Mateusz Klich

Jonny

Well-Known Member
Vor 20 Jahren hätten wir das nie erfahren, weils kein Internet gab bzw. nur 1/10 von uns (die es in einer Lautrer Kneipe gehört hätten) hätte sich das Maul zerreißen können.
Also muss ich das heutzutage auch nicht tun.
Dass Klich bei uns nicht in Schwung kommt, ist allerdings ein Problem.
 

Jimbo

Member
Eigentlich ist diese Diskussion so unnötig wie ein Kropf! 
Jeder einzelne von uns empfindet diese Situation anders und das ist auch gut so. 
Mich finde wenn man seine Leistung betrachtet und die aktuelle Situation ist das schon bissl witzig mit dem Statement :smile:
Vielleicht hat's ja was gebracht und er konnte den Kopf frei bekommen und wer weiß vielleicht konnte er sich nochn paar Trainingsstunden bei Messi nehmen
default_icon_razz.gif
 
G

Guest

Guest
Da braucht man gar nicht das Arbeitsrechts rauf und runter beten...ein Spieler mit einem derartig miesen Arbeitsnachweis macht sich mit solchen Bildern in der Öffentlichkeit schlicht lächerlich. Hier fehlt es an Hilfestellung durch Freunde, Familie, Berater etc. solch einen, dem aktuellen Arbeitgeber und dessen Anhang gegenüber, geschmacklosen Firlefanz tunlichst zu unterlassen. Das FB, Instagram usw. heute zum Geschäft gehören ist klar, weshalb auch der richtige Umgang damit extrem wichtig und sensibel ist (vor allem in Jobs denen die Medien und die breite Öffentlichkeit viel Aufmerksamkeit widmen). Da schauen nicht nur Teenie-Fans und ein paar Hardcore-FCK-Foristen rein...
Ohne zum Westentaschen-Siegmund mutieren zu wollen, offenbart sich hier allerdings IMHO ein Grund-Problem des Spielers...heute, da es nicht wirklich gut in seiner Karriere läuft, weilt er bei seinem Ex-Klub (wo er verehrt wird) oder in Gedanken als großer Dirigent beim FC Barca...nur nicht im hier und jetzt beim FCK...Unreif würde ich das nennen.
 
Mücke -> Elefant??
Vielleicht. Manchmal sind allerdings die Details sehr bemerkenswert. Menschen die für die Karriere wichtig sind/werden könnten, achten oft auf solche Kleinigkeiten.
 

strowbowse

Well-Known Member
wie wahrscheinlich alle Leute die hier drauf hauen, in Ihrem eigenen Leben nichts auf die Reihe bekommen haben..
 
Mücke -> Elefant??
Vielleicht. Manchmal sind allerdings die Details sehr bemerkenswert. Menschen die für die Karriere wichtig sind/werden könnten, achten oft auf solche Kleinigkeiten.
Ich vertrete da eher die Meinung von Tom_Magnum. Meine Menschenkenntnis und die Tatsache, dass ich auf solche "Kleinigkeiten" im realen und gerade im Berufsleben achte hat mich zum einen vor mancher Überraschung bewahrt und mich zum anderen beruflich schon weit gebracht. Aber danke für das Kompliment @Parczensky.
Ich finde das Verhalten unreif, unprofessionell und doof. Das soetwas ein gefundenes Fressen ist wenn es nicht läuft sollte einem halbwegs intelligenten Spieler klar sein. Außerdem: Stefan Kuntz verbot ja angeblich Hoffer seinen Sportwagen, weil es nicht nach Lautern passt - da achtet auch jemand auf Details. Dass Klich nicht immer berücksichtigt wird liegt vielleicht auch nicht ausschließlich an seiner sportlichen Leistung, sondern eventuell auch daran, wie er sich intern und in der Öffentlichkeit präsentiert (nur eine Vermutung, es gibt keine Belege dafür - abgesehen einiger Facebook-Posts).
 

