Marius Müller

Eschder Laudrer

Well-Known Member
Jonny schrieb:
Und ich dachte, vega schreibt hier jetzt: Laut Bild sind wir uns mit Marius Müller von Leipzig einig.

:smiley:
Selbst in der Kreisliga braucht der FCK keine Rückkehr von Verrätern!
Wenn wir nen neuen Torwart brauchen, füttern wir einfach den tj nochn bisschen, dann kommt kein Ball mehr ins Tor :smiley: :sunglasses:
 

Narrhalla

Member
http://www.kicker.de/news/fussball/2bundesliga/startseite/701166/artikel_keeper-mueller-kehrt-zu-kaiserslautern-zurueck.html

Da isser wohl wieder.
Was die Leihe für einen Sinn macht verstehe ich allerdings nicht.
 

ViehliebMA

Well-Known Member
Wahrscheinlich eine Reverenz an Ehrmann, der ja unlängst schon einmal betont hat, von seinen Fähigkeiten überzeugt zu sein. Finde das auch nicht so glücklich, weil Leihen - Abel lässt grüßen - nicht unbedingt nachhaltig sind und Müller für mich auch der mit Abstand unsicherste aus der Ehrmann-Schule war.
 

fck-andi

Active Member
Würde in meinen Augen auch keinen Sinn machen den Leihtorwart auch noch als Nr. 1 ins Tor zu stellen. Weis wird sich gerade wohl schwarz ärgern.
 

blackZ

Well-Known Member
Ohh man, wer hätte das gedacht.
An Weis seiner Stelle würde ich mich vom Acker machen.
 

Jonny

Well-Known Member
Ich muss das ganz naiv angehen:
Vielleicht ist sein Verhältnis zu Ehrmann so gut, dass er nach dem Jahr sagt "Ich geh nicht zurück" und Leipzig mal zeigt, dass es auch andersrum geht

Aber das ist mehr Hoffnung als sonstwas.

Leihe im Tor ... oh Mann. Das wird für Sprengstoff sorgen, wenn er das erste Mal patzt.
 

Larilson

Well-Known Member
Die geplante Rückholaktion über eine Leihe ist die erste Aktion in diesem Transferfenster, die ich nicht verstehe...
 

raiden

Well-Known Member
Auch wenn Gerry scheinbar ein Fan von ihm ist, es muss doch klar sein, dass er nicht mit offenen Armen empfangen wird. Kann nicht verstehen, dass man sich überhaupt auf eine Leihe auf der TW-Position einlässt. Und dann ausgerechnet Müller...
 

Uni

Active Member
Ehrmann hat ihn ja schon mehrfach in Interviews gewünscht, aber gesagt dass der Berater das abgelehnt hat. Ich vermute RB wollte ihn gerne nach Salzburg schieben, aber Müller hat da nicht mitgemacht.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich weder von Weis noch von Müller überzeugt bin. Weis war jetzt quasi ein Jahr auf der Bank, Müller ein Jahr zwsichen Bank und Tribüne. Die Zeit ohne höherklassige Spielpraxis wird sie nicht unbedingt sicherer gemacht haben.

Aus Vereinssicht macht das nur Sinn, wenn man einen Platzhalter für Sievers sucht, der noch ein Jahr bei den Amas Spielpraxis sammeln soll.

Ich hoffe sehr, dass Gerry Müller nochmal voranbringen kann.
 

redskin

Moderator
Teammitglied
Begeisterung ist anders.

Bin wirklich gespannt, ob unser Leihtorwart dann auch im Tor steht. Wenn ja, dann würde ich mir an Weis' Stelle in den Allerwertesten beißen.
Im Übrigen war ich schon zu seinen Zeiten bei uns nicht wirklich überzeugt von ihm.


Gesendet von meinem XT1068 mit Tapatalk
 

scusi81

Well-Known Member
Ich habe im Prinzip nichts gegen eine Rückkehr, da er zwar seine Patzer drin hatte, aber seine Vorderleute jetzt auch nicht gerade für Sicherheit gesorgt haben.

Was mich eher stört ist die Tatsache, dass es ja wohl wieder nur eine Leihe sein soll und das ist für den Popo... Dann können wir auch Grill ins Tor stellen und hoffen, dass er einschlägt. Donnaruma ist mit 16 ins Tor von Milan gestellt worden...
 

Jonny

Well-Known Member
scusi81 schrieb:
Ich habe im Prinzip nichts gegen eine Rückkehr, da er zwar seine Patzer drin hatte, aber seine Vorderleute jetzt auch nicht gerade für Sicherheit gesorgt haben.

