Sascha Mockenhaupt

Eschder Laudrer

Well-Known Member
 



Zitat



<div>
(...) Dabei gab es noch einen weiteren Abgang zu vermelden, auch Sascha Mockenhaupt wird den Verein verlassen. Er wechselt in der neuen Saison zum 1. FC Kaiserslautern. Es gibt zwar noch einen bestehenden Vertrag mit der SG 06, dem Weg zu den Roten Teufeln wird das aber nicht im Weg stehen, sicherte Kempf zu. Mockenhaupt wird sich in Kaiserslautern vorerst voll auf den Fußball konzentrieren und sein Studium zunächst zurückstellen. Warum die Wahl auf den FCK fiel, erklärte Mockenhaupt: "Ich hatte mehrere Probetrainings, aber in Kaiserslautern hat es mir am besten gefallen. Ich hatte den Eindruck, dass sie das ernsthafteste Interesse an mir hatten und die Atmosphäre war sehr familiär." (...)

 




http://www.rhein-zeitung.de/sport/regionalsport/regionalsport-oberliga-suedwest_artikel,-Betzdorfern-fehlt-zum-Saisonkehraus-die-Kraft-_arid,427445.html



</div>

20 Jahre jung, Betzdorf, Oberliga. Mehr weiss ich aber auch nich von dem Kerl.
 

playerred

Well-Known Member
Wird wohl für die Amas sein, ist der vllt mit der Langstrecklerin Sabrina Mockenhaupt verwandt?
 

SECO

Active Member
Wäre möglich, Betzdorf und Siegen (Geburtsort von der Sabrina) liegen ja nicht weit auseinander.
 

reddevil06

Active Member
Ist nicht mit ihr verwandt, in der Gegen heißen sehr viele Mockenhaupt.
Er hat in der C-Jugend zusammen mit Thanos Petzos bei Leverkusen gespielt, hat sich dann allerdings vor der B-Jugend, auf Grund der Entfernung (Betztdorf-Leverkusen) für einen Wechsel nach Betzdorf entschieden, da er durch 5Trainingseinheiten +Spiel kein Leben hatte und die Schule nebenbei ihm zu stressig war.

Er hat auf jeden fall was drauf, kann defensiv fast jede Position problemlos spielen und kann auch auf Außen auf Grund seiner Schnelligkeit (11,7 sec auf 100m) gut eingesetzt werden.

Denke, dass er seine Eingewöhnungszeit brauch, da es schon eine Umstellung ist, und erstmal bei den Amateuren spielen wird, aber auf Dauer hat er das Zeug für die Profis.

vom alter her und von deiner kenntnis und deinen lobeshymnen,könnte man meinen,du wärst es selbst
 
... Er hat auf jeden fall was drauf, kann defensiv fast jede Position problemlos spielen und kann auch auf Außen auf Grund seiner Schnelligkeit (11,7 sec auf 100m) gut eingesetzt werden.
...

11,7 auf 100? Die läuft dir jeder halbwegs schnelle Mittzwanziger ab der Bezirksliga aufwärts, wohlgemerkt in Fussballschuhen. Inwieweit man daraus eine überdurchschnittliche "Schnelligkeit" ableiten kann, sei mal dahin gestellt...
 
Quelle: http://www.schwaebische.deMockenhaupt soll ein heißer Kandidat beim 1. FC Kaiserslautern sein, vor allem, nachdem die Stamm-Innenverteidiger Willi Orban (RB Leipzig) und Dominique Heintz (1. FC Köln) gewechselt sind. Zudem ist Mockenhaupts Heimatort ganz in der Nähe des Betzenbergs, von der zweiten Mannschaft der Lauterer ist er vor dieser Saison nach Aalen gekommen und hat mit guten Leistungen in der 2. Liga nachhaltig auf sich aufmerksam gemacht.
 

SECO

Active Member
Na so gut fand ich die Leistungen jetzt nicht, das er auf einer Stufe mit O. oder Heintz steht. Bestenfalls als "Backup" für Vucur, die beiden wären Rechtsfüßer, Schindele und Heubach sind Linksfüßer.
Zudem ist sein Heimatort nicht ganz in der Nähe vom Betze, er stammt aus dem Ecken Altenkirchen, das ist im Westerwald und bestimmt gute 1,5 Std. mit dem Auto zu fahren.
 

strowbowse

Well-Known Member
Und das obligatorische Video

http://www.skysportaustria.at/bundesliga2-de/svsaal/

Hatte ja gute Einsatzzeiten. Keine Ahnung wie gut er da war. Man sollte ihn ja aber kennen und dein Potenzial einschätzen können.
 

Jonny

Well-Known Member
Kicker Note 3,19  (Heintz 3,15). Hatte ihn ja während der Saison auch schon einmal vorgeschlagen.
 