Parczensky

Active Member
 
Aber danke für das Kompliment @Parczensky.
Nichts für Ungut, auch ich bin mir sicher das Kleinigkeiten wichtig sind. Aber ich finde es halt grenzwertig von ein paar Facebook/Twitter Nachrichten auf eine Persönlichkeit zu schließen. Wenn man dazu noch die Leute persönlich kennt, finde ich es ok. Aber so? Nee das ist Kaffeesatzleserei..! Genauso wie mein "Kompliment".. davon fühlst dich dann aber selbst angegriffen
default_icon_smile.gif
 
G

Guest

Guest
Nichts für Ungut, auch ich bin mir sicher das Kleinigkeiten wichtig sind. Aber ich finde es halt grenzwertig von ein paar Facebook/Twitter Nachrichten auf eine Persönlichkeit zu schließen. Wenn man dazu noch die Leute persönlich kennt, finde ich es ok. Aber so? Nee das ist Kaffeesatzleserei..! Genauso wie mein "Kompliment".. davon fühlst dich dann aber selbst angegriffen
default_icon_smile.gif
Es gibt Leute, die werden für diese "Kaffeesatz-Leserei" von großen Unternehmen bezahlt, dafür dass sie Inhalte und das Online-Verhalten aussichtsreiche Bewerber checken. Das kann man Grenzwertig nennen oder wie man halt lustig ist...
Der Spruch mit dem im "Online Labern / im richtigen Leben nix auf die Reihe bekommen usw." hat in anonymen Foren übrigens einen Bart seit den guten alten Neunzigern. Da kann man ja einfach nicht mehr böse reagieren. Akzeptiere aber doch einfach die Meinung/Kenntnisse anderer Schreiber hier oder artikuliere deine (evtl. entgegengesetzte) Meinung ohne unqualifizierte Keilerei auf persönlicher Ebene. So emotional ist das Thema doch wahrlich nicht, dass einem die Gäule durchgehen?!
 

Ramser Wildsau

Well-Known Member
Es gibt Leute, die werden für diese "Kaffeesatz-Leserei" von großen Unternehmen bezahlt, dafür dass sie Inhalte und das Online-Verhalten aussichtsreiche Bewerber checken. Das kann man Grenzwertig nennen oder wie man halt lustig ist...
Die seh ich als Vorstufe zur Stasi. Sicher gibt es bald Firmen die dir für entsprechende Bezahlung ein Onlineprofil erstellen so dass es aussieht als bist du in deiner Freizeit unermüdlich ehrgeizig beim Sport triumphierst (Gewinnertyp), dauernd ehrenamtlich in Führungspositionen arbeitest (unermüdliches Delegationsgenie mit Leaderqualitäten) und zu 100% unpolitisch (man will ja auch einen koreanischen Diktator nicht als Kunden verlieren). Übrigens gibt es auch schon Detekteien und Agenturen die sich bei deinen Bekannten über dich erkundigen wenn du dich z.B. bei großen Pharmaunternehmen bewirbst.
 
Aber ihr habt ja recht, lasst uns kLICH ab jetzt immer auspfeifen und auf Facebook disliken. Und danach können wir uns hier alle wieder drüber beschweren was der FCK doch für ein unruhiges Umfeld und für assige Fans hat.
default_icon_rolleyes.gif
 
Wenn ich Klich wäre ,dann würde ich mal weniger die Onlinemedien benutzen ,sondern mich um das wirklich wichtige kümmern. 
Es geht doch niemand darum das er Barcelona Fan ist und aus Spaß sich hat ein Trikot  beflocken lassen. 
Es geht doch eher darum das man bei solchen Aktionen denkt :"Also so unzufrieden kann er nicht sein beim /mit dem fck ,wenn er Zeit für solche Späße hat " 
Er hätte ja auch mal sondertraining machen können. 
Das Problem ist eben das es ihm wohl am arsch vorbeigeht ob er bei uns spielt oder nicht . 
Wenn er dann in nem Testspiel gegen eine C-Klasse Auswahl 2 Vorlagen gibt ,ist er stolz wie Oskar und postet das direkt . 
 
 
Finde einfach nur, das er wenn die sportliche Situation sehr negativ ist solche Postings sich doch einfach verkneifen sollte . Der lebt in seiner heilen Welt und doof das er jetzt ab heute wieder trainieren muss . Wäre sicher gerne lieber nach Madrid noch gereist um sich MK9 aufs Trikot zu drücken .
 

jimjones

Well-Known Member
 
Du warst wohl noch nie in Wolfsburg. Dagegen ist Lautern eine Architekturmetropole.
Die Wolfsburger wohnen eh alle in Braunschweig und für nach dem Training haben die Snobs denen noch ein Ritz Carlton samt 3 Sterne Restaurant hingestellt, irgendwo muss man die 10 Mio.€ Gehalt ja verprassen.
default_wink.png