Was mich eher stört ist die Tatsache, dass es ja wohl wieder nur eine Leihe sein soll und das ist für den Popo... Dann können wir auch Grill ins Tor stellen und hoffen, dass er einschlägt. Donnaruma ist mit 16 ins Tor von Milan gestellt worden...
Ob ein verletzter Grill aber so eine gute Wahl ist, um den Klassenerhalt festzuhalten?
[hr]
Argumente für den Transfer:

Der "Faktor Mensch": RB wollte ihn wohl in die Außenstelle Salzburg verleihen. Wurde berichtet und ist ja bei denen so üblich, dass die Arbeitnehmer hin und her schieben.

Müller hat sich da wohl quer gestellt. Spricht doch für ihn. Statt CL mit Salzburg, zweite Liga mitm FCK.

Und Grill erst mal verletzt ist. Und Sievers mit schon 22 Jahren erst 1 Saison Profifussball hinter sich hat.

Weis ist Profi, der kennt die Wettbewerbssituation gut genug. Vor allem kann er doch seinen Fähigkeiten vertrauen, wenn Müller eh so eine Graupe ist wie hier getan wird.

Und: Als hätte Müller irgendeine Perspektive beim CL-Club Leipzig! Der wird da selbst nach einer Bomben-Saison bei uns nicht über den Platz als Keeper Nr. 2 oder 3 hinauskommen. Und Geld haben die eh genug, dass sie auf die 2, 3 Millionen, die es allerhöchstens für Müller geben kann (und das auch nur nach einer Bombensaison) gar nicht angewiesen sind.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
glaube nicht, dass der hierher kommt und sich (wieder) auf die bank setzt.
der wird schon sowas wie eine einsatzgarantie haben.

mensch gerry, warum?
 

scusi81

Well-Known Member
Grill wird ja irgendwann wieder fit sein. Sieger stand noch nicht im Kasten, trainiert aber seit einem (?) Jahr mit Gerry und wird auch vorbereitet sein. Weis hat auch schon einige Jahre Profifußball auf dem Buckel. Denke nicht, dass auf der TW-Position so der Schuh drückt. Wenn es so sein sollte, dann bauen wir evtl. einen Keeper auf, während Weis direkt einen anderen Verein suchen kann und Sievers definitiv auch keine Luftsprünge machen würde. Das ist ja für unsere gesunde TW ein Schlag ins Gesicht, wenn man jetzt einen Spieler leiht.

Ich halte davon nichts, auch weil man mit Müller den Unmut einiger Fans aufblühen lässt. Würde er fest verpflichtet werden und Leistung zeigen, dann wäre der Wechsel zu den Dosen wohl schnell(er) vergessen...
 

Alb-Teufel

Well-Known Member
Müller ist natürlich jetzt vorbelastet. 1) wegen seines Wechsels zu RB. 2) weil er von vielen nicht als der sichere Torwart galt.
Zu 1) Ich würde ihm trotzdem nochmal eine Chance geben. Ist doch ok, wenn er rechtzeitig wieder zurückkommt und daraus lernt. Auch wenn ich seinen Wechsel zu RB auch nicht so geil fand (es gab Geld und wir konnten ihn sportlich gut ersetzten, aber er ist zu einem scheiß Verein gewechselt), so muss man finde ich bei einem jungen Spieler nicht unbedingt nachtragend sein. War ja nur 1 Jahr.
Zu 2) Unsere anderen Torhüter haben auch noch nichts bewiesen. Es gibt aus der Ferne keine Indizien dafür warum einer besser sein sollte als Müller, auch wenn ich selbst Müller nicht immer so sicher fand. Es müsste einen fairen Wettbewerb um den Stammplatz geben. Dann sollen kompetente Leute entscheiden, die näher dran sind.
 

palatino1

Well-Known Member
Ich glaube nicht, dass es bei Gerry eine Einsatzgarantie gibt. Weis und Müller werden sich um die Nr.1 streiten. Und das ist gut so. Sievers und Gill werden ihre Chance schon bekommen. Aber nur die beiden wären mir zu wenig, wenn die Nr. 1 ausfällt und wir Chancen nach oben hätten oder wieder gegen den Abstieg spielten.
 

Jonny

Well-Known Member
Funfact übrigens: Müllers Kicker-Note in seiner Zweitligasaison war besser als die von Pollersbeck letztes Jahr :wink:

Und hier das obligatorische Youtube-Video: https://www.youtube.com/watch?v=GZsku5tNCjg
 

palatino1

Well-Known Member
Es gibt beim FCK inzwischen ja wirklich kaum noch etwas Unumstößliches. Aber wenn Gerry irgendwas wirklich will, sollte man es machen...
 

