Sommerfahrplan zum Aufstieg

Badenteufel

Well-Known Member
Ganz ehrlich. So ein Training ist auch für den A***. Warum macht man da kein Testspiel? Wenn es nichts kosten soll, dann halt gegen Morlautern, den VfR, die Zweite, die A-Jugend oder ne Fanauswahl.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
vielleicht auch wegen dem wasserschaden. die spieler sind nach dem training das marathontor nordost raus. denke die haben sich im gebäude am platz vier umgezogen.
 

playerred

Well-Known Member
Wimbledon, WMspiel und super Badewetter was soll da schon beim Stadionfest gehen,
ah vergessen ist ja auch Urlaubszeit mitten in den Ferien
 

Alb-Teufel

Well-Known Member
Die Aufstellung:

37419299_10156466360649417_5563633805547274240_n.jpg



wahrscheinlich spielen dann die anderen potentiellen Startelfspieler gegen Dresden. Sieht jedenfalls nicht so aus, als würde viel durchgewechselt bei 6 Ersatzspielern.
 

raiden

Well-Known Member
Andric scheint auf jeden Fall nicht den allerbesten Eindruck hinterlassen zu haben, wenn er hier auch nicht dabei ist. Oder ist er verletzt?
 

stiller

Moderator
Teammitglied
0:1 Elversberg (9. Minute).

1:1 Elias Huth per Foulelfmeter (28. Minute)

2:1 Bergmann per direktem Freistoß (42. Minute)

2:2 Elversberg (60. Minute)

3:2 Bergmann per Elfmeter (8x. Minute)
 
Zuletzt bearbeitet:

raz!el

Member
Ich war vor Ort (mein Arbeitgeber ist Sponsor bei SVE), die Gegentore die wir bekommen haben wären vermeidbar gewesen.
Was mir gut gefallen hat waren die Elfmeter und der Freistoß. Beide Elfmeter waren verdient und toll rausgespielt.
Ansonsten gab es einige Fehlpässe und Probleme im Spielaufbau. Wobei ich diese 11 auch eher als B+ Elf gesehen hätte und nicht unsere Stammmannschaft war.

Der Betze Bus ist echt schön anzusehen.
 

Shelter

Well-Known Member
Ich war gestern Abend auch in Elversberg.

Bis auf relativ starke 20-25 Minuten aus der ersten Hälfte in denen wir uns auch Torchancen herausspielen bzw. selbst zum Torerfolg kommen konnten, habe ich den FCK aber relativ durchwachsen in Erinnerung behalten. Mag aber auch sicherlich der Tatsache geschuldet sein dass Frontzeck eine B- bzw. C-Elf aufbot. Pick, Thiele u. Bergmann haben mir gut gefallen, der Erstgenannte könnte durchaus gut eine Art "Drecksack" für unser Sturmzentrum sein, für keinen Zweikampf ob in der Luft o. auf dem Boden zu schade und immer am anlaufen der Gegner. Bergmann ist ein cleverer Fußballer der oft u. intuitiv die richtigen Entscheidungen auf dem Platz trifft. Er hat stets den Blick für den freistehenden Nebenmann und sein Freistoßtor war ebenfalls richtig klasse. Pick konnte sich auf seiner Außenbahn immer wieder spielerisch u. durch seinen Antritt gegen seinen Gegenspieler durchsetzen der in vielen Situationen gegen ihn nur das Nachsehen hatte.

Als Standortbestimmung sicherlich nicht aussagekräftig genug, eben weil viele Spieler gefehlt haben bzw. nicht berücksichtigt wurden. Die SVE hätte sich durch die couragierte Leistung aber durchaus einen Punkt verdient gehabt, der Elfmeter an Esmel kurz vor dem Ende war m.E. doch ziemlich schmeichelhaft.
 

Pattelinho

Well-Known Member
Ok ... eigtl wie ich erwartet habe. 9 aus 11 meiner vermuteten Startelf. Ich denke die ersten 11-13 Spieler dürften klar sein. Statt Fechner noch Löhmannsröben und statt Biada Thiele ne Option. Der Rest stellt sich zunächst einmal fast von alleine auf...
 

Alb-Teufel

Well-Known Member
Für mich ist auch Bergmann eine starke Option.
Überhaupt sind wir in der Zentrale und im Sturm sehr gut aufgestellt. Außen und in der IV muss man mal sehen wies läuft.

edit: Geiles Tor, der Lupfer durch Spalvis :smile: sehr abgeklärt, auch wenns in der Entstehung ein Geschenk war.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pattelinho

Well-Known Member
1:0 Spalvis nach kapitalem Abwehrbock der Dresdner

Für mich ist auch Bergmann eine starke Option.
Überhaupt sind wir in der Zentrale und im Sturm sehr gut aufgestellt. Außen und in der IV muss man mal sehen wies läuft.

edit: Geiles Tor, der Lupfer durch Spalvis :smile:

Absolut! Allerdings sehe ich Bergmann mehr als 8er Alternative auf der Doppelsechs. Das wird gegen 60 imho eher defensiver aussehen
 

Jonny

Well-Known Member
wäre für ein paar eindrücke aus dem stadion oder vorm stream dankbar.


Kaum schalte ich kurz rein, steht es 2:0. Zwei Phasen mit guten, schnellen Steilpässen in die Spitze, in die Nahtstelle der Abwehr. Einer von Biada zu Hemlein führt dann zum 2:0. Abgezockt vor dem Tor.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pattelinho

Well-Known Member
Bisher klar verdientes 1:0. Sehr disziplinierter Auftritt. Hinten völlig ohne Probleme. Vorne viel Bewegung allerdings ohne die großen zwingenden Chancen bisher.

Besonders positiv aus meiner Sicht... die Mannschaft bewegt sich als Mannschaft schon sehr gut aufeinander abgestimmt. Aufgabenverteilungen und Hierarchien scheinen klar zu sein.


Und das 2:0 durch Hemlein. Absolut verdient!!!! und toll herausgespielt nach wunderbarem Steilpass von Biada
 
Zuletzt bearbeitet:

dreispitz

Well-Known Member
Spalvis verletzt/angeschlagen raus
Atik hat ihn gefoult und lacht danach dreckig. Der miese kleine Gartenzwerg.

Edit:
Insgesamt klappt das Umschaltspiel von defensiv auf offensiv sehr gut. Viele Balloberungen von uns, dann geht es ab nach vorne. Schade nur, dass wir in der Liga relativ selten defensiv spielen werden. Man wird uns den Platz & das Spiel überlassen wollen und auf unsere Fehler hoffen.
 

Shelter

Well-Known Member
Die ersten 45min wussten zu gefallen, wir spielen schnell u. schnörkellos nach vorne und stehen hinten sicher.
Dresden bisher aber auch sehr blass, das spielt uns auch in die Karten.

Ich hoffe Spalvis hat sich nicht schwerwiegender verletzt, das würde uns den souveränen Auftritt doch sehr teuer bezahlen lassen.
 

raiden

Well-Known Member
Macht großen Spaß, zuzuschauen. Von Biada bin ich positiv überrascht, ein gutes Bindeglied zwischen Mittelfeld und Sturm, außerdem ein toller Pass vor dem 2:0. Insgesamt hinten solide und nach vorne gerade in den letzten 10 Minuten einige gute Möglichkeiten bekommen. Man darf allerdings nicht vergessen, dass wir im Ligaalltag nur selten kontern dürfen.
 

Oben