G

Guest

Guest
Meiner Ansicht nach könnte man Mockenhaupt durchaus holen. Bin allerdings der Ansicht, dass dann immer noch ein vierter IV fehlt, da ich bei Schindele einfach nicht das Potential sehe, das beispielsweise ein Orban oder Heintz in ihren ersten Einsätzen schon andeuten konnten.
 

ChancentodAB

Active Member
Durchaus ein interessanter Mann den man sicher verpflichten könnte. Der Durchschnitt liesst sich gut und das immerhin in einer Mannschaft die wesentlich schlechter war / ist als unsere.
Why not!  Vor allem kennt er den Betze noch und die Stadt.
 

ph114

Active Member
Außer der Tatsache, dass er mehr Zweitliga-Einsätze hatte als Schindele, sehe ich bei einem möglichen Transfer keinen Vorteil. Spontan würde ich Nein sagen. Kommt aber halt darauf an, mit wem man vorrangig plant (Stamm-IV vermutlich Heubach/Vucur) und was überhaupt aus Schindele wird. Kann mir schon vorstellen, dass Runjaic gerne mit ihm und evtl. Mockenhaupt arbeiten würde - und sie auch entwickeln kann.
 

SECO

Active Member
Meiner Ansicht nach könnte man Mockenhaupt durchaus holen. Bin allerdings der Ansicht, dass dann immer noch ein vierter IV fehlt, da ich bei Schindele einfach nicht das Potential sehe, das beispielsweise ein Orban oder Heintz in ihren ersten Einsätzen schon andeuten konnten.
Runjaic scheint von Schindele mehr zu halten als von Mockenhaupt, sonst hätte er ihn im Sommer nicht ziehen lassen. Natürlich hat Schindele gegenüber Mocki den vorteil, Linksfüßer zu sein, die sind viel seltener, aber an seine Leistungsfähigkeit hat man wohl schon geglaubt. Warscheinlich ist an der Meldung auch überhaupt nix dran und man bringt ihn nur mit uns in Verbindung, weil er nicht bleiben wird, und wir noch einen IV suchen. Könnte auch als Druckmittel auf Kiel dienen, damit die Ablöse für Wahl runter geht.
 

Uni

Active Member
Mockenhaupt's Chance auf Einsätze bei uns ist jetzt auch nicht größer als zur Zeit, als der uns verlassen hat. Ich denke in seinem Alter hat er den Anspruch dass er auch mal spielt und da hat er sicherlich bei einem Zweitligisten aus dem unteren Tabellendrittel oder einem ambitionierten Drittligisten  bessere Chancen als bei. Hier wäre er IV Nummer 4, sollte Wahl noch kommen (und ich bin davon überzeugt, dass er kommt) evtl sogar IV Nr 5 was einen Platz auf der Tribüne bedeutet, das macht für keine Seite Sinn.
 

Marcio

Well-Known Member
Na so gut fand ich die Leistungen jetzt nicht, das er auf einer Stufe mit O. oder Heintz steht. Bestenfalls als "Backup" für Vucur, die beiden wären Rechtsfüßer, Schindele und Heubach sind Linksfüßer.
Zudem ist sein Heimatort nicht ganz in der Nähe vom Betze, er stammt aus dem Ecken Altenkirchen, das ist im Westerwald und bestimmt gute 1,5 Std. mit dem Auto zu fahren.
richtig kommt aus meiner Ecke und es dauert gute 2 Stunden bis lautre:wink:
Fände den Transfer nicht schlecht wenn er hier zunächst als Backup unterschreibt.
die frage ist ob ihm das reicht.
 

ViehliebMA

Well-Known Member
Mir stellt sich die Frage, was sich in der einen Saison beim späteren Absteiger Aue großartig geändert hat, dass er von Runjaic plötzlich mehr Wertschätzung bekommen soll als die eine Spielminute 2013/2014. 
 

Billy Hoyle

Active Member
Aalen, nicht Aue, und ich bin schon der Meinung, dass 20 Spiele in der Klasse, in der wir auch (immernoch) spielen, was ändern können.
 

Jonny

Well-Known Member
Mockenhaupt's Chance auf Einsätze bei uns ist jetzt auch nicht größer als zur Zeit, als der uns verlassen hat. Ich denke in seinem Alter hat er den Anspruch dass er auch mal spielt und da hat er sicherlich bei einem Zweitligisten aus dem unteren Tabellendrittel oder einem ambitionierten Drittligisten  bessere Chancen als bei. Hier wäre er IV Nummer 4, sollte Wahl noch kommen (und ich bin davon überzeugt, dass er kommt) evtl sogar IV Nr 5 was einen Platz auf der Tribüne bedeutet, das macht für keine Seite Sinn.
Vucur hat doch auch (wie Mockenhaupt) erst eine Saison zweite Liga auf dem Buckel. Wahl noch keine, Schindele ebenso wenig. Warum wäre Mockenhaupt dann automatisch Nr. 4 oder gar 5?
 