Alb-Teufel

Well-Known Member
Jonny schrieb:
Funfact übrigens: Müllers Kicker-Note in seiner Zweitligasaison war besser als die von Pollersbeck letztes Jahr :wink:
liegt es am Wechsel zu RB, dass er so unbeliebt ist? Oder weil er scheinbar nicht so sicher war als Torhüter (entgegen der kicker-Note :wink: )?
 

Roland Sandberg

Active Member
palatino1 schrieb:
Ich glaube nicht, dass es bei Gerry eine Einsatzgarantie gibt. Weis und Müller werden sich um die Nr.1 streiten. Und das ist gut so. Sievers und Gill werden ihre Chance schon bekommen. Aber nur die beiden wären mir zu wenig, wenn die Nr. 1 ausfällt und wir Chancen nach oben hätten oder wieder gegen den Abstieg spielten.
Weis ist jetzt nicht so überragend,und Sievers kann ich nicht einschätzen
Aber Müller ist ja auch nicht besser als Weis Deshalb ist der Transfer für mich nicht nachvollziehbar
Aber wer kennt schon die Abmachungen,vieleicht gibt es ja von den Bullen noch etwas Geld dazu,das wir ihn weiter ausbilden
Aber in einem Jahr ist sowieso Lennart Grill die neue Nr 1
 

Jonny

Well-Known Member
Ist vielleicht runter gerutscht: Hier noch sein Youtube-Video: https://www.youtube.com/watch?v=GZsku5tNCjg

@Alb-Teufel: Selektive Wahrnehmung? Kann gut sein. Ich fand Müller jetzt nicht soo schwach wie viele hier.
 

Eschder Laudrer

Well-Known Member
Der soll bleiben wo er ist. Ich brauch keinen Judas! Und schon gar keinen zweiten Dosendepp auf einmal.
Gibt so viele gute Torhüter und Talente und wir leihen uns den schlechtesten den Gerry rausgebracht hat aus..

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 

AndreasFCK

Well-Known Member
Wenn Gerry sagt das wir uns auf der TW-Position mit Müller verstärken können dann ist das so. Thema abschließend geklärt.
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
ich mochte ihn noch nie, weder menschlich (aus der "ferne", kenne ihn halt auch nicht persönlich) noch sportlich, der wechsel zu diesem "verein" macht den unsympath für mich perfekt.
 

vega

Well-Known Member
Alb-Teufel schrieb:
Jonny schrieb:
Funfact übrigens: Müllers Kicker-Note in seiner Zweitligasaison war besser als die von Pollersbeck letztes Jahr :wink:
liegt es am Wechsel zu RB, dass er so unbeliebt ist? Oder weil er scheinbar nicht so sicher war als Torhüter (entgegen der kicker-Note :wink: )?
Allein den Wechsel zu RB vorzuschieben, wäre heuchlerisch. Als ob sich nicht fast jeder ins Fäustchen gelacht hat, als die uns fast zwei Millionen überwiesen hatten.

Seine Leistung an sich wird es auch nicht hauptsächlich gewesen sein. Ich denke, es war seine Ausstrahlung. Wie Gerry es im Interview sagte: Wir hatten Torhüter wie Trapp und Pollersbeck, die unserer Abwehr Ruhe vermittelten. Und die extrovertierten Typen wie Sippel oder Wiese, welche die Vorderleute auch mal wachrüttelten.

Und Müller war irgendwie so nix. Ihm fehlten die offensichtlich positiven Eigenschaften, die einen Patzer auch mal egalisieren.

Aber: Wir können nicht auf der einen Seite Ehrmann (zurecht) in den Himmel loben und auf der anderen Seite einen seiner Schützlinge niedermachen, für den er offenbar die Hand ins Feuer legt.
Er wird seine Gründe haben.

Und so oder so: Müller ist jetzt wieder Lauterer. Also welcome back!
 

Dr.BETZE

Moderator
Teammitglied
wenn der im osten nichts dazugelernt hat, könnten wir 10 gute feldspieler haben aber seit langem im tor ein problem haben. wobei ich weis nicht sooo schlecht sehe, wie so manch anderer fan.
 

stiller

Moderator
Teammitglied
Und wenn Doc jemanden nicht mag, kann das ja auch ein gutes Zeichen sein. :wink:

Ich bin da relativ neutral. Ich fand den Betrag von Leipzig damals überzogen und hab mich gefreut. Jetzt kommt er zurück und dann schauen wir mal. Angenommen er spielt ne super Saison, Leipzig verkauft ihn weiter, dürften wir als Ausbildungsverein trotzdem mitverdienen. Also von demher ...
 

Oben