Sascha Kotysch

playerred

Well-Known Member
Weil er das Zeug zu mehr hat und sich nicht dort verstecken muß, wie so manch anderer, da mehrere Vereine dran sind denke ich er wechselt in die 2.
 
G

Guest

Guest
das hat der liebe sascha aber schön verpackt.....er hat einfach gemerkt das er im team keinen platz hat..also sucht er ne passende erklärung....warum er geht....ich denke er hat gesagt bekommen das er keine chance hat usw!
 
G

Guest

Guest
ich kenn sascha aus seiner zeit in gauersheim...kenne auch seinen papa....und ich sag euch,der papa ist da der macher....der will seinen sascha groß rausbringen....denke das der gute papa kotysch da sascha nahegelegt hat den verein zu wechseln!!!

und ich mache kein geheimnis draus,das ich beide nicht mag...weil ich eben weiß wie sie privat sind!

aber das hat nix mit seiner leistung auf dem platz zu tun...da hat er sich immer voll reingekniet!
 
G

Gelöschtes Mitglied 96

Guest
Schade, aber absehbar und sportlich, so böse es klingt, auch kein Verlust.



Alles Gute für deinen weiteren sportl. Weg und deine private Zukunft Sascha.
 

redcity

Active Member
und ich mache kein geheimnis draus,das ich beide nicht mag...weil ich eben weiß wie sie privat sind!

Es gibt sicherlich auch Menschen die ihn kennen, die dazu eine ganz andere Meinung vertreten.


Denke aber auch, dass man eher das sportliche bewerten sollte. Sicherlich auch den Charakter, der ja eine wichtige Rolle spielt aber ich glaube nicht, dass sich der Sascha da irgendwann in seiner FCK Zeit etwas zu Schulden hat kommen lassen.
 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Scheiße, eigentlich mein Lieblingsspieler beim FCK, wegen seiner robusten Spielweise. Geht jetzt noch Damjanovic? Ich wär dann für Abel und Hornig als Ersatz für die IV, lieber dort sparen und das Geld für gute Offensivleute verwenden, ich befürchte da haperts ganz gewaltig nächste Saison.
 
G

Guest

Guest
ach, de sascha. hab den auch immer sehr gemocht. (find des im übrigen etwas daneben zu sagen "ui, charakterlich ist der so und so weil ich kenn den, der wohnt bei mir im ort", nur mal so nebenbei). aber wemmers realistisch sieht hat er einfach hei jetzt keine grosse chance sich a) durchzusetzen und damit sich
weiterzuentwickeln. von daher denke ich ein richtiger schritt - wenn er sich dann auch genau überlegt wo er hingeht. negative entscheidungsbeispiele muss er ja genug kennen. ich hoffe er findet was passendes und packts nochmal. guter junge. klaa bobbelsche
 

ViehliebMA

Well-Known Member
Finds schade, denn er hat immer ehrliche Arbeit beim FCK geleistet, außerdem hat er immer solide gespielt, kann mich an kaum ein Spiel erinnern, in dem er mal richtig schlecht war und abgefallen ist. Ansonsten ist die Entscheidung richtig, denn er hätte wohl kaum Chancen auf Einsätze gehabt, nachdem er so lange ausgefallen war.



Jetzt hoffe ich für ihn, dass er einen Verein in der 2. oder 3. Liga findet, Wehen würde ich ihm nicht empfehlen.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
Scotty ist ok, da gibts nix.

deshalb ärgerts mich auch, dass er geht, gehen muss (?).

schade, dass mans nicht mit ner leihe versucht hat, wer weiss

was in einem (halben) jahr ist.
 

ph114

Active Member
Hat man doch! Wollte man doch, Doc! Aber Kotysch will wohl grundlegend was Neues.

Aber die Möglichkeit einer Leihe war gegeben. Schade, dass er das Angebot also nicht angenommen hat, denn entwickeln hätte er sich schon können, wenn er bei seinem Leihverein (2. oder 3. Liga) genug Einsätze kriegen würde.



Seine Entscheidung muss man akzeptieren. Es haben schon einige diesen Schritt zurück gemacht und sind gut damit gefahren. Leider haben den auch viele unserer Junioren gemacht und sind nahezu alle in der Versenkung (Wehen) verschwunden. Sportlich gesehen ist es momentan (!) kein großer Verlust.



Alles Gute, Sascha! Hab dich auch immer gemocht, sehr fannah und auf dem Platz immer alles gegeben!
 

Naheteufel696

Active Member
Hat man doch! Wollte man doch, Doc! Aber Kotysch will wohl grundlegend was Neues.
Aber die Möglichkeit einer Leihe war gegeben. Schade, dass er das Angebot also nicht angenommen hat, denn entwickeln hätte er sich schon können, wenn er bei seinem Leihverein (2. oder 3. Liga) genug Einsätze kriegen würde.



Seine Entscheidung muss man akzeptieren. Es haben schon einige diesen Schritt zurück gemacht und sind gut damit gefahren. Leider haben den auch viele unserer Junioren gemacht und sind nahezu alle in der Versenkung (Wehen) verschwunden. Sportlich gesehen ist es momentan (!) kein großer Verlust.



Alles Gute, Sascha! Hab dich auch immer gemocht, sehr fannah und auf dem Platz immer alles gegeben!

....besser könnte ich es nicht sagen ! ALLES GUTE !!!
 
G

Guest

Guest
ne der werner ist dann auch irgendwann hich dsds kucken wie alle annern
 

FCK-Schwabe

Well-Known Member
schade, ich habe von ihm sehr viel gehalten. Er war für sein alter schon ziemlich abgeklärt, vor allem im DM. Blöd das er so lange verletzt war...viel glück sascha!
 
G

Guest

Guest
Ach verdammt noch Mal. Was man schnell vergisst Kotysch war einer, der Spieler, die damals gegen Köln dabei waren. Fand ihn oftmals unterschätzt. Mochte vor allem, dass er absolut fair fast alle seine Defensivzweikämpfe gewonnen hat, ich fands immer geil zu sehen wie er akribisch dem Gegner den Ball wegoperierte. Quasi ein Amedick
Offensiv sicherlich schwach aber als Bilekersatz und auch als IV hätte ich ihn gerne behalten. Chancen auf die Stammelf hatte er aber wohl nicht und unser großer Kader sprach wohl auch gegen eine Weiterverpflichtung. Schade um den Jungen tuts mir echt Leid und drücke alle Daumen, dass er es anderswo packt.
 
G

Guest

Guest
Würde mich für ihn freuen, wenn er bei einem kultigen Verein wie Aue unterkommen würde, statt bei nem 08/15-Verein oder irgendwelchen Milliardärsclubs.
hättest du selbst lieber einen kultigen oder einen generösen Arbeitgeber?
 

Dolgsthrasir

Active Member
Bei einem kultigen Arbeitgeber würde man dann aber auch nicht am Hungertuch nagen. Also definitiv lieber kultig




Liegt aber auch daran, dass mir Arbeitsatmosphäre und Umfeld im Beruf mehr Wert sind, als paar Kröten mehr.
 
G

Guest

Guest
He He ...



interessante OT Diskussion.






Scotty: Viel Glück! Schade das ein Probetraining notwendig ist.







GreetZ!

#50
 

Oben