SECO

Active Member
Vucur hat doch auch (wie Mockenhaupt) erst eine Saison zweite Liga auf dem Buckel. Wahl noch keine, Schindele ebenso wenig. Warum wäre Mockenhaupt dann automatisch Nr. 4 oder gar 5?
Naja, nicht ganz. Vucur hat immerhin in Österreich gute 30 Bundesligaspiele und gute 40 in deren ersten Liga. Mocki hat gerade die 26 Spiele der letzten Saison und sonst nur Regional- und Oberligaspiele.
 

Jonny

Well-Known Member
Naja, nicht ganz. Vucur hat immerhin in Österreich gute 30 Bundesligaspiele und gute 40 in deren ersten Liga. Mocki hat gerade die 26 Spiele der letzten Saison und sonst nur Regional- und Oberligaspiele.
Dann steht er aber hinter heubach und Vucur noch immer auf PLatz 3 vor Wahl und Schindele
 

SECO

Active Member
Dann steht er aber hinter heubach und Vucur noch immer auf PLatz 3 vor Wahl und Schindele
Gut möglich. Aber das sollte nicht sein Anspruch sein. Für ganz oben bei den "Spitzenmannschaften" wirds nicht ganz reichen, aber für Teams wie Sandhausen, FSV Frankfurt, Fürth oder die Aufsteiger wäre er sicher ein sehr guter Mann mit ner guten Chance auf einen Stammplatz. Um auf der Bank bei uns oder einem anderen Team von oben auf der Bank zu versauern ist er zu gut.
 

jimjones

Well-Known Member
Laut Kicker Print wechselt Mockenhaupt zu uns, der Wahl Transfer ist an unterschiedlichen Ablösevorstellungen gescheitert.
 
 

ph114

Active Member
Lt. Kicker kommt Mockenhaupt. Ablösefrei. Vertrag bis 2017.
Der Wechsel von Wahl hat sich wohl aufgrund der zu hohen Ablöseforderungen Kiels zerschlagen.
 

Klingenstädter

Moderator
Euphorie kommt bei mir nicht auf um ehrlich zusein...
Bei mir auch nicht. Wahl wäre das bessere Talent gewesen. Aber Mockenhaupt hat eine sehr solide Zweitligasaison hinter sich und ist noch entwicklungsfähig.
Zudem kennt er dje Anforderungen von Runjaic, gehörte ja durchaus zum Profikader und benötigt wohl kaum Eingewöhnungszeit.
 

Uni

Active Member
Da hat man ja bei Wahl früh die Segel gestrichen. Wenn ich da an frühere Ablöse-Poker wie bei Heubach und Zoller denke... schade. Ich hoffe Mockenhaupt vermag mich positiv zu überraschen.
 

vega

Well-Known Member
Vor allem nur ein Zweijahresvertrag?

Also da scheint mindestens eine der beiden Seiten nicht hundertprozentig überzeugt zu sein...

Nun ja... Warten wirs mal ab...
 

jimjones

Well-Known Member
Bei mir auch nicht. Wahl wäre das bessere Talent gewesen. Aber Mockenhaupt hat eine sehr solide Zweitligasaison hinter sich und ist noch entwicklungsfähig.
Zudem kennt er dje Anforderungen von Runjaic, gehörte ja durchaus zum Profikader und benötigt wohl kaum Eingewöhnungszeit.
Er ist aber auch sang und klanglos als letzter abgestiegen und war letzte Saison nicht gut genug für uns.
Mich hauen die ganzen Transfers bisher nicht um, bei dem Substanzverlust den wir bisher hatten, muss da noch einiges kommen, vorallem an Erfahrung und Qualität.
 

raiden

Well-Known Member
Ich sehe natürlich ein, dass bis zu 500k Ablöse für einen vermutlich 3. Innenverteidiger viel Geld gewesen wäre, aber bei Wahl hätte ich ein gutes Gefühl gehabt, auch was seine Wertsteigerung angeht. Bei Mockenhaupt bin ich da weniger sicher, aber er wird ganz sicher einen soliden Ersatz für Vucur und Heubach geben. Seine Saison war okay lt. kicker, also sollten wir ihn erstmal Willkommen heißen.
Kommt jetzt eigentlich auch Linsmayer wieder?
 

playerred

Well-Known Member
Wenn er die 500000 eben nur gekostet hätte, die Kieler sind aber mit ihrer Forderung net runter,
also 750 000 - 1 Mio und dafür bekommt mann 2 andere.
 

Oben