Rübenacker Betzenberg

diablo

Administrator
Teammitglied
Was sagt ihr zum derzeitigen Rasenzustand? Mit Rasen hat das ja eigentlich rein gar nix mehr zu tun. Beim aktuellen Wetter ist wohl auch kein plötzliches Sprießen zu erwarten! Wäre wohl mal wieder an der Zeit für ne Rundumerneuerung!?!
 

stiller

Moderator
Teammitglied
Ich finde, man könnte da schön Kartoffeln anpflanzen.





Aber ein Austausch bringt beim aktuellen Wetter wohl auch wenig.
 
G

Guest

Guest
War doch beim Spiel gegen die Deppen schon so.



Hoffe mal gegen die Fürther is das wieder in Ordnung.. Aber das kostet Zeit... Zeit ist Geld.. Geld haben wir nicht im Überfluss
 

diablo

Administrator
Teammitglied
Wir haben doch ne Kooperation mit irgendeinem Golfplatz. Vielleicht könnten wir uns bei denen mal zwei-drei Grüns ausleihen
Haben die halt ein paar Bunker mehr anzubieten!
 

Orschel

Active Member
Gegen Fürth ist ein guter Rasen nicht so wiechtig, da die Kerle selber spielstark sind. Wichtig wäre ein guter Rasen gegen vermeindlich schwächere Gegner wie sie dann kommen, dann sollte der Rasen gemacht sein.



Soll jemanden schonmal den Abstieg (mit)-gebracht haben mit einer eigentlich nicht schlechten Mannschaft vor ca. 13 1/2 Jahren...
 

redskin

Moderator
Teammitglied
Haben die halt ein paar Bunker mehr anzubieten!

Wir können ja gegen unsere Bunker auf dem Spielfeld tauschen!


Ne, das sieht wirklich nicht mehr nach Rasen aus, was da uff'm Betze so rumliegt. Erinnert mich irgendwie an 96...

Ich meine, einen gewissen Unterhaltungswert hat das Ganze ja.
Erinnere mich da an so eine Szene, die selbst der Premierekommentator richtig interpretiert hat: Paljic nimmt Maß zur Flanke und verzieht kräftig, weil der Ball gerade beim Schuss über so einen "Maulwurfshügel" springt.



Also an dem Rasen sollte schleunigst was getan werden. Wenn überhaupt möglich bei der aktuellen Witterung.
 

Dolgsthrasir

Active Member
Aber ein Austausch bringt beim aktuellen Wetter wohl auch wenig.

Eben das, kommt wieder Frost und es wird auf dem Rasen gespielt, ist er dann wieder hinüber und das Geld wurde zum Fenster herausgeschmissen. Wir müssen uns mit dem Acker wohl solange zufrieden geben, bis das Wetter wieder besser wird, dann kann man einen neuen Rasen verlegen.
 

Jonny86

Active Member
Eben das, kommt wieder Frost und es wird auf dem Rasen gespielt, ist er dann wieder hinüber und das Geld wurde zum Fenster herausgeschmissen. Wir müssen uns mit dem Acker wohl solange zufrieden geben, bis das Wetter wieder besser wird, dann kann man einen neuen Rasen verlegen.

jop, denke auch man hofft darauf, dass so langsam die witterungsverhältnisse besser werden und handelt dann!

bringt ja nix einen neuen zu kaufen, der direkt wieder im eimer is!

weiß jmd von euch wie lange der rasen jetzt gehalten hat?
 

Roland Sandberg

Active Member
Wenn ich mir aber die Spiele aus England ansehe,muß ich feststellen die die fast alle einen Top Rasen haben.Und die habem ja auch Schnee und Kälte.
 
G

Guest

Guest
.. und wer gestern von der Südtribüne aus genau geschaut hat, wird festgestellt haben, dass vor der Nordtribüne der Rasen "etwas" grüner ist
)



also ist das Ganze auch von der Bauart des Stadions abhängig (Licht- und Lufteinfluß), in Augsburg z.B. ist alles ziemlch offen und luftig, die hatten gestern ein grünes Geläuf (oder ist mein Fernseher kaputt).



Das Rasenproblem hatten wir doch schon öfters, m.E. zeigt sich hier auch die Problematik unserer Stadionbauweise, zukünftig sollte man halt öfters eine Neuverlegung einplanen.
 

diablo

Administrator
Teammitglied
Am "schönsten" ist unser Rasen am Eck Nord/Ost!




Vielleicht hätten wir doch noch 20mio einplanen sollen, für ne Hydraulik, die den Rasen auf Dachniveau anhebt!
Und dann hätten wirs gemacht wie Schalke und lassen den Rasen drin, weils rausfahren so teuer ist!







Der sieht gegen Fürth eher noch schlimmer aus, wenn am Samstag die Amas noch drauf gekickt haben ^^

Stimmt, das kommt ja auch noch erschwerend hinzu, dass die Amas jetzt immer im Stadion kicken müssen! Doppelbelastung, quasi!
 
G

Guest

Guest
Wenn ich mir aber die Spiele aus England ansehe,muß ich feststellen die die fast alle einen Top Rasen haben.Und die habem ja auch Schnee und Kälte.

Schnee und Kälte sind dort eine Ausnahme, weshalb, ja auch durchgespielt wird. In der Regel ist es über 5 Grad, was die Wachstumsgrenze darstellt. Als ich vor ein paar Wochen da war, wars locker 10 Grad und Sonne. Zu diesem Zeitpunkt erreichte das Thermometer bei uns - 5 Grad.
 

tj66

Active Member
Naja, bevors net wärmer wird lohnt sich ne Transplantation nicht wirklich, lasst Euch das mal von nem Biologen und Hobbytomatenzüchter sagen!




Ich wäre notfalls dafür einfach Asche drüber zu kippen. Ein schöner Hartplatz kommt sowohl Moussa, als auch Bellinghausen sehr zu gute!
 

diablo

Administrator
Teammitglied
Tja, da frag ich mich wie sich manche Leute einfrieren und wiedebeleben lassen wollen, wenn das noch nicht mal mit nem einfachen Rasen funktioniert!
 

ROT-WEISS-ROT

Active Member
Tja, da frag ich mich wie sich manche Leute einfrieren und wiedebeleben lassen wollen, wenn das noch nicht mal mit nem einfachen Rasen funktioniert!

Letztens hat ein Wissenschaftler das mit dem Einfrieren und Auftauen von Menschen so erklärt.



Das wäre so als wolle man aus einer Frikadelle wieder eine Kuh machen
 

Oben