Zurück zum Thema, ich finde es immerwieder erstaunlich dass die Leute die Kaffeesatz-Leserei gegenüber irgendwelchen Ersatzspielern betreiben und die wildesten Theorien erstellen, exakt dieselben Leute sind, die behaupten dass Spieler wegen den Fans nicht mehr zum FCK kommen würden, paradox...
An die Leute die behaupten Klichs Social Media Auftritt wäre unprofessionell und doof, der komplette Social Media Auftritt dieses Vereins ist doch selbst an Unprofessionalität nicht mehr zu überbieten.
  Das fängt beim Pressesprecher an, der täglich irgendeinen Müll bei Twitter von sich gibt und hört bei der Trollsuche und Beschuldigung Unbeteiligter Leute auf Twitter wieder auf, dagegen ist Klich ein Social Media Vollprofi
 

Jonny

Well-Known Member
Ich war noch nie so sehr für die Abschaffung von Länderspielpausen. Noch nie.
Leute ... genießt den Herbst! Sucht euch eine Frau - kauft euch einen Hund! (oder meinetwegen auch: kauft euch eine Frau und sucht euch einen Hund)!
 
 

dreispitz

Well-Known Member
     An die Leute die behaupten Klichs Social Media Auftritt wäre unprofessionell und doof, der komplette Social Media Auftritt dieses Vereins ist doch selbst an Unprofessionalität nicht mehr zu überbieten.
Sehr gut. Damit haben wir wieder den Bogen zum Eigentlichen geschafft.
default_icon_rolleyes.gif
 

Diavolo Rosso

Active Member
Die Wolfsburger wohnen eh alle in Braunschweig und für nach dem Training haben die Snobs denen noch ein Ritz Carlton samt 3 Sterne Restaurant hingestellt, irgendwo muss man die 10 Mio.€ Gehalt ja verprassen.
default_wink.png

Zurück zum Thema, ich finde es immerwieder erstaunlich dass die Leute die Kaffeesatz-Leserei gegenüber irgendwelchen Ersatzspielern betreiben und die wildesten Theorien erstellen, exakt dieselben Leute sind, die behaupten dass Spieler wegen den Fans nicht mehr zum FCK kommen würden, paradox...
An die Leute die behaupten Klichs Social Media Auftritt wäre unprofessionell und doof, der komplette Social Media Auftritt dieses Vereins ist doch selbst an Unprofessionalität nicht mehr zu überbieten.
  Das fängt beim Pressesprecher an, der täglich irgendeinen Müll bei Twitter von sich gibt und hört bei der Trollsuche und Beschuldigung Unbeteiligter Leute auf Twitter wieder auf, dagegen ist Klich ein Social Media Vollprofi
Du wetterst über die Leute die Kaffeesatz-Leserei betreiben und wilde Theorien über Ersatzspieler erstellen, tust es aber im Umkehrschluss genauso mit SK und Rosskopf....ohne Worte...
 

Parczensky

Active Member
Du wetterst über die Leute die Kaffeesatz-Leserei betreiben und wilde Theorien über Ersatzspieler erstellen, tust es aber im Umkehrschluss genauso mit SK und Rosskopf....ohne Worte...
Unternehmensdarstellung im Internet und Privat ist aber ein wesentlicher Unterschied.. 
 

Diavolo Rosso

Active Member
Unternehmensdarstellung im Internet und Privat ist aber ein wesentlicher Unterschied.. 
Kokolores...Kaffeesatz-Leserei ist wenn man meint irgendwelche Rückschlüsse ziehen zu müssen, ohne die wahren Beweggründe der handelnden Personen zu kennen...egal ob man das aus einer Internet- oder Privatnachricht herauslesen will.
Fuer mich ist das wiedermal ein Beispiel fuer die Falschheit mancher Leute hier im Forum...Falschheit weil man so wie es einem gerade passt mit zweierlei Mass misst. Da lobe ich mir doch die Menschen, die noch Prinzipien haben und diese dann auch konsequent vertreten...
 

