Nachrichten des Tages - "Pressespiegel"

Lancelot

Well-Known Member

Da geht es um das "Z"-Zeichen, das Russen, die nach Kasachstan fahren, gerne an ihre Autos anbringen. Dagegen gibt es kein spezielles Gesetz, aber die Kasachen rufen immer öfter die Polizei, wenn sie soetwas sehen. Dann gibt es ein Bußgeld wegen "Verstoß gegen die Fahrzeugsnutzungsvorschriften".
 

playerred

Well-Known Member
Ooch Lisbeth mach kään schei.., doi mudder iss ach älder worre,
du konnsch doch de Karle net weerklisch zum Käänisch mache wolle,
dess glaab ich dir net, du willsch doch dass es de Willi werd.
 

Jonny

Well-Known Member
Wenn ihr euch auch fragt, was der player meint - der Spiegel hat es ziemlich idiotisch betitelt. Nein, eine Welt ohne die Queen ist nicht denkbar. Die macht dann das Licht aus und das wars mit der Menschheit.

Ich bin so froh, nicht so einen Bullshit-Job machen zu müssen und mir solche Überschriften ausdenken zu müssen.

Bildschirmfoto 2022-09-08 um 18.41.52.png
 

Lancelot

Well-Known Member
War leider abzusehen, ansonsten hätten sie nicht alle nach Schottland gerufen.

Kann man nur hoffen, dass Charles dem Amt gewachsen ist, gerade jetzt - genug Zeit, sich vorzubereiten, hatte er ja eigentlich.

R.I.P.!
 

Lancelot

Well-Known Member
Nach dem Tod von Königin Elizabeth II. haben ihr Enkel William (40) und seine Frau Kate (40) neue Titel bekommen. Sie heißen nun „Herzog und Herzogin von Cornwall und Cambridge“, wie der Kensington-Palast bestätigte.


William – bislang der „Herzog von Cambridge“ – erhielt als ältester Sohn von Charles den Titel „Herzog von Cornwall“. Wenn William wie erwartet auch den Titel „Prince of Wales“ bekommt, wird Kate zur „Princess of Wales“, wie die britische Nachrichtenagentur PA erläutert. Diesen Titel trug zuletzt Diana.


Williams Bruder Prinz Harry (37) kam am Abend im schottischen Schloss Balmoral an – erst nach der Verkündung des Todes der Queen. Harry lebt mit seiner Frau Meghan (41) in den USA, hält sich aktuell aber in Europa auf. Erst am Dienstag besuchte er Düsseldorf.
 

Ruhrpottteufel

Well-Known Member
Traurige Nachrichten. Sie war eine einzigartige Person.
Sie war das Gesicht Englands.
Jetzt geht es auf der Insel nur noch bergab.
Charles wird König, Chuckie ist Premierministerin.
Einfach traurig.
 

Lancelot

Well-Known Member
Vielleicht wird Charles es ja besser machen, als wir denken. Er hatte ja einige Jahre als Vorbereitung und hat zuletzt schon viele ihrer Aufgaben übernommen. Denke, der ist eigentlich ein (vielleicht zu) netter Kerl.

William ist gerade zum Prince of Wales ernannt worden.
 

Lancelot

Well-Known Member



 

Lancelot

Well-Known Member


Hoffe, wir liefern jetzt noch verstärkter. Nur so kann man Despoten zu Fall bringen. Viele Nachkriegs-Deutsche haben auch Hitler nicht wegen seiner Verbrechen gehasst, sondern weil er am Ende verloren hat. Von daher: Mehr Waffen, mehr russische Niederlagen. Bis Putin weg ist und es Frieden geben kann.
 

Lancelot

Well-Known Member
Tatsächlich ist das übrigens gar nicht das volle Video. Das volle Video findet sich auf Twitter in den Kommentaren zum vom Merkur verlinkten Video.

Dort ist auch zu sehen, wie der Mann nach den Schlägen mit blutüberströmten Gesicht liegen bleibt und sich dann nicht mehr rührt.

[...]
Nach vier (!) Monaten gibt es dann auch ein Gutachten:
Ein Ersticken durch eine Blutung in die oberen Atemwege sei noch dazugekommen. Der Tod sei also nicht natürlich gewesen.
 

Oben