Transfergerüchte und Ideen für die Saison 2019/20

Shelter

Well-Known Member
Wenn tatsächlich noch ein Stürmer kommen sollte, bin ich schon jetzt sehr gespannt darauf wer sich welchem "Netzwerk" bedient.

Ich habe irgendwie das Gefühl dass es jemand wird, der bisher noch bei niemandem auf dem Zettel zu finden ist.
 

Alb-Teufel

Well-Known Member
Ich hoffe nur, dass das kein Aktivismus-Not-Wechsel wird, der Unruhe und falsche Erwartungen mit sich bringt. Ich habe nichts gegen einen weiteren Stürmer. Aber nur weil er viel Geld kostet, heißt das nichts. Der muss dann auch in die Mannschaft passen. Ich bin gespannt.

Und wir haben auch noch Bjanarson, der schon bald wieder mitmischen sollte.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
eigentlich bräuchten wir zwei neue.
bei uns trifft ja nur pick und wenn der und der neue ausfallen, stehen wir wieder dumm da.
ob bjarnasson uns sonderlich weiterhilft ist auch fraglich, bin nicht überzeugt von ihm, lasse mich aber gerne überraschen.
 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Spielt in Bochum noch häufig, im Gegensatz zu Sidney Sam, der vereinslos wurde (nicht unbedingt aktuellster Stand). So ein Sidney Sam der uns quasi im Alleingang hochschiesst hätte auch was... :smiley:
 

Shelter

Well-Known Member
Ich fordere eine sofortige Crowdfunding-Kampagne für ihn hier:


Krasse Sache dass er selbst vor 6,5 Jahren schon von der "dümmsten" Mannschaft spricht, so viel gutes hat sich da imho bis heute auch nicht mehr getan.
 

raiden

Well-Known Member
Dass man mit Thiele nicht durch die Saison gehen kann, sehe ich auch. Finde aber, dass Kühlwetter im Sturm besser aufgehoben ist als auf der 8. Mit ihm, Bjarnason und Thiele für eine Position im 4-1-4-1 finde ich das qualitativ in Ordnung. Bjarnason müsste nach seinem Muskelbündelriss spätestens Anfang September wieder dabei sein. Die Position auf der 8 können sich Sickinger oder Bergmann erkämpfen. Skarlatidis bringt Torgefahr dorthin, wo Hemlein sie vermissen lässt.
Wer weiß, ohne die Verletzungen von Bjarnason und Skarlatidis hätten wir die Diskussion jetzt vielleicht nicht.
 

vega

Well-Known Member
Dass man mit Thiele nicht durch die Saison gehen kann, sehe ich auch. Finde aber, dass Kühlwetter im Sturm besser aufgehoben ist als auf der 8. Mit ihm, Bjarnason und Thiele für eine Position im 4-1-4-1 finde ich das qualitativ in Ordnung. Bjarnason müsste nach seinem Muskelbündelriss spätestens Anfang September wieder dabei sein. Die Position auf der 8 können sich Sickinger oder Bergmann erkämpfen. Skarlatidis bringt Torgefahr dorthin, wo Hemlein sie vermissen lässt.
Wer weiß, ohne die Verletzungen von Bjarnason und Skarlatidis hätten wir die Diskussion jetzt vielleicht nicht.
Dass mit dem 4-1-4-1 stimmt zwar. Und ich finde auch, dass es prinzipiell ein gut funktionierendes System ist. Jedoch muss dies ja auch der nächste Trainer praktizieren.

Denn wir wissen doch eigentlich alle schon, wie es laufen wird: Der Trainer, der am 10. Spieltag auf der Bank sitzen wird, wird nicht Hildmann heißen.
 

Lenfer

Well-Known Member
Ich verstehe sowieso nicht, wieso Bader nicht einfach mal einen lauf-, zweikampf- und technisch starken, schnellen, kreativen, defensiv sicheren, erfahrenen Offensivmann verpflichtet, mit gutem Auge für die Mitspieler, Führungs- und Integrationsstärke, hoher sozialer Kompetenz, Fannähe, nachgewiesener Torgefahr, Schußstärke, Dribbelfähigkeit und Kopfballstärke, der außerdem nicht älter als 22 Jahre ist, verletzungsfrei war (+ist+bleibt!), zur Not im Tor spielen kann, Deutsch (sowie Pfälzisch + einige Fremdsprachen) spricht, aus der Region kommt, in seiner Jugend als Balljunge im FWS mit dem Betze-Gen infiziert wurde, für einen Appel und Ei bei uns spielen will, einen ligen-unabhängigen Vertrag über mindestens 5 Jahre unterschreibt (mit einseitiger Option auf mehrjährige Verlängerung), eine Ausstiegsklausel über 250 Mio akzeptiert, 3 neue Ankerinvestoren sowie 10k+ zusätzliche Zuschauer bei Heimspielen mitbringt und einen funktionierenden Plan für den Stadionrückkauf aus dem Hut zieht.

