aber eben auch nicht die Erleuchtung.
 

MuschiKlaus fka AndyU

Active Member
Also zumindest The Walking Dead und American Horror Story hättest du bei Netflix auch.




Und Amazon Prime hat ja auch so einiges zu bieten.... Mr. Robot, The Man in the High Castle, Fear The Walking Dead und seit heute Ash vs Evil Dead. 




Bei mir steht jetzt Ende September eine Vertragsverlängerung bei Sky an und ich werde das Moviepaket wohl eher nicht nochmal buchen. Da war zuletzt einfach zu wenig dabei, was ich sehen wollte. 
 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Ich hab jetzt die ersten 10 Minuten Narcos hinter mir und schon keinen Bock mehr. Geht das für immer so weiter mit dieser Erzählerstimme? Das ist ja furchtbar.
 

SaarBetzi86

Moderator
Teammitglied
Ich suchte mich im Moment durch "Lucifer" auf Amazon - richtg grandios. Der Höllenfürst hat keine Lust mehr auf seinen Job, lässt sich in L.A. nieder und eröffnet einen angesagten Club. Er beobachtet amüsiert die Menschen um sich rum, gerät durch Zufall in eine Mordermittlung und findet Geschmack dran - Bestrafen kommt ja seinem Naturell entgegen.
Hat einen tollen Humor, ganz spaßige Fälle und die Rahmengeschichte ist sehr interessant. Tom Ellis als Waliser fällt in L.A. schon allein durch seinen Akzent auch und spielt den Teufel so klasse, das man die ganze Zeit am Grinsen ist.
Und lecker isser auch :heart:
 

Onkel_Helmut

Well-Known Member
Wir hatten vor einiger Zeit "Boardwalk Empire" angefangen (Atlantic City in der Prohibitionszeit). Steve Buscvemi spielt den durch und durch korrupten Stadtkämmerer Nucky Thompson, der in Wahrheit ein Mafia-Boss ist. Eine gute Mischung aus schwarzem Humor, Sarkasmus und (angemessener) Brutalität (nicht Gemetzel um des Gemetzels willen).

Staffel 1 haben wir durch, seitdem kamen wir nicht mehr dazu. Aber SEHR zu empfehlen.
 

Dolgsthrasir

Active Member
Bin derzeit an Elementary hängen geblieben. Ich finde es eine sehr interessante moderne Interpretation von Holmes, und sowohl Lucy Liu als auch Johnny Lee Miller finde ich in ihren Rollen grandios. Zweite Staffel habe ich nun fast durch, danach geht's mir der dritten gleich weiter. Steht ja schon auch ein wenig im Vergleich zum britischen Sherlock und da muss es sich gar nicht mal vor verstecken.
 

SaarBetzi86

Moderator
Teammitglied
Onkel_Helmut schrieb:
Wir hatten vor einiger Zeit "Boardwalk Empire" angefangen (Atlantic City in der Prohibitionszeit). Steve Buscvemi spielt den durch und durch korrupten Stadtkämmerer Nucky Thompson, der in Wahrheit ein Mafia-Boss ist. Eine gute Mischung aus schwarzem Humor, Sarkasmus und (angemessener) Brutalität (nicht Gemetzel um des Gemetzels willen).

Staffel 1 haben wir durch, seitdem kamen wir nicht mehr dazu. Aber SEHR zu empfehlen.
Ich hab die ersten beiden Staffeln geschaut und kann das nur bestätigen - in Staffel 2 wird es sogar noch besser :smiley:  Müsste ich eigentlich auch mal weiterkucken. Aber irgendwie stapeln sich die unbedingt-weiterkucken-Serien genauso arg wie die unbedingt-anfangen-Serien ...
 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Nach hier und da mal was antesten endlich wieder richtig Binge watching. Sons of Anarchy dieses Mal. Gefällt mir gut bis jetzt, hab grad die 4. Staffel angefangen, das Ende der 3. war grandios. Peggy Bundy und Hellboy, was 'ne geile Combo! :smiley:
 

König Otto

Well-Known Member
Ramser Wildsau schrieb:
Nach hier und da mal was antesten endlich wieder richtig Binge watching. Sons of Anarchy dieses Mal. Gefällt mir gut bis jetzt, hab grad die 4. Staffel angefangen, das Ende der 3. war grandios. Peggy Bundy und Hellboy, was 'ne geile Combo! :smiley:

Da bin ich genau in der gleichen Situation wie du.
Bin aber erst bei Ende Season 3. Aber wirklich grandiose Serie, macht unglaublich viel Spaß zu schauen. :smiley:
 

Jonny

Well-Known Member
Ich habe vor kurzem Billions entdeckt. Richtig genial! Der Trailer gibt das ganze gut wieder, wobei die Serie nicht soo überdreht ist :wink: Und Paul Giamatti ist genial!

https://www.youtube.com/watch?v=3ZrQkEDRbxk
 

jimjones

Well-Known Member
Jonny schrieb:
Ich habe vor kurzem Billions entdeckt. Richtig genial! Der Trailer gibt das ganze gut wieder, wobei die Serie nicht soo überdreht ist :wink: Und Paul Giamatti ist genial!

https://www.youtube.com/watch?v=3ZrQkEDRbxk
Jopp, sehr geile Serie.

PS: Kann die neue Homeland Staffel (obwohl die letzten 4 Müll waren) nur sehr empfehlen, vorallem für Leute die auf Deep State Verschwörungen und Fake News stehen. :smiley:
 

Pfobbel

Well-Known Member
Bin gerade an der ersten Staffel von Westworld. Ehrlich gesagt kann ich den Hype um diese Serie noch nicht ganz nachvollziehen. An GoT kommt die nicht ran. Muss aber auch sagen, dass ich erst vier Folgen geguckt habe und die Macher wohl erst mal Charaktere zeichnen und einen Spannungsbogen aufbauen. Interessant ist das Thema definitiv.
 

jimjones

Well-Known Member
Pfobbel schrieb:
Bin gerade an der ersten Staffel von Westworld. Ehrlich gesagt kann ich den Hype um diese Serie noch nicht ganz nachvollziehen. An GoT kommt die nicht ran. Muss aber auch sagen, dass ich erst vier Folgen geguckt habe und die Macher wohl erst mal Charaktere zeichnen und einen Spannungsbogen aufbauen. Interessant ist das Thema definitiv.
Dauert exakt 4 Folgen um in die Serie reinzukommen, danach wirds dich von den Socken hauen. :smile:
 

Dolgsthrasir

Active Member
Fand die erste Staffel grandios. Hoffe man kann die Qualität in Staffel 2 aufrecht erhalten, bei so Serien sehe ich immer die Gefahr des Einbruchs, weil man die Kuh so lange wie möglich melken möchte.
 

vega

Well-Known Member
Muss die Staffel noch zu Ende gucken. Bei mir war es eher so, dass ich von den ersten Folgen ziemlich angefixt war, jedoch zur Mitte hin etwas der Drive verloren ging.

Des Weiteren ist wohl eine weitere Staffel True Detectiv in Planung. Hätte ich nach der enttäuschenden Zweiten auch nicht mehr dran geglaubt.

Freue ich mich aber drauf. Season One war der Hammer.
 

SaarBetzi86

Moderator
Teammitglied
jimjones schrieb:
Pfobbel schrieb:
Bin gerade an der ersten Staffel von Westworld. Ehrlich gesagt kann ich den Hype um diese Serie noch nicht ganz nachvollziehen. An GoT kommt die nicht ran. Muss aber auch sagen, dass ich erst vier Folgen geguckt habe und die Macher wohl erst mal Charaktere zeichnen und einen Spannungsbogen aufbauen. Interessant ist das Thema definitiv.
Dauert exakt 4 Folgen um in die Serie reinzukommen, danach wirds dich von den Socken hauen. :smile:
Ich hab mittlerweile das Gefühl, die Serien, die ein wenig Vorlaufzeit brauchen, sind im Endeffekt die besten. Bei "Breaking Bad" hab ich damals auch etwas "Anlaufzeit" gebraucht, genau wie bei Boardwalk Empire ...

Nachdem ich jetzt die ersten fünf Staffeön "Dr. House" (wieder) geschaut hab, muss ich jetzt mal die Thematik wechseln - "Boardwalk Empire", da kenn ich die ersten beiden Staffeln und hab dann unerklärlicherweise aufgehört. Jetzt sind aber alle fünf Staffeln brav zu Hause und ich kann wieder suchten.
 

Oben