Parczensky

Active Member
Kokolores...Kaffeesatz-Leserei ist wenn man meint irgendwelche Rückschlüsse ziehen zu müssen, ohne die wahren Beweggründe der handelnden Personen zu kennen...egal ob man das aus einer Internet- oder Privatnachricht herauslesen will.
Fuer mich ist das wiedermal ein Beispiel fuer die Falschheit mancher Leute hier im Forum...Falschheit weil man so wie es einem gerade passt mit zweierlei Mass misst. Da lobe ich mir doch die Menschen, die noch Prinzipien haben und diese dann auch konsequent vertreten...
Das hat nichts mit zweierlei Maß zu tun. Es ist eben einfach ein Unterschied ob ich etwas privat tue, oder als Represäntant. 
Beispiel: Dein Vorgesetzter säuft sich privat die Hucke voll. Kein Problem
Dein Vorgesetzter kommt besoffen auf die Arbeit. Wenn es nicht gerade Fasenacht ist, ein Problem..
 

Diavolo Rosso

Active Member
und in beiden Fällen wird dann gemutmasst, dass der Chef säuft, weil er vor 5 Jahren seine Schwägerin erschlagen hat und er sich nachts Kokain reinzieht, weil er so verzweifelt ist dass sein Sohn ein pädophiler ist.....
 

Jonny

Well-Known Member
Und was hat das alles noch mit Klich zu tun? Sein lächerliches Bild hat er vor gefühlt 2 Wochen hochgeladen ...
 

stiller

Moderator
Teammitglied
Und warum findet ihr das Bild von Klich jetzt schlimm? Ich mein, der ph hat nen Mainz-Schal und bekommt trotzdem nicht regelmäßig damit den Hintern versohlt. Zumindest nicht öffentlich.
default_wink.png
 

Parczensky

Active Member
und in beiden Fällen wird dann gemutmasst, dass der Chef säuft, weil er vor 5 Jahren seine Schwägerin erschlagen hat und er sich nachts Kokain reinzieht, weil er so verzweifelt ist dass sein Sohn ein pädophiler ist.....
Was hastn du für ein Umfeld / seltsame Assoziationen ??? Also bei uns würde es im Fall a)  heißen dass er gerne mal einen trinkt und im Fall b ) das er ein Alki ist. Nicht weniger, aber auch nicht mehr. Seltsame Vorstellung jemanden zu unterstellen, er sei pädophil, weil er trinkt. 
 
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
nehmt euch Jonnys letzte posts hier (aber nur die) zu herzen. trifftet jetzt langsam aber sicher doch arg ab vom threma.
 

Diavolo Rosso

Active Member
Was hastn du für ein Umfeld / seltsame Assoziationen ??? Also bei uns würde es im Fall a)  heißen dass er gerne mal einen trinkt und im Fall b ) das er ein Alki ist. Nicht weniger, aber auch nicht mehr. Seltsame Vorstellung jemanden zu unterstellen, er sei pädophil, weil er trinkt. 
 
Oh Mann, muss ich jetzt wirklich erklären, dass mein Beitrag karikieren sollte wie sich so manche einen Reim auf gewisse Dinge machen? Muss ich wirklich erklären, dass ich damit herausstellen wollte, dass fuer mich die von dir genannten Fälle keinen Unterschied machen. In beiden Fällen wird es Menschen geben, die da reininterpretieren was sie wollen. Und zu guter Letzt: Muss ich wirklich, im Ernst, erklären, dass mein Beitrag nichts darüber sagt, dass man vom Trinken paedophil wird?......
default_icon_rolleyes.gif
....
 

Parczensky

Active Member
Oh Mann, muss ich jetzt wirklich erklären, dass mein Beitrag karikieren sollte wie sich so manche einen Reim auf gewisse Dinge machen? Muss ich wirklich erklären, dass ich damit herausstellen wollte, dass fuer mich die von dir genannten Fälle keinen Unterschied machen. In beiden Fällen wird es Menschen geben, die da reininterpretieren was sie wollen. Und zu guter Letzt: Muss ich wirklich, im Ernst, erklären, dass mein Beitrag nichts darüber sagt, dass man vom Trinken paedophil wird?......
default_icon_rolleyes.gif
....
nein, aber der Beitrag verrät sehr viel über dich. 
 

Diavolo Rosso

Active Member
nein, aber der Beitrag verrät sehr viel über dich. 
Ich könnte jetzt tagelang mit dir weiter diskutieren in der Hoffnung, dass du dann irgendwann dein Leseverständnis verbesserst, aber ich lass es jetzt mal. So wie ich das sehe wäre das vergebene Liebesmühe. 
Du hast das letzte Wort!
default_wink.png
 

Oben