Das kann doch nicht so schwer sein!

:wink:

ps: Vergessen zu erwähnen, daß er seine Zwillingssöhne bereits an der Grundschule in Kusel angemeldet haben sollte!
 

raiden

Well-Known Member
Auf jeden Sanogo kommt bei uns ja mindestens auch ein Opara und ein Pavlovich. Daher bin ich historisch skeptisch, was Scouting angeht.
 

playerred

Well-Known Member
wie wärs mit demm geelfiesler vum Lu-Ost, net direkt Stürmer,
Sinisa Sprecakovic ( 21 )ablösefrei
 
Zuletzt bearbeitet:

Schollus

Active Member
Tim Kleindienst wäre eine prima Leihoption, kommt bei Freiburg nicht zum Zug und ist erst 23 überraschenderweise, dachte der is viel älter
 

ooolaff

Active Member
Ich weiß nicht, warum alle (oder die meisten Leute) Stürmer um Verstärkung bitten. Wir haben einen Stürmer, vielleicht den besten in der Liga (Kuhlwetter), aber er muss in einer anderen Position spielen, weil es uns an Spielern im Mittelfeld mangelt. Wir brauchen eine schnelle und kreative 10 als Priorität, aber wir können auch einen Flügelspieler anstelle von Heimlein verwenden.
Ich wurde vielleicht langweilig mit meinen Kommentaren, aber mit dieser Mannschaft und diesem Trainer werden wir nicht rauf oder runter gehen. Wir sind jetzt in der Abstiegszone (ich weiß, dass es noch früh ist, aber das Punktedefizit wird immer größer). Die Verstärkungen sind falsch ausgewählt und jemand muss die Schuld dafür übernehmen. Um mit anderen Teams aufholen zu können, müssen wir bis zum Ende der Transferperiode einen DC, einen MC und einen Flügelspieler spielen. Und Hildmann-OUT!


I don't know why everyone (or most people) are asking striker for reinforcement. We have striker, maybe best in the league (Kuhlwetter), BUT HE MUST PLAY IN DIFFERENT POSITION BECAUSE WE LACK WITH PLAYERS IN-midfield. We need one fast and creative 10 as priority, but we can also use one winger instead of Heimlein.
I maybe became boring with my comments, but with this team and coach-we won't go up, maybe down. We are now in relegation zone (i know is early yet, but point deficit is getting bigger and bigger). The reinforcements are wrongly selected and someone must take the blame for it. To catch up with other teams, until the end of transfer period we must ger one DC, one MC and one winger. And Hildmann-OUT!
 

Eschder Laudrer

Well-Known Member
Röser scheint wirklich wieder aktuell zu sein

(...)Nun könnte nach Informationen von Liga-Zwei.de auch ein Abgang von Lucas Röser zum FCK bevorstehen. Der 25-Jährige war bereits im Juni im Blickfeld der Pfälzer gewesen, wie der „kicker“ damals berichtete (Ausgabe vom 10.06.2019). Damals war der gebürtige Ludwigshafener aber noch überzeugt, sich durchsetzen zu können. (...)
https://www.liga-zwei.de/dynamo-dresden-roeser-doch-noch-zum-fck/
 

ooolaff

Active Member
Hallo, ich habe 2 Fragen: 1. Warum ist so viel Hass mit Manheim? 2. Ich habe gelesen, dass Hanslik auf unserem Radar ist, plus Roser. Da Hanslik gerade mit Kiel unterschrieben hat, würde er als Leihgeber kommen, oder? Kann er für uns spielen, denn wenn er kommt, wechselt er in der gleichen Transferperiode 2 Vereine.

Hello, i have 2 question:
1.Why is so much hate with Manheim?
2.I read that Hanslik is on our radar, plus Roser. Since Hanslik just signed with Kiel, he would come as a loaner, right? Can he play for us because if he comes, he changes 2 clubs in the same transfer period.
